Tag heuer 2000 Ref. 274.006/1

Diskutiere Tag heuer 2000 Ref. 274.006/1 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe von kurzen eine gebraucht Tag Heuer Ref.274.006/1 gekauft.Es ist ein Cal.185 und Werk 955233Leider ist das Werk Defekt ein Drücker...
meike

meike

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2019
Beiträge
11
Hallo,
ich habe von kurzen eine gebraucht Tag Heuer Ref.274.006/1 gekauft.Es ist ein Cal.185 und Werk 955233Leider ist das Werk Defekt ein Drücker fehlt und die Krone von Seite ist ausgenutzt.
Meine frage wo bekomme ich solche Werk oder der welche passt zu diese Uhr solche Krone und Drücker?
Grüße
 
meike

meike

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2019
Beiträge
11
Solche Antwort kann du sich sparen und ist keine Antwort!
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
Entschuldige, wenn ich das mal so krass ausdrücke: Solche unvollständigen Anfragen lösen natürlich entsprechende Antworten aus. Rainer ist üblicherweise sehr hilfsbereit und er hat auch richtig Ahnung. Wenn einem allerdings eine derart schwache Frage vor den Latz geknallt wird, für deren Beantwortung man erst einmal herausfinden muss, um welche Uhr es sich genau handelt, ob darin ein Quarz- oder Automatik-Uhrwerk verbaut ist und welches Kaliber dieses Werk hat – meines Erachtens sind das alles Angaben, die der Fragesteller zu liefern hat – dann kommen vollkommen zurecht Antworten wie die von Rainer.
Also: Beschreibe die Uhr genauer, poste Fotos von vorne und hinten, ggf. auch ein Bild vom Uhrwerk, teile mit, um welche Art Uhrwerk es sich handelt und nenne nach Möglichkeit das Kaliber, dann wird Dir hier auch sicher und kompetent geholfen. Deine Hausaufgaben macht die Forumsgemeinschaft allerdings nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.246
Solche Antwort kann du sich sparen und ist keine Antwort!
Sind wir etwa schlecht gelaunt?:hmm:



Die Antwort in post #2 war völlig korrekt. Bei einem Uhrmcher, der die Marke führt, dürfte es in aller Regel Ersatzteile geben.

Und ja, bei so einer Anfrage wie von Dir gestellt, ist eine Nachfrage erlaubt;-).


Hast Du für uns mal ein Foto von der Uhr?
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
2.003
Ort
92272 Hiltersdorf
Nein, nix Pic :pics:
Die Uhr will er doch erst noch in der Bucht kaufen und dann hier die Tipps zur Reparatur erfragen. Muss man doch verstehen. ODER?:lol:

Zur ersten Zeile: Nö, eigentlich nienich:shock:.
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.904
Na, der Herr oder die Dame ist ja nicht gerade höflich 😟, doch so etwas haben wir ja schon öfters erlebt. Trotzdem ein Tip:
Vielleicht sollte der TS einmal neset530d ansprechen, lächel. Vielleicht weiß er mehr. 🤔

Die Uhr war doch vor paar Tagen im UF.
Habe auch dazu geschrieben und auch die Referenz und Zeitalter genannt.
Entweder Folge Account oder der Fden wurde komplett gelöscht:confused:
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
Der Tipp von Rainer stellt sich im Nachgang als ganz besonders zutreffend dar. Das Hybrid-Kaliber 185 ist offenbar äußerst selten, da auf ein ETA oder ESA Quarzwerk ein mechanisches Dubois-Depraz Chronographen-Modul aufgesetzt wurde. Mal eben billig ein passendes Uhrwerk aus der Bucht fischen und umbasteln ist da nicht. ;)


… aber mal ganz ehrlich: Weshalb kauft man so ein Teil, ohne sich vorher zu informieren?
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.246
Danke für die Bilder.

Für mich hat das gute Stück demnach schon einiges(!) mitgemacht und daher sowohl sein Leben als auch seinen Drücker eingebüßt. . . . . . . . . . . ..
 
Zuletzt bearbeitet:
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.488
Solche Antwort kann du sich sparen und ist keine Antwort!
Du solltest vielleicht mal hinterfragen, ob Deine Reaktion angemessen ist. Du erwartest von den Usern im Forum Hilfe und reagierst derart heftig, wenn mal ein angesehener Uhrmacher Klartext redet? Anschließend solltest Du Dich aber nicht wundern, wenn Dir niemand weiterhelfen möchte.

Und wenn ich mir Deine bisherigen Beiträge so ansehe, geht es Dir nicht so sehr um die Teilnahme am Forum, sondern schlicht darum, Wissen abzugreifen, und das möglichst gratis.
 
meike

meike

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2019
Beiträge
11
Danke für die Antwort.
MfG
 
Labrador

Labrador

Dabei seit
08.07.2009
Beiträge
1.543
Ort
Kreis Bielefeld
Der Drücker dürfte das kleinere Problem sein - ist eventuell bei EBAY zu finden und schnell eingebaut. Das defekte Uhrwerk ist etwas speziell. Wenn du Glück hast ist das Räderwerk nur blockiert und kann gereinigt werden. Alles was das Modul betrifft ist schon schwieriger - da wäre zum Hersteller einschicken ein Möglichkeit, wenn auch sicher nicht die günstigste. Lass doch mal das Werk beim freien Uhrmacher dahingehend überprüfen, ob die Elektronik noch einen Impuls liefert.

Viele Grüße

Jörn

P.S. Ich muss Rainer zustimmen: solche "Leichen" werden schnell teurer als eine gut erhaltenen Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
2.004
Ort
hier
Hallo Meike

Wie schon zu lesen, dürfte der Drücker das kleinste Problem sein.
Das Werk wohl das Größere.
Die Uhr dürfte so ca. 80er Jahre sein, ob man dafür noch Ersatzteile bekommt...ist fraglich.
Selbst bei Tag Heuer dürfte es schwierig werden und falls doch, würde ein Instandsetzen den Zeitwert der Uhr sicher übersteigen.
Einzig sich in der Bucht auf die Lauer legen und nach einer Spenderuhr suchen, selbst dann entstehen weitere Kosten.
Wobei bei deiner Uhr, das Gehäuse /Glas usw. auch schon bessere Tage gesehen haben.
Wenn das Band genauso aussieht wie die Uhr oder kam sie " Head only ":hmm:
Letztlich muß man wohl von einem Totalschaden ausgehen und hoffen das du nicht viel für diese "Leiche" bezahlt hast.
Ich würde es unter Lehrgeld verbuchen.
 
meike

meike

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2019
Beiträge
11
Hallo,
das sind vernünftige Antwort,aber nicht so Blla Blla.
Vielen dank und Grüße
 
meike

meike

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2019
Beiträge
11
Bitte schlissen und löschen!
MfG
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.488
Nein, wir schließen und löschen doch nicht auf Wunsch einfach Threads.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.769
Ort
O W L
Jetzt werden wir nie erfahren, ob das mit dem Werk, dem Drücker und der Krone geklappt hat. 😒
 
Thema:

Tag heuer 2000 Ref. 274.006/1

Tag heuer 2000 Ref. 274.006/1 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] TAG Heuer Professional 2000 WM1112

    [Erledigt] TAG Heuer Professional 2000 WM1112: TAG Heuer Professional 2000 WM1112 Verkaufe hier eine Tag Heuer Professional 2000, ein seltener Klassiker unter den TAG Heuer Uhren. Die Uhr lag...
  • Kaufberatung Tag Heuer Professional 2000- Empfehlenswert?

    Kaufberatung Tag Heuer Professional 2000- Empfehlenswert?: Hallo liebes Forum, ich überlege mir, eine Tag Heuer Professional 2000 (Ref. wm1112), von einem Bekannten von mir zu kaufen. Er würde mir die Uhr...
  • [Erledigt] Tag Heuer 2000 Classic Multigraph WK111A-0 Analog-Digital Full Set

    [Erledigt] Tag Heuer 2000 Classic Multigraph WK111A-0 Analog-Digital Full Set: Hallo zusammen, ich möchte/muss meine Bestand reduzieren (habe hier bereits andere Uhren eingestellt), daher kann diese Tag Heuer weiterziehen...
  • [Erledigt] Tag Heuer 2000 Professional Automatic, Datum, Fullset, deutsch

    [Erledigt] Tag Heuer 2000 Professional Automatic, Datum, Fullset, deutsch: Ich verkaufe meine sehr gepflegte Tag Heuer 2000 Professional Automatic mit der Modellnummer WE2110. Die Uhr wurde in Deutschland gekauft und...
  • [Erledigt] Tag Heuer Professional 2000 Bicolor ref. 974.006

    [Erledigt] Tag Heuer Professional 2000 Bicolor ref. 974.006: Servus! Biete dieses alte schon fast vintage Schätzchen an. Denke aus der Zeit Mitte 80er Anfang 90. Schlanke 38mm o.K., zuverlässiger Quartzer...
  • Ähnliche Themen

    Oben