Tausche meine Uhrensammlung gegen eine vernünftige Uhr

Diskutiere Tausche meine Uhrensammlung gegen eine vernünftige Uhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Tausche meine Uhrsammlung gegen eine vernünftige Uhr Liebe Freundinnen, werte Kollegen vom Forum. Eine Anektote zu Beginn: zwei Kollegen...
G

grandecomplicati

Gast
Tausche meine Uhrsammlung gegen eine vernünftige Uhr

Liebe Freundinnen, werte Kollegen vom Forum.

Eine Anektote zu Beginn:

zwei Kollegen treffen sich nach 15 Jahren.
Der eine seriös angezogen, Einmannbetrieb, Mittelklassewagen;
der andere: heruntergekommen, Schnappsnase – Säufer.

Die beiden treffen sich nach weiteren 10 Jahren:
Der eine noch seriöser angezogen, Unternehmer, Oberklassenwagen;
der andere: total heruntergekommen, totale Schnappsnase – Hard-Core-Säufer.

Nach weiteren 10 Jahren:
Der eine nach wie vor: Unternehmer, Tolle Limousine – wie gehabt
der andere: Ferrari – Massanzug – Massschuhe - vernünftige Uhr

Was war passiert?
Der eine hat weiter geschuftet wie eh und je.
Der andere hat die leeren Flaschen zurückgebracht und das Flaschenpfand eingezogen.

Was das mit Uhren zu tun hat?
Wer einen Beitrag oder zwei von mir hier im Forum gelesen hat,
dem ist aufgefallen, dass ich ab und zu gewarnt habe vor
„Spontankäufen im mittelprächtigen Segment“.

Weil ich das während Jahren auch gemacht habe.

Nicht, dass nicht jede einzelne dieser Uhren Freude gemacht hätten, nein:
nur mit den Jahren kommt so halt eine Sammlung zusammen,
die laufend an Wert verliert (es sind halt nur die teuren Uhren, welche ihren Wert
erhalten oder gar steigern).
Was noch schlimmer wist: es kommt eine Summe zusammen,
mit der man wirklich eine gute Uhr kaufen kann.
Ich weiss, dass diese Zeilen mit etwas „Badwill“ leicht ins Umfeld der „latenten
Arroganz“ missinterpretiert werden können.
Das wäre schade. Denn so ist das nicht gemeint. - Aufrichtig.

Ich bin der Überzeugung, dass jede Uhr Freude machen kann.

Und so gehen wir hier im Forum auch miteinander um, und das ist sehr gut so. Das macht uns wahrscheinlich sogar aus: Die Freude an der Uhr. Nicht mehr und nicht weniger. Ich bin aber auch der Meinung, dass „5x Neinsagen“ zu Gunsten einer richtig guten Uhr auch etwas hat.

In diesem Sinnt tauschte ich am letzten Dienstag meine leeren Flaschen ein:

Per Inserat:

„Tausche meine Uhrsammlung gegen eine vernünftige Uhr“.

Die „Netten“ habe ich natürlich behalten, einige meinem Sohn verschenkt – er hat einige hier vorgestellt, und den Rest habe ich verkauft – gegen das diesjährige Weihnachtsgeschenk.

Es wird die H. Moser & Cie Perpetual 1

Ich werde sie hier vorstellen.

Ich wünsche allen hier im Forum – ein wenig verfrüht zwar, dafür um so herzlicher: Friedliche Feiertage, schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und im 2011 Viel zeit mit unseren Uhren

eric
 

Anhänge

Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.950
Ort
Mordor am Niederrhein
Wieviele Wostoks hast du denn dafür verkaufen müssen? :-D

Die Moser ist natürlich eine klasse Uhr, aber es wäre schon interessant zu erfahren wieviele und vor allem welche Uhren dafür gehen mußten. Dann könnte der Leser das auch für sich besser einschätzen. Ich meine, du hättest irgendwann im Forum eine Blancpain vorgestellt. Wenn ja, mußte die auch ihren Platz räumen?

So schön die Moser auch ist, für sportliche/robuste Einsätze ist sie vermutlich nicht konzipiert. Insofern hätte ich an deiner Stelle die ein oder andere Sportuhr behalten.
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.728
Ort
35325 Mücke
Schöne Uhr!
Ich wünsche Dir auch

Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr.
 
M

makra

Dabei seit
25.11.2010
Beiträge
59
Eine sehr schöne Uhr hast Du da als Neuzugang. Herzlichen Glückwunsch!
Besonders das Grossdatum und die Gangreserve gefallen mir gut.

Das geschilderte Problem mit den "zuvielen Uhren" kenne ich nur zu gut und trage mich auch ständig mit dem Gedanken einige davon gegen eine Höherwertige zu tauschen...
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.943
Ort
HRO
Zum ersteren Ansatz kann ich sagen:du hast Recht! Ich habe das durch im unteren Preissegment und habe da auch sicherlich einiges Geld verbraten.Doch mag ich fast alle dieser Uhren und möchte sie nicht gegen eine einzige tauschen,an der ich mich bald sattsehe.Somit kann ich nach ner Weile mal wieder eine andere schöne tragen oder auch nur zu einem anderen Anlaß.
Zur Moser kann ich sagen,ich kenne die Firma nicht und ganz ehrlich:spontan hätte ich für die gezeigte keine Seiko 5 eingetauscht.Mit etwas Hintergrundwissen sähe das natürlich anders aus.
Es ist jedenfalls nicht mein Weg,nur eine einzige sehr gute Uhr zu haben.
Grüezi
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Hallo Eric,

diesen Tenor, ein Teil davon ist ja 'non multa, sed multum', haben Deine Anmerkungen hier bei uns ja schon immer gehabt. Und man kann nicht wiedersprechen; allerdings widerfährt's wohl den meisten von uns, dagegen verstoßen zu haben.

Die Moser, das gepostete Foto ist vom 21 Mai (nur um mal einen ersten Hinweis darauf zu geben, daß die Uhr ihren Namen 'Perpetual' zu Recht trägt), ist ein tolles Beispiel dafür, daß eine tolle Uhr nicht alles herausschreien muß, was sie drauf hat.

Insofern zeigst Du einiges an Konsequenz. Dennoch würde ich nicht glauben wollen, daß beispielsweise die IWC mit dem kleinen Teil im Glasröhrchen den Hof verlassen hat ... ;)
 
Cobra427

Cobra427

Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
1.219
Ort
Bayern, München
Hallo Eric,

gratulation zu Deiner guten Entscheidung, mit einer Moser liegst Du sicher richtig.

Schöne Feiertage

Gruß Toni
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Beim "Tausch einer Uhrensammlung gegen eine vernünftige Uhr" geht es vielleicht auch weniger darum eine "bessere" Uhr zu bekommen sondern sich so von "zu vielen" Uhren befreien zu können 8-)

Gruß
santiago
 
G

grandecomplicati

Gast
Also die IWCRolexBlancpainsSchluhrenundZeniths sind bei mir geblieben. Von denen, die "im Paket" waren habe ich hier im Forum keine vorgestellt . Ausser die 135 er Zeniths.

Es handelt sich bei den Uhren um "Sünden aus meinem ersten Leben" -

eric
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.712
Ort
San Leucio del Sannio
Hallo Eric!

Tauschen hin - tauschen her, viele günstige oder eine teure Uhr, das sind Themen zu denen ich nichts sagen kann und will.
Muss jeder selber wissen, wie er das halten will.

Aber deine Moser gefällt mir auf jeden Fall sehr gut!:super:

Gruss

ENZO
 
U

uhrenvieh

Dabei seit
29.05.2010
Beiträge
366
Hallo Eric,

wie immer: die Mischung macht's. Klasse statt Masse würde ich unterstreichen, aber ein kleiner Anteil darf ruhig oder sollte sogar aus dem unteren und mittleren Preissegment sein - wenn sie es wirklich wert sind. Für's grobe, für den Urlaub oder etwas, das man seltener trägt - oder sehr häufig, weil "der Gral" gehütet wird. Oder anders betrachtet: von 2-3 Uhren des mittleren oder gar unteren Segmentes bekommt man nicht einmal ein Stahlband (oder ein Platinband, ich erinnere mich an Deine Grande Complication :-D) einer Oberklasseuhr, aber sie machen deutlich mehr Spaß! :D
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Ich habe auch viele günstige Uhren, die ich in der Mehrheit aber nicht missen will.

Verstehe ich das richtig, dass Du Deine 3 Zeniths 135 als Uhr ohne Wertsteigerunspotential ansiehst und die mitverkauft hast ? Das fände ich schade.

Gruß
ULI
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Hallo Eric,

ein interessanter Denkansatz und Bericht, den hier sicher viele nachvollziehen können.
Kannst Du uns zu den "Sünden Deines früheren Lebens" noch ein paar Details nennen ?
Mich interssiert, was gegen die Moser so im Paket war. Keine Scheu, Jugendsünden kennt
hier glaube ich jeder, mich eingeschlossen.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.567
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Eric!

Klarerweise wirst Du hier auf volles Verständnis, auf teilweises Verstehen oder auch auf Ungläubigkeit stoßen.
Alles hat seine Berechtigung - da ja der Mensch, die Gedanken und Empfindungen enorm vielschichtig sind.

Es handelt sich bei den Uhren um "Sünden aus meinem ersten Leben" -
Wenn ich das jetzt auch nur halbwegs richtig interpretiere, sind Sünden ja sowieso eher der Vergangenheit zuzurechnen - und dürfen auch leichten Herzens vergessen werden.

Und wenn sich Deine H. Moser & Cie auch künftighin nur die positivsten Gefühle einfahren darf (ohne einen Rückblick auf die "Vergangenheit"), dann hast Du auf alle Fälle vollkommen richtig gehandelt.

Die besten Grüße retour,
Richard
 
purpur73

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Schöne Uhr die Moser.Ist halt was für Kenner. Hab diese Gedanken,mich von den vielen zu trennen, auch schon öfter gehabt,aber da ich zu 99% nur Vinatge Uhren habe,fällt mir Trennung sehr schwer.Hab neulich einige doppelte veräussert(von 250 auf 200 reduziert) und dabei fast geheult:-)Der Grosse REST bleibt.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Funbiker

Funbiker

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
2.457
Ort
LC100
Hallo Eric,
wie ich hier von Deinen Meldungen lesen konnte, hast Du ja schon alle Nobelmarken beherbergt und
teilweise ist es wohl immer noch so.
Für viele Member werden die meisten Deiner bisherigen Uhren unerreichbar bleiben
und viele sind wohl auch mit weit weniger zufrieden.
Wenn es natürlich für Dich eine Herzensangelegenheit war, sich von einer Vielzahl
an Uhren zu trennen um sich eine H. Moser & Cie Perpetual 1 :super: anzuschaffen,
es sei Dir von Herzen gegönnt.

Natürlich wären wir über eine bis ins Detail reichende Bildvorstellung sehr erfreut. ;-)
 
donny.76

donny.76

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
1.131
Ort
Bayern
Glückwunsch!
Sehr, sehr schöne Uhr!

Die H. Moser & Cie sind alle ein Traum!

Gruß Donald
 
G

grandecomplicati

Gast
Ich habe auch viele günstige Uhren, die ich in der Mehrheit aber nicht missen will.

Verstehe ich das richtig, dass Du Deine 3 Zeniths 135 als Uhr ohne Wertsteigerunspotential ansiehst und die mitverkauft hast ? Das fände ich schade.

Gruß
ULI
Eine 135 er Zenith war dabei, ja. die beiden anderen und der 135 er Chronometer bleiben bei mir. Ich bin aber auch der Meinung, das sich der Wert der 135er steigern wird.

Die Liste der "Uhren" welche ich für die Moser veräussert habe, reicht von Omegas, Tisstos, Ebels, Porsche Design, Longines über Xemex, einigen Oris bis hin zu - ihr habt mir ja schon verziehen - einem russischen Tourbillon. (Vielleicht hat dieser Soyuz-Rotor Verwandschaft in China). Typische Verteter sind vielleicht auch die Bertolucci Pulchra und die gelbe Buclin, welche sich mein Sohn ausgelesen hat, bevor die anderen in den Verkauf gingen. Er hat sie hier vorgestellt.

Selbstverständlich werde ich die Moser hier sehr gerne vorstellen. Im Moment bin ich am Einlesen.

Schönen Abend

erich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Tausche meine Uhrensammlung gegen eine vernünftige Uhr

Tausche meine Uhrensammlung gegen eine vernünftige Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Uhrensammlung im Tausch gegen Omega Speedmaster Reduced (u.A. Heroic18, Obris Morgan)

    [Erledigt] Uhrensammlung im Tausch gegen Omega Speedmaster Reduced (u.A. Heroic18, Obris Morgan): Ihr Lieben! Ich möchte es versuchen: einen Teil meiner Uhrensammlung gegen eine Omega Speedmaster Reduced zu tauschen. Ich führe hier im...
  • Kaufberatung Aktuelle Uhrensammlung(Tag Heuer, Omega, Sinn) gegen 1 Uhr tauschen?

    Kaufberatung Aktuelle Uhrensammlung(Tag Heuer, Omega, Sinn) gegen 1 Uhr tauschen?: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank vorweg! Vor einem Jahr war ich noch soweit davon entfernt mir zu überlegen, ob ich mir eine Uhr > 5000€...
  • Tausch des Ziffernblattes der ML Aikon Quartz mit ZB der Automatik

    Tausch des Ziffernblattes der ML Aikon Quartz mit ZB der Automatik: Hallo liebe Gemeinde, ich beschäftige mich jetzt schon einige Monate mit dem Gedanken mir meine erste Automatik zuzulegen und seit Wochen stöbere...
  • [Erledigt] Rolex OP 39 mm helles Blatt / bzw. Tauschen gegen Sub Bi

    [Erledigt] Rolex OP 39 mm helles Blatt / bzw. Tauschen gegen Sub Bi: Privat - keine Rücknahme, Gewährleistung oder Garantie meinerseits. Mein Eigentum, meine Uhr, privat meine Bilder, heute Morgen selbst...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Uhrensammlung im Tausch gegen Omega Speedmaster Reduced (u.A. Heroic18, Obris Morgan)

    [Erledigt] Uhrensammlung im Tausch gegen Omega Speedmaster Reduced (u.A. Heroic18, Obris Morgan): Ihr Lieben! Ich möchte es versuchen: einen Teil meiner Uhrensammlung gegen eine Omega Speedmaster Reduced zu tauschen. Ich führe hier im...
  • Kaufberatung Aktuelle Uhrensammlung(Tag Heuer, Omega, Sinn) gegen 1 Uhr tauschen?

    Kaufberatung Aktuelle Uhrensammlung(Tag Heuer, Omega, Sinn) gegen 1 Uhr tauschen?: Hallo zusammen, erstmal vielen Dank vorweg! Vor einem Jahr war ich noch soweit davon entfernt mir zu überlegen, ob ich mir eine Uhr > 5000€...
  • Tausch des Ziffernblattes der ML Aikon Quartz mit ZB der Automatik

    Tausch des Ziffernblattes der ML Aikon Quartz mit ZB der Automatik: Hallo liebe Gemeinde, ich beschäftige mich jetzt schon einige Monate mit dem Gedanken mir meine erste Automatik zuzulegen und seit Wochen stöbere...
  • [Erledigt] Rolex OP 39 mm helles Blatt / bzw. Tauschen gegen Sub Bi

    [Erledigt] Rolex OP 39 mm helles Blatt / bzw. Tauschen gegen Sub Bi: Privat - keine Rücknahme, Gewährleistung oder Garantie meinerseits. Mein Eigentum, meine Uhr, privat meine Bilder, heute Morgen selbst...
  • Oben