taschenuhr ? wie alt ?

Diskutiere taschenuhr ? wie alt ? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; hallo habe hier eine taschen uhr seit langen die einwandfrei funktioniert , weiss nicht wie i´ch sie zuordnen soll , könnt ihr mir vielleicht...
DEDE

DEDE

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2008
Beiträge
16
hallo

habe hier eine taschen uhr seit langen die einwandfrei funktioniert , weiss nicht wie i´ch sie zuordnen soll , könnt ihr mir vielleicht helfen das alter , die herrkunft zum ziffenblatt , wert usw ,

vielen dank :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Hallo DEDE,

Lies Dir bitte mal durch, was Du da geschrieben hast und frag Dich ehrlich, was man bei den Informationen antworten könnte.

Ich sags mal so: ohne Bilder: keine Chance. :-)

viele Grüße...carpediem.
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo DEDE,

ohne Bilder geht gar nichts! Helfen tun wir ja gern, aber mit den Infos kommen wir zu gar nichts.

Grüße Bernhard
 
streimers

streimers

Dabei seit
19.10.2008
Beiträge
219
Ort
Rottenburg am Neckar
Hey,

also ich tendier zu ner Longines aus dem Jahre 1899. Bin mir da aber nicht ganz sich. Wenn es die ist, die ich meine, dann haste echt ein Sahnestückchen.
Das ist ne limitierte Auflage von 10 Stück zum Jahrhundertwechsel. Du hast die Nr. 10 ganz besonderes Exemplar.
Sie gewann den Titel "Uhr des Jahres" im Jahre 1900, da sie bis zum damaligen Zeitpunkt das dünnste Uhrwerk aufwies und zudem noch sehr leicht war.
Wert heute ist schwer zu beziffern, da eigentlich unverkäuflich. Im Sammlerbereich ist da mit Sicherheit ein 5stelliger Betrag im oberen Bereich möglich.
Die Uhr ist von besonderer Qualität. Sie läuft auch nach 109 Jahren ohne Revision noch mit einer Gangabweichung von 34 Sekunden/Tag. War damals unglaublich gut.









Aber jetzt im Ernst:-) Ein paar Pics und dann bekommste auch von uns ein paar Infos.
Das ist doch ein Deal!

Nette Grüße ;-)
streimers
 
DEDE

DEDE

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2008
Beiträge
16
hier habe ich einige bilder
 
thesaint

thesaint

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
735
Ort
Tirol
....ja die ist mal sicher türkisch, Werk kann ich durch den Blitz nichts erkennen.
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,

das hilft jetzt weiter. Eine englische Silbersavonette für den arabischen Markt, guck mal hier Fabrique des Billodes - Watch-Wiki. Ich denke, dass die Uhr um 1915 entstanden ist, auch wenn ich die Jahrespunze, das "u" oder "U" nicht eindeutig identifizieren kann. Der Leopardenkopf ist die Stadtpunze von London, der schreitende Löwe ist die englische Silberpunze. Das Werk ist vermutlich schweizer Herkunft. Außerdem hat sie die schweizer Silberpunze, den Auerhahn und die Feingehaltsangabe 0.800.

Grüße Bernhard
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Hallo Dede,

ergänzend zu den Informationen, die Du schon über das Werk erhalten hast: Diese Uhr wurde für den arabischen Sprachraum gefertigt, wie man an den arabischen Ziffern auf dem Zifferblatt ablesen kann. Ich denke, das macht die Uhr noch interessanter.

uhrenkel
 
DEDE

DEDE

Themenstarter
Dabei seit
07.12.2008
Beiträge
16
mein eigenen recerchen haben ergeben , das es eine osmanische uhr mit dem gleichen ziffernblatt blatt gibt , es steht noch drauf constantinopel drauf sonst ist alles identisch wert von der osmanischen uhr 500 € , was steht bei meiner drauf auf arabisch oder osmanisch ? was ist die wert ?
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,
die Signatur ist arabisch, was sie übersetzt heißt kann ich Dir aber nicht sagen, könnte die Signatur des Händlers sein. Die Ziffern sind ebenfalls arabisch, die Uhr ist für den osmanischen oder türkischen Markt gebaut worden. Das osmanische Reich war der Vorläufer der heutigen Türkei. Einer der größeren Händler war K.Serkisoff&Co in Konstantinopel, aber ob der was mit Deiner Uhr zu tun hat kann ich Dir nicht genau sagen, die Werkssignatur würde dafür spechen.

Ich wage zu bezweifeln, das die Uhr im Falle eines Verkaufs tatsächlich um 500€ bringt, aber mag mich irren. Guck mal zum Vergleich bei ebay nach ähnlichen Uhren, dann hast Du einen groben Anhaltspunkt.

Grüße Bernhard
 
L

Lurcher

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
97
Duplizität der Ereignisse:Ich habe hier vor mir eine Schwester Deiner Uhr liegen.Die englischen Silberstempel sind eine Fälschung.0.800 war in England nie Silber,sondern nur .925 Sterling und.958 Britannia Standard. 0.800 und Schweizer Silberstempel sind ok.Auf dem Zifferblatt ist die Signatur
K.Serkisoff & Co.Constantinople,auf dem Werk BILLODES.Nr.innen auf dem Rückdeckel 3605 über 9425.Interessant sind auch die grossen Decksteine über dem Räderwerk.Die Türken verlangten diese.Je mehr Steine um so besser.Auf der Zifferblattseite waren häufig nur Messinglager.Meine Uhr ist noch in einem erbärmlichen Zustand und der Sprungdeckel fehlt.Mir wurde glaubhaft versichert,dass Lawrence of Arabia sie im ersten Weltkrieg einem türkischen Offizier abnahm.Lurcher
 
Thema:

taschenuhr ? wie alt ?

taschenuhr ? wie alt ? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr, welche Marke, und aus welchem Jahr

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr, welche Marke, und aus welchem Jahr: Hallo zusammen Die Freundin meines Schwagers hat von Ihrem Grossvater eine Taschenuhr vererbt bekommen! Leider kann ich mit den Angaben nichts...
  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr: Info übers Werk gesucht

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr: Info übers Werk gesucht: Hallo zusammen, ich habe von meiner Schwiemu vor einiger Zeit eine goldene Taschenuhr geschenkt bekommen. Siehe Fotos. Ich würde mich sehr freuen...
  • Uhrenbestimmung Unbekannte alte Taschenuhr Chr. Reithmann

    Uhrenbestimmung Unbekannte alte Taschenuhr Chr. Reithmann: Geschätzte Gemeinde. Mir wurde eine alte, Taschenuhr zugetragen, zu der ich leider keine Infos habe und deshalb hier etwas schlauer werden möchte...
  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr: Hallo, Freunde, ich möchte Euch ein „ Erbstück „ zeigen. Könnt Ihr mir über die Uhr etwas sagen? Lg Piet
  • Uhrenbestimmung Hilfe zu einer alten Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Hilfe zu einer alten Taschenuhr: Hallo miteinander, ich bin im Besitz einer alten Taschenuhr, die entweder meinem Großvater oder meinem Urgroßvater gehörte. Kann mir jemand dabei...
  • Ähnliche Themen

    Oben