Tag Heuer Monaco V4

Diskutiere Tag Heuer Monaco V4 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Wollte mal fragen, was Ihr von der Monaco V4 mit Riemenantrieb haltet?:hmm: Habe die Uhr im Uhrenmagazin "Chronos Test-Jahrbuch 2011" gefunden...
Mr. Rlx

Mr. Rlx

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
223
Ort
Ha Noi
Wollte mal fragen, was Ihr von der Monaco V4 mit Riemenantrieb haltet?:hmm:

Habe die Uhr im Uhrenmagazin "Chronos Test-Jahrbuch 2011" gefunden und finde diese Technik schon bemerkenswert.

Dann komme ich zum "aber": 70.000 € für eine Tag Heuer, finde ich unge-"Heuer"!!! :shock:

Auch wenn das Gehäuse aus Platin besteht und diese Technik als "Revolution" der Uhrmacherkunst angepriesen wird, bin ich trotzdem der Meinung das es zu arg überzogen ist. Auch wenn es nach denen Ihrer Meinung keine vergleichbare Uhr gibt, mit solch einem Uhrwerk. Die ist auch noch auf 150 Exemplare limitiert.

Da hätte man vielleicht auf Platin verzichten sollen und auf 316L zurückgreifen sollen, wenn man etwas neues auf den Markt bringen will, damit man einigermaßen auf die Meinung der Kunden auch zurückgreifen kann, wie sich diese Technik im Alltag bewährt, oder?!? :hmm:

LG Jörg.
 
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.308
Ort
Potsdam
Die 150 Exemplare werden ihre Käufer finden, wenn sie nicht schon längst vergriffen ist.

Es geht hier nicht um den "normalen" Kunden, vielmehr ist es auch ein Teil Marketing.
Man möchte halt zeigen wie gut man ist, dass man auch "Haute Horologie" (richtig geschrieben?) produzieren kann.

Es geht also um Prestige und um das untermauern des Anspruchs eines ernsthaften Uhrenherstellers.

Jetzt kommt das Ergebnis für den Endkunden:
Tolle Marke, ernsthafter Uhrenhersteller mit technisch-anspruchsvollem eigenem Werk -----> Preise rauf für die normalen Modelle

Was hat der normale Kunde davon?
Eine teurere Uhr und ein ganz kleines bisschen Prestige:D.

viele Grüße
 
Mr. Rlx

Mr. Rlx

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
223
Ort
Ha Noi
Also das denke ich auch, daß es mehr oder weniger nur auf "Prestige" abgesehen wird. :roll:

Und das diese 150 Modelle schon verkauft sind glaube ich auch. Wobei ich auch glaube, daß einige von diesen 150 auch an die Prominenten oder Sportgrößen schon vergeben wurden. :angry; Die verdienen brutal viel und brauchen nix dafür zu bezahlen, lediglich nur mit ihrem Namen als Werbung!!! :motz: :hammer:

Da bleibt der "Otto-Normalverbraucher" auf dem trockenen sitzen, wie bei den meisten Fällen, wenn es um etwas "besonderes" geht. :motz: :wand:

Ich meine nicht damit, daß ich mir davon eine hätte kaufen wollen, sondern es geht ums Prinzip! :-(

LG Jörg.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.808
Ort
Braunschweig
Hallo Jörg,
da bin ich ganz Deiner Meinung. Ich gönne Jedem seine Uhr. Was ich bezweifele ist, das die Promis nicht die Uhr tragen für die sie Werbung machen. Die haben sicherlich Verträge, wo drin steht, das sie die Uhr bei bestimmten Anlässen tragen müssen, aber Privat sieht das anders aus.

Und die, die sowieso voll stecken, bekommen Uhren noch hinterher geschmissen.

Wir hier sind die wahren Botschafter.
 
L

lopo

Gast
Also ich finde den Preis gerechtfertigt.
Die Uhr ist eine komplette Neuentwicklung, da möchte ich nicht wissen wie hoch die Entwicklungskosten waren.
Legt man diese Kosten auf die 150Stk. um, sieht der Preis schon ganz anders aus. Alleine die Entwicklung der Riemen war unheimlich teuer. Es gab da mal einen interssanten Bericht zu der V4.
Wenn ich die Kohle hätte würde ich auf jeden Fall eher die 70.000€ für die V4 ausgeben als für irgendeinen Edeltourbillion.
 
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.251
Wenn man nur überlegt, wie lange es gedauert hat vom Konzept zu einer käuflichen Uhr zu kommen, ist der Preis sicherlich nicht zu hoch.

Zur Erinnerung:
1. Ankündigung war in 2004 (!)
TAG Heuer - Monaco V4 update | - - News Central

Erste "Vorserie" Ende 2009.

Über 5 Jahre Entwicklungzeit !!!
... und was dazwischen passierte, bleibt wohl besser Heuer-intern ;-)

Ich hab die Berichte und Gerüchte interessiert verfolgt und zwischendrin geglaubt, die kommt nicht.

Ich finde nach wie vor, daß das eine der besten Konzeptuhren ist, von denen ich je gehört habe.

Da "schadet" auch ein abgehobener Preis überhaupt nix !

Walter
 
Mr. Rlx

Mr. Rlx

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
223
Ort
Ha Noi
Interessante Meinungen, aber ich finde, man sollte trotz der hohen Entwicklungskosten, erst mal in größerer Serie produzieren, damit man Erfahrungen sammeln kann, ob sich diese Technik auch über mehrere Jahre bewährt. :???:

Somit wären auch die Entwicklungskosten wieder quasi auf null, wenn nicht sogar Gewinn eingeholt. ;-)

Aber mal abwarten, ob vielleicht doch noch sowas in größeren Stückzahlen irgendwann herauskommt. Die Technik ist auf jeden Fall sehr interessant. (Muß ja nicht unbedingt von Tag-Heuer sein, und auch nicht in Platin!!!). :D

LG Jörg.
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
Keine Ahnung, was so ein Formel Eins Bolide kosten würde. Der ist auch limitiert und zeigt was technisch möglich ist. Die verschiedenen Automarken reissen sich darum, besser zu sein als die anderen, und investieren Unsummen. Nur manche Entwicklung fließt dann in die Autos der Allgemeinheit ein.

Trotzdem: Alle finden es toll.

Warum sollten Uhrenhersteller nicht ähnliche Srategien fahren?

Ich jedenfalls würd die V4 oder eine 1/100 sec auch mancher anderen edlen Uhr vorziehen.

VG Thomas
 
Mr. Rlx

Mr. Rlx

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
223
Ort
Ha Noi
@ twehringer.

Ok, das mit den Autos, da geb ich dir Recht. Was besonderes soll meinetwegen limitiert sein.

Ich warte jedenfalls ab und gebe die Hoffnung nicht auf, daß irgendjemand auch sowas auf den Markt bringt!!! Muß ja nicht 100%ig identisch sein (technisch gesehen). Das Gehäuse sollte auch Rund sein! :D

MfG Jörg.
 
Thema:

Tag Heuer Monaco V4

Tag Heuer Monaco V4 - Ähnliche Themen

  • Tag Heuer Monaco Sekunde läuft nicht rund nach Revision

    Tag Heuer Monaco Sekunde läuft nicht rund nach Revision: Hallo, Ich bräuchte einen fachmännischen Rat. Ich hatte vor wenigen Tagen meine monaco cw2111 chrono aus der Revision abgeholt. Die Uhr war...
  • [Verkauf-Tausch] Tag Heuer Monaco „Steve McQueen“ im Full Set

    [Verkauf-Tausch] Tag Heuer Monaco „Steve McQueen“ im Full Set: Liebe Uhrenfreunde, Nachdem ich sie schon einmal inseriert und dann wieder rausgenommen und behalten hatte, möchte ich das schöne Stück nun...
  • Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Calibre 12 Final Edition

    Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Calibre 12 Final Edition: Fast gleichzeitig zur Vorstellung der ersten Monaco mit Heuer 02 bringt TAG Heuer das letzte Modell mit dem alten Werk in einer Auflage von 1.000...
  • Neue Uhr: TAG Heuer Monaco 2009-2019 Limited Edition

    Neue Uhr: TAG Heuer Monaco 2009-2019 Limited Edition: Das letzte Modell des Jubiläumsjahres (siehe hier, hier und hier für die weiteren) Gehäuse: Stahl Maße: 39,0mm x 39,0mm WaDi: 100m Werk: Calibre...
  • Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Piece d’Art

    Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Piece d’Art: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm WaDi: - Werk: Calibre 11 Chronomatic Gangreserve: 38 Stunden Limitierung: Unique Piece Preis: wird am 10.12.19...
  • Ähnliche Themen

    Oben