Taschenuhr Patek Philippe

Diskutiere Taschenuhr Patek Philippe im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich bin neu in diesem Forum.Habe heute mal meine Uhren sortiert und dabei auch diese alte Familienuhr von Patek Philippe vorgeholt...
P

Patek neu

Gast
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum.Habe heute mal meine Uhren sortiert und dabei auch diese alte Familienuhr von Patek Philippe vorgeholt.

Leider bin ich bei Taschenuhren kein Experte. Kann mir vielleicht jemand etwas zu der Uhr sagen, ungefähres Herstellungsjahr, wie viele Uhren dieser Art produziert wurden, ob diese Uhr zur damaligen Zeit eine teure Uhr war, ob es üblich war seine Initialien individuell auf den Deckel zu gravieren und ob diese Gravur direkt von Patek Philippe vorgenommen wurde, oder ob hier der Uhrmacher am Ort am Werk war ??? - und vielleicht noch der ungefähre Wert. Viele Fragen ... Wäre super nett, wenn sich ein echter Experte mal zu den Fragen äußern könnte ...

Bilder versuche ich mit einzustellen.

Beste Grüße

Dirk







 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.036
Ort
Stuttgart
Was ähnliches bei Chrono 24 gesehen um 1920, Gravuren denke ich sind bestimmt im Haus vorgenommen worden !
Hat die Uhr ne Wolfsverzahnung? seh ich nicht....oder nicht mehr. 8)
Wert irgendwo zwischen 3-5k je nach Goldgewicht und Erhaltung vielleicht mal bei PP ein Stammbuchsauszug anfordern .... erhöht auch den Wert ...und beruhigt!! :wink:




Beste Wünsche :wink:
 
P

Patek neu

Gast
@ Micha

vielen Dank für Deine schnelle Antwort ... Was ist denn eine Wolfsverzahnung ( Ist ja wohl ein Markenzeichen von PP, habe aber noch nie richtig verstanden, wie diese funktioniert ) ??? Stammbuchauszug habe ich heute schon mal angefordert, ist ja doch nett, alles komplett zu haben ...

schönen Abend wünscht :-D

Dirk
 
P

Patek neu

Gast
... vielen Dank für die Blumen :-) Ist wirklich schon ein edles Stück.

Auch für den Link vielen Dank, da kann man mal wirklich erkennen, was mit der Verzahnung gemeint ist ...

Gruß

Dirk
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Laut Seriennummer stammt die Uhr aus dem Zeitraum zwischen 1895 und 1900. Ist eine wirklich gute Uhr, wenn auch nicht eine der besten von PP (keine Wolfsverzahnung, Anzahl Lagersteine, Verarbeitung).

Andreas
 
L

Lurcher

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
97
Die Gravur ist typisch englisch aus der Zeit und von einem Gravur gestochen.Meines Wissens ist Wolfsverzahnung immer ein Qualitätsmerkmal und wird auch u.a.von Vacheron und JLC verwendet.
Grüsse Lurcher
 
Thema:

Taschenuhr Patek Philippe

Taschenuhr Patek Philippe - Ähnliche Themen

[Erledigt] KunstWerk Uhr Ausstellungskatalog Patek Philippe 2013: Liebe Uhrenfreunde, verkaufe hier meinen Ausstellungskatalog der Patek Philippe Ausstellung in München, vom 17. bis 27.10.2013. Der Katalog ist...
[Erledigt] Patek Philippe Reise Travel Box H977.TRAVEL neu in OVP: Hallo liebes UFO! Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Ich möchte mich von dieser Patek Philippe Reise-Box...
Patek Philippe & Co Taschenuhr: Hier eine Taschenuhr: Patek Philippe & Co Geneva, Made for Ryrie Bros Toronto; Gehäusedurchmesser 48mm, Gewicht 110 gr. Gehäuse und Werk haben...
Uhrenbestimmung Patek Philippe Nautilus Referenz?: Hallo Zusammen, Ich bräuchte etwas Hilfe bei der Bestimmung einer Uhr bzw. deren Referenz. Es handelt sich um eine Nautilus von Patek Philippe in...
Uhrenbestimmung

Engelkemper ca. 1890

Uhrenbestimmung Engelkemper ca. 1890: Hallo, ich habe vor kurzem eine alte (Damen—) Taschenuhr von meiner Oma geerbt. Danke schoneinmal an das wunderbar organisierte Forum. Das meiste...
Oben