Uhrenbestimmung Taschenuhr ohne Beschriftung nur mit Emblem (Silber?)

Diskutiere Taschenuhr ohne Beschriftung nur mit Emblem (Silber?) im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Moin Zusammen, habe von meiner Großmutter diese Taschenuhr bekommen mit der Bitte sie zu säubern. Es würde mich freuen mehr über die Uhr zu...
Kaichi

Kaichi

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
706
Ort
Hessen
Moin Zusammen,

habe von meiner Großmutter diese Taschenuhr bekommen mit der Bitte sie zu säubern.
Es würde mich freuen mehr über die Uhr zu Erfahren.
Die dazugehörige Kette ist ihrer Meinung nach aus Silber ... sie ist sich aber auch nicht sicher.

IMAG0498.jpg
IMAG0499.jpg
IMAG0500.jpg
IMAG0501.jpg

Bilder vom Uhrwerk kann ich frühestens am Wochenede nachreichen.

Danke und Gruß
Kai
 
C

Cordfel

Dabei seit
05.09.2011
Beiträge
68
Ort
Im hohen Norden
Hallo Kai,

Wenn der Durchmesser irgendwo bei 3 +/- 0,5 cm liegt, ist es eine Damen-TU, nicht verwunderlich, wenn sie von Deiner Oma ist :-)
Ich weiss nicht, ob Du vor allem mit Armbanduhren zu tun hast, darum vorsorglich der Hinweis, dass die Zeigerstellung über den Drücker neben der Krone erfolgt. Reindrücken und dann die Krone drehen.
Vom Äusseren her würde ich sie bei etwa 1890 einordnen, vermutlich Silber. Was ist das am Bügel für eine Punze? Silberpunze? Zudem feuervergoldeter Rand (Gallonné).
Mehr kann man von aussen eigentlich nicht sagen, mit Fotos vom Werk und den innenseitigen Punzen hoffentlich mehr.
LG
Cord
 
Kaichi

Kaichi

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
706
Ort
Hessen
Hallo und erstmal sorry für die späte Rückmeldung. Bedingt durch meine Klausurvorbereitungen habe ich die Taschenuhr völlig aus den Augen verloren.
Ja ich befasse mich eigentlich nur mit Armbanduhren. Es ist die erste Taschenuhr die ich in meinen Händen halte :-)

Ich habe nun mal die Aufzugswelle samt Krone entfernt und wollte das Uhrwerk ausschalen.
Allerdings bekomme ich das Uhrwerk nicht raus. An welcher Schraube muss ich drehen ?
Hier ein Bild das vor dem entfernen der Aufzugswelle entstanden ist.
DSCF5710.jpg

Das Uhrwerk ist mit Swiss Made gekennzeichnet und ich hoffe irgendwo einen weiteren Hinweis auf Hersteller o.ä. nach dem ausschalen zu finden.

Hier die Punzen die ich entdeckt habe:
Diese hier befindet sich direkt am unteren Ende des Bügels der am Gehäuse ansitzt:
uvs120607-001.jpg
Diese hier befindet sich auf der Vorderseite des Bügels:
uvs120607-002.jpg
Diese hier befindet sich auf der Rückseite des Bügels:
uvs120607-003.jpg

Ich kenne mich damit nicht aus und hoffe darauf dass ihr die Punzen entziffern könnt.
Die Erste Punze kann ich gar nicht entziffern.
Die Zweite Punze sagt "WB" (Ich habe habe bei Mikrolisk nichts finden können dass diesem Bild entspricht)
Die Dritte "A" (Qualitätsstufe?)

Ich und vor allem meine Großmutter freuen uns auf eure Antworten :-)
 
Kaichi

Kaichi

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2011
Beiträge
706
Ort
Hessen
Niemand eine Idee wofür diese Punzierungen stehen ?
Oder wie ich das Werk ausgeschalt bekomme ?
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo Kai,

zu den Punzen kann ich leider nichts sagen, aber vielleicht zum Ausschalen:
Auf deinem Bild des Werkes befindet sich bei ca. 12 Uhr eine größere Schraube, deren Kopf vermutlich den Gehäuserand überlappt. Diese Schraube lösen. Vielleicht gab es mal eine zweite Schraube, die das Werk auf der anderen Seite fixiert hat? Falls nicht, hängt das Werk vermutlich noch mit einem oder zwei fest im Werk angebrachten Stiften in einer Nut des Gehäuses. Das sieht etwa so aus:

TU_Gehaeuse_Stifte.jpg

Wie auch immer:
Das Werk wird dann normalerweise nach vorne entfernt, du musst dazu natürlich den Deckel mit dem Glas öffnen.

Schau dir auch das hier mal an:
Mikrolisk - was Feines für die Tasche... - Das Informationsportal rund um die Taschenuhr!

Gruß
Badener
 
Thema:

Taschenuhr ohne Beschriftung nur mit Emblem (Silber?)

Taschenuhr ohne Beschriftung nur mit Emblem (Silber?) - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Illinois Taschenuhr von 1880

    Uhrenbestimmung Illinois Taschenuhr von 1880: Guten Tag ich möchte meine Illinois vorstellen. Das schöne Stück stammt aus dem Nachlass meiner Eltern. Ich kenne mich mit Uhren nicht aus und hab...
  • Uhrenbestimmung Edox Taschenuhr mit Huguenin Gehäuse "Hundemotiv"

    Uhrenbestimmung Edox Taschenuhr mit Huguenin Gehäuse "Hundemotiv": Hallo in die Runde, wieder ein Neuling mit vielen Fragen... habe ganz zufällig, eine wie ich denke interessante, gut erhaltene und relativ...
  • [Verkauf] Richard Vogt - Taschenuhr - vergoldet – Handaufzug – Remontoir - antik

    [Verkauf] Richard Vogt - Taschenuhr - vergoldet – Handaufzug – Remontoir - antik: Freunde der gepflegten Zeitmessung! Ich biete hier eine: Richard Vogt - Taschenuhr - vergoldet – Handaufzug – Remontoir - antik „Remontoir...
  • [Verkauf] TISSOT - Taschenuhr - vergoldet – Quartz - Sprungdeckel

    [Verkauf] TISSOT - Taschenuhr - vergoldet – Quartz - Sprungdeckel: Freunde der gepflegten Zeitmessung! Ich biete hier eine: TISSOT Taschenuhr - vergoldet – Quartz - Sprungdeckel Dreizeigeruhr mit Datum...
  • [Erledigt] Omega Taschenuhr, Silber

    [Erledigt] Omega Taschenuhr, Silber: Zum Verkauf kommt meine hier im Forum erworbene Omega Taschenuhr. Der Zustand ist dem Alter entsprechend gut, einzig ein oberflächlicher Kratzer...
  • Ähnliche Themen

    Oben