Uhrenbestimmung Taschenuhr Trödelfund - lohnt Reparatur?

Diskutiere Taschenuhr Trödelfund - lohnt Reparatur? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo und guten Tag werte Taschenuhr-Experten. Habe hier mal folgendes Exemplar: Taschenuhr, Gehäuse Walzgold-Dublé, Durchmesser 51 mm ohne...
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
Hallo und guten Tag werte Taschenuhr-Experten.

Habe hier mal folgendes Exemplar:

Taschenuhr, Gehäuse Walzgold-Dublé,
Durchmesser 51 mm ohne Krone

Auf dem Trödel für "runtergehandelte" 15,- Euronen erworben,
leider ist mir zu Haus als erstes mal der Minutenzeiger abgefallen.:shock:

Bei näherem Hinsehen dann festgestellt: nee... der ist abgebrochen... :-(

Werk lässt sich butterweich aufziehen und läuft sofort an.
Über Gangwerte kann ich bis dato nichts sagen (mangels Minutenzeiger),
mit Biburo hab ich sie noch nicht getestet.

Da ich auf dem Gebiet Taschenuhren ein absoluter Nerd bin, suche ich auf diesem Wege mal Eure Hilfe.

Wer ist der Hersteller dieser Uhr ?
Lt. eingestanzter Nummer wohl irgendein Kaliber 277A, Symbol ähnlich dem Dugena-Dreieck (?) :hmm:
Könnte lt. Ranfft Ein Alpina-Kaliber 277A sein, jedoch sind lt. Bild die Positionen von Aufzug und Federhaus spiegelbildlich getauscht.

Wenn Alpina hinhaut, ist dann Ende 20er - Anfang 30er Jahre realistisch?

Hat auf jeden Fall eine Steinankerhemmung.

Lohnt hier eine Instandsetzung?


Für Eure Mühe und Hilfe danke ich schon einmal im Voraus.

LG, Mechanikles
TU06.jpgTU07.jpgTU03.jpgTU01.jpgTU02.jpgAlpina_277A.jpgTU04.jpgTU05.jpg
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Mechnikles,

das mit dem Alpina 277A stimmt meiner Meinung nach. Vielleicht ist im Zuge der Modellpflege mal etwas bei der Positionierung der Bauteile geändert worden, und Roland hat, bei allem Umfang seiner Datenbank, beileibe nicht alles an Uhrwerken samt Variationen im Archiv.

Die Uhr ist auf jeden Fall eine Alpina, mit deiner Einschätzung auf die 1930er hast du IMHO auch Recht. Und eine Instandsetzung lohnt sich ganz bestimmt, der Zustand ist ja sehr schön, vom abgebrochenen Minutenzeiger mal abgesehen. Kaum Abrieb der Vergoldung, nur kleine Krätzerchen und keine Beulen, ein schönes und gutes Werk, genauso ein toll erhaltenes Blatt, was willst du mehr??:-D

Glückwunsch zum Kauf, ich hoffe, dass du das gute Stück nach der Revision noch einmal präsentierst!

Gruß, Otto
 
Zuletzt bearbeitet:
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
Hallo, Rata.
Erstmal danke für Deine Einschätzung.

Hier noch ein kleiner Nachtrag:

Da muss schon mal wer gebastelt haben.
Habe nach Entfernen des Glases festgestellt, dass der Minutenzeiger keinesfalls original war.
Stunde und kleine Sekunde sind gebläut, der abgebrochene Zeiger ist aber aus Messing und nur höchst unzureichend schwarz angepinselt...
Mal sehen, ob man da einen passenderen Minutenzeiger bekommt.

Werde sie dann mal zum Uhrmacher geben.

Edit: Sollte zufällig jemand einen passenden Zeiger haben, gerne PN.
LG, Frank.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
T

TOG1966

Gast
Alpina stimmt und ein Satz neue Zeiger gibt es für kleines Geld, also ein guter Kauf und ein Blick vom Uhrmacher lohnt sich auf jeden Fall bei dem schönen Stück.
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.398
Hallo Frank,

schöne Uhr :super: und die passende Holzkiste hast du ja auch schon. ;-) Jetzt scheint dich der Virus aber erwischt zu haben. Viel Glück bei der Aufbereitung und edle Stunden mit deiner neuen .....

MfG
 
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
Na, dann: Besten Dank für die Blumen.:-)

Werd mich bemühen, die Uhr wieder in einen würdigen Zustand versetzen zu lassen.

@Rata: Danke für die Zeigertipps !:-)

@TOG1966: Auch danke für die Blumen.;-) Hoffe, alles wird gut!

@eretmodus: Tja... Böses Uhrvirus.... Wirkt irgendwie direkt auf den Jäger- und Sammlertrieb!:D

Taschenuhren sind ja eigentlich nicht so mein Ding, aber irgendwie konnt ich den armen Ticker nicht in der Grabbelkiste mit diversem Klump und Zeug liegen lassen.
Hat mich förmlich angebettelt (*virtueller "Hundewelpenblick"*) :D

LG, Frank.
 
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
@ lennox:
Na, dann Gesundheit!!
Hoffe, der Uhr gehts gut und Dir bald wieder besser!;-)

Danke fürs Zeigen!:klatsch:
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.970
Ort
nördlich von Berlin
Danke und entschuldige das ich hier in Dein Beitrag reingeschrieben habe wollte eigebtlich einen Eigenen starten und hab mich irgendwie verhauen
Gruß
lennox
 
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
@lennox:

Kein Ding !!;-)

Vielleicht stellst Du die Uhr aber besser doch noch in einem neuen Beitrag vor, dann kriegen sie mehr Leute zu Gesicht.

Verdient hat sie es jedenfalls.:-P

LG, Frank.

Und zu spät gesehen...:oops:

Glückwunsch!:klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo Mechanikles,
die Uhr ist von Alpina.
Das verwendete Uhrwerk trägt zwar die Alpina-Kalibernummer 277A, ist aber ein Unitas 34. Dieses Werk ist die Savonette-Ausführung.
Die Lepine-Ausführung dieses Werkes nennt sich Alpina 277 bzw. Unitas 33.
Gruß Holger
 
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
@holger 57:

Ich wusste doch, dass ich hier gut aufgehoben bin.
Danke für die Info. :-)

LG, Frank.
 
Mechanikles

Mechanikles

Themenstarter
Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.851
Ort
Hamm / Westfalen
Kleines Update:

Die Uhr ist heut zum Uhrmacher gewandert. (Ok. Dad. Das dauert gewöhnlich was, weil Ruheständler ja niiieeee Zeit haben... ;-))
Denke, ich habe einen passenden Zeiger gefunden und harre der Dinge, die da kommen!
Das wird schon!

LG, Mechanikles.
 
Thema:

Taschenuhr Trödelfund - lohnt Reparatur?

Taschenuhr Trödelfund - lohnt Reparatur? - Ähnliche Themen

  • Uhrenvorstellung Taschenuhr Seeland

    Uhrenvorstellung Taschenuhr Seeland: Hallo zusammen, seit langem bin ich nur stiller Mitleser ohne Anmeldung im Forum. Ich habe so einige Taschenuhren in den letzten 15 Jahren...
  • Suche Uhrmacher für Taschenuhr

    Suche Uhrmacher für Taschenuhr: Von meinem Opa habe ich eine Omega Taschenuhr, Kaliber Omega 40.6L T1, gefertigt so um 1930. Leider ist mir das Glas kaputtgegangen und ich...
  • Zwei 2824er mit Nachlauf und schwacher Amplitude & tote Taschenuhr

    Zwei 2824er mit Nachlauf und schwacher Amplitude & tote Taschenuhr: Hallo zusammen Ich habe eine Sinn 556A und eine Kemmner Seahorse, bei denen eine schwache Amplitude diagnostiziert wurde. Die 556A hat sogar...
  • [Verkauf] A. Reymont SA (ARSA), 60er Jahre Frack- / Taschenuhr

    [Verkauf] A. Reymont SA (ARSA), 60er Jahre Frack- / Taschenuhr: Schöne, schlichte Frackuhr mit 43mm aus gutem Hause. Gebrauchsspuren sind wie auf den Bildern ersichtlich kaum vorhanden, das Glas ist ein...
  • Alte Taschenuhr

    Alte Taschenuhr: Liebe Mitforianer, ich habe gestern eine alte, sehr kleine Taschenuhr erhalten. Der Durchmesser der Uhr ohne Krone beträgt gerade einmal knappe 3...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenvorstellung Taschenuhr Seeland

      Uhrenvorstellung Taschenuhr Seeland: Hallo zusammen, seit langem bin ich nur stiller Mitleser ohne Anmeldung im Forum. Ich habe so einige Taschenuhren in den letzten 15 Jahren...
    • Suche Uhrmacher für Taschenuhr

      Suche Uhrmacher für Taschenuhr: Von meinem Opa habe ich eine Omega Taschenuhr, Kaliber Omega 40.6L T1, gefertigt so um 1930. Leider ist mir das Glas kaputtgegangen und ich...
    • Zwei 2824er mit Nachlauf und schwacher Amplitude & tote Taschenuhr

      Zwei 2824er mit Nachlauf und schwacher Amplitude & tote Taschenuhr: Hallo zusammen Ich habe eine Sinn 556A und eine Kemmner Seahorse, bei denen eine schwache Amplitude diagnostiziert wurde. Die 556A hat sogar...
    • [Verkauf] A. Reymont SA (ARSA), 60er Jahre Frack- / Taschenuhr

      [Verkauf] A. Reymont SA (ARSA), 60er Jahre Frack- / Taschenuhr: Schöne, schlichte Frackuhr mit 43mm aus gutem Hause. Gebrauchsspuren sind wie auf den Bildern ersichtlich kaum vorhanden, das Glas ist ein...
    • Alte Taschenuhr

      Alte Taschenuhr: Liebe Mitforianer, ich habe gestern eine alte, sehr kleine Taschenuhr erhalten. Der Durchmesser der Uhr ohne Krone beträgt gerade einmal knappe 3...
    Oben