Taschenuhr von B.W.C. Schnapp oder Schrott

Diskutiere Taschenuhr von B.W.C. Schnapp oder Schrott im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Heute war großer Trödelmarkt in Düsseldorf und da ist mir an einem Stand eine schöne Taschenuhr aufgefallen. Es ist einer dieser Stände gewesen...
Ommsen

Ommsen

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
26
Ort
NRW
Heute war großer Trödelmarkt in Düsseldorf und da ist mir an einem Stand eine schöne Taschenuhr aufgefallen. Es ist einer dieser Stände gewesen, bei denen man direkt denkt, ok... der könnte nicht genau wissen, was er da hat, denn das Angebot war recht unterschiedlich. Und als ich frage was denn für ein Preis für diese Taschenuhr aufgerufen werden soll, sagte man mir 15 Euro! Hmmm ok... innerliche Freude machte sich breit und ich dachte mir.. jetzt Pokerface und einen 10ner raushandeln. Ja und das hat geklappt. 10 Euro für eine dem Anschein nach alte BWC Taschuhr. Leider ohne Sekundenzeiger, aber so what:-) Jetzt die Frage, war meine Freude verfrüht oder hab ich ein gutes Näschen bewiesen, denn im Bereich Taschenuhren kenne ich mich so rein gar nicht aus. Ich bin generell noch sehr frisch dabei:-) Bevor ich es vergesse, die Uhr läuft super, lässt sich toll aufdrehen und seit heute Mittag stimmt die Uhrzeit.

IMAG3494.jpg


IMAG3491.jpg

IMAG3492.jpg
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.946
Ort
Berlin
Definitiv für den rausgehandeltem 10er ein Schnapper, zu dem ich herzlich gratuliere.
Schön, dass sie läuft... Und dann auch noch recht genau:super:.
Ein guter Uhrmacher, der sich auf alte Uhren versteht, sollte Dir für kleines Geld noch den Sekundenzeiger ersetzen, dann hast Du ein richtig feines altes Tickerchen.
Viele Grüße
Marco
 
Ommsen

Ommsen

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
26
Ort
NRW
Hier noch die Rückseite.


Wie gesagt, für Taschenuhren habe ich mich nie interessiert, aber da ich bereits zuvor eine alte B.W.C. Handaufzugs HAU und eine Automatic aus den 50gern zusammen für schlappe 5 Euro ergattert habe, fiel mein Blick dann auch noch auf die Taschenuhr... :-) Kann mir auch gar nicht vorstellen was ein fairer Preis gewesen wäre...

IMAG3495.jpg
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.613
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Die Sekundenradwelle lächelt einen an und ist somit vorhanden..sehr wichtig..da fehlt wirklich nur ein Zeiger. Über das Gehäusematerial hast Du dich noch nicht ausgelassen, aber ich vermute es ist eine Art Neu- oder Hotelsilber und bedarf dringenst einer Poliertuchbehandlung. Da keine fiesen Dellen vorhanden sind kannst Du so den Wert der Uhr mit Handumdrehen verdoppeln. Das Werk kann ich blindes Huhn nicht im Detail erkennen. Es sieht aus, als wenn es eine Schraubenunruhe mit Ankerhemmung hat. Die Radlager scheinen sich alle samt in Messingfuttern zu drehen. Da sie gut die Zeit hält sind die Lager wohl noch alle tacko. So wie ich das Werk einschätze, ist es nicht unbedingt ein High-Light das Sammler den Athem stocken läßt, aber kein "Pressblech". Insgesamt eine sehr stimmige Uhr und ein schöner Schnapper.

Liebe Grüße
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.946
Ort
Berlin
Gerade erst gesehen...
Der erste Beitrag... Somit ein herzliches Willkommen im Forum:prost:
Mach mal ein Bild vom Inneren des ersten Deckels , vielleicht ist sie ja sogar aus Silber.
Die Schraubenunruh spricht für ein etwas besseres Werk der "Brot und Butter" Kategorie.
Grüße
Marco
Edit: die Welle hatte ich auch schon gesehen.
Al braucht eine Brille ;-)
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.365
Ort
Res Publica Germania
...ich will ja nicht unken, unterschreibe alles was ihr sagt und verbeuge mich vor Euren Adleraugen...auch wenn ich noch Zweifel habe, hatte ich doch oft Wellenstümpfe, die auf den Auktionsbildern vielversprechender aussahen ;-)
 
Ommsen

Ommsen

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
26
Ort
NRW
Ja das Gehäusematerial.... Gute Frage! Erster eindruck ist silber, jedoch finde ich keine Punzen. Im Innteil des Deckels ist eine kleine Zahl, denke mal das ist eine Reparaturmarke. Messing denke ich auch, Gold hoffe ich :-) haha:-) Ansonsten ist da noch eine Signatur bzw steht dort
FS
AR

von oben nach unten und dazwischen eine Ehre...


Gruß

Sascha
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.613
Ort
Norddeutsche Tiefebene
@aternitas
Das Problem mit den viel versprechenden Löchern hatte ich auch schon und ich hoffe, dass mein Blick inzwischen geschärft ist. Natürlich kann man sich immer täuschen.

@Sascha
Kläre uns auf wie es mit der Welle aussieht und wie kommst Du mit dem Putzen voran ???

LIebe Grüße
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.071
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Sascha,

auch von mir Glückwunsch zum Neuerwerb und willkommen im Club.

FS = schneller
AR = langsamer
Die Ähre soll wohl mehr ein Pfeil sein, und die Mittelstellung anzeigen.
So wie der Rückerzeiger steht (ziemlich im Bereich FS) könnte die gute wohl mal eine Reinigung und neues Öl gebrauchen.

Gruß, Hans
 
Ommsen

Ommsen

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
26
Ort
NRW
würde sagen die Welle ist vorhanden...aber wie gesagt...bin noch nicht lange im Thema...sprich ich höre auf mein Bauchgefühl und nicht auf mein technisches Verständnis:-) hier noch ein paar Fotos. ich meine 0589 ist eingeritzt...denke mal da wurde das Baby repariert.. Putzen? ich dachte Patina ist auch was schönes:-)

IMAG3503.jpg

IMAG3507.jpg


und wie schön sie tickt... als wäre sie nagelneu!
 
Ommsen

Ommsen

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
26
Ort
NRW
Moin Moin.. ja dann vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mal sehen was ich mache...ich denke ja eher, dass die Uhr bei Ebay landen wird. Obwohl, eine richtig alte Taschenuhr sollte in jeder Sammlung einen Platz finden.. dazu noch eine Marke, die ich sehr schätze...mhhh.. bin da echt hin und hergerissen. Eigentlich gilt meine Aufmerksamkeit ja denn 60/70ger Jahren... Aber da meine Sammlung noch jung und klein ist.... Ihr seht schon.. bin absolut hin- und hergerissen. :-)

Wünsche allenen einen schönen Tag, Gruß Omi (Ommsen)
 
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
864
Ort
Oly 1972
Hallo Sascha,

auch von mir Glückwunsch zum Neuerwerb und willkommen im Club.

FS = schneller
AR = langsamer
Die Ähre soll wohl mehr ein Pfeil sein, und die Mittelstellung anzeigen.
So wie der Rückerzeiger steht (ziemlich im Bereich FS) könnte die gute wohl mal eine Reinigung und neues Öl gebrauchen.

Gruß, Hans
um die Verwirrung aufzulösen:
links auf dem Unruhkloben steht oben ein "F" für fast = schnell
darunter ein "A" für avance = schnell
rechts auf dem Unruhkloben steht oben ein "S" für slow = langsam
darunter ein "R" für retard = langsam
eine Stellung des Rückerzeigers im Bereich "FS" wäre daher optimal.
leider steht er schon fast ausserhalb "FA" , also schnell;-)
 
Thema:

Taschenuhr von B.W.C. Schnapp oder Schrott

Taschenuhr von B.W.C. Schnapp oder Schrott - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Illinois Taschenuhr von 1880

    Uhrenbestimmung Illinois Taschenuhr von 1880: Guten Tag ich möchte meine Illinois vorstellen. Das schöne Stück stammt aus dem Nachlass meiner Eltern. Ich kenne mich mit Uhren nicht aus und hab...
  • Uhrenbestimmung Edox Taschenuhr mit Huguenin Gehäuse "Hundemotiv"

    Uhrenbestimmung Edox Taschenuhr mit Huguenin Gehäuse "Hundemotiv": Hallo in die Runde, wieder ein Neuling mit vielen Fragen... habe ganz zufällig, eine wie ich denke interessante, gut erhaltene und relativ...
  • [Verkauf] Richard Vogt - Taschenuhr - vergoldet – Handaufzug – Remontoir - antik

    [Verkauf] Richard Vogt - Taschenuhr - vergoldet – Handaufzug – Remontoir - antik: Freunde der gepflegten Zeitmessung! Ich biete hier eine: Richard Vogt - Taschenuhr - vergoldet – Handaufzug – Remontoir - antik „Remontoir...
  • [Verkauf] TISSOT - Taschenuhr - vergoldet – Quartz - Sprungdeckel

    [Verkauf] TISSOT - Taschenuhr - vergoldet – Quartz - Sprungdeckel: Freunde der gepflegten Zeitmessung! Ich biete hier eine: TISSOT Taschenuhr - vergoldet – Quartz - Sprungdeckel Dreizeigeruhr mit Datum...
  • [Erledigt] Omega Taschenuhr, Silber

    [Erledigt] Omega Taschenuhr, Silber: Zum Verkauf kommt meine hier im Forum erworbene Omega Taschenuhr. Der Zustand ist dem Alter entsprechend gut, einzig ein oberflächlicher Kratzer...
  • Ähnliche Themen

    Oben