Tag Heuer Monaco --- Lehrgeld und die erste "richtige" Uhr

Diskutiere Tag Heuer Monaco --- Lehrgeld und die erste "richtige" Uhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; So, nun ist nach ein paar Monaten mitlesen und den ersten Beiträgen hier in den Foto-Threads die Zeit für einen ersten Beitrag gekommen. Ich...

der_koelner

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
1.090
So, nun ist nach ein paar Monaten mitlesen und den ersten Beiträgen hier in den Foto-Threads die Zeit für einen ersten Beitrag gekommen. Ich werd´s in Etappen versuchen, denn alles in einem Post wird nicht gehen ;-)

Also, vor ziemlich genau 9 Monaten war mein Verhältnis zu Uhren noch das folgende: "Brauch´ ich nicht, hab ja ein Telefon und mein PC zeigt die Zeit auch an, zur Not auch noch der Fernseher....wenn ich mal keine Uhrzeit haben sollte, kann ich ja jemanden fragen....ist ja auch kommunikativ" Davor hatte ich immer eine (Quarz) Uhr, dabei fand ich meine letzte T-Touch auch relativ praktisch, weil die auch einen Höhenmesser und einen Kompaß hatte. Ab und zu auf Tour im Ausland gut zu gebrauchen.

So, dann kommt langsam die Erkenntnis, daß Autos sammeln wohl ein Traum bleiben wird (vielleicht wird´s mal einer oder zwei werden). Zudem stelle ich mir immer mal wieder die Frage, welche Besonderheit/welchen Schmuck man als Mann denn noch haben könnte. Damit rückt das Thema Uhr dann wieder in mein Interesse. Latent hatte mich das Thema Auto und Uhren immer wieder fasziniert. So Themen wie Chopard Mille Miglia, Tag Heuer als langjähriger F1 Sponsor und die Verbindungen von Breitling und Bentley habe ich natürlich im Blick....
Dazu faszinierte mich schon immer "irgendwie" die Tag Heuer Monaco (wohl weil sie nicht rund ist) und in jüngerer Vergangenheit auch die verrückten Dreick-Quarz-Chronos von Tonino Lamborghini. So eine hatte ich Ende 2011 mal im Bick als Ersatz für meine T-Touch. 1.100$ fand ich allerdings zuviel...

Es vergehen ein paar Wochen und ein paar "Internetrecherchen" später habe ich die erste Lamborghini Uhr "geschossen". War deutlich günstiger und ich finde sie wirklich schön.....bis ich sie am Arm habe :shock: Ziemlich Porno und gar nicht so mein Ding. Aber, rede ich mir ein, das paßt schon. Wieder drei Wochen später sind es insgesamt 6 Uhren und alle sind blind per Internet gekauft....

Uhrensammlung.jpg

So, und jetzt wird´s ernst...denn während des Kaufens lese ich weiter und das Interesse wächst und wächst. Aber eben nicht an diesen Teilen vom obigen Foto, sondern am Thema Uhr in Verbindung mit Werterhalt und auch die Diskussion mit meiner Holden geht in eine klare Richtung: "Was G´scheites" :klatsch: Damit steht die Entscheidung fest.....weg mit den 6 und Neustart. Verbrennt ein paar EUR, zugegeben, aber nur so lernt man eben. 8-)
Dann geht meine erste Entscheidung für eine "richtige" Uhr zurück zu meinen Anfängen beim Thema Uhr....zur Monaco. Und es kommt die erste Ref 2110 zur Bestellung. Als Uhr zum Anzug gedacht, nehme ich auch die kleine und nicht mit Metallband sondern dem Silikonband.

Als sie dann kommt, bin ich wirklich begeistert, vielleicht ein wenig klein auf den ersten Blick....der Rest ist prima, sie ist mir persönlich ganggenau genug (ca. 30s /Woche) und auch sonst mein ganzer Stolz. Hier erstmal ein paar Bilder vor einem ersten Fazit

Tag@day.jpg

Tag@day_2.jpg

Tag_Marco.jpg

monaco@night.jpg

So, die Monaco ist ein guter Anfang gewesen. Definitiv!
Was ich toll an ihr finde: Design ist wie ich es wollte, (nicht rund); dezent genug zum Anzug besonders ohne Metallband; ganggenau
Was ich an ihr nicht mag: Faltschließe ist "inkompatibel" zu PC-Arbeit, man muß die Uhr am Arm immer drehen; das Silikonband zieht Dreck an; das Hochglanzgehäuse ist sehr empfindlich

Also, wird noch ein Krokoband gekauft, habe ich aber noch nicht erledigt. Ach ja und es stehen sicher noch die eine oder andere Tag Heuer auf der "Wunschliste", z.B. die Silverstone oder die 300 SLR 1887....später jedenfalls.

Inzwischen haben sie noch andere Uhren und Vorlieben ergeben, dem Sinn zur Uhrenvorstellung folgend, werden es dann aber weitere Beiträge werden und keine Geschichte hier in einem Thread. Wird sicher auch spannend werden, denn meine Einstellung zum Thema Fakes wird da nochmal zum Thema. Ich habe mir zwei gekauft und das hat immens geholfen! Mehr dann aber später.
 

Wristwatch

Dabei seit
08.07.2008
Beiträge
985
Ort
Stuttgart Ø
Glückwunsch zur Uhr und allzeit guten Gang!

Eine sehr schöne und charaktervolle Uhr hast du Dir da mit der Monaco gegönnt.
Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber die Monaco ist mehr als eine 100% Steigerung gegenüber deinen bisherigen Uhren. Vor allem die Klarheit des Designs und des Zifferblattes unterscheidet sie deutlich von Deinen bisherigen Uhren.

Mach weiter so...

Grüßle

Ralf
 

der_koelner

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
1.090
Danke für die ersten freundlichen Kommentare :-)

@Wristwatch
Bin übrigens auch "Rechtsträger" als Linkshänder...und mit Deinem Kommentar trittst Du mir sicher nicht zu nahe..keine Sorge

@Baumaxe
Das wichtigste in Kürze:
- 37mm Edelstahlgehäuse, 5 atm mit gewölbtem Saphirglas (daher sind die Fotos auch so schwierig)
- Tag Heuer Calibre 6, d.h. Datum und kleine Sekunde
- wie gesagt mit Kautschukband statt Kroko oder Stahl
- genaue Referenz ist 2110.FT6005

@Audiophil
Tja, so einen Quarzrunner brauche ich sicher für die Reisen wieder...die SeaTouch hatte die falschen Funktionen und war ein "ziemlicher Brummer".
 

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.380
Ort
Spandow
Die Uhr an sich finde ich sehr schön. Als Armband könnte ich mir auch ein Milanaise gut vorstellen.
Das Silikonband finde ich grausam.
 

Winterzauber

Dabei seit
20.12.2009
Beiträge
108
Ort
Wolfsburg
Hallo, lieber Kölner,
also eines muss ich wirklich zugeben: Zum Glück habe ich vor dem Bilder Anschauen auch wirklich die Überschrift und deinen Text gelesen, sonst hätte ich direkt nach dem ersten Bild mit deinen ersten 6 Uhren wieder weggeklickt...
Die Monaco gefällt mir persönlich immer wieder und ich hoffe, dass du stete Freude daran haben wirst.
Gruß
Alex
 

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.923
Ort
Niedersachsen
Herzlichen Glückwunsch zur 3-Zeiger-Monaco.:super::super:

Gefällt mir immer wieder ausgesprochen gut das schlichte Modell.

Viel Spaß mit dieser wunderschönen Uhr.:klatsch:
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.458
Hach, wer hier hat schon kein Lehrgeld bezahlen müssen.............zu Beginn unseres Hobbies geht es doch den meisten so:oops:

Auch ich kenne das, bin aber zum Glück schnell auf den rechten Weg gebracht worden und Du befindest Dich nun also auch auf dem Pfad der Tugend.

Deine Vorstellung gefällt mir sehr und die Uhr noch mehr, denn gerade gestern habe ich mir wieder eine Steve McQueen im Netz angesehen, die mir sehr gut gefällt und bei der ich auch immer wieder mal mit dem Bestellfinger zucken muss.
Das von Dir vorgestellte Modell hatte sich mal vor längerer Zeit sehr in mein Uhrenhirn eingebrannt.
Letztendlich kamen dann andere Verdächtige zum Zuge.

Mir gefällt, dass Du eine Variante ausgewählt hast, die man hier in der Tat gaaaaaaaannnnnnnzzzzz selten vorgestellt bekommt:super:
Die meisten hier bevorzugen ja eher Mainstream, halt PO, Speedy, Submariner und Co. (ich leider nicht davon ausgenommen!).
Da sage ich "Danke für's Zeigen und gerne darfst Du noch mehr Fotos nachschieben"!

Ist definitiv eine Uhr, die auch den Weg in meine Sammlung finden könnte.

Gruß
Dirk

P.S. Ach, und meinen Glückwunsch auch dazu, dass Du das Modeuhrengelumps veräussert hast und Dir ne Uhr mit Stil zugelegt hast
 
Zuletzt bearbeitet:

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.117
Ort
Bei Hamburg
Gratulation zur Neuen - und noch viel mehr zum Verkauf der Vorgänger ...
Wenn du wirklich nur EIN PAAR Euro mit dem Verkauf verbrannt hast, musst du ein begnadeter Verkäufer oder Einkäufer sein! :D

Die Uhr gefällt mir sehr gut, allerdings hätte ich sie unbedingt mit Metallband gekauft - und ggf. ein Lederband nachgerüstet. Den Sinn des Gummibands bei einer derartigen Uhr hat sich mir bisher noch nicht erschlossen.

Ich wünsche dir viel Freue mit der TH und eine vergleichbare Geschmackssicherheit beim Kauf weiterer Uhren.

Gruß von Uhrbann
 

Spitzbube

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
292
Ort
Bad Laer
Hallo,
Da muss ich mich Uhrbann anschließen. Es empfiehlt sich immer ein wenig Edelstahl im Hause zu haben. Das mit dem Lederband ist dann ne Nachrüstsache. Ich finde die Uhr an sich Klasse, allerdings für mich wäre sie von den Maßen her schon nicht gut tragbar. Dennoch, tolle Uhr, tolle Vorstellung, schöne Bilder, die richtige Entscheidung die alte Sammlung aufzulösen. Gratulation und ein kleines Bildchen am Arm wäöre sicher noch ganz nett anzusehen.
 

moerf08

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
272
Ort
Berlin
Hallo
Gratulation zu dieser schönen Tag, ich kann mich @ grammeld nur anschließen, ich glaube fast jeder hier hat mehr oder weniger Lehrgeld gezahlt. Als alter Tag Fan kann ich dir nur sagen, du wirst bestimmt lange Freude an ihr haben was die Zuverlässigkeit betrifft. Nur das Band würde ich wechseln. Bin da eigen, Kautschukband gleich Diver und nicht Dresser.
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.458
Da muss ich mich Uhrbann anschließen. Es empfiehlt sich immer ein wenig Edelstahl im Hause zu haben.

.......Kollegen, leider gibt es gerade dieses Modell nur mit Leder- oder Kautschukband.

Ein Metallband wird von TH leider nicht angeboten.
Zumindest habe ich eine entsprechende Ref. bisher nicht finden können.

Aber, ich finde das Kautschukband garnicht schlecht.
Da es ein "elegant" gehaltenes Kautschukband ist, finde ich, dass es die Uhr dadurch etwas universeller macht.
In dieser Kombi durchaus zu feinem Businesshemd tragbar, aber auch zu Jeans und Polo.
Am Lederband wirkt sie einfach nur dressig und dann würde ich sie auch nicht zu Freizeitklamotten tragen.

Gruß
Dirk
 

der_koelner

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
1.090
Geht ja richtig ab hier, freut mich, wenn´s lesenswert ist....und das mit dem Geld verbrennen - na ja es waren schon mehr als ein "paar" EUR - aber eben kein Bankrott, glücklicherweise. Aber 30% bei einer 100 EUR Uhr verlieren, verkraftet sich leicht :D
Ich hatte diese übrigens wegen der Schlichtheit gewählt, das ist in der Tat so und weil sie eben nicht eine der Mainstream Monacos ist. Und - ganz ehrlich - weil sie dazu noch die preiswerteste war. Die andere, welche ich gewollt hätte, lag direkt bei 4k€+ und ich wollte mich doch erst mal dran gewöhnen. Meine anderen auf der Ziel-Liste sind auch größtenteils außerhalb der typischen, wobei eine Planet Ocean und eine GMT Master auch dabei sind...
Zum Band nochmal, es wird ein schwarzes Krokoband gekauft, Punkt. Edelstahl gibt´s nicht für diese Monaco und würde ich auch nicht wollen. Wie gesagt, das Kautschuk geht gut (außer der Schließe, da muß ich mal etwas "rumbiegen") und sieht auch gut aus, eben passed für Anzug und T-Shirt. Ach ja, Wristshot habe ich noch keine Idee, wie ich das machen soll....mal gucken.
Ich schreib´ dann jetzt mal an der zweiten Vorstellung....nein, noch nicht die vom Avatar.....
 

Spitzbube

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
292
Ort
Bad Laer
Das mit dem Edelstahl wußte ich nicht. Du solltest ja auch dein Kautschukband haben, kein Problem. Ich finde aber die Wahl eines Lederbandes wirklich am besten. Also genieße die Uhr.
 

Lex Barker

Dabei seit
28.11.2012
Beiträge
282
Ort
Wienerwald, Niederösterreich
Hallo!

Gratulation zum Umbau Deiner Uhrensammlung und zur Anschaffung der Monaco! Für mich einer DER Klassiker in Punkto Design, ganz tolle Uhr.

Wünsche Dir Viel Freude beim Tragen!

Gruß!
Alex
 

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
2.130
Die Lamborghini-Uhr ist ja ganz schlimm! :shock:
Aber mit der Monaco hast Du alles wieder gut gemacht! :prost:
Glückwunsch! :super:
 
Thema:

Tag Heuer Monaco --- Lehrgeld und die erste "richtige" Uhr

Tag Heuer Monaco --- Lehrgeld und die erste "richtige" Uhr - Ähnliche Themen

[Erledigt] TAG-Heuer Monaco "Steve McQueen", Referenz CAW211P: Ihr Lieben, zum Verkauf steht meine „TAG-Heuer Monaco“ mit der Referenz CAW211P. Bitte entschuldigt zunächst die mittelprächtigen Bilder. Ich...
Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Titan - Limited Edition: Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Titan - Limited Edition Gehäuse: Titan Grade 2 Maße: 39,0mm x 39,0mm WaDi: 100m Werk: Calibre 11 Automatik...
Ein Daily-Diver fürs Grobe. Tag Heuer Aquaracer 500m Calibre 5: Ein Daily-Diver fürs Grobe. Tag Heuer Aquaracer 500m Calibre 5. Bisher konnte ich mir nie vorstellen eine gebrauchte Uhr zu kaufen. Und besonders...
Eine Uhr zu Jeans und Anzug: TAG Heuer Carrera Day-Date Blau 41mm WAR201E.BA0723: Hallo zusammen, gerne stelle ich euch mein neues Schmuckstück vor: Die Tag Heuer Carrera als Dreizeiger mit Tag/Datum-Anzeige in Blau am...
Tag Heuer 300 SLR (Ref. CAR2112.FC6267): Hallo Uhrenfreunde, nach langem, stillem mitlesen hier im Forum möchte ich mich und meinen Neuzugang hier vorstellen. Mein Name ist Holger, ich...
Oben