Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion

Diskutiere Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, da es noch keinen eigenen Thread ausschließlich für Tactical Pens gibt, mache ich den jetzt mal auf. Tactical Pens (taktische...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.203
Ort
Rhein-Main
Hallo zusammen,

da es noch keinen eigenen Thread ausschließlich für Tactical Pens gibt, mache ich den jetzt mal auf. Tactical Pens (taktische Kugelschreiber) werden immer beliebter und verkaufen sich sehr gut. Mir ist bewusst, dass es schon einen Thread für hochwertige Schreibgeräte (Kugelschreiber) gibt, da er aber nichts mit den Tactical Pens zu tun hat, halte ich es für erforderlich einen eigenen Thread zu dem Thema zu eröffnen. Die Vielfalt und das Angebot an Tactical Pens nimmt immer mehr zu und ist sehr groß, und nicht mehr so ganz überschaubar. Daher sollten hier bitte ausschließlich Tactical Pens vorgestellt und darüber diskutiert werden.

Tactical Pens sind nicht nur zum Schreiben zu gebrauchen, sondern bieten eine vielfältige Multi-Funktion an, was der Name schon ausdrückt. Natürlich kann man damit Schreiben. Mit der richtigen Mine kann man auch dauerhaft über Kopf und sogar unter Wasser schreiben. Zu dem eignen sich die TPs hervorragend zur Selbstverteidigung, indem man sie als Kubotan verwendet. Es gibt auch TPs zum Thema Survival mit einer integrierten Pfeife, Feuerstahl und einem kleinen Messer. Da die TPs in Deutschland und in vielen anderen Ländern legal sind und nicht als Waffe eingestuft sind, kann man diese jederzeit mit sich führen und hat immer ein gutes Instrument zur Selbstverteidigung dabei. Es gibt allerdings auch europäische Länder in denen die TPs verboten sind. Am besten informiert ihr auch selbst darüber, wenn es euch interessiert.

Ich selbst besitze einen Böker Multi Purpose aus Flugzeug Aluminium, den ich euch gerne kurz vorstelle. Dieser wird mit einer Spitze zum Glas brechen am oberen Ende über dem Clip ausgeliefert. Ich habe für mich die Spitze herausgeschraubt, damit ich im Fall der Fälle meinen Daumen dort ohne eigene Verletzungsgefahr auflegen kann und damit der TP sicher und fest in der Hand liegt, und mir bei einem Auftritt auf ein Hindernis nicht aus der Hand gleitet.

Mir ist es durchaus bewusst, dass dieses Thema nicht jeden interessiert, aber ich würde mich über eine rege Teilnahme hier freuen, weil ich mir noch sicher weitere TPs zulegen werde, und da ist es gut auf Modelle und Erfahrungen von anderen zurückgreifen zu können. Zeigt doch mal euren Tactical Pen …

Böker Plus MPP Multi Purpose Pen Schwarz 09BO092
  • Der Stift dient primär natürlich als hochwertiges Schreibgerät, kann im Extremfall aber auch Leben retten.
  • So kann der Glasbrecher in Notfallsituationen helfen, verunfallte Personen aus Autos zu befreien oder der stabile Körper für Kubotan-Techniken eingesetzt werden
  • Der mit breiten Rillen versehene schwarze Griffkörper wird aus leichtgewichtigem Aluminium gefertigt und liegt sehr angenehm in der Hand
  • Durch den stabilen Clip bleibt der MPP stets griffbereit. Er ist kompatibel zu Fisher Space-Pen Minen #Pr4, zum Minenwechsel wird er per Linksgewinde auseinander geschraubt
  • Das verhindert ein unbeabsichtigtes Demontieren des Stiftes beim Abschrauben der Kappe. Der Durchmesser an der Kappe beträgt 13,9 Millimeter.
Länge: 14,8 cm | Gewicht: 39 g | Durchmesser: 13,9 mm an der Kappe








 

Anhänge

Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.732
Ort
failed state
Ja, von Leuten die sich mit Sexspielzeug und tactical Gedöns nicht näher auskennen - dürften mindestens 90%der Bevölkerung sein;-)
 
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.203
Ort
Rhein-Main
... zumindest hast du eine gute Fantasie. Auf den Verwendungszweck bin ich noch gar nicht gekommen. 8-) :prost:
 
-M-

-M-

Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
127
@ chronografist

Mahlzeit,

Bist du dann auf den Umgang mit einem Kubotan geschult oder wäre das nur eine mögliche Funktion?

Falls ja kurz zu meinem Verständnis:

Trägst du den dann beim „durch die Stadt laufen“ in greifbarer Nähe? (Primitiv gesagt in den Stiftstaschen außen der Bomberjacke oder am Hals/Kragen wie die Paketdienstfahrer) Oder ist das nur eine gedankliche Option?

Übrigens, mit Glasbrechfunktion ne nette Idee fürs Auto, da fehlt immer der Stift.

Schönen Sonntag

-M-
 
mmm79

mmm79

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
2.746
Ort
Parts Unknown
Hab mich damit auch mal beschäftigt, bei mir wurde es dann aber ein normaler Kubotan, der kugelt in meinem Rucksack herum. Und wenn man weiß wie man damit umgehen muss, absolut empfehlenswert!
 
hpwald

hpwald

Dabei seit
08.05.2014
Beiträge
500
Ort
Größtes Kaff in Bayern
Taktischer Kugelschreiber, klingt toll.
Aber mit einem Plastikwerbekugelschreiber kann ich auch jemanden ein Auge ausstechen - falls ich die Gelegenheit dazu bekommen wenn ich angegriffen werde...............
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.290
Ich hab nur so ein Tactical Multifunctional Knife, mit dem ich bislang immer ausreichend ausgestattet war. Kubotan, Pens...hab ich noch nie gebraucht.







 
Zuletzt bearbeitet:
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.791
Ort
Bärlin
Mit dem Stift kannste nen Haken dran machen, ist dann auch erledigt. :D

Gruß
Mike
 
G

gawith

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
333
Grundsätzlich in einem Bereich unterwegs wo man so ein Ding wirklich brauchen könnte hab ich den wohl schon 20 Jahren seit die Kubotan-Dinger verkauft werden noch KEINEN gesehen, der sie wirklich eingesetzt hätte. Null Komma Null. :roll:
Nette Schlüsselanhänger oder eben wie bei den Pens ein Stift mit markanter Optik.

Wenn man das Ding mal brauchen würde reicht es nicht. Dann kannst entweder mit Händen und Füßen oder hast erwachseneres Werkzeug.
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.953
Unter realistischen Outdoor-Bedingungen im LKW Fernverkehr habe ich täglich Kugelschreiber benötigt. Meiner Erfahrung nach war es fahrlässig, nur einen Kugelschreiber dabei zu haben. Ich hatte immer mindestens 10 Kugelschreiber dabei.

Im Grunde genommen kann man viele Hersteller nehmen, persönlich habe ich verschiedene Modelle von Schneider bevorzugt.

Als äußerst zuverlässiges Backup hat sich bei mir der Bic Crystal wirklich bewährt! Absolute Empfehlung als Tactical Pen! Vorteil und gute Eigenschaft: Er zerlegt sich nicht selbst unter Vibration! Man muß also nicht erst die Einzelteile zusammensuchen, wenn er zwei Jahre nur im Fach rumlag. Er ist sofort verfügbar und einsatzbereit. Damit kann man dann solange schreiben, bis man wieder einen schöneren Kugelschreiber hat. Der Bic Crystal gehört eigentlich in jedes Handschuhfach, finde ich.

Das Leute sich Gedanken machen, einen Kugelschreiber auch als Waffe einzusetzen, finde ich nicht gut. Ich ziehe jedenfalls nicht los, in der frohen Gewissheit, daß ich Etwas dabei haben, um jemandem in die Fresse zu hauen. Solches Denken ist mir fremd und ich finde das widerlich. Von derartigen Pseudo-Military-Mode-Pens distanziere ich mich hiermit ausdrücklich! Die gute Eignung als Autoglas-Zerstör-Werkzeug möchte ich ebenfalls bezweifeln.
 
S

Seikolex

Dabei seit
23.07.2019
Beiträge
52
Ich ziehe jedenfalls nicht los, in der frohen Gewissheit, daß ich Etwas dabei haben, um jemandem in die Fresse zu hauen.
wo hat der TS das geschrieben?

Solches Denken ist mir fremd
das auch, ja.

Aber ehrlich gesagt, wusste ich, was kommt, als der TS den Beitrag eröffnet hat. Der oben zitierte empörte Bürger ist nur stellvertretend für das, was noch folgt. Im Messerthread ist doch offenbar auch Normalität eingekehrt. Kann man nicht direkt vom Start weg, völlig vorbehaltlos an ein Thema gehen, ohne dass einem die künstliche Empörung aus dem Kopf heraus platzt?
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.953
wo hat der TS das geschrieben?
Es wurde auf die Eignung als Schlagwerkzeug hingewiesen. Das finde ich eben "toll". Das ist meine absolut ernsthafte Meinung und ich werde nie etwas Anderes schreiben.

Wenn es nur um die Eignung um z.B. Unterwasserschreiben ginge, fände ich das nicht sinnvoll, hätte das aber auch nicht kritisiert.
Aber ehrlich gesagt, wusste ich, was kommt, als der TS den Beitrag eröffnet hat.
Das ist gut.
...Kann man nicht direkt vom Start weg, völlig vorbehaltlos an ein Thema gehen, ohne dass einem die künstliche Empörung aus dem Kopf heraus platzt?
Wenn du dich für den persönlichen Vorwurf der künstlichen Empörung entschuldigen möchtest, nehme ich das an. Wenn ich den angedachten Zweck eines Produktes für Bullshit halte, dann ist das nicht künstlich. Ich finde es nicht gut, wenn zweifelhafte Produkte entwickelt werden, die einem respektvollen Miteinander zuwider laufen. Mit der Einstellung, daß man mit dem Produkt immerhin Jemanden wirksam schlagen könnte, wird da einfach das falsche Signal gesetzt.

Da ich ja selbst Soldat bei der Bundeswehr gewesen bin, weiß ich aufgrund der Ausbildung dort, daß der absolut bewährteste Tactical-Pen ein ganz simpler Bleistift ist. In der Summe aller Eigenschaften und Anforderungen schlägt der Bleistift jedes modische Hipster-Produkt!

Seit wann kennst du eigentlich den Messer-Thread? Warum kannst du das beurteilen, wo du doch erst seit Kurzem hier bist? Vollständig gelesen?

friedliche Grüße! :prost:
 
Chronografist

Chronografist

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.203
Ort
Rhein-Main
@ chronografist
Mahlzeit, bist du dann auf den Umgang mit einem Kubotan geschult oder wäre das nur eine mögliche Funktion?

Nein, ich bin nicht im Umgang mit einem Kubotan geschult. Für mich ist das Thema relativ neu. Ich habe mir zwar auf youtube einige Videos dazu angeschaut und weiß zumindest schon mal, wie man den Kubutan in drei Variationen am besten greift. Das langt mir schon einmal für`s Erste. Ich bin nicht ganz unbedarft in Sachen Selbstverteidigung und trau mir zu, das Ding richtig anzuwenden, wenn ich ihn eben dabei haben sollte und angegriffen werde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -M-
OQDD

OQDD

Dabei seit
27.07.2018
Beiträge
720
Ort
Frankfurt
In einer Notsituation werde ich einen tactical pen garantiert nicht dabei haben oder griffbereit haben. Wenn mich jemand angreift und ich benutze ihn zur Selbstverteidigung krieg ich ihn weggenommen und er wird gegen mich verwendet. Wenn ich ihn aber womöglich erfolgreich zur Verteidigung einsetze komm ich in Deutschland IMMER mit dem Gesetz in Konflikt. Es wird in jedem Fall ermittelt und die Chancen stehen für den Angreifer gut, dass ich ihm eine Verletztenrente zahlen muss.

Daher lautet mein Motto: das gesparte Geld in Uhren investieren, Kugelschreiber benutzen und immer schnell weglaufen.
Ist alles einfach und wirksam.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion

Tactical Pen: Vorstellung und Diskussion - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Garmin Instinct Tactical hellbraun

    [Erledigt] Garmin Instinct Tactical hellbraun: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Garmin Outdoor Smartwatch Instinct Tactical Ref.: 010-02064-71 Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Erledigt] Trigalux T-Diver - Tactical Watch - Custom Mod - gelbes Blatt - 44 mm

    [Erledigt] Trigalux T-Diver - Tactical Watch - Custom Mod - gelbes Blatt - 44 mm: Zum Verkauf kommt ein von mir nicht getragener Diver der Marke Trigalux aus Spanien. Ich habe die Uhr Anfang Juni hier im Uhrforum erworben...
  • Böker Plus Tactical Pen cal .45 CID Titanium Flamed auf Tintenroller umstellen

    Böker Plus Tactical Pen cal .45 CID Titanium Flamed auf Tintenroller umstellen: Hallo zusammen, habe mir folgenden Kugelschreiber gegönnt. Böker Plus Tactical Pen cal .45 CID Titanium Flamed. Da ich mit Links Schreibe würde...
  • [Erledigt] Angel Falls by Mondragón Watch Co. A Dive Tactical Watch Orange Seiko NH35A

    [Erledigt] Angel Falls by Mondragón Watch Co. A Dive Tactical Watch Orange Seiko NH35A: Hallo Zusammen, Ich biete Euch hier einen ungetragenenen verklebten Diver an. Er ist frisch bei mir eingetrudelt. Toll verarbeitet aber leider...
  • [Erledigt] TAWATEC Tactical ICS Titan Diver

    [Erledigt] TAWATEC Tactical ICS Titan Diver: TAWATEC Tactical ICS Titan Diver Quarz Hallo, ich biete hier meinen Tawatec ICS Tactical Diver an. Die Uhr ist im Januar 2012 gekauft...
  • Ähnliche Themen

    Oben