Taucheruhr, Automatic Saphirglas Chrono Zertifizierung

Diskutiere Taucheruhr, Automatic Saphirglas Chrono Zertifizierung im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; bin auf der suche nach einer taucheruhr (bin aber kein taucher :-) automatic saphirglas chronometer zertifizierung aber nur stunde,minute und...
G

georgi

Gast
bin auf der suche nach einer taucheruhr (bin aber kein taucher :-) automatic saphirglas chronometer zertifizierung aber nur stunde,minute und datum.

design z.b.

orient
http://www.watches88.com/pd_orient_automatic_diver_cem65001b.cfm

invicta
[ame]http://www.amazon.com/Invicta-Automatic-Diver-Watch-8926/dp/B0006AAS4M/ref=sr_1_1/002-4198782-3352042?ie=UTF8&s=jewelry&qid=1173979820&sr=1-1[/ame]

seiko
http://www.watches88.com/pd_seiko_5_sport_200m_diver.cfm

oder rolex submariner ähnlich

hab bis jetzt nur seiko,citizen,invicta und orient gefunden

soll eine sportliche alltagsuhr werden.

ist der unterschied zw. crystal und saphirglas und chrono zerti ja/nein in der qualität sehr gross?

sind die japanische seiko/citizen werke ok gegenüber swiss automatic?

thx ppl...
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.606
Ort
Raum Freiburg
Ich war selbst ein paar Wochen auf der Suche nach einer Taucheruhr, die ich mit an den Badesee mit nehmen kann. Meine sonstigen Uhren sind mir zu teuer und zu schade für den See.

Kommt darauf an, was du ausgeben willst? Mit Saphirglas und Chronometer Zertifizierung wird das ein teurer Spaß.

Die standen für mich zur Auswahl:

http://www.zeno-watch.ch/de/html/body_airplanediver.html

Ladenpreis in Deutschland: 438 EURO

Allerdings kein Saphir, sondern gehärtetes Mineralglas - aber Automatic (ohne Chronometer-Zertifikat)

Die hier hab ich mir zur Ansicht kommen lassen, aber gerade wieder verkauft.
Ladenpreis: 610 EURO




Die hier habe ich mir letztendlich ausgesucht - Saphirglas - sehr genau laufendes Automatikwerk 2824-2 (gemessene 1 Sekunde Abweichung innerhalb von ca. 48 h)
In Basel dafür ca. 400 EURO bezahlt - Ladenpreis in Deutschland 490 EURO



Viele Grüße
Jürgen
 
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
die orient gefällt mir am besten, sie steht auf meiner wunschliste ganz oben, aber mit dem blauen zifferblatt. sie hat aber kein cosc.
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Hallo im Forum, georgi,

georgi schrieb:
bin auf der suche nach einer taucheruhr(bin aber kein taucher :-) automatic saphirglas chronometer zertifizierung aber nur stunde,minute und datum.
Wie schon geschrieben: Das wird richtig teuer.

georgi schrieb:
ist der unterschied zw. crystal und saphirglas und chrono zerti ja/nein in der qualität sehr gross?
Kristallglas zerkratzt leichter, Saphirglas zerspringt leichter (bei Schlägen, Runterfallen etc.). Außerdem ist Saphirglas deutlich teurer. Seiko hat eigene Gläser (Hardlex), die wohl einen guten Kompromiß darstellen und extrem günstig sind.

Chronometer-Zertifikation: Was bringt sie Dir? Sie ist teuer, eigentlich ein Schweizer Werbegag, eine Uhr ohne geht auch nur wenige Sekunden vor (wenn sie gut einreguliert ist). Brauchst du es genau und günstig? -> Quarz. Ansonsten: Ist doch egal, ob 1 sec. oder 4 sec. (Mit Glück hast Du eine Uhr, die die Chrono-Norm auch ohne Zertifikat erfüllt.)

georgi schrieb:
sind die japanische seiko/citizen werke ok gegenüber swiss automatic?
Ja. Eindeutig. Du darfst natürlich nur gleiche Stufen vergleichen, also günstige Seiko (7S26 oder 7S36) mit günstigen Schweizern (ETA 2824, 2836 o.ä.) oder teure Seikos (GS) mit teuren Schweizern, aber dann ganz klar: Ja! Citizens Miyota ist ebenfalls sehr gut und zuverlässig in der Einsteigerklasse (zB. Promaster).

Ich kann Dir Seiko und Citizen aus eigenr Erfahrung nur wärmstens empfehlen, will Dir aber auch meinen Standard-Tip nicht vorenthalten: eine BWC mit Schweizer ETA-Werk und Glasboden für € 129/139 (je nach Band).

Gruß, eastwest
 
W

watchwatcher

Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
300
Schau Dir mal die Davosa Ternos Diver an. Meines Erachtens die beste Wahl, wenn man eine wirklich preis-werte Uhr im klassischen Taucheruhren-Design haben will.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Wenn die Uhr alles erfüllen soll:

Rolex

Eine absolut stressfreie, unproblematische, werthaltige Uhr.

Einstandspreis ist zwar üppig, dafür bekommt man sie aber schnell und werthaltig wieder los. Bei den Stahlversionen der Submariner "schlagen" sie sich sogar drum.

Egal ob meine 5513 anno dunnemals, meine 1680, meine 16600, innerhalb 2, 3 Tagen wurde mit einem mickrigen Aufpreis die Uhr gewechselt. Nie hatte ich ein Problem mit ihnen, weder technisch noch sonst irgendwas - es war und ist immer alles perfekt an ihnen.

Äußerst dankbar diese Zeitmesser. Habe auch nie das Bedürfniss neben meiner Rolex noch irgendwas anderes zu haben. :)

Viele Grüße
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Hallo georgi!

Falls Du Interesse an einer (empfehlenswerten!) Orient-Taucheruhr haben solltest - hier bekommst Du sie sehr günstig:

http://stores.ebay.de/Dalias-Watches

Ich schließe mich ansonsten gerne eastwest an:

Chronometerzeugnisse sind schlicht und ergreifend überflüssig - und nicht einmal eine Garantie dafür, daß die Uhr tatsächlich genau läuft, da bei der Schweizer Chronometerprüfung lediglich das Uhrwerk in NICHT eingeschaltem Zustand überprüft wird! Praktisch jedes bekannte ETA-/Seiko-/Citizen-Uhrwerk läßt sich durch gutes Einregulieren zumindest annähernd auf Chronometerwerte bringen - für wenig Geld (vielleicht sogar gratis, je nachdem, wo man die Uhr kauft) und ohne teures Chronometerzertifikat!

Wenn's einem gefällt: Rolex haben einige schöne Klassiker im Programm, m. E. aber unverhältnismäßig teuer für das Gebotene!

Viele Grüße

Wolfgang
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
naja Junghannz,

ein Rolex-Kaliber ist mit einem Standard-ETA, Seiko- oder Miyota nicht vergleichbar.

Mein feinreguliertes Rolex 3135 hat eine sture Gangabweichung von 15 Sekunden im Monat ... sowas habe ich bei 08/15-ETA´s, Seiko oder Miyota noch nicht gesehen :wink:

Und wenns nach "zweckmäßigkeit" bei Luxus-Hobby´s geht dann dürften wir alle nur noch Quartz-Uhren für 5 EUR haben und Dacia Logan fahren.

Ich bin allerdings recht froh dass es Rolex und Porsche gibt, auch wenn beide um einiges mehr kosten als Kaufhaus-5-EUR-Quartz und rumänische Kompaktwagen ... :wink:

Viele Grüße
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.846
Ort
Kreis Warendorf
@tomek18: der preis ist wohl nahezu unschlagbar.

die anderen preise aus den usa (besonders den ersten) find ich sehr gut. wäre dann bei rund 100€ inkl. einfuhrsteuer und versand. da kann mann nicht meckern.
 
G

georgi

Gast
ist orient eigenständig oder doch seiko?

weiters wollte ich fragen: hab von tissot eine taucheruhr gesehen eta 2824-2 mit saphirglas die diver seastar

http://www.tissot.ch/?mod_collectio...0/subid_0076/refid_T19_1_583_41/action_select

ist es möglich bis 500€ ETA 7750 zu bekommen oder etwas gleichwertiges

für mich gibt es momentan bis 200 € und die 200-500 € klasse

wenn bis 500 dann eta7750 od gleichwertig (wenns gibt überhaupt)

bis 200€ eta2824/seiko oder gleichwertiges

sind die eta 7750 genauer oder halten die länger gegenüber 2824-2?

muss gleich dazu sagen die rolex modelle explorer II und submariner für mich einen sehr hohen identifikationsgrad haben von den marken und modellen die ich bis jetzt gesehen und kennengelernt habe.

was z.b. mir auch sehr seeeehr gut gefällt ist TUDOR weiß jemand was diese uhren kosten? hydronaut

trotz allem absolute favorites bleibt für mich rolex sub und ex II

später mal :-)
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Hallo,

Orient ist ein eigener Hersteller. Gehört zu den großen in Japan neben Seiko, Citizen usw. Nur in Deutschland sind und waren sie noch nie großartig aktiv.

Die Tudor Hydronaut kostet derzeit 1480,00 EUR Liste mit Edelstahlband. Gebraucht bekommt man vernünftige ab 850 EUR.

Viele Grüße
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Buteo schrieb:
Wenn die Uhr alles erfüllen soll:

Rolex

Eine absolut stressfreie, unproblematische, werthaltige Uhr.

Einstandspreis ist zwar üppig, dafür bekommt man sie aber schnell und werthaltig wieder los. Bei den Stahlversionen der Submariner "schlagen" sie sich sogar drum.

Egal ob meine 5513 anno dunnemals, meine 1680, meine 16600, innerhalb 2, 3 Tagen wurde mit einem mickrigen Aufpreis die Uhr gewechselt. Nie hatte ich ein Problem mit ihnen, weder technisch noch sonst irgendwas - es war und ist immer alles perfekt an ihnen.

Äußerst dankbar diese Zeitmesser. Habe auch nie das Bedürfniss neben meiner Rolex noch irgendwas anderes zu haben. :)

Viele Grüße
Komisch :-D geht mir genauso. Und das oben beschriebene Uhren-Wunschmodell geht schon in die Richtung. Ich bin schon quer durch das (Mechanik)-Uhrenmeer gesegelt, habe einiges Geld versenkt :cry: .. hätte ich das gespart und gleich in eine Uhr, die ich wirklich möchte, investiert :cry: ...

Ich kaufe mir meine Uhren nicht nach dem Werterhalt, aber es beruhigt ungemein zu wissen, eben im Fall des Falles Versenktes nicht nur noch verschenken zu müssen, einen Gegenwert erkenne ich daher schon. Und wenn es keine Sub sein soll, weil die eben auch sehr verbreitet ist: dann würde ich eine SeaDweller empfehlen. Schön stabil, hat keine Lupe und bietet alles was Du oben gewünscht hast. Sie laufen halt einfach vor sich hin und machen ungemein Freude.
 
Thema:

Taucheruhr, Automatic Saphirglas Chrono Zertifizierung

Taucheruhr, Automatic Saphirglas Chrono Zertifizierung - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] DELMA - Shell Star Black Tag Automatic, schwarz - Taucheruhr - Ø 44 mm

    [Erledigt] DELMA - Shell Star Black Tag Automatic, schwarz - Taucheruhr - Ø 44 mm: Hallo Forianer, ein neues Jahr beginnt und ich möchte meinen Uhrenbestand etwas durchlüften. Anbieten möchte ich euch oben genannte Uhr im...
  • [Erledigt] Camy Sevenseas Automatic Taucheruhr 300m – ETA 2789, 70ziger Jahre

    [Erledigt] Camy Sevenseas Automatic Taucheruhr 300m – ETA 2789, 70ziger Jahre: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Camy Sevenseas Automatic Taucheruhr 300m – ETA 2789 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Scubapro 500 Automatic, Vintage Diver, Taucheruhr, ETA 2784

    [Erledigt] Scubapro 500 Automatic, Vintage Diver, Taucheruhr, ETA 2784: Hallo liebe Uhrenfreunde, da ich nun meine tolle Uhren-Sammlung auflöse, zwecks Neuanschaffung, verkaufe ich nun auch diese echte Vintage...
  • [Erledigt] HELSON Turtle gelb 1000m Taucheruhr 9015 automatic

    [Erledigt] HELSON Turtle gelb 1000m Taucheruhr 9015 automatic: Auch meine Helson Turtle mit gelben Ziffernblatt muss mich leider verlassen. Alle Uhren mit 20mm Bandanstoss werden mich 2019 verlassen. Die Uhr...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] DELMA - Shell Star Black Tag Automatic, schwarz - Taucheruhr - Ø 44 mm

    [Erledigt] DELMA - Shell Star Black Tag Automatic, schwarz - Taucheruhr - Ø 44 mm: Hallo Forianer, ein neues Jahr beginnt und ich möchte meinen Uhrenbestand etwas durchlüften. Anbieten möchte ich euch oben genannte Uhr im...
  • [Erledigt] Camy Sevenseas Automatic Taucheruhr 300m – ETA 2789, 70ziger Jahre

    [Erledigt] Camy Sevenseas Automatic Taucheruhr 300m – ETA 2789, 70ziger Jahre: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Camy Sevenseas Automatic Taucheruhr 300m – ETA 2789 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Scubapro 500 Automatic, Vintage Diver, Taucheruhr, ETA 2784

    [Erledigt] Scubapro 500 Automatic, Vintage Diver, Taucheruhr, ETA 2784: Hallo liebe Uhrenfreunde, da ich nun meine tolle Uhren-Sammlung auflöse, zwecks Neuanschaffung, verkaufe ich nun auch diese echte Vintage...
  • [Erledigt] HELSON Turtle gelb 1000m Taucheruhr 9015 automatic

    [Erledigt] HELSON Turtle gelb 1000m Taucheruhr 9015 automatic: Auch meine Helson Turtle mit gelben Ziffernblatt muss mich leider verlassen. Alle Uhren mit 20mm Bandanstoss werden mich 2019 verlassen. Die Uhr...
  • Oben