Taschenuhr Werk "Nctzel Ruinze Rubin" und viele andere Markungen

Diskutiere Taschenuhr Werk "Nctzel Ruinze Rubin" und viele andere Markungen im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich habe eine alte Taschenuhr vom Flohmarkt. Auf dem Werk steht in Schreibschrift: Nctzel Ruinze Rubin. Ich habe mich bestimmt verlesen...
D

Dickdan007

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
5
Hallo,
ich habe eine alte Taschenuhr vom Flohmarkt. Auf dem Werk steht in Schreibschrift: Nctzel Ruinze Rubin.
Ich habe mich bestimmt verlesen, denn im Internet kann ich dazu nichts finden. Außerdem steht auf dem Werk die Nummer 4686
Was kann das bedeuten?
Außerdem sind auf dem Innendeckel viele handschriftliche Zahlen, ich habe gelesen, dass das Reparaturmarken vom Uhrmacher sind.

VG Dan
 
seiko

seiko

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
483
Hallo,
das könnte die Werksnummer sein oder auch was anderes.

Wenn Du hier etwas zur Uhr erfahren willst mach ein paar scharfe Bilder von Gehäuse, beschriftungen und Stempel sowie vom Werk und stell die hier ein.
Dann wird dir ein Spezialist hier sicher gerne weiter helfen, aber so wird das nichts.
 
D

Dickdan007

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
5
Danke Seiko,
an das Werk komme ich nicht ran. Da müsste ich mit einem Schraubenzieher unter den Deckel, das traue ich mich nicht.
Mit den Bildern ist auch nicht so einfach. Ich habe das beste aus dem iPhone raus geholt ;-)
Im Zweifel, müsste ich das iPhone nochmal über eine Lupe halten.
 

Anhänge

  • IMG_7674.JPG
    IMG_7674.JPG
    454,6 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_7675.JPG
    IMG_7675.JPG
    506,8 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_7677.JPG
    IMG_7677.JPG
    852,4 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_7678.JPG
    IMG_7678.JPG
    928,9 KB · Aufrufe: 23
  • IMG_7679.JPG
    IMG_7679.JPG
    523,1 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_7681.JPG
    IMG_7681.JPG
    311,2 KB · Aufrufe: 10
ANTARES1958

ANTARES1958

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
890
Super schöne Uhr im 18 Karat Goldkleid, ich schätze die Uhr zw.1850-1880 . Bin allerdings kein Fachmann und irre mich bestimmt.
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.751
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Hmmm..da wirst Du recht haben Roman und ohne Werk wird es sehr schwierig. Da steht meiner Meinung: Ancre quinze rubies. Technisch ist das entweder eine sehr frühe high end Lepine II o.Ä. Uhr oder eben Richtung Lepine IV. Eher letzteres, weil in frühen Jahren die Decksteine der Unruhe nicht mit gezählt wurden. Decksteine der Hemmung ist mehr als unwahrscheinlich um 1830 und Ankerwerke selten...1860/70 würde ich tippen ....nun ja ohne Werk ist das Kaffeesatz lesen.
Bitte nicht mit einem Schraubendreher ran. Ein stumpfes Messer ansetzen und dann den Deckel vom Gehäuse weg hebeln und nicht ziehen.

Grüße Rübe
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
1.411
„Ancre quinze rubis“ müsste es heissen ;)
"Ankerhemmung, 15 Steine". Da dürfte sich ein für die damalige Zeit (Aufzug UND Stellen per Schlüssel, Kronenaufzug jeder Art kam erst später) durchaus besseres Werk drunter verbergen. Die "einfacheren" aus der Zeit und in der Bauweise haben da häufig noch Zylinderhemmung.

Hmmm..da wirst Du recht haben Roman und ohne Werk wird es sehr schwierig. Da steht meiner Meinung: Ancre quinze rubies. Technisch ist das entweder eine sehr frühe high end Lepine II o.Ä. Uhr oder eben Richtung Lepine IV. Eher letzteres, weil in frühen Jahren die Decksteine der Unruhe nicht mit gezählt wurden. Decksteine der Hemmung ist mehr als unwahrscheinlich um 1830 und Ankerwerke selten...1860/70 würde ich tippen ....nun ja ohne Werk ist das Kaffeesatz lesen.
Bitte nicht mit einem Schraubendreher ran. Ein stumpfes Messer ansetzen und dann den Deckel vom Gehäuse weg hebeln und nicht ziehen.

Grüße Rübe
Siehe auch Mikrolisk - The horological trade mark index

Ich wette auch, da drunter verbirgt sich ein Werk der Bauart "Lepine IV" - zum Einlesen und dann, wenn das Überraschungsei offen ist (habe Mut!) genauer nachschauen, siehe hier: Die typische Form schweizer Uhrwerke im 19. Jahrhundert
 
Zuletzt bearbeitet:
ANTARES1958

ANTARES1958

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
890
Na, dann zeigt uns das ich wirklich wenig Ahnung von habe...danke
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
1.411
Nein, das paßt schon. Wenn Du @Ruebennases Abhandlung anschaust, da gab es viele Bauformen sowohl mit Zylinder als auch Seitenanker als auch zuletzt zunehmend dem "normalen" Anker.
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.751
Ort
Norddeutsche Tiefebene
...und seht das die Zylinderuhr gemäß Chapiro eine Lepine V ist :winken:..alles eine Sache des "oft genug gesehen haben". Ich habe das auch immer verbuchselt...
 
D

Dickdan007

Themenstarter
Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
5
Ach, da war ein kleiner Schlitz zum aufheben. Ich habe das schweißgebadet mit einem Messer gemacht. Hat super funktioniert. Hier ist das Werk.
 

Anhänge

  • 32C0D832-1205-4369-82AB-5262C24AA047.jpeg
    32C0D832-1205-4369-82AB-5262C24AA047.jpeg
    759 KB · Aufrufe: 21
andi2

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.525
Die Beschriftung im Staubdeckel heisst
'Ancre' = Ankerhemmung
'Quinze Rubis' = 15 Steine

Und das dürfte wohl stimmen, wenn man das Werk sieht. @Ruebennase hat ja schon gesagt: Werk vom Typ Lepine V
Gruss Andi
 
seiko

seiko

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
483
Nicht schlecht für einen Flohmarktfund, Gratuliere.
Und mach was draus.
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
572
Sehr schöne Uhr, die Zeiger passen zueinander ("Fantaisies", schwer zu finden in so einem guten Zustand) und insgesamt ziemlich gut erhalten! 👍 Klasse Fang! Gratulation!
 
Thema:

Taschenuhr Werk "Nctzel Ruinze Rubin" und viele andere Markungen

Taschenuhr Werk "Nctzel Ruinze Rubin" und viele andere Markungen - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Taschenuhr aus Opas Nachlass: Hallo zusammen, meine Oma hat mir vor Kurzem aus dem Nachlass meines Opas eine ganz besondere Uhr geschenkt. Besonders, weil ich schon immer...
Taschenuhr Unbekannter Hersteller: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich habe von meinem Vater 5 Taschenuhren geschenkt bekommen und diese bringt mich zum...
[Erledigt] Taschenuhr Fullset neu voll verklebt: Ich verschenke als Privatperson Diese unglaubliche SuperSammlerEdition Taschenuhr unbekannter Marke, die mein Eigentum ist, warum auch immer. Ich...
Revue Taschenuhr mit Revue 30 Lepine: Hallo zusammen, ich möchte euch heute meine REVUE Taschenuhr zeigen. Ich konnte bereits einige Informationen sammeln. Die Taschenuhr hat ein...
Schmuck-Goldemail-Taschenuhr aus dem frühen Frankreich: Guten Tag, liebe Taschenuhr-Freunde, mit ein wenig Geduld zu lesen, kann es für den Liebhaber alter Uhren wieder ein wenig Unterhaltung bedeuten...
Oben