Tag Heuer Calibre 6 (ETA 2895) Uhrwerk echt?

Diskutiere Tag Heuer Calibre 6 (ETA 2895) Uhrwerk echt? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, habe vor kurzem eine Tag Heuer (WAZ2111.BA0875) von privat erworben. Eigentlich hatte ich vollstes Vertrauen, die Uhr hatte Papiere...
W

waxmax

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
4
Hallo,

habe vor kurzem eine Tag Heuer (WAZ2111.BA0875) von privat erworben. Eigentlich hatte ich vollstes Vertrauen, die Uhr hatte Papiere, Rechnung und eine nachvollziehbare Geschchte. Heute habe ich einen freien Tag und aus Neugierde (und um 101% sicher zu sein), die Uhr kurz aufgeschraubt. Sieht eigentlich auch gut aus:

heuer.jpg

Ich habe allerdings solch eine Schwungmasse noch nie in Verbindung mit einem "Calibre 6" gesehen. Natürlich besitze ich keine weiteren Uhren mit diesem Uhrwerk und bin daher auf Vergleiche im Netz angewiesen (vgl. Calibre 6 | TAG Heuer). Die Schwungmasse sieht nach Calibre 5 aus (Calibre 5 | TAG Heuer).

Ändert Heuer oftmals etwas am Layout (passen würde es ja, der Unterschied zu Calibre 5 & 6 ist ja eh marginal)?

Vielen Dank für Euren Input!
 
Zuletzt bearbeitet:
boehmi

boehmi

Dabei seit
03.01.2009
Beiträge
100
Ort
Linz / AT
Das Uhrwerk sieht aus wie ein Calibre 5 (Rotor, der Bereich bei der Unruh).
Die Beschriftung sagt aber "31 JEWELS" und "Calibre 6", sehr dubios...

Ist der Werkhaltering aus Kunststoff so original?
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.077
Ort
Wien
Fake!
So sollte ein Calibre 6 aussehen und auch in diesem Modell Formula1 mit Sekundentoti bei 6 eingebaut sein!
tag-heuer-formula-one-waz2111-ba0875-28.jpg

Und der Rotor oben aus dem Fake sollte ein Calibre 5 Day Date sein.

Rotor von Calibre 5 für das Formula 1 (normal mit Zentralsekunde) sieht wie dieses aus und hat nur Date .

125970-1TAG_Heuer_Calibre_5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.777
Ort
Wien
Allein Rotor/Kugellager deiner Uhr zeigt, dass die Abstammung von einem ETA 282* und nicht von der 289*-Familie sein muss. Zeigt das Bild von neset im Vergleich dazu gut.

Vor allem sollte doch unter der Unruh auch 2824-2 stehen, oder? Da steht bei dir zwar irgendwas, aber irgendwas anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waxmax

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
4
Ufff, dann war es vielleicht doch ganz gut, sie aufgeschraubt zu haben. Hier noch ein paar Bilder von der 'anderen' Seite, vielleicht fallen ja noch mehr falsche Details auf. Immerhin ein ETA drin (Schadensfreude), ist es dann eher ein Frankenmonster?

TH_Full.jpg
TH_Detail.jpg
TH_back.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.077
Ort
Wien
Die 12 in Verbindung zum Tag logo in der Hütte passt nicht (Proportion).
Bei Dir wirkt das Logo in der verkehrten Hütte breiter al im Original, wobei das original schlanker wirkt, aber der Rand des Kästchens links genau mittig der 1er plaziert ist beim original und bei Deinem nicht der Fall ist.

a2d6d349.jpg
 
B

be4real

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
420
Ich glaube auch nicht das da ein ETA drin ist... Wird ein chinesicher Nachbau sein, wenn du Glück hast ein Seagull.
Frankenmonster kannste relativ einfach herausfinden. Wie gut leuchtet Sie nach und vorallem wie lang? Allerdings glaube ich an einen komplett Fake...
Hoffe du hast nicht zuviel dafür gezahlt...
 
K

KaEff

Dabei seit
03.03.2015
Beiträge
315
Ort
Ja.
Ich bin für ein Sellita SW 260-1. DM12/AXX direkt unter der Unruh hat vermutlich etwas mit dem Herstellungsdatum zu tun. Daneben müsste etwas wie SW200-1 stehen, das kann ich aber wegen des Rotor nicht erkennen. Dann wäre es eindeutig ein Sellita-basiertes Werk (oder, ich hoffe nicht seine gute Fälschung).
Die Angabe mit den 31 Steinen würde diese Vermutung (des Sellita) auch bestätigen.

Was "stört" ist die Bezeichnung auf dem Rotor, der, wie erwähnt, eher wie SW200/2824-Familie und damit Calibre 5 ausschaut. Frag doch mal bei TAG nach.

Übrigens, der Abstand der Zeigerachsen (Stunden/Minuten und kleine Sekunde) von SW260 und ETA 2895 sollte sich unterscheiden, irgend etwas ist in diesem Zusammenhang schon komisch.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.077
Ort
Wien
Momentan Aktion um 99 euro statt 269
Replica Tag Heuer Watch WAZ2111.BA0875,China Tag Heuer Formula 1 Luxury White Dial Men's Watch WAZ2111BA0875

Sorry wegen Verstoß gegen die Regel, aber hier sollte wirklich Licht ins Dunkle gebracht werden, warum wieso weshalb.
Ich käme nicht auf die Idee ein Fake zu vermuten, wenn ich regulär kaufe beim Grauen/Konzi/Forum usw.
Und wenn der Preis nicht sehr vom marktüblichen weicht, heute verschenkt niemand etwas auch nicht der unwissende, im Zeitalter des WWWs.
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
@ neset, das gesamte Logo sitzt nicht mittig unter der 12. Oder die Bilder verzerren da etwas.
 
W

waxmax

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
4
Erstmal danke für Eure Beiträge. Ich habe den freien Nachmittag damit verbracht zum näcchsten offizielen Heuer Händler zu fahren. Mehr dazu gleich, ersteinmal möchte ich die offenen Fragen beantworten:

Die 12 in Verbindung zum Tag logo in der Hütte passt nicht (Proportion).
Das konnte ich nicht erkennen, und habe deswegen einmal die Uhr aus Deinem Beitrag 'neben' meine Uhr gepackt. Vermutlich täuscht das, aufgrund der verschiedenen Aufnahmen. Es sieht so auf den ersten Blick identisch aus.
TH_MAP.jpg

Wie gut leuchtet Sie nach und vorallem wie lang?
Die Uhr leuchtet stark und die ganze Nacht durch, ebenso wie meine anderen Schätze- scheint also keine billige Herstellung zu sein.

Ich bin für ein Sellita SW 260-1
JAAA,das könnte gut sein! Wie gesagt war ich ja bei Händler und wir haben zusammen geschaut. Der Händler berichtet, dass Heuer schon lange ETA als auch Selitta Werke verbaut. Nach seiner Einschätzung ist die Uhr echt!
Ich habe das im Netz geprüft, und habe viele Aussagen gefunden, vom Kern wie diese hier:

Some reviewers commented that it could be either ETA 2895-2 or the Sellita equivalent, SW260-1.
Somit scheint da etwas dran zu sein. Dafür spricht zudem auch die Beschreibung auf der original Tag Heuer Seite zum Calibre 6:

Durchmesser: 26 bis 26,20 mm (11 ½’’’) — 27 bis 31 Rubine je nach Ausführung.
Man könnte natürlich fragen, warum beide Ausführungen von Heuer dann mit "Calibre 6" gelabelt werden müssen. Wenn ich ein Auto der Marke X kaufe, mit einer 1.1 Liter Maschine gehe ich ja auch davon aus, dass der Motor in jedem Auto der Serie gleich ist.
Fair von Heuer wäre zu schreiben: 'Formula 1 Automatik wo wir die passenden Werke verbauen, die hier grad rumliegen" ;-)

Tja, vermutlich muss ich davon ausgehen, dass nach aktuellem Stand die Uhr doch echt ist.
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
3.087
Ort
Gelnhausen
Wenn die Uhr echt ist, ist der Werkhaltering eine Frechheit! Kann mir irgendwie nicht vorstellen dass in dieser Preisklasse billigste Plastikwerkhalteringe verbaut werden!

Außerdem frage ich mich für was die schief montierten Befestigungsbriden verbaut sind, wenn das Werk doch durch den Plastikring fixiert wird?
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.077
Ort
Wien
Hallo TS!
Wenn Du soweit recherchiert hast, wirds wohl stimmen und ich hoffe das für Dich.
Dann sorry fürs fake ;-)
Beweg doch mal den Rotor weiter, könnte dort eventuell wirklich SW 260.1 stehen
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.487
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Also bei massiven Böden ist es doch vollkommen egal aus welchem Material der Werkhaltering besteht.

Zum Werk: soweit mir bekannt (und meinen Konzis) verbaut TH eigentlich nur noch Selittawerke, wenn möglich. Ausnahmen sind das 7750, 1887 und die Derivate, also Heuer 01 etc. und das Calibre 8.

Meine Carrera und Aquaracer hatten auch jeweils ein Selitta Calibre 5 und liefen 1a.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.777
Ort
Wien
Ja, das klingt von den Steinen her mal plausibel. Andererseits ein Selitta von der Kaliberfamilie 2** mit einem ETA 289* gleichzusetzen bzw salopp auszutauschen, ist schon recht gewagt, denn dem entsprechenden ETA-Pendant würde die Kaliberfamilie SW 3** entsprechen. (wobei ich jetzt nicht eine Diskussion entfachen will, ob ein 2824-2 oder ein 2892-a2 besser ist ;-)). Geht mir nur darum, dass Tag Heuer eindeutig ein 2895-2 auf seiner Website bei Calibre 6 abgebildet hat: Calibre 6 | TAG Heuer

Ad TS) ad Labelling von ETA- und Selitta-Werken: da gibts auch unzulässige Threads. Irgendwie muss man den höheren Preis als andere Einschaler auch rechtfertigen ;-).
 
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.070
Hallo,

wenn man das Werkbild schön vergrößert, steht da unter der Unruhe "SW 2.. evt. dann eine "6" oder eine "0" , da ist dann der Rotor drüber. Es wäre für ein Fake schon höchst absonderlich unter einem Stahlboden diese kleinen Gravuren zu fälschen...

Einen Werkhaltering aus Kunststoff hatte ich schon vor vielen Jahren bei einer Baume und Mercier Hampton Automatic mit dem ETA 2000 Werk. Das Werk war zwar vergoldet, aber halt der weiße Kunststoffring.

Wahrscheinlich ist die Uhr echt und man kann sich nur über die aufgerufenen Preise wundern...

Viele Grüße

Andreas
 
K

KaEff

Dabei seit
03.03.2015
Beiträge
315
Ort
Ja.
@neset530d: Nein, das sähe im Prinzip von der groben Geometrie her aus wie das Foto oben mit der Aufschrift Calibre 6 auf ETA289X-Basis. Auffälligstes Merkmal an der SW3XX-Reihe ist das große Rotorlager. Das SW360-1 habe ich übrigens noch nicht irgendwo gesehen, schenit sehr selten verwendet zu werden...

Unterscheidungsmerkmal wäre die Gangreserve, die bei den flacheren Kalibern (egal ob ETA oder Sellita bei leicht über 40 Std. liegt, bei den 2824- oder SW200-basierten nur bei etwas über 36 Std.

@Weckerfreund: Ich hatte neulich eine Mühle Glashütte mit kleiner Sekunde in der Hand, Werk auf SW260-Basis. Die Punze neben der Unruh war SW200-1.
 
chriswtal

chriswtal

Dabei seit
04.12.2014
Beiträge
92
In der 3-Zeiger Carrera mit Calibre 5 ist auch ein Plastikwerkhaltering, von daher kann das bei der Formula schon passen.
Afaik verbaut TAG weitesgehend nur noch Selitta.
 
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.392
Ich habe eine ML mit SW 200. Der Werkhaltering bei meiner Uhr ist nicht aus Plastik, habe extra gerade eben noch mal nachgeschaut. Ich habe noch eine Swatch und Festina- Automatik. Da sieht man den Plastik-Werkhaltering auch sehr deutlich. Nur der Neupreis befand sich um die 100 €, bei meiner ML über das zehnfache.

Auch wenn es keinen Glasboden gibt, finde ich es schon heftig, dass solche Werkhalteringe aus Plastik in dieser Preisklasse verbaut werden......
 
Thema:

Tag Heuer Calibre 6 (ETA 2895) Uhrwerk echt?

Tag Heuer Calibre 6 (ETA 2895) Uhrwerk echt? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Tag Heuer Carrera Calibre 36 Chronograph Flyback

    [Verkauf-Tausch] Tag Heuer Carrera Calibre 36 Chronograph Flyback: Hallo, ich gebe meine Tag Heuer Carrera Calibre 36 Flyback Chronographen ab, da ich ein anderea Projekt finanzieren will. Ref. CAR2B10.BA0799...
  • Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Calibre 12 Final Edition

    Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Calibre 12 Final Edition: Fast gleichzeitig zur Vorstellung der ersten Monaco mit Heuer 02 bringt TAG Heuer das letzte Modell mit dem alten Werk in einer Auflage von 1.000...
  • [Verkauf] Tag Heuer Carrera Calibre 16 Date CV201AJ.BA0727

    [Verkauf] Tag Heuer Carrera Calibre 16 Date CV201AJ.BA0727: Hallo zusammen, Ich biete euch hier meine Tag Heuer Carrera calibre 16 an. die Uhr wurde im Februar 2018 von mir bei Rüschenbeck in Münster...
  • [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 43mm aus 06/19

    [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer Calibre 5 43mm aus 06/19: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tag Heuer Aquaracer, Ref. WAY2013 RQE8851 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • TAG HEUER LINK CALIBRE 7 TWIN-TIME vs. Union Belisar Zeitmesser

    TAG HEUER LINK CALIBRE 7 TWIN-TIME vs. Union Belisar Zeitmesser: Ich habe zwei Uhren im Auge: Die Tag Heuer Link Calibre 7 Twin-Time oder die Union Belisar Zeitmesser. TAG Heuer Link Calibre 7 Twin-Time Gent...
  • Ähnliche Themen

    Oben