Uhrenbestimmung Taschenuhr geerbt. Wer kann mit etwas drüber sagen?

Diskutiere Taschenuhr geerbt. Wer kann mit etwas drüber sagen? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo liebe Forum Gemeinde Ich habe von meinem Vater eine Taschenuhr geerbt. Diese war auch nun 10 Jahre in einer Box gut verstaut und in...
U

Uhrenfreund59

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
4
Ort
Rheinland
Hallo liebe Forum Gemeinde

Ich habe von meinem Vater eine Taschenuhr geerbt. Diese war auch nun 10 Jahre in einer Box gut verstaut und in Vergessenheit geraten. Nun ist sie mir wieder bewußt in die Finger geraten.

Ich habe nun mal versucht etwas über das Alter und den Hersteller herauszubekommen . Aber es gelingt mir nicht. Meine Mutter konnte mir auch zu dem Kauf nichts sagen.

Nun habe ich die Hoffnung über das Forum ein wenig über die Taschenuhr zu erfahren.
 

Anhänge

Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.551
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Sehr schön verarbeitetes Goldgehäuse mit einer Uhr die vom Stil in die frühen 30'er Jahre paßt. Wenn Du ein wenig Dir die Threads an schaust wirst Du erkennen, dass das Werk oft sehr viel mehr verrät. Bitte öffne doch noch den Rücken der Uhr und den Staubdeckel. Vielleicht kann man dann mehr sagen.

Grüße Rübe
 
U

Uhrenfreund59

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
4
Ort
Rheinland
Danke für den Hinweis. Ich habe bis jetzt noch nicht den Mut gehabt diesen Deckel zu öffnen, da ich einen Widerstand fühle und daher mich nicht traue diesen zu öffnen. Ich werde noch einmal in Ruhe versuchen an diesen Deckel zu gehen.
 
U

Uhrenfreund59

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
4
Ort
Rheinland
Danke für den Link. Ich habe mich nun getraut mit einem feinem Messer die Rückseite zu öffnen. Zum Glück ohne Kratzer!
zuerst öffnet sich der Deckel und zeigt wieder einen geschlossenen Deckel. Dieser wird auch wieder mit einem Messer geöffnet und nun sieht man das Uhrwerk.
 

Anhänge

Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.551
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Wunderbar :-) das hast Du prima gemacht. Jetzt haben wir schon einmal den Hersteller: Silvana, wie Du auf der Mikrolisk Seite erruieren kannst wenn Du bei den Herstellern schaust: Mikrolisk - The horological trade mark index
Silvana hat meines Wissens nach nur Werke zugekauft. Bei Ranfft (bidfun-db Archiv: Uhrwerke) findest Du Felsa und Sonceboz. aber es wird sicherlich noch Andere geben. In jedem Fall hast Du ein um 1930 modernes recht flach gebautes 16 oder 17 Steiniges vernickeltes Angerwerk guter Qualität und im unverbasteltem Zustand. Nichts, was die Uhrensammler um haut, aber auch nichts was sich verstecken muß und durchaus noch viele Jahrzehnte gut seinen Dient verrichten kann. Von den beiden bei Ranfft gefundenen Herstellern würde ich auf Soncheboz setzen aber die Brückenform ist nicht gelistet.
Zu der ersten Alterseinschätzung um 1930 paßt das Werk in jedem Falle auch sehr gut.

Grüße Rübe
 
U

Uhrenfreund59

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
4
Ort
Rheinland
Wunderbar :-) das hast Du prima gemacht. Jetzt haben wir schon einmal den Hersteller: Silvana, wie Du auf der Mikrolisk Seite erruieren kannst wenn Du bei den Herstellern schaust: Mikrolisk - The horological trade mark index
Silvana hat meines Wissens nach nur Werke zugekauft. Bei Ranfft (bidfun-db Archiv: Uhrwerke) findest Du Felsa und Sonceboz. aber es wird sicherlich noch Andere geben. In jedem Fall hast Du ein um 1930 modernes recht flach gebautes 16 oder 17 Steiniges vernickeltes Angerwerk guter Qualität und im unverbasteltem Zustand. Nichts, was die Uhrensammler um haut, aber auch nichts was sich verstecken muß und durchaus noch viele Jahrzehnte gut seinen Dient verrichten kann. Von den beiden bei Ranfft gefundenen Herstellern würde ich auf Soncheboz setzen aber die Brückenform ist nicht gelistet.
Zu der ersten Alterseinschätzung um 1930 paßt das Werk in jedem Falle auch sehr gut.

Grüße Rübe
Super. Das ist ja schon mal etwas. Ich vermute auf Bild eins ist ein Monogramm zu sehen, was aber nichts mit dem Uhrenhersteller zu tun hat.
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.551
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Das ist ohne Frage das Monogram des ursprünglichen Besitzers. Da die Uhr aus der Familie stammt, dachte ich, Du kannst es zu ordnen. Dann mache dich mal auf die Suche nach Herrn P.B. oder B.P. ,Der um 1930 herum so vermögend war, sich eine modere echt goldene Uhr zu zu legen. Soviel sei verraten, es wird kein Fabrikarbeiter oder Stallknecht gewesen sein. Eher in der Stadt als im NIrwana irgendwo auf einer versteckten Wiese weit ab vom urbanen Geschehen. Die Uhr war schon recht modisch und die Statussymbole auf em Land oft noch etwas wuchtiger.

Grüße Rübe
 
Thema:

Taschenuhr geerbt. Wer kann mit etwas drüber sagen?

Taschenuhr geerbt. Wer kann mit etwas drüber sagen? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung geerbte Taschenuhr ohne Markenzeichen

    Uhrenbestimmung geerbte Taschenuhr ohne Markenzeichen: Ich habe eine Taschenuhr von meinem Großvater geerbt, die ihm ebenfalls von seinem vermacht wurde. Leider ist mir kein Markenkennzeichen...
  • Taschenuhr geerbt...hat wer Infos zu dieser Uhr?

    Taschenuhr geerbt...hat wer Infos zu dieser Uhr?: Moin moin, Ich habe eine Taschenuhr geerbt und konnte bisher nichts zu dieser Uhr finden. Hat hier zufällig jemand Informationen zu dieser...
  • Uhrenbestimmung Kleine goldene Taschenuhr geerbt

    Uhrenbestimmung Kleine goldene Taschenuhr geerbt: Hallo zusammen, eigentlich bin ich ja eher im sportlichen Uhrenbereich anzutreffen. Leider ist, einige Tage vor Weihnachten, mein Vater...
  • Wer kann mir detaillierte Angaben zu dieser geerbten Taschenuhr machen?? Vielen Dank

    Wer kann mir detaillierte Angaben zu dieser geerbten Taschenuhr machen?? Vielen Dank: Hallo Ihr Lieben habe eine Taschenuhr von meinem Grossvater vererbt bekommen ,möchte gerne wissen , um was für eine Taschenuhr es sich genau...
  • Uhrenbestimmung Wer kann mir was sagen über 2 geerbte Taschenuhren

    Uhrenbestimmung Wer kann mir was sagen über 2 geerbte Taschenuhren: Wer kann mir was zu diesen beiden Uhren sagen,habe mal mehrere Bilder gemacht,damit es leichter wird .Angeblich soll die Damentaschenuhr von 1860...
  • Ähnliche Themen

    Oben