Uhrenbestimmung Taschenuhr vom Opa - Worum handelt es sich?

Diskutiere Taschenuhr vom Opa - Worum handelt es sich? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo liebe Leute, hier mein erster Beitrag und gleich ein Anliegen. :oops: Ein Freund von mir hat bei sich zu Haus vergraben eine...
E

elwoodblues

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
15
Hallo liebe Leute,

hier mein erster Beitrag und gleich ein Anliegen. :oops:

Ein Freund von mir hat bei sich zu Haus vergraben eine Taschenuhr gefunden. Sie soll aus dem Zeitraum 1860-1890 stammen und war ein Geschenk seiner Ur-Ur-Großmutter an seinen Ur-Ur-Großvater.
Man kann ja einiges erkennen, zum Beispiel dass sie in Glashütte hergestellt wurde und zwar von der Marke Saxonia (oder ist das nur ein Handelsname?). Und eine Breguetspirale hat sie wohl auch.
Auf den angehängten Bildern erkennt man noch einiges mehr, deswegen zähle ich das hier nicht auf.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen und ein paar Informationen zu dieser Uhr geben? Ist sie hochwertig, was war das für eine Firma, was mag sie damals gekostet haben, was steckt da technisch drin, etc. pp.
Es geht nicht darum, dass sie verkauft werden soll, mein Kumpel würde nur gerne wissen, was er da für ein Erbstück hat.

Vielen Dank schonmal :)

IMG-20150626-WA0008.jpgIMG-20150626-WA0005.jpgIMG-20150626-WA0004.jpgIMG-20150624-WA0010.jpg
 
Zimtstern

Zimtstern

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
511
Herzlich Willkommen. Deine Taschenuhr hat ein 800er Silbergehäuse. Halbmond und Krone sind das Zeichen für das Reichssilbersiegel. Der Auerhahn sagt aus das die Uhr wohl in der Schweiz hergestellt ist und nach Deutschland importiert wurde. Die Bildmarke des Kriegers , Königs etc.wird wohl der Hersteller der Uhr sein. Schau mal hier........

Mikrolisk - The horological trade mark index

Schön wäre es noch ein Bild vom Werk zusehen

Aber das Alter der Uhr würde ich nicht so früh setzen. Ich denke eher das sie 1900 -1920 das Licht der Welt erblickte. Und noch etwas ganz wichtiges, System Glashütte hat nichts mit Glashütter Uhren zutun. Das waren damals Plagiate der Laufwerke.

Gruß Denny
 
Zuletzt bearbeitet:
Hands

Hands

Dabei seit
28.08.2008
Beiträge
2.324
Ort
Raum Regensburg/Falkenstein
Der Hersteller wird wohl Albrecht Költzsch, Dresden-Gruna und Seidnitz, Deutschland sein. Die Silberpunze sagt aus, das die TU auf jeden Fall nach 1888 ist.
Ich stimme Denny zu was eine Alterseinschätzung betrifft, um 1920
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
2.101
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Ich würde mehr zu 1900/10 tendieren, aber ihr könnt recht haben. Die Germania ist in der Tat die Punze von Albrecht Költzsch/ Saxonia, wie es auch im Staubdeckel steht. Dieser ist alledings eher ein geschickter Händler, der oft Uhren komplett mit seinen Punzen in der Schweiz orderte. Wie Denny sagt, die schweizer Silbermarke Auerhan belegt zumindest das das Gehäuse von dort stammt und vermutlich die ganze Uhr auch wenn das mit extrem hoher Wahrscheinlihkeit schweizer Werk, die Germania gepunzt haben sollte. Der Herr Költzsch hat durchaus gute Werke verbaut ..bin ja mal gespannt was sich da unter dem Staubdeckel befindet.

Liebe Grüße Silke
 
E

elwoodblues

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
15
Schonmal vielen, vielen Dank für euren Input (und ich hab ja gesagt, ich habe keine Ahnung von Taschenuhren ;) )
Anbei sind noch drei weitere Bilder, die hoffentlich bei der weiteren Bestimmung helfen.
image1.jpg
image2.jpg
image3.jpg
 
Thema:

Taschenuhr vom Opa - Worum handelt es sich?

Taschenuhr vom Opa - Worum handelt es sich? - Ähnliche Themen

  • Waltham Taschenuhr vom Opa

    Waltham Taschenuhr vom Opa: Hallo liebes Uhrenforum, vorab: ich möchte euch heute eine Uhr vorstellen über die ich leider selbst nur wenig weiß und erhoffe mir dass es...
  • Uhrenbestimmung Auch der Opa mütterlicher Seits hat eine Taschenuhr hinterlassen

    Uhrenbestimmung Auch der Opa mütterlicher Seits hat eine Taschenuhr hinterlassen: Nachdem mir bereits bei meinen anderen beiden Taschenuhren geholfen wurde versuche ich es noch mit der Dritten und vorerst letzten Taschenuhr...
  • Uhrenbestimmung Hilfe - Taschenuhr von Opa geerbt - welche Uhr ist das?

    Uhrenbestimmung Hilfe - Taschenuhr von Opa geerbt - welche Uhr ist das?: Hallo Liebe Uhrenkenner, von meinem lieben Opa habe ich eine Taschenuhr vererbt bekommen (siehe Bilder). Lieder weiß ich überhaupt nichts über...
  • Uhrenbestimmung Goldene Elgin Taschenuhr vom Opa

    Uhrenbestimmung Goldene Elgin Taschenuhr vom Opa: Hallo zusammen, bin ziemlich neu hier im Forum und würde gerne meine Taschenuhr von meinen Opa hier im Forum vorstellen, da Ich mich in solchen...
  • Ähnliche Themen
  • Waltham Taschenuhr vom Opa

    Waltham Taschenuhr vom Opa: Hallo liebes Uhrenforum, vorab: ich möchte euch heute eine Uhr vorstellen über die ich leider selbst nur wenig weiß und erhoffe mir dass es...
  • Uhrenbestimmung Auch der Opa mütterlicher Seits hat eine Taschenuhr hinterlassen

    Uhrenbestimmung Auch der Opa mütterlicher Seits hat eine Taschenuhr hinterlassen: Nachdem mir bereits bei meinen anderen beiden Taschenuhren geholfen wurde versuche ich es noch mit der Dritten und vorerst letzten Taschenuhr...
  • Uhrenbestimmung Hilfe - Taschenuhr von Opa geerbt - welche Uhr ist das?

    Uhrenbestimmung Hilfe - Taschenuhr von Opa geerbt - welche Uhr ist das?: Hallo Liebe Uhrenkenner, von meinem lieben Opa habe ich eine Taschenuhr vererbt bekommen (siehe Bilder). Lieder weiß ich überhaupt nichts über...
  • Uhrenbestimmung Goldene Elgin Taschenuhr vom Opa

    Uhrenbestimmung Goldene Elgin Taschenuhr vom Opa: Hallo zusammen, bin ziemlich neu hier im Forum und würde gerne meine Taschenuhr von meinen Opa hier im Forum vorstellen, da Ich mich in solchen...
  • Oben