Uhrenbestimmung Taschenuhr Revue / Thommen SA - Cyrus G.T

Diskutiere Taschenuhr Revue / Thommen SA - Cyrus G.T im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Servus, Meine erste mal das ich hier aufs Forum etwas schreibe. Bitte könnt euch mir helfen?! Ich habe gerade meinen ersten Taschenuhr gekauft...
ajhulshof

ajhulshof

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
13
Servus,

Meine erste mal das ich hier aufs Forum etwas schreibe. Bitte könnt euch mir helfen?! Ich habe gerade meinen ersten Taschenuhr gekauft und möchte gerne etwas mehr über meinen Uhr wissen. Da Deutsch nicht meine Muttersprache is beschreibe ich es vielleicht nicht ganz richtig, aber ich versuche es mal:

Auf der innere seite von dem hintere Deckel und am Werk gibt es Cyrus G.T (im Oval). Auf der website Mikrolisk.de habe ich gefunden das der Hersteller Revue/Thommen SA aus der Schweiz ist, kann das stimmen? Am Zifferblatt gibt es keine hersteller, das ist komisch oder?
Auf der innere Deckel gibt es: Ancre; 15 Rubis; Spiral; Breguet; Ligne droite.

Was ich gerne wissen möchte ist wie alt das Uhr ungefähr ist? Und wenn Sie noch andere Sachen erzählen können, dann höre ich das gerne! Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüβe aus Wien,
Albert
 

Anhänge

Sylver

Sylver

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
770
Hallo tolle uhr die du hast ich würde sie auf 1900 datieren ,was mir sofort aufgefallen ist die gebrochene Schwanenhalsfeinregulage .Aus der Schweiz ist soweit auch richtig
 
ajhulshof

ajhulshof

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
13
Hallo Sylver,

Vielen Dank für dein schnelle Antwort!

Da es mein erster Uhr ist, muss ich ehrlich sagen das ich noch gar nicht gesehen habe das die Schwanenhalsfeinregulage abgebrochen ist :S Was bedeutet das für die Funktionalität des Uhr? Und soll ich es gleich reparieren lassen (wie teuer ungefähr)? Bis heute lauft das Uhr eigentlich ganz ok.

Und woran siehst du dass das Uhr von ungefahr 1900 ist??

Frohe Ostern an allen!
 
H

Hansi513

Dabei seit
19.03.2010
Beiträge
225
Ich hab zwar keine direkte Ahnung aber ich würde auf Art der Zeiger + Zifferblatt Tippen.


ev. kann man es auch von der Art des Verwendeten Werks ableiten.



MfG
 
Sylver

Sylver

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
770
Hallo die schwanenhalsfeinregulierung sitzt auf der unruh (das dinge was sich ganz schnell hin und her dreht ) dort drauf ist ein kleiner zeiger der nach slow oder fast verstellt werden kann ,die schwanenhalsfeinregulage ist ein kleiner bügel der diese fixiert und womit man die uhr halt noch genauer einstellen kann ,geeinträchtigt aber jetzt nicht die funktion .
Ich tipp die uhr deshalb auf 1900 + wegen dem aufzug du ziehst die uhr ja über die krone auf und stellst sie auch dort drüber ,ältere uhren sind meint mit schlüssel aufzug .
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,
ja das ist eine Revue/Thommen SA, Waldenbourg, Schweiz. Cyrus GT war eine Herstellermarke, eine Art Markenname. Ich würde schätzen um 1900, könnte auch etwas eher sein. Sie ist gut erhalten, wenn auch viel benutzt worden, wie die Krone zeigt. Ich bin mir nicht sicher, ob das Gehäuse aus Silber ist, da ich keine Punzen erkennen kann. Es könnte daher auch aus Neusilber, Alpacca, sein. Zifferblatt und Zeiger dürften original sein und geben der Uhr ein schönes "Gesicht". Gefällt mir gut!

Das Werk ist von guter Qualität wofür auch die Schwanenhalsreglage spricht, die nicht jedes Werk bekam. Revue/Thommen SA baute im allgemeinen gute Werke, wenn auch viele als Rohwerke verkauft wurden. Leider ist der Schwanenhals in der Mitte gebrochen, mit ein wenig Glück und einem versierten Uhrmacher ist Ersatz durchaus möglich. Die Uhr läßt sich aber auch so regulieren und tragen, die Funktion ist nicht beeinträchtigt. Es scheint sehr sauber zu sein, läuft es?

Eine schöne Uhr, die technischen Eigenarten hast Du vermutlich bei Mikrolisk schon nachlesen. Je nach dem wie lange die letzte Revision her ist und wie die Gangwerte sind, würde ich eine Revision machen lassen und die Uhr ab und zu auch tragen.

Grüße Bernhard
 
ajhulshof

ajhulshof

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
13
Vielen Dank an allen für die Informationen!!

@ del-olmo: das Gehäuse ist nicht aus Silber glaube ich, da es keine Punzen gibt. Das Uhr lauft gut (was mich sehr freut!) :) Am Anfang war das Problem das die Minutenzeiger und die Sekundenzeiger zusammengestoßen sind, und das Uhr dann nicht weitergelaufen ist. Einen Uhrenmacher hat darauf den Sekundenzeiger in der hohe etwas niedriger gemacht (weißt du was ich meine?). Jetzt dreht die Sekundenzeiger untendurch und passt alles. Da es meinen ersten Uhr ist, trage ich es jeden Tag. Sollte ich das besser nicht tun? Leider habe ich die technischen Eigenarten nicht finden können bei Mikrolisk, kannst du vielleicht die Link schicken?

Vielen Dank!!

Grüße Albert
 
ajhulshof

ajhulshof

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
13
Danke Bernhard!
Noch zwei kleine Fragen bitte, wieviel kostet es ungefähr um die Swanenhals zu reparieren? Und was bedeutet Breguet?
Grüße Albert
 
Sylver

Sylver

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
770
Breguet die spirale der Unruh ist von oder nach art von Breguet hergestellt dadrauf steht ein patent ,ich glaub das die irgendwie speziell gebogen ist damit sie nicht so schnell bricht .Breguet ist heut und früher eine Luxus uhrenmarke .
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Bei der Breguetspirale ist die äußere Windung über die Ebene der Spirale gebogen, was zu einer Verbesserung der konzentrischen "Atmung" führt und somit zu einem besseren Gangverhalten. Diese Form der Spiralfeder ist nach ihrem Erfinder benannt, hat aber nichts mit der Werkstatt oder der Marke mehr zu tun.

Was eine Reparatur des Schwanenhalses kostet kann ich Dir nicht sagen, hängt auch davon ab was ein passendes Ersatzteil kostet.

Grüße Bernhard
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Taschenuhr Revue / Thommen SA - Cyrus G.T

Taschenuhr Revue / Thommen SA - Cyrus G.T - Ähnliche Themen

  • Revue Taschenuhr mit Revue 30 Lepine

    Revue Taschenuhr mit Revue 30 Lepine: Hallo zusammen, ich möchte euch heute meine REVUE Taschenuhr zeigen. Ich konnte bereits einige Informationen sammeln. Die Taschenuhr hat ein...
  • Uhrenbestimmung Taschenuhr Revue Thommen

    Uhrenbestimmung Taschenuhr Revue Thommen: Moin Moin, ich bin im Besitz einer Taschenuhr & absolut neu auf dem Gebiet der Bestimmung. Bei der Recherche bin ich auf folgende Hinweise...
  • Revue GT Taschenuhr

    Revue GT Taschenuhr: Hallo zusammen, ich hatte mir vor kurzem mal eine Taschenuhr näher angeschaut, die schon ewig bei mir rumlag und versucht, ein wenig darüber zu...
  • militärische Taschenuhr: Revue GT

    militärische Taschenuhr: Revue GT: Hallo liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch ganz stolz meine erste Taschenuhr vorstellen. :-) Sie ist als Weihnachtsgeschenk für meinen Mann...
  • Revue Thommen tolle Taschenuhr für wenig Geld.....

    Revue Thommen tolle Taschenuhr für wenig Geld.....: Hatte mir so gedacht Euch immer mal eine Uhr aus meiner Sammlung vorzustellen. Heute ist es eine Revue Thommen. Hab die Uhr im letzten Jahr...
  • Ähnliche Themen

    • Revue Taschenuhr mit Revue 30 Lepine

      Revue Taschenuhr mit Revue 30 Lepine: Hallo zusammen, ich möchte euch heute meine REVUE Taschenuhr zeigen. Ich konnte bereits einige Informationen sammeln. Die Taschenuhr hat ein...
    • Uhrenbestimmung Taschenuhr Revue Thommen

      Uhrenbestimmung Taschenuhr Revue Thommen: Moin Moin, ich bin im Besitz einer Taschenuhr & absolut neu auf dem Gebiet der Bestimmung. Bei der Recherche bin ich auf folgende Hinweise...
    • Revue GT Taschenuhr

      Revue GT Taschenuhr: Hallo zusammen, ich hatte mir vor kurzem mal eine Taschenuhr näher angeschaut, die schon ewig bei mir rumlag und versucht, ein wenig darüber zu...
    • militärische Taschenuhr: Revue GT

      militärische Taschenuhr: Revue GT: Hallo liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch ganz stolz meine erste Taschenuhr vorstellen. :-) Sie ist als Weihnachtsgeschenk für meinen Mann...
    • Revue Thommen tolle Taschenuhr für wenig Geld.....

      Revue Thommen tolle Taschenuhr für wenig Geld.....: Hatte mir so gedacht Euch immer mal eine Uhr aus meiner Sammlung vorzustellen. Heute ist es eine Revue Thommen. Hab die Uhr im letzten Jahr...
    Oben