Taschenuhr mit vielen Baustellen

Diskutiere Taschenuhr mit vielen Baustellen im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, habe mir vor einigen Tagen die folgende Taschenuhr aus der Bucht ersteigert: Der Verkäufer hat das Material mit Silber...
W

wonder78

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
29
Ort
Südbaden
Liebes Forum,

habe mir vor einigen Tagen die folgende Taschenuhr aus der Bucht ersteigert:

IMG_5208 bearbeitet.jpg

Der Verkäufer hat das Material mit Silber angegeben, wobei ich große Zweifel habe, ob dies korrekt ist:

IMG_5206 bearbeitet.jpg

Man kann auf dem Deckel relativ weit oben eine Raute erkennen, in der mit viel Fantasie evtl. ein Auerhahn erkannt werden könnte. Weiter unten kann man die Worte "Argentum" erkennen. Der zweitletzte Buchstabe ist sehr undeutlich, könnte daher auch "Argentam" heißen, was glaube ich für Neusilber steht.

Na gut, da ich die Uhr für kleines Geld ersteigert habe, hält sich die Enttäuschung in Grenzen.

Auf dem nächsten Foto sieht man noch das Werk:

IMG_5201 bearbeitet.jpg

Aber nun zu den innernen Werten:
Die Uhr hat einen Vorgang von 5-10 Minuten pro Stunde !!!
Auf dem letzten Foto kann man mit etwas Fantasie erkennen, dass mit der Spirale etwas nicht stimmt. Mit 10-facher Lupe sieht man schnell, dass im Spiralschlüssel insgesamt 3 Windungen der Spirale eingeschlossen sind !!!

Das Werk als solches macht insgesamt einen verharzten Eindruck. Das Entspannen der Aufzugsfeder geht beispielsweise sehr langsam (wenig Energie), was vermutlich neben dem verharzten Gesamtzustand den Zustand der Feder wiederspiegelt.

Insgesamt also ordentlich was zu tun. Ich werde in einigen Tagen über den (hoffentlich) Fortschritt berichten.

Gruß Thomas
 
W

wonder78

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
29
Ort
Südbaden
Wie angekündigt habe ich mich mal an das Demontieren gemacht:

IMG_5228 bearbeitet.jpg

IMG_5232 bearbeitet.jpg

Wie oben beschrieben ist die erste Baustelle die Unruhspirale, von der insgesamt 3 Windungen im Spiralschlüssel sind.

IMG_5241 bearbeitet.jpg

Ich hoffe, dass man dies einigermaßen auf den Foto erkennen kann. Leider kann man den Spiralschlüssel nicht wie bei anderen Uhren einfach aufdrehen. :hmm:

Ich könnte natürlich jetzt versuchen mit einer feinen Kornzange die Windungen aus dem Schlüssel zu "ziehen", habe aber Angst vor einem möglichen Totalschaden der Spirale. Oder kann ich den Stift des Spiralschlüssels etwas "auseinanderbiegen", bis die Windungen draußen sind?

Bin gespannt auf Eure Vorschläge.

Viele Grüße Thomas
 
Alberich

Alberich

Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
577
Ort
Stuttgart
Hallo Thomas,

ein Uhrmacher hat mir bei einem ähnlichen Problem genau die Methode empfolen: Spiralstift vorsichtig etwas wegbiegen, Spirale richten und wieder zubiegen. Je nach dem, wieviele Vorgänger das an Deiner Uhr schon gemacht haben, kann es natürlich auch schiefgehen. Auch weiche Messingdrähte brechen irgendwann.

Das sind leider die Fälle, wo der Freizeituhrmacher entscheiden muß, ob er es wagen will, einen größeren Schaden zu verursachen.

Wenn Du es so machst, wünsche ich dir jedenfalls viel Erfolg!

Viele Grüße!

Matthias
 
W

wonder78

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
29
Ort
Südbaden
Danke Matthias für die prompte Antwort.

Mit welchem Werkzeug gehe ich denn am besten an das "Wegbiegen des Spiralstifts"? Mein kleinster Schraubendreher ist hierfür zu groß, kann ich evtl. eine feine Kornzange nehmen? Und wie arretiert Ihr die Unruhe + Kloben während des "Eingriffs?

Viele Grüße Thomas
 
Alberich

Alberich

Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
577
Ort
Stuttgart
Hallo Thomas,

ein Schraubenzieher wäre die beste Lösung. Hast Du alternativ die Möglichkeit, ein Stück Federstahldraht (z. B. 0,5 mm) auf einem Schleifstein keilförmig anzuschleifen? Das könntest Du dann in einem Stiftenklöbchen verwenden. Mit einer feinen Kornzange wird es sicher auch gehen. Die brauchst Du nachher zum Zubiegen sowieso.

Ich würde die Unruh auf eine Reibahle setzen, diese in eine schwere Unterlage, und dann -Unruh frei hängend- versuchen den Rückerstift zu biegen. Dabei besteht keine Gefahr, daß der Zapfen bricht. so ähnlich: Oben noch ein Stück Holundermark oder Kork aufsetzen, wegen der Verletzungsgefahr.

unruh.jpg

Viel Erfolg!

Matthias
 
W

wonder78

Themenstarter
Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
29
Ort
Südbaden
Besten Dank für die zahlreichen Hilfestellungen.

Ich habe mich nun an die "Operation" und zu meiner eigenen Überraschung: Es hat alles wunderbar geklappt (siehe Foto) :super:

IMG_5248 bearbeitet.jpg

Die Spirale sieht nun eigentlich wieder normal aus (schöne konzentrische Kreise). Sie ist natürlich noch nicht gereinigt und an einigen Stellen ist der Schmutz nicht zu übersehen.

Wie bin ich vorgegangen: Ich habe mit einem Putzholz in das Schraubenloch des Unruhkloben gedrückt, so dass die komplette Baugruppe stabil auf der Arbeitsplatte lag. Mit der anderen Hand habe ich mit einer 3-er Kornzange (bei der 5-er hatte ich die Befürchtung, dass die Spitzen verbiegen) den Stift leicht gebogen. Erst kam eine Spiralwindung raus, beim zweiten Versuch dann die zweite. Danach den Stift ebenfalls wieder mit der Kornzange fest angedrückt.

So, das war dann wohl die schwierigste Baustelle dieser Uhr. Nächstes Wochenende werde ich die Uhr reinigen und ölen und vermutlich ist ein Wechsel der Aufzugswelle nötig. Verglichen mit den Arbeiten an der Spiralfeder, aber eher Routine...

Viele Grüße Thomas
 
Thallius

Thallius

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
1.340
Ort
Herdecke
Hallo Thomas,

hoffentlich hast du den Stift jetzt nicht zu fest angedrückt. Die Spirale muss sich natürlich in dem Rücker frei bewegen können. Sie dort festzuklemmen ist nicht Sinn der Sache.

Gruß

Claus
 
Alberich

Alberich

Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
577
Ort
Stuttgart
Hallo Thomas,

herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen OP! :super:


Viele Grüße!

Matthias
 
Thema:

Taschenuhr mit vielen Baustellen

Taschenuhr mit vielen Baustellen - Ähnliche Themen

  • Taschenuhr mit vielen Funktionen...

    Taschenuhr mit vielen Funktionen...: Hallo Profis, habe eine sehr schöne Taschenuhr geerbt und möchte nun etwas darüber wissen. Sie hat viele Zeiger, aber keine Ahnung wie man diese...
  • Wer kann mir detaillierte Angaben zu dieser geerbten Taschenuhr machen?? Vielen Dank

    Wer kann mir detaillierte Angaben zu dieser geerbten Taschenuhr machen?? Vielen Dank: Hallo Ihr Lieben habe eine Taschenuhr von meinem Grossvater vererbt bekommen ,möchte gerne wissen , um was für eine Taschenuhr es sich genau...
  • Taschenuhr mit Profil- Steinstiften

    Taschenuhr mit Profil- Steinstiften: Hallo Ich bin gerade an einer Kienzle Taschenuhr mit Profil-Steinstiften ein Zwischending von Stift und Steinanker
  • Uhrenbestimmung Taschenuhr geerbt, brauche Hilfe bei der Bestimmung!

    Uhrenbestimmung Taschenuhr geerbt, brauche Hilfe bei der Bestimmung!: Hallo Allerseits, mein Opa ist leider kürzlich verstorben und hat mir ein paar schöne alte Uhren hinterlassen, darunter auch diese Taschenuhr...
  • Ähnliche Themen
  • Taschenuhr mit vielen Funktionen...

    Taschenuhr mit vielen Funktionen...: Hallo Profis, habe eine sehr schöne Taschenuhr geerbt und möchte nun etwas darüber wissen. Sie hat viele Zeiger, aber keine Ahnung wie man diese...
  • Wer kann mir detaillierte Angaben zu dieser geerbten Taschenuhr machen?? Vielen Dank

    Wer kann mir detaillierte Angaben zu dieser geerbten Taschenuhr machen?? Vielen Dank: Hallo Ihr Lieben habe eine Taschenuhr von meinem Grossvater vererbt bekommen ,möchte gerne wissen , um was für eine Taschenuhr es sich genau...
  • Taschenuhr mit Profil- Steinstiften

    Taschenuhr mit Profil- Steinstiften: Hallo Ich bin gerade an einer Kienzle Taschenuhr mit Profil-Steinstiften ein Zwischending von Stift und Steinanker
  • Uhrenbestimmung Taschenuhr geerbt, brauche Hilfe bei der Bestimmung!

    Uhrenbestimmung Taschenuhr geerbt, brauche Hilfe bei der Bestimmung!: Hallo Allerseits, mein Opa ist leider kürzlich verstorben und hat mir ein paar schöne alte Uhren hinterlassen, darunter auch diese Taschenuhr...
  • Oben