Tag Uhr

Diskutiere Tag Uhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo, ich bin ja schon ein bisschen dabei hier aber doch noch recht neu. Heute meine erste Uhrenvorstellung. Hoffe das ich alles richtig mache...
#1
rafic

rafic

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
1.584
Ort
Bangkok
Hallo,

ich bin ja schon ein bisschen dabei hier aber doch noch recht neu. Heute meine erste Uhrenvorstellung. Hoffe das ich alles richtig mache :-)

Die Uhr habe ich jetzt schon seit ein paar Wochen aber ich erfreue mich immer wieder daran wenn ich sie am Arm habe darum moechte ich sie euch vorstellen.

Von Anfang an:

Uhren habe ich eigentlich schon immer getragen und fand sie auch schon immer schoen habe sie jedoch nie wirklich beachtet. Vor ca. drei Jahren als bei meiner alten Digitaluhr das Band gerissen ist und sie im Meer versunken war musste eine neue her. Also ab in den naechsten Laden und dort gab es gerade einen Special Deal fuer eine Seiko 5 Automatik Uhr. Ich fand die Uhr einfach schoen. Das man keine Batterien wechseln musste kam on top und hat mir gefallen. Dann jedoch habe ich die Uhr immer oefters vom Arm genommen und mir das Werk durch den Glasboden angeschaut. Obwohl es nicht das schoenste ist hat es mich doch fasziniert. Somit war mein Interesse und meine Leidenschaft an mechanischen Uhren geweckt und seitdem geblieben. Sowie meine Seiko. Immer mehr Zeit habe ich abends vor meinem Rechner gverbracht und mich ueber die Technik informiert und mir Uhren angeschaut. Wenn ich durch die Stadt ging war / ist das Highlight wenn ich an einem Uhrengeschaeft vorbeikomme. Es macht einfach Spass sich die Uhren anzuschauen und zu traeumen. Zum Leitwesen meiner Frau obwohl sie sich langsam daran gewoehnt hat.

So jetzt aber zu der Uhr die ich vorstellen moechte.
Irgerndwann bin ich auf diese Uhr gestossen. Die Rainer Nienaber Tag Uhr. Als Vorlage dienten die Fliegeruhren Mitte des 20ten Jahrhunderts. Verbaut ist ein NOS Werk. Die Schlichtheit, die Herkunft, das man sie nicht oft (fast gar nicht) sieht, Handaufzug (hatte ich bisher noch nicht) das alles hat mir gefallen. Zu Weihnachten dann habe ich sie mir bestellt und bereue nichts. Ich dachte zuerst das der Durchmesser von 38 mm vielleicht etwas zu klein ist. Sie wirkt am Arm jedoch groesser und meine Handgelenke sind auch nicht so gross. Das Band ist sehr angenehm zu tragen. Zur Zeit ist es meine meist getragene Uhr. Sportlich und doch irgendwie elegant und unauffaellig. Sie macht mir immer wieder Freude wenn ich darauf schaue.

Hier noch die technischen Daten und ein paar Bilder:

Werk: NOS Werk - UNITAS Kal. 6380 mit Datum
Werkdurchmesser: 20mm mit 17 Steinen und 21.600 A/h
Durchmesser: 38 mm
Hoehe: 10 mm
Glas: gewoelbtes entspiegeltes Saphirglas
Boden: verschraubter Stahlboden
Nylonband mit Dornschliesse

20.jpg

21.jpg

22.jpg

23.jpg

24.jpg

25.jpg
 
#2
Maik L

Maik L

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
161
Ort
Münsterland
Schicke, schnörkellose Uhr:super: Gefällt mir sehr gut und steht dir ausgezeichnet.
Danke für die Vorstellung und das zeigen der Bilder.
 
#3
cdbudenheim

cdbudenheim

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
5.710
Ort
Mainz
Willkommen im Uhrforum .
Als Einstand eine tolle Vorstellung , du solltest aber im Titel die genaue Bezeichnung der Uhr angeben .
Viel Freude mit der Uhr .
 
#4
O

Omega_PO

Guest
Da kann ich mich nur anschließen. Schöne Uhr, nur der Titel sollte aussagekräftiger gestaltet werden. Glückwunsch.
 
#5
bassdscho

bassdscho

Dabei seit
21.09.2014
Beiträge
457
Ort
Wo die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haasn
Herzlichen Glückwunsch zum schlichten, aber umso ansprechenderen Flieger.
Habe ich schon gesagt, dass ich kleine Sekunden liebe. Nee? Dann tue ich es eben jetzt.
Allein der etwas abgeschnitten wirkende Stundenzeiger würde mich - zumindest am Anfang - leicht stören.
Ich wünsche dir viel Freude an deiner Uhr und ihr gaaanz viel Zeit an deinem Arm.

Liebe Grüße

Andi
 
#6
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.527
Viel Spaß mit deinem Neuerwerb.
Hast du die Uhr als Einzelstück gekauft?
So weit ich weiß gibt es sie nur als Pärchen mit der Nachtuhr.
Ich habe vor nicht allzu langer Zeit nämlich ebenfalls das hübsche Paar gekauft.
Taguhr für mich, Nachtuhr für meine Frau.
Die Uhren tragen sich äußerst angenehm. Mein HGU ist ~19-19,5 cm, trotzdem empfinde ich die Größe als passend.
Man spürt nicht, dass man eine Uhr trägt.
Nebenbei ist Rainer Nienaber ist sehr netter Zeitgenosse und es war ein tolles Erlebnis die Uhren direkt vor Ort bei ihm zu kaufen.
Man kann seinen Ausführungen stundenlang lauschen und man spürt mit wie viel Herzblut er bei der Sache ist.


@all
Uhr im Titel usw. usf.
Mir fällt in den Uhrvorstellungen immer wieder auf, dass hier wahre Kunstwerke, sei es fotografisch oder textlich erwartet werden.
Vielleicht empfinde ich das auch nur so. Nicht jeder haut so ein Ding wie Helmut raus.
Freut euch mit dem Vorsteller/Käufer und fertig.
Wenn mir eine Uhr besonders gut gefällt, kann ich auch mal selber zu Google und Co. greifen.
Ich muss hier nicht alles auf dem Silbertablett serviert bekommen. Aus meiner Sicht soll das hier (Uhrenvorstellungen)
kein Nachschlagewerk o. ä. werden.
Just my 2 Cent.

Andere Meinungen werden ausdrücklich akzeptiert.
Schönen Sonntag,

gez. Paulchen, der seine Taguhr seit Silvester trägt.
 
#7
O

Omega_PO

Guest
Es geht nicht um wahre Kunstwerke, aber die Uhr im Titel zu erwähnen, wie es übrigens auch die Forenregeln vorsehen, ist sicher nicht zuviel verlangt, das sollte jeder hinbekommen.
 
#8
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.268
herzlich Willkommen hier,

schöne Uhr, gefällt mir sehr gut, auch wegen der kleinen Sekunde. Die Uhr hast du auch super fotografiert.

Viel Spaß mit der Uhr.
 
#9
steffGS

steffGS

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.072
Ort
Sauerland
Schöne schlichte Uhr, welche man nicht alle Tage findet, und trotzdem hat sie was...
Glückwunsch zur Nienaber und zu den tollen Fotos.
 
#10
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.527
Es geht nicht um wahre Kunstwerke, aber die Uhr im Titel zu erwähnen, wie es übrigens auch die Forenregeln vorsehen, ist sicher nicht zuviel verlangt, das sollte jeder hinbekommen.
War ja nur ein Beispiel.
Klar, Rainer Nienaber Taguhr wäre besser gewesen.
Aber Hersteller, Modell, Referenz o. ä. sind in den Forenregeln (Gott sei Dank) nicht gefordert.
Aussagekräftig soll der Titel sein. Mir reicht es in diesem Fall.
Explorer 2, Submariner, Aqua Terra oder Portugieser kennt man auch ohne Rolex/Omega/IWC.
 
#11
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.197
Ort
ECK
Eine Uhr außerhalb des sonst hier gezeigten.
Eine vernünftige Vorstellung mit tollen Fotos.
Was will man mehr?

Willkommen im Forum!
:klatsch:

HANS

PS.: Ich bin denn mal kurz googlen . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
Genussbiker

Genussbiker

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
115
Ort
Frankfurt
Willkommen im Uhrforum. Schöne Vorstellung einer tollen Uhr, und klasse fotografiert noch dazu. Eine Nienaber sieht man nicht all zu oft hier. Diese Uhr könnte mir auch gefährlich werden. Ich denke jedoch, ein Lederband würde ihr besser zu Gesicht stehen als das Nylon-Strap. Ist aber nur meine subjektive Meinung.
Viel Spass mit der schlichten Schönheit.

Holger
 
#13
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
5.527
Ich denke jedoch, ein Lederband würde ihr besser zu Gesicht stehen als das Nylon-Strap.
Holger
Den Gedanken hatte ich auch als ich zur RN gefahren bin. Und als ich dann dort war,
habe ich das Nylon mitgenommen. Lediglich auf die Nieten im Band habe ich verzichtet.
Das Band trägt sich sehr bequem und ist total unempfindlich.
Ein graues habe ich auch noch.
 
#14
rafic

rafic

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
1.584
Ort
Bangkok
Schön das euch die Uhr auch gefällt. Das freut mich.
Mit dem Titel werde ich mir beim nächsten mal mehr Mühe geben. Keine Ahnung wie ich das nachträglich ändern kann. Aber der Name der Uhr ist Taguhr

@ Paulchen

Ich habe mir auch das Set mit Tag - Nachtuhr gekauft. Obwohl mich die Taguhr mehr angesprochen hat als die Nachtuhr.
Mal schauen was ich mit der Nachtuhr noch mache. Sie ist auch wunderschön dumm das sie meiner Frau nicht passt.
Herrn Nienaber habe ich leider nicht persönlich kennengelernt. Aber via Mail hat alles super funktioniert. Es hat wirklich Spass gemacht die Uhr zu kaufen.

@ Genussbiker

An ein Lederband habe ich auch schon gedacht. Aber wie Pauken schon anmerkte ist das Band sehr angenehm zu tragen. Werde es aber demnächst trotzdem mal mit einem schönen Lederband versuchen. Ich denke die Wirkung wird dann eine ganz andere sein.
 
Thema:

Tag Uhr

Tag Uhr - Ähnliche Themen

  • Neue Uhren: TAG Heuer Carrera Carbon Heuer 02 & Carrera Carbon Tourbillon Phantom Heuer 02T

    Neue Uhren: TAG Heuer Carrera Carbon Heuer 02 & Carrera Carbon Tourbillon Phantom Heuer 02T: Carrera Carbon Tourbillon Phantom Heuer 02T Gehäuse: PVD-Stahl Durchmesser: 45,0mm WaDi: 100m Werk: Heuer 02T Gangreserve: 65 Stunden Spezial...
  • Neue Uhr: TAG Heuer Heritage Autavia 1972 Special Re-Edition

    Neue Uhr: TAG Heuer Heritage Autavia 1972 Special Re-Edition: Seit kurzem auf der amerikanischen TH Page: Im Grunde die bekannte Autavia Calibre 02, abzüglich eines Totis und für $500 mehr. Naja, Porsche...
  • Neue Uhr: TAG Heuer x Fragment Design Carrera Heuer 02

    Neue Uhr: TAG Heuer x Fragment Design Carrera Heuer 02: Die nächste Kollaboration zwischen einer großen Uhren- und einer japanischen Streetwear-Marke: TH trifft auf Fragment bzw. den Designer Hiroshi...
  • Neue Uhr: TAG Heuer Formula1 Max Verstappen 2018 Special Edition

    Neue Uhr: TAG Heuer Formula1 Max Verstappen 2018 Special Edition: Die diesjährige Variante in Zusammenarbeit mit Red Bull Racing / dem "Bad Boy" der Formel 1. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43,0mm WaDi: 200m Werk...
  • Neue Uhr : TAG Heuer Calibre 5 by Bamford Watch Department & Jonas Wood

    Neue Uhr : TAG Heuer Calibre 5 by Bamford Watch Department & Jonas Wood: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 41mm Hoehe : 13,45mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Calibre 5 Gangreserve : 38 Stunden Spezial : Limitiert auf 25...
  • Ähnliche Themen

    Oben