TAG Heuer Autavia: Schöner wird's nicht

Diskutiere TAG Heuer Autavia: Schöner wird's nicht im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Zwei Jahre ist es her, dass ich hier im Forum meine erste hochpreisige Uhr erworben habe. Wird Zeit, sie vorzustellen. Denn sie begeistert mich...
SR07

SR07

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
257
Ort
Rheinland
Zwei Jahre ist es her, dass ich hier im Forum meine erste hochpreisige Uhr erworben habe. Wird Zeit, sie vorzustellen. Denn sie begeistert mich noch immer. Für mich nach wie vor einer der schönsten Chronographen weit und breit - wenn nicht der Schönste. Mit Superlativen ist das ja immer so eine Sache: Wer weiß, was noch so des Weges kommt ...

Heuer Autavia 16.jpg


Was nun eine "echte" Vorstellung angeht ... nun ja ... da bin ich mal wieder nicht der Erste, der sich hier versucht - kein Wunder, flatschneu ist die Uhr ja auch nicht. Andererseits gibt es, nachdem ich die Vorstellung von @Townes gelesen habe, soviel mehr nicht zu sagen: Die ist schon ziemlich rund.

20190615_202249.jpg


Heuer ist eine Marke, die mich schon immer fasziniert hat. Eine klassische Carrera hätte ich noch gern, die Monaco ist vor kurzem bei mir eingezogen. Vorgestellt habe ich sie hier. Was mich lange zögern ließ, die Autativa zu kaufen, was letztlich der Preis. Für mich einfach der nächste (erste) Schritt zu einer Uhr im vierstelligen Bereich. Nicht der letzte Schritt, wie sich herausstellte. Mit der Zeit und der steigenden Begeisterung für die wiederentdeckte Leidenschaft Uhren wird man bekanntermaßen lockerer, was die Investionsneigung angeht ...

20210531_203721.jpg


1962 wurde bei Heuer (damals noch ohne TAG) das Modell Autavia entworfen. AUTAVIA steht für "AUTo-AVIAtion" und verbindet die beiden Bereiche zur Herstellung von Zeitmess- und Cockpit-Instrumenten für Motorsport und Luftfahrt. Im März 1969 wurde schließlich der erste Automatik Chronograph weltweit in der Modellreihe der Heuer Autavia präsentiert. Hergestellt wurde die Heuer Autavia von 1962 bis 1985. Getragen wurde sie von vielen Formel 1 Rennfahrern vor allem in den 60er und 70er Jahren. Die hier vorgestellte Autavia wurde gemeinam mit der Fangemeinde online gewählt und auf der Baselworld 2017 erstmalig präsentiert.

20190621_201327.jpg


Zuvor gab bereits eine Autavia Re-Edition mit der Modellnummer Cy2111. Diese hat jedoch optisch wenig mit der Original-Autavia zu tun - und auch nichts mit der Neuauflage von 2017. Die Cy2111 wurde nur über einen kurzen Zeitraum Anfang der 0er Jahre produziert. Der damals recht hohe Preis und das gewöhnungsbedürftige Design hielten wohl viele potentielle Käufer ab. Ich hatte vor einiger Zeit eine in der Hand, konnte mich aber nicht zu einem Kauf durchringen. Auch hier darf ich auf eine Vorstellung von @Townes verweisen.


Die Fakten:
42 mm, L2L: 50, Höhe 15,5 mm, Bandanstoß 21 mm, WD 100 m
Gehäuse aus poliertem Edelstahl
Beidseitig drehbare Lünette, Edelstahl und Aluminium, poliert
Beidseitig entspiegeltes Saphirglas
Ziffernblatt Schwarz, rhodinierte Leuchtindizes
Kaliber: Calibre Heuer 02, Manufaktur, Automatik
Gangreserve: 80 Stunden
Chronograph: 1/4-Sekunde, 30-Minuten-Zähler, 12-Stunden-Zähler, Datum
28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz)

Fazit: Eine Uhr, die mir nach wie vor viel Freude bereitet!

20190621_201342.jpg



Weitere Uhrenvorstellungen von mir
TAG Heuer Monaco: Legenden unter sich
Hemel Air League Bicompax Chronograph: Co-Pilot der Lüfte
Direnzo DRZ03 Eclipse: Es bleibt sonnig ... trotz Finsternis
Sinn 158: Der Bicompax-Chronograph
Direnzo DRZ 02: Retro-Futurismus Swiss Made
Baltic Aquascaphe Blue Gilt ... fürs gepflegte Abtauchen in der Hafenbar.
Auf zu den Sternen: Geckota G-01 Vintage Style Automatic Diver's Watch
Seiko SPB 143: Diver's 1965 Modern Re-Interpretation
Ochsenschwanz statt Bullhead: Crepas l´Ocean
DOXA SUB 1200T professional: October Is Orange
 
TobiTool

TobiTool

Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
336
Ort
Ludwigsburg
Wirklich eine sehr schöne Uhr, die auf deinen Fotos sehr gut präsentiert wird. Viel Spaß damit.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.537
Ort
Mittelhessen
Tatsächlich eine sehr schöne Uhr und eine der mir am Besten gefallenden (TAG-)Heuer-Modelle. Herzlichen Glückwunsch zur Autavia und vielen Dank für die Vorstellung :super:
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
835
Da hast Du wohl recht. Die Autavia ist in der Tat einer der schönsten Chronographen. Ich habe ihn auch schon lange „auf der Liste“.
Wünsche Dir weiterhin viel Freude damit.
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.989
Mit der Autavia hat Jack Heuer in den1960er Jahren sicher einen der schönsten Chronos überhaupt ins Rennen geschickt, und das im wahren Sinne des Wortes. Auch diese Neuauflage deiner Jochen Rindt ist bildschön. Ich besaß sie selbst einige Monate und hab mich immer über die 42 mm Durchmesser geärgert, die für mein Handgelenk einfach zu viel sind. Käme sie 1 bis 2 Nummern kleiner, ich würde sie sofort wieder kaufen. In jedem Fall eine gute Wahl!
 
Michael Z

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
336
Vielen Dank für die Vorstellung dieser tollen Heuer, die mir ausnehmend gut gefällt!
Sehr gelungene Fotos!
 
elpumpe

elpumpe

Dabei seit
20.02.2019
Beiträge
194
Ort
südl. von Wien
Gratulation zu der wundervollen Autavia, die ich auch sehr gerne trage. Interessant finde ich das Blatt bei deiner - Stichwort rechter Toti. 😎
 
DunklerKeiler

DunklerKeiler

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
469
Ort
Rhein-Main
So schön sie ist: Ist dir schon einmal aufgefallen, dass der Minutentotalisator eine Fehlkonstruktion ist?
Die Einteilung ist absolut nicht durchdacht, denn der Minutenzeiger des Chronographen springt im Minutentakt. Die Markierungen sind bei 5 /10 /etc., mit Halbierungen dazwisschen. Das heißt, der Zeiger kann konstruktions- / designbedingt diese Marker niemals treffen!
Das fiel mir auf, als ich die Uhr letztens begeistert beim Händler am Arm hatte. Anschließend legte ich sie mit Bedauern ab und sie war von der Liste, obwohl ich immer noch einen schönen mechanischen Chronographen suche. Aber - auch wenn die Uhr toll aussieht - das konnte ich einfach nicht haben. Solche Schlampigkeit bei einer nicht eben billigen Uhr stört mich.

Ich bin halt einfach ein schlichtes "form follows function"-Gemüt. Solche Sachen müssen einen ja nicht stören. Wieviele haben das überhaupt schon bemerkt? Wieviele von denen, die es bemerkt haben, hat das gestört?
Siehste!

Viel Vergnügen mit der wunderschön aussehenden Autavia!
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
835
Anschließend legte ich sie mit Bedauern ab und sie war von der Liste, obwohl ich immer noch einen schönen mechanischen Chronographen suche.
Wenn’s nur an der Indexierung des Totis liegt, dann kannst Du auch ein Modell finden, dass „korrekt“ bedruckt ist. Die Markierung wurde von Heuer nämlich nach dem Launch der Uhr bei nachfolgenden Chargen relativ schnell angepasst. Das Blatt kann beim Service auch getauscht werden. Ich finde aber gerade die kleine „Fehlkonstruktion“ charmant, irgendwie hat das was. Wenn ich mir eine zulegen sollte, dann schau ich, dass es auch eine mit diesem „Makel“ ist.
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.989
Ich halte diese "Fehlfunktion" ehrlich gesagt für SchnickSchnack. Ja, nicht perfekt aber auch irgendwie egal, zumindest für Casual Träger wie mich, bei denen das Design wichtiger ist, als die Funktion. Mea Culpa😔
 
helmet

helmet

Dabei seit
25.04.2010
Beiträge
2.145
Ort
Villa Kunterbunt, OÖ
👍🏻👌🏻💪🏻
Glückwunsch zur tollen (Tag) Heuer!
Deine Begeisterung kann ich sehr gut nachempfinden, hat sich die Autavia vor rund einundhalb Jahren auch in meine kleine Sammlung geschlichen. Seit dem ist sie, trotz namhafter Konkurrenz, eine der von mir meistgetragenen Uhren.
 
D

Daintree

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
60
Auch von mir Glückwunsch zur Autavia! Ich kann Deine Begeisterung gut nachvollziehen, habe aus ähnlichen Gründen
das Schwestermodell CBE2111.
 
K

KlausvomBerg

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
259
Au ja, die ist wunderbar. Die wird auch in 100 Jahren noch begehrt sein und einen Träger finden.
 
Thema:

TAG Heuer Autavia: Schöner wird's nicht

TAG Heuer Autavia: Schöner wird's nicht - Ähnliche Themen

TAG Heuer Monaco: Legenden unter sich: Auch wenn die TAG Heuer Monaco ja schon des öfteren hier vorgestellt wurde ... mache ich es dennoch. Ich freue mich, dass ich nach all den Jahren...
[Erledigt] Heuer Autavia Chrono, CBE2111.BA0687, neu und verklebt: Hallo zusammen, zum Verkauf steht aus meiner Sammlung eine neue, ungetragenen und noch verklebte Heuer Autavia „Jack Heuer 85. Birthday Limited...
[Erledigt] TAG Heuer Autavia Jack Heuer Limited Edition CBE2111: Hallo zusammen, Auch wenn mir das Herz schmerzt, meine wunderschöne Heuer Autavia Jack Heuer Limited Edition (Referenz CBE2111) muss leider...
[Verkauf] Heuer Autavia Jack Heuer 85th Birthday Edition: Hallo zusammen, Hier kommt eine vor wenigen Jahren neu aufgelegte Ikone zum Verkauf, die Heuer Autavia, lanciert zum 85. Geburtstag der Legende...
[Verkauf-Tausch] Jack Heuer 85. Birthday Limited Edition - Full Set: Hallo Mitforianer, zum Verkauf steht aus meiner Sammlung eine wenige Male getragene und im wunderschönen Zustand befindliche: Heuer Autavia...
Oben