Taschenuhr - Herstellerfrage

Diskutiere Taschenuhr - Herstellerfrage im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, versuche schon seit Stunden im Netz den Hersteller meiner Taschenuhr herauszufinden, aber blieb bisher erfolglos. Vielleicht...
S

socke

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
4
Hallo zusammen,

versuche schon seit Stunden im Netz den Hersteller meiner Taschenuhr herauszufinden, aber blieb bisher erfolglos. Vielleicht koennt ihr mir helfen.

Also zu Uhr:

Es handelt sich um eine goldene Taschenuhr ohne Deckel. Sie hat eine goldene Kette und ist zum aufziehen. Zeigermaessig sind Std/Min/Sek vorhanden. Das Ziffernblatt hat keinerlei Beschriftung ist jedoch teilweise löchrig, damit man das Uhrwerk sehen kann. Ferner ist es golden und aus Metall, oder sowas. Auf einem silbernen Plättchen oben rechts im Ziffernplatz steht "Victor" in etwas verschnörkelter Schrift. Auf der Rueckseite ist zentriert ein grosses "R" mit einer dreizakigen (abgerunden) Krone darüber zu sehen. Die Uhr an sich ist Rund und ohne weiter Stempel oder Nummer.


Vielen Dank schonmal im voraus. Mich interessiert vorerst nur mal, woher diese Uhr stammt bzw. wer Sie gebaut hat.

Gruss!
 
S

socke

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
4
Danke fuer die Resonanz. Bilder kommen heute noch... musste vorhin erst Batterien kaufen gehen :)
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
Hallo "socke",

jetzt bitte nicht böse sein: Diese TU ist leider nichts Wertvolles und wurde wahrscheinlich in China "fabriziert". Gib mal in der Suchfunktion des Forums "China", "Chinaböller", "Chinakracher" ein. Dann verstehst Du, was ich meine...

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
S

socke

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
4
Danke fuer die Infos, Jochen.
Um den Preis ging es mir garnicht. Finde sie schoen und hatte vor sie zu behalten. Mich hat einzig der Hersteller interessiert.

Trotzdem, danke nochmal fuer die schnelle Antwort.

Gruss aus München
 
Thema:

Taschenuhr - Herstellerfrage

Taschenuhr - Herstellerfrage - Ähnliche Themen

Meine französische Taschenuhr mit Spindelhemmung, Kette und Schnecke (Verge Fusee) aus der Zeit des Empire, ca. 1800: Heute will ich euch mit Stolz meine erste und einzige Spindeluhr zeigen. Gleichzeitig ist sie auch die älteste Uhr in meiner Sammlung. Sie hat...
Aus der Mythologie der Griechen: Frühe Emaille-Arbeiten auf Taschenuhren um 1650 Es ist inzwischen allgemein akzeptiert, dass die Technik der Emaille-Malerei wie sie heute...
Uhrenbestimmung Alte französische Taschenuhr mit Schlagwerk auf Glocke: Hallo, zwar war ich bisher ab und zu im Armbanduhrenforum unterwegs, bin jedoch auch begeisteter Sammler von alten Schlüsseluhren. Gerne möchte...
Chronometro Naval ‘Perfecto Vallès Ayerbe’ und das Roskopf-Prinzip: Heute möchte ich einmal eine Taschenuhr zeigen, die bei mir in der Sammlung stellvertretend für Uhren mit dem ‘Roskopf-Prinzip’, bzw. für die...
Swiss-Fake oder nicht? Revision Taschenuhr „Atlantic“ mit Werk von Quartier Frères: Kurze Vorgeschichte: Als Fan amerikanischer Taschenuhren (TU), besitze ich aber trotzdem auch einige Armbanduhren. Unter anderem eine...
Oben