TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph 43 mm Ref. CAK2110 blau Ceramic

Diskutiere TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph 43 mm Ref. CAK2110 blau Ceramic im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Morgen zusammen, es ist Herbst/Winter, was tut das uhrenaffine Forumsmitglied in dieser Zeit? Ja, er hat mehr Zeit in den weiten des WWW zu...
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Guten Morgen zusammen,

es ist Herbst/Winter, was tut das uhrenaffine Forumsmitglied in dieser Zeit? Ja, er hat mehr Zeit in den weiten des WWW zu schauen und sich über nette
und weniger nette Uhren zu informieren. Während man das so macht, man hat ja Zeit, schweifen die Gedanken um dies, oder das und dann kommt ein
Punkt, wo man denkt, ach ja eine neue Uhr wäre doch nett jetzt. Das Jahr ist fast rum, kleine Belohnung für das was in 2019 war. So geschehen vor einigen Wochen
bei mir. Ins Auge sprang mir eine TAG Heuer Aquaracer Calibre 16. Das neue Modell fand ich grundsätzlich super, aber mich fuchste doch die Lupe ungemein.
Ich brauch das nicht an einer Uhr die nicht mit R anfängt und ich versteh auch nicht, warum man eine so eigenständige Uhr wie die AR mit dieser Lupe wieder in die
Nähe der Taucherikone schlechthin bringen muss.

Gut, die Designer machen halt Ihren Job und wahrscheinlich mögen es viele genau so. Für mich halt nicht so. Also ein wenig hin und her
überlegt, ob ich damit auf Dauer leben könnt, Ergebnis, eher nein. Gut, es gibt ja noch den Vorgänger, etwas wasserdichter, mit Heliumventil, ebenfalls mit Keramiklünette,
ein Feature, das ich unbedingt haben wollte und auch schon an meiner verflossenen Edox Chronoffshore sehr mochte. Nun also nach diesem Modell Ausschau gehalten,
blau sollte es sein, das macht die Sache etwas schwieriger, schwarz gibt es massig, aber schwarz habe ich auch schon einige Uhren. Diese sollte eben unbedingt blau
sein, passend zum kommenden Sommer und ein kleiner Lichtblick in der grauen Zeit jetzt. Diese Woche wurde ich dann fündig, gut erhaltenes Modell aus 2017 NOS quasi
und es nahm seinen üblichen Lauf, Korrespondenz, Verhandlungen;) und am Ende eine Abholung und ein paar hundert km Autofahrt. Was tut man nicht alles, wenn man
erstmal angefixt ist und nicht warten möchte. Seit Mittwoch ist sie nun bei mir im Bestand und ich freu mich über eine schicke, blaue, sportliche Uhr. Sie ist real deutlich
hübscher, als es Fotos im Netz zeigen. Die Haptik und Verarbeitung ist prima, die Lünette ein Traum, vom satten blau bis hin zu einem stahlgrau, je nach Lichteinfall ist alles
drin. Das Blatt macht mächtig was her mit den Querstreifen und der 3 D Optik, Leuchtmasse ist auch ausreichend auf den Indexen und sehr wichtig auch auf den relevanten
Zeiger, wie Sekunde und Stoppsekunde. Findet man auch nicht immer, gehört aber iwie schon zu einem Sportchrono, wenn schon, denn schon. Sie hat nette Details, wie ein erhabenes
silbernes altes Logo, sowie ein kleinen weissen Rahmen um das Datum. Dinge die das Nachfolgemodell leider nicht mehr hat. Kleinkram, aber in Summe machen es ja oft
diese Kleinigkeiten aus.

Hier mal die technischen Featurers:

TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph 43 mm Ref. CAK2110

Gehäuse Edelstahl poliert und satiniert
Gehäusedurchmesser 43 mm
Lünette Keramik blau
Armband Edelstahl satiniert mit Faltschließe, verstiftet
Zifferblatt mit aufgesetzten Leuchtindexen und Leuchtzeiger
Kaliber Tag Heuer 16 mit 25 Steine, Schwingung 28.800 A/h, Gangreserve für 42 Stunden, Datumsanzeige, ergo ETA 7750
Saphirglas
Krone verschraubt
automatisches Heliumventil
Edelstahlboden verschraubt
Wasserdicht bis zu 50 bar.
Drücker und Krone mit Kautschukeinlage/Ummantelung

Das letzte Feature flasht mich jetzt nicht komplett, besser hätte ich hier schon die einfache Edelstahlvariante gefunden, aber einen Tod
stirbt am immer, die Zeit wird zeigen, ob es sich um eine haltbare Lösung handelt oder nicht. Schön wäre es man könnte es gegen
die Edelstahlvariante wechseln, weiss aber auch nicht, ob das bei TAG Heuer möglich ist. Ist aber auch kein Showstopper gewesen an der
Stelle, für mich schon akzeptabler als die Lupe und schick ausschauen tut es schon und fühlt sich auch angenehm in der Bedienung an.

In Summe ein wirklich schöner, sportlicher Chrono für viele Einsatzzwecke, also genau das was ich gesucht habe und auch das was ich
am meisten mag bei den Uhren die ich so gut finde und kaufe.

Nun will ich euch aber auch ein paar Bilder zeigen, damit Ihr euch selber einen Eindruck machen könnt



20191123_093511.jpg20191123_093417.jpg20191123_093245.jpg20191123_093613.jpg20191123_093704.jpg20191123_093312.jpg20191123_092409.jpg
Das war es soweit erstmal als erste Vorstellung, wirkliche Erfahrungen kann ich in der Kürze der Zeit noch nicht liefern,
aber vielleicht ja der ein oder andere von euch, was mich dann zusätzlich in meinem Kauf bestätigt, wobei so wirklich
nötig ist es nicht, ich finde sie echt klasse:)

Viele Grüsse und ein schönes Wochenende

Frank
 
0179iceman

0179iceman

Dabei seit
05.06.2010
Beiträge
1.240
Ort
Thüringen
Wunderschöner Chrono:super:! In dem Blau habe ich sie bei Tageslichtbeleuchtung noch gar nicht gesehen.
Weiß gar nicht, warum noch keine
Tag Heuer bei mir ist:hmm:.
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
3.816
Ort
Gelnhausen
Hallo,

das ist ein toller Chrono, nachdem ich auch schon immer wieder mal Ausschau gehalten habe! Hat alles was man braucht.
Kannst du bitte noch mal messen wie hoch diese Uhr baut?

Ansonsten viel Spaß mit der Neuen und allzeit gute Gangwerte!👍
 
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Hallo,

klar, sind so ca. 16 mm, schon deutlich weniger als bei ner Breitling Avenger z. B.

VG

Frank
 
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
695
Ort
Diaspora
Jaaa, is den scho Weihnachten!?

Gute Wahl, gefällt mir sehr gut. Verwechslungen mit ´lexen ausgeschlossen dafür mit Omis möglich :D

Schaut sehr wertig aus vllt ein wenig pummelig das Gehäuse aber dafür passt das Armband samt Anstösse umso besser.

Viel Spass beim tragen und bewundern.
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.740
Ort
Wien Umgebung
Das ist ein sehr schöner Chrono! Gefällt mir sehr gut!!

...Verwechslungen mit ´lexen ausgeschlossen dafür mit Omis möglich :D
Schaut sehr wertig aus vllt ein wenig pummelig das Gehäuse aber dafür passt das Armband samt Anstösse umso besser...
Die Omega Seamaster Chronograph ist von den Abmessungen genau so pummelig :)
 
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Das mit dem pummelig hält sich im Rahmen, an sich ist das Verhältnis, Höhe 16 mm und Breite 43 mm, schon ganz gut. Ne Blackbay wirkt nicht anders und die schaut am Arm auch nicht sonders pummelig aus.

20191123_131307.jpg

Wenn man allerdings lieber flache Uhren mag ist das natürlich nichts,für einen.
Grüße Frank
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.740
Ort
Wien Umgebung
16mm bei 43mm durchmesser ist eh im Rahmen! Dachte sie hatte 41mm... sieht optische absolut ok aus!

Nochmals viel Freude..... !
 
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.770
Schöner Chrono, sieht am Kautschuk Band bestimmt auch super aus. Gibt's da was in blau ?
 
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Hi,

würd bestimmt passen, original von TH hab ich aber noch keins gesehen. Für den Sommer lös ich aber sicher mal eins aus dem Zubehör.

Grüße Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
airlanddiver

airlanddiver

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
294
Tolle Uhr! Danke für die Vorstellung! Und viel Freude mit ihr!

BG von der Schwester...

2765901
 
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Hi,

Danke, deine war auch im Raster, aber da ich mit ner Seawolf schon eine Uhr mit Stahllünette habe, war nun Keramik angesagt, sonst hätte es auch durchaus die werden können. Sind ja recht ähnliche Uhren.

VG

Frank
 
T1979

T1979

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
70
Gefällt mir, v.a. das blaue Ziffernblatt weis zu begeistern8-)
Viel Spass damit :)
VG, Tom
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.343
Ort
Hamburg
Moin,

danke für die Vorstellung des schicken Chrono.

Mir gefällt diese Variante auch sehr gut und ich wünsche viel Spaß damit.

Gruß
Henrik
 
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Hallo zusammen,

sie kann auch Nato😊und nen blaues Kautschuk ist auch im Zulauf, dann sollte es für alle Eventualitäten passen.

20191126_130104.jpg20191126_130122.jpg

VG

Frank
 
osborne

osborne

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.480
Ort
NRW
Kleines Update, nachdem ich erfolglos mit Kautschukbändern experimentiert hab, nun ein passendes Seatbelt Nato gefunden.
20191208_111020.jpg20191208_111047.jpg

Muss ja auch nicht immer Kautschuk sein😉

Grüße Frank
 
Thema:

TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph 43 mm Ref. CAK2110 blau Ceramic

TAG Heuer Aquaracer 500M Calibre 16 Chronograph 43 mm Ref. CAK2110 blau Ceramic - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer GMT „Batman“, Calibre 7 Ref. WAY201T aus 10/2020

    [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer GMT „Batman“, Calibre 7 Ref. WAY201T aus 10/2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tag Heuer Aquaracer GMT „Batman“, Calibre 7 Ref. WAY201T aus 10/2020 Da ich durch einen Zufall an...
  • [Suche] Kautschuk Armband 20mm für Tag Heuer Aquaracer WAK2110, WAK2111, WAK211A, WAN211x etc o.ä.

    [Suche] Kautschuk Armband 20mm für Tag Heuer Aquaracer WAK2110, WAK2111, WAK211A, WAN211x etc o.ä.: Hallo Forianer, Falls jemand noch ein solches Band übrig hat, z.B. weil eh nur das Stahlband Wristtime bekommt, bitte gerne melden! Vorzugsweise...
  • [Suche] TAG Heuer Aquaracer-Armband BA0830

    [Suche] TAG Heuer Aquaracer-Armband BA0830: Hallo, bin derzeit auf der Suche nach dem massiveren Armband der TAG Heuer Aquaracer WAK2110/2111 mit der Ref. BA0830; möchte es gern an meine...
  • Einrastposition Lünette Tag Heuer Aquaracer versetzt

    Einrastposition Lünette Tag Heuer Aquaracer versetzt: Brauche mal wieder eure Unterstützung. Meine Aquaracer hat einen Versatz zwischen Lünette und den Ziffernblatt. Dieser Versatz beträgt < 1/2 mm...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer GMT „Batman“, Calibre 7 Ref. WAY201T aus 10/2020

    [Erledigt] Tag Heuer Aquaracer GMT „Batman“, Calibre 7 Ref. WAY201T aus 10/2020: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tag Heuer Aquaracer GMT „Batman“, Calibre 7 Ref. WAY201T aus 10/2020 Da ich durch einen Zufall an...
  • [Suche] Kautschuk Armband 20mm für Tag Heuer Aquaracer WAK2110, WAK2111, WAK211A, WAN211x etc o.ä.

    [Suche] Kautschuk Armband 20mm für Tag Heuer Aquaracer WAK2110, WAK2111, WAK211A, WAN211x etc o.ä.: Hallo Forianer, Falls jemand noch ein solches Band übrig hat, z.B. weil eh nur das Stahlband Wristtime bekommt, bitte gerne melden! Vorzugsweise...
  • [Suche] TAG Heuer Aquaracer-Armband BA0830

    [Suche] TAG Heuer Aquaracer-Armband BA0830: Hallo, bin derzeit auf der Suche nach dem massiveren Armband der TAG Heuer Aquaracer WAK2110/2111 mit der Ref. BA0830; möchte es gern an meine...
  • Einrastposition Lünette Tag Heuer Aquaracer versetzt

    Einrastposition Lünette Tag Heuer Aquaracer versetzt: Brauche mal wieder eure Unterstützung. Meine Aquaracer hat einen Versatz zwischen Lünette und den Ziffernblatt. Dieser Versatz beträgt < 1/2 mm...
  • Oben