Uhrenbestimmung Taschenuhr mit Wecker, vermutlich Thiel ...

Diskutiere Taschenuhr mit Wecker, vermutlich Thiel ... im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo liebe Forianer, nachdem ich mich bei meinem letzten Besuch in der alten Heimat (habe mal in grauer Vorzeit in Ruhla Abi gemacht) gegenüber...
uhrfin

uhrfin

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2009
Beiträge
656
Ort
Berlin
Hallo liebe Forianer,
nachdem ich mich bei meinem letzten Besuch in der alten Heimat (habe mal in grauer Vorzeit in Ruhla Abi gemacht) gegenüber der lieben Verwandtschaft als "Uhreninteressiert" geoutet habe, wurde so das eine oder andere Schätzchen aus alten Schubladen befreit, hergezeigt und übereignet. Unter anderem auch diese NoName-Taschenuhr mit Weckfunktion. Vermutlich wurde sie in den 30ern in Ruhla hergestellt, ich möchte aber auch andere Herkunftsmöglichkeiten nicht ausschließen. Weder Zifferblatt noch Gehäuse geben irgendeinen Hinweis auf den Hersteller.
Leider ist die Aufzugswelle gebrochen, die Krone und auch der Weckzeiger scheint zu fehlen. Bis zum Werk bin ich nicht vorgedrungen, wüßte auch nicht wie ;-)
Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Lohnt sich eine Reparatur/ Restauration? Vielen Dank für Euer Interesse!

DSCI0025.jpgDSCI0028.jpgDSCI0026.jpgDSCI0029.jpg
 
detlef

detlef

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
829
Hallo uhrfin!
Das könnte in der Tat ein Thielwecker sein.Genaueres kann man sagen wenn Du die beiden kleinen Schrauben in der Mitte von der rückseitigen Glocke herausdrehst.Danach kannst Du die Glocke abnehmen und ein Bild vom Werk machen.
Das der Weckerzeiger abgebrochen ist das ist keine Seltenheit da er durch verdrehen der Lünette verstellt wird
und wenn man verkehrt herum dreht isser halt ab.
Wenn Du einen guten Uhrmacher hast der evtl.etwas passendes hat wird es auch einige Euros kosten.
Sollte sich der Wecker als ein Thiel-Wecker erweisen so beläuft sich der Wert wenn er in ordnung ist so in etwa von 50-100 Euro (Ebay-Preise)
Mfg.Detlef!
 
uhrfin

uhrfin

Themenstarter
Dabei seit
11.11.2009
Beiträge
656
Ort
Berlin
Vielen Dank für Eure Antworten!
Scheint in der Tat ein Thiel Wecker zu sein. Er hat mal meinem Opa gehört und der war damals Angestellter bei der Fa. Thiel/ UMF/ UWR. Was liegt da näher! Naja, eigentlich trug er was aus Glashütte am Arm... ;-)
Ein Verkauf kommt für mich aus nostalgischen Gründen natürlich nicht in Frage. Mit der Reparatur weiß ich auch noch nicht so recht, kommt drauf an wie teuer...
 
Thema:

Taschenuhr mit Wecker, vermutlich Thiel ...

Taschenuhr mit Wecker, vermutlich Thiel ... - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] SOLORA Taschenuhr mit Wecker für Bastler

    [Erledigt] SOLORA Taschenuhr mit Wecker für Bastler: Ich biete hier eine Schweizer Taschenuhr der Marke SOLORA. Hersteller: Solora Typ: Alarm Herkunft: Swiss Made Werk: 4 Steine, siehe Bilder Patent...
  • Mondaine Taschenuhr mit Wecker SBB_TAS_A468_30317_11SBB Batteriewechsel möglich?

    Mondaine Taschenuhr mit Wecker SBB_TAS_A468_30317_11SBB Batteriewechsel möglich?: Hallo Mein Uhrmacher hat versucht bei dieser Uhr die Batterie zu wechseln. Leider war das nicht möglich weil die Batterie offenbar mit dem...
  • [Erledigt] Thiel Taschenuhr Wecker

    [Erledigt] Thiel Taschenuhr Wecker: Zum Verkauf kommt dieser Taschenuhr Wecker der Gebrüder Thiel. Die Uhr läßt sich aufziehen und läuft auch, aber ein Zeiger fehlt, das Zifferblatt...
  • Taschenuhr mit Wecker von Solora

    Taschenuhr mit Wecker von Solora: Liebe Uhrenfreunde, ich hoffe Ihr könnt mir auch diesmal weiterhelfen. Nach langer Suche habe ich mir eine Taschenuhr mit Alarm zugelegt. Die...
  • [Erledigt] Brevet Taschenuhr Wecker Alarm Spiral Breguet 15 Rubis ca. 1910

    [Erledigt] Brevet Taschenuhr Wecker Alarm Spiral Breguet 15 Rubis ca. 1910: Verkaufe aus meiner Sammlung eine funktionsfähige Taschenuhr Brevet Wecker ca. 1910. Wecker funktioniert einwandfrei, Weckerzeigerstellung über...
  • Ähnliche Themen

    Oben