Taschenuhren der Gebrüder Thiel

Diskutiere Taschenuhren der Gebrüder Thiel im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Detlef hast du den Durchmesser des Werkes mal gemessen? Die Vineta hat es ja auch als Rekord und Kavalier, mit größerem Durchmesser, gegeben. Im...
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.835
Detlef hast du den Durchmesser des Werkes mal gemessen?
Die Vineta hat es ja auch als Rekord und Kavalier, mit größerem Durchmesser, gegeben. Im Katalog von 1912 wird die (Vineta)/Rekord als "Hervorragende Neuheit" gefeiert.

Jens, fehlt bei deinem Wecker der Weckzeiger und der Mitnehmer an der Lünette?

Ungetragen Vineta mit originaler Verpackung und Garantieschein, für den amerikanischen Markt.
1516 (1).JPG1516 (2).JPG 1516 (9).JPG
 
detlef

detlef

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
940
Hallo Mario!
Ich habe mal den Durchmesser gemessen er ist identisch mit den anderen Vinetas die ich besitze.
Gruß Detlef!
 
Putzju

Putzju

Dabei seit
19.08.2021
Beiträge
31
Hallo Detlef, eine feine Rarität hast Du Dir da wieder an Land gezogen. Es ist doch wirklich faszinierend, was es da noch so alles gibt. Möglicherweise könnte es auch so eine Art Vorserienmodell für die Hansa 3 sein, jedenfalls hoch interessant. 👍 Ich habe endlich meine Saturn A fertig, der obere Lagerstein musste auch noch ersetzt werden, da völlig zerbröselt. Natürlich ließe sich an dieser Stelle trefflich darüber streiten, ob der Aufwand von mehreren Stunden Arbeit für solch eine einfache Uhr gerechtfertigt ist, aber zum Einen ist sie nicht so oft zu finden, zum Anderen über 80 Jahre alt und zum Dritten in einem bemerkenswerten Zustand. Last but not least dankt sie es mit einer hervorragenten Gangleistung mit nur weingen Sekunden Abweichung pro Tag. Der einzige "Makel" wären die leichten Altersspuren des matt versilberten Zifferblattes - aber wenn ich mal 80 bin, sehe ich bestimmt viel schlechter aus... 😄 Einen schönen Wochenstart in die Runde! Der Jens.
 

Anhänge

  • _20210913_135901[1].JPG
    _20210913_135901[1].JPG
    200,3 KB · Aufrufe: 5
  • _20210913_135835[1].JPG
    _20210913_135835[1].JPG
    200,3 KB · Aufrufe: 3
  • _20210913_135814[1].JPG
    _20210913_135814[1].JPG
    323,4 KB · Aufrufe: 5
  • _20210913_135748[1].JPG
    _20210913_135748[1].JPG
    227,3 KB · Aufrufe: 6
Putzju

Putzju

Dabei seit
19.08.2021
Beiträge
31
Hallo Mario, ich muss schon sagen, einem versierten Sammlerauge entgeht wirklich nichts. Der Weckerzeiger ist tatsächlich abgebrochen, das wird bisschen eine Bastelei, den neu zu machen, da er ja aufgenietet ist. Aber da fällt mir was ein. Der Mitnehmer an der Lunette ist i.O. da beim T19 ja nur eine schräge Einkerbung angebracht ist. 👍
Deine TRU-TIC in Originalverpackung ist natürlich der Hammer, ich habe so etwas von Services mit dem Kaliber "Mars". Gruß! Der Jens.
 

Anhänge

  • _20210913_142655[1].JPG
    _20210913_142655[1].JPG
    421,1 KB · Aufrufe: 2
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.835
Tolles Set, Jens.
Ich habe die Services Army mit dem Regular, dürfte so um 1936 sein. Deine ist ein wenig älter.
P1160608.JPGP1160469.JPG

Mit dem Thiel Mars gab es ja ein paar sehr interessante Uhren.

Detlef, schade ich dachte wir hätte mit der Uhr einen Nachweis für eine Rekord (auch wenn der Kloben von der Hansa ist).
 
detlef

detlef

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
940
Hallo Jörg!
Das diese Vineta ein Vorserienmodell der Hansa 3 ist möchte ich nicht so recht glauben denn die Hansa wurde schon ab 1906 gebaut und die Vineta erst ab 1909.
Gruß Detlef!
 
Putzju

Putzju

Dabei seit
19.08.2021
Beiträge
31
Hallo Detlef, für die Hansa 1 und 2 (4 bzw. 11 steinig) ist 1906 korrekt. Die steinlose Hansa 3 steht bei mir erst ab 1909 drin. Daher meine Vermutung.
Gruß! Der Jens.
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.835
Die Vineta taucht in Katalogen von 1907 bis 1932 auf und die Hansa nur 1913/14.
Hilft das weiter? :hmm:
 
Putzju

Putzju

Dabei seit
19.08.2021
Beiträge
31
Hallo Mario,
naja so richtig hilft das nicht weiter. Manchmal denke ich, dass es die verschiedenen Kaliber nicht gleich nach Produktionsbeginn in die Kataloge geschafft haben, oder dass eben nicht immer alles in den Katalogen war, was produziert wurde. Habe als Neuzugang in der Kollektion aktuell noch ein schönes Beispiel: Eine "Falcon" im "Prunkgehäuse" Motiv "Jäger" mit perfektem originalem Emaillblatt. Ich dachte zuerst, dass das Zifferblatt nicht original ist. Ist es aber, in der Grundplatine sind an den entsprechenden Stellen Bohrungen für die Stifte des Blattes vorgesehen. Ich habe das mal bei anderen Kalibern zurückverfolgt, die Bohrungen gibt es auch schon bei der "Champion B" - aber die Ausführung mit Emaillblatt habe ich in den Katalogen eben noch nicht gefunden. Naja, egal - jedenfalls ist es ein recht gut erhaltenes Exemplar mit originaler Alt-Versilberung des Gehäuses. Aber schaut selbst. Gruß in die Runde! Der Jens.:winken:
 

Anhänge

  • _20210921_091652[1].JPG
    _20210921_091652[1].JPG
    213,7 KB · Aufrufe: 6
  • _20210921_122811[1].JPG
    _20210921_122811[1].JPG
    450,7 KB · Aufrufe: 5
  • _20210921_122837[1].JPG
    _20210921_122837[1].JPG
    160,1 KB · Aufrufe: 5
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.835
Das Zifferblatt sieht fast zu gut aus, wenn es kein Emaille-Blatt wäre, könnte man zweifeln. Hat so ein Blatt aber keine Risse oder gar Abplatzer altern die auch nicht.
Meine Falcon hat ein einfaches Blatt mit Leuchtmasse.
1441 (4).JPG

Die Zifferblatt-Löcher befinden sich auch in dieser Platine.
1441 (3).JPG
Zum Thema Bauzeiträume:
Die Zahlen, die ich aus den Katalogen habe, sind auf keine Fall vollständig und zu 100 Prozent richtig aber es sind die verlässlichsten Zahlen die wir haben, da man nachweisen kann woher sie stammen. Dies kann man von den meisten Listen, die hin und wieder auftauchen meist nicht sagen.
 
Thema:

Taschenuhren der Gebrüder Thiel

Taschenuhren der Gebrüder Thiel - Ähnliche Themen

Die Armbanduhren der Gebrüder Thiel: Einer der ersten, oder vielleicht sogar der erste, Hersteller von Armbanduhren in Deutschland war die Firma Thiel im Ruhla. Das ist der Grund für...
Thiel Fearless - geht da noch was?: Eigentlich bin ich kein Taschenuhr-Sammler. Mein Hauptsammelgebiet sind Armbanduhren mit Steinanker-Kalibern der Marke Thiel/Ruhla. Meine ersten...
Junhans-J38 Taschenuhr als Galvanik Test: Hallo, ein neues Elektrolyte aus meiner Galvanik musste getestet werden (Heim Galvanik). Das Opfer war eine Junghans Taschenuhr J 38. Neben der...
Ein bisschen sowas wie Konstantkraft: Armin Strom Gravity Equal Force ST19-GEF.90.AL.M.35: Obwohl meine Sammlung schon als Ansammlung bezeichnet wurde, verfolgt sie zumindest in meinem Kopf eine relativ klare Strategie. Doch diese...
Thiel 2016, meine Hommage an die Gebrüder ist eine Einzelanfertigung: Ich weiß gar nicht mehr wie das angefangen hat, aber irgendwann habe ich mich für die Uhren der Gebrüder Thiel, UMF und Ruhla interessiert...
Oben