Symphonie der Blautöne: Casio Oceanus Manta OCW-S4000-1AJF

Diskutiere Symphonie der Blautöne: Casio Oceanus Manta OCW-S4000-1AJF im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Sehr schöne Vorstellung einer wirklich interessanten und ebenso schönen Uhr. :klatsch:Die Fotos sind ebenfalls klasse und zeigen die...
#21
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
2.838
Ort
Schweiz
Sehr schöne Vorstellung einer wirklich interessanten und ebenso schönen Uhr. :klatsch:Die Fotos sind ebenfalls klasse und zeigen die Besonderheiten des japanischen Zeitmessers in eindrucksvoller Weise. Ich bin wirklich beeindruckt vom Design und der farblichen Gestaltung dieser Uhr. Danke vielmals für diese tolle Präsentation.
 
#22
Canadus

Canadus

Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
31
Ort
Rheinhessen
Wow. Wirklich sehr schöne Uhr. Da sieht man wieder einmal, dass auch Quarz seinen Reiz haben kann.
Glückwunsch zum Erwerb eines so schönen Stückes. Da wird man fast etwas neidisch.
 
#23
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
256
Egal wie, solltest du sie dir aus Japan mitbringen, bitte sei so gut und beehre uns mit einer Uhrenvorstellung. Gerne kannst du mich auch per PN anschreiben damit ich sie auch ja nicht verpasse :prost:
Ich werde versuchen, mir beide für mich interessanten S5000 Varianten und deine S4000 vor Ort anzusehen und dann entscheide ich aus dem Bauch, ob ich eine davon mit nach Hause nehme. :)
Falls ich mich dafür entscheide, wird es auch eine Vorstellung geben. :prost:
Ist aber eh noch etwas bis dahin - die Reise ist für Mitte Oktober geplant.

Und nebenbei sorry für OT, ich wollte weiß Gott nicht von deiner tollen Vorstellung ablenken! :super:
 
#24
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.180
Ort
Österreich
@Brambilla und @Canadus, herzlichen Dank für eure ausgesprochen netten Worte! :prost:

@jd17, ach was, überhaupt kein Problem! Ist doch schön wenn es auch mal etwas zu diskutieren gibt :super: Ich bin gespannt und drücke dir die Daumen dass dich eine Oceanus dann vor Ort so umhauen kann dass dir nichts anderes übrig bleibt als sie mitzunehmen :D :klatsch:
 
Zustimmungen: jd17
#25
U

Uhrlauber

Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
314
Ort
Niederösterreich
Gratuliere herzlich zu dieser Uhr mit toller Formensprache! Es ist immer sehr sehr spannend und mutig eine Uhr zu bestellen, die man noch nie live gesehen hat. Danke für die tollen Photos! Ich bin dieses Wagnis schon mal mit einer Grand Seiko eingegangen und habe es nie bereut. Eine Casio Oceanus reizt mich auch ungemein!
Grüße, Rainer
 
#26
wingcommander

wingcommander

Dabei seit
21.12.2011
Beiträge
241
Ort
Herzogtum Lauenburg
Eine sehr schöne Uhr, in der Tat.
Für mich als passionierter Mechanik-Träger tatsächlich den Gedanken wert, einmal ans Fremdgehen zu denken...
Zweierlei Aspekte haben es mich sein lassen:
900,- ohne Zoll finde ich sehr heftig und das Gewicht ist mir zu wenig "wertig"...
Ich möchte eine Uhr spüren und nicht unsicher sein, ob sie am Arm ist.
Aber rein optisch: ein starkes Stück!
 
#27
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.180
Ort
Österreich
@Uhrlauber, manchmal muss man einfach ein Wagnis eingehen :klatsch: :prost: Eine Grand Seiko ist da natürlich die Königsklasse :super:

@wingcommander, kann ich absolut nachvollziehen und habe ja auch einige mechanische Uhren in meiner Sammlung. Allerdings schließe ich für mich Quarz nicht kategorisch aus. Das hat aber einen gravierenden Nachteil: das Beutegebiet ist sehr viel größer! :D Wertigkeit mit dem Gewicht zu verbinden habe ich allerdings inzwischen aufgegeben denn einerseits schätze ich den Tragekomfort leichter Uhren und andererseits ist Titan eigentlich das qualitativ höherwertige Material im Vergleich zu normalem Edelstahl. Wenn dann so wie bei der Casio Oceanus Manta auch noch eine Titan-Hartbeschichtung dazu kommt, ist die gebotene Materialqualität auf sehr hohem Niveau und mit normalem Edelstahl eigentlich nicht mehr zu vergleichen. Ich gebe aber zu dass ich noch vor 1 oder 2 Jahren ebenso gedacht habe. Je schwerer eine Uhr war desto wertiger fand ich sie. Vermutlich habe ich diesen Gedanken durch meine Kollision mit den Premium G-Shocks von Casio abgelegt als ich festgestellt habe dass sogar eine Plastikuhr eine beeindruckende Verarbeitungsqualität haben kann :shock: :super:
 
#28
DonGod

DonGod

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
46
@MartlRS, aber sicher doch :prost:

Ich musste mich allerdings auch zuerst informieren da ich noch nie aus Japan importiert habe. @harald-hans, als kompetenter Casio-Botschafter hat mir dann diesen Tipp gegeben: japan-onlinestore.com. An dieser Stelle nochmals vielen Dank harald-hans :super: :prost: harald-hans hat da schon mehrfach bestellt und nie Probleme gehabt. Und das kann ich nun aus eigener Erfahrung bestätigen :super: Die zugegeben etwas bescheidene Webseite hat mich zunächst etwas skeptisch gemacht, zumal sie nicht https verschlüsselt ist. Bei der Erstellung eines Accounts und dem eigentlichen Bestellvorgang, wechselt die Seite aber auf eine verschlüsselte https Verbindung. Der Bestellvorgang mit Bezahlung über PayPal hat reibungslos funktioniert, die Bestellung wurde zügig abgewickelt. Der Versand ist kostenlos und kann per Trackingnummer verfolgt werden. Die Oceanus wurde tip top verpackt und war relativ schnell bei mir. Die österreichische Post hat etwas länger für die Zollabwicklung gebraucht.
Ich habe mir die Angebote in dem Shop mal angeschaut, da ich insbesondere das neue Modell mit weniger als 10mm Dicke sehr reizvoll finde (meine MT-G hat ja immerhin noch 14,4mm). Ich nehme an, dass zu den dort aufgerufenen Preisen noch die Einfuhrumsatzsteuer kommt, d.h. wir sind im deutlich 4stelligen Bereich ?
 
Zustimmungen: jd17
#29
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.180
Ort
Österreich
So ist es @DonGod. Günstig sind die Oceanus nicht :oops: Dafür aber mit viel Technik und einer sehr hübschen "Verpackung" ausgestattet :-D :super: Obwohl mir die S5000 auch super gefällt, war mir der doch erheblich höhere Preis zur S4000 bei eigentlich gleicher technischer Ausstattung zuviel. Die S5000 ist nochmal knapp 2 mm dünner als die S4000 aber 11,7 mm sind mir mehr als flach genug. Dagegen wirkt meine Fortis Stratoliner mit knapp 16 mm wie ein Wolkenkratzer :shock: :D
 
#31
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
256
So ist es @DonGodObwohl mir die S5000 auch super gefällt, war mir der doch erheblich höhere Preis zur S4000 bei eigentlich gleicher technischer Ausstattung zuviel.
Man muss dazu sagen, dass die S5000 gerade jetzt erst (also im Juni) in den Verkauf gekommen ist.
Wenn sich jemand dafür interessiert, hilft es sicher, einfach ein wenig zu warten.

Die UVP beider Uhren sind nämlich fast gleich, 160.000¥ für die hier vorgestellte S4000 und 170.000¥ für die "einfache" S5000:
OCW-S5000-1AJF - コレクション - OCEANUS | オシアナス - CASIO

da ich insbesondere das neue Modell mit weniger als 10mm Dicke sehr reizvoll finde
Die geringere Dicke könnte aber auch zur Folge haben, dass es bei der S5000 weniger Tiefeneffekt des Zifferblatts gibt, verglichen mit einer S4000 oder anderer, vorheriger Oceanus.
Man sieht auf den Bildern auch schon, dass z.B. die Indizes flacher ausfallen.


@Astron hast du dich eigentlich mit der Produktion des Gehäuses in der GS Fabrik auseinandergesetzt?
Das scheint ja tatsächlich mehr als nur ein Gerücht zu sein:
Visiting Grand Seiko case Manufacture

Dieses Video zum Thema ist auch sehenswert, selbst die "einfache" S100 ist extrem hochwertig gearbeitet:
 
Zuletzt bearbeitet:
#33
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.180
Ort
Österreich
@Anton14, danke für die Blumen und freut mich dass du vorbei geschaut hast :super: :prost:

@jd17, recht herzlichen Dank für deinen Beitrag :super: Ist ja hoch interessant und das Video schaue ich mir gerne heute Abend in Ruhe mal an.

@harald-hans, so ist es :klatsch: Die feinen Details auf dem ZB und das hervorragend gearbeitete und mit polierten Schliffen versehene Gehäuse suchen ihresgleichen. Eine ohne Übertreibung wirklich außerordentlich schöne Uhr. Leider lässt sich die tatsächliche Eleganz nur auf Bildern schwer darstellen. Die Casio Oceanus ist in natura noch sehr viel beeindruckender. Ich weiß das hab ich schon mal gesagt aber man kann es nicht oft genug sagen :-D Leider ist es hierzulande schwierig bis unmöglich sich eine Oceanus live anzuschauen.
 
#34
DonGod

DonGod

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
46
Die Oceanus Modelle sind leider absolut unterschätzt - insbesondere hier bei uns in Europa - technisch hervorragend und qualitativ extrem hochwertigst - ich trage meine Beiden

OCW-G2000-1AJF

OCW-P1000-1AJF



sehr sehr gerne ...

Freue mich immer wenn jemand auf den Geschmack gekommen ist ...
Kann ich verstehen, gefaellt mir auch sehr gut. Die MT-G konnte ich mir halt vorher anschauen ...
 
#36
K

KerosinUhr

Dabei seit
03.12.2015
Beiträge
80
Herzlichen Glückwunsch zur Oceanus :-)

Wunderschöne Uhr und ausgezeichnet fotografiert.

Der Import aus Japan ist jetzt nicht besonders kompliziert aber doch mit einem gewissen Aufwand verbunden, spätestens dann wenn Garantieansprüche gelten gemacht werden müssen. Ich hoffe dass ich davon verschont bleibe :oops: Bisher läuft jedenfalls alles tadellos und die Akkuladung hat sich inzwischen von M auf H geändert :
Bezüglich Garantieansprüche, kannst du da ganz unbesorgt sein.

Meiner Erfahrung nach und in diversen Uhrenforen nachzulesen, gehören Casio Uhren, trotz ihrer weiten Verbreitung, zu den Unauffälligsten bezüglich Defekten und Verarbeitungsfehlern.

Die Wahrscheinlichkeit das die Uhr Probleme machen wird ist so gut wie nicht vorhanden.

Wünsche dir viel Spaß mit der Uhr :-)
 
#37
EL-BARTO

EL-BARTO

Dabei seit
11.09.2009
Beiträge
319
Ort
München
Schöne Vorstellung einer sehr interessanten und hier sehr seltenen Uhr! Sie wirkt sehr modern und technisch.
Die wäre auch was für mich.
Schade, daß die Uhr hier nur so umständlich zu beschaffen ist.
Viel Freude damit!
 
#38
Die-Motte

Die-Motte

Dabei seit
20.05.2009
Beiträge
380
Casio baut tolle Uhren! Das stelle ich derzeit immer häufiger fest!

Deine gefällt mir ausgesprochen gut! Ich mag detailreiche Zifferblätter! Viel Freude mit ihr!
 
#39
Astron

Astron

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
3.180
Ort
Österreich
Kann ich verstehen, gefaellt mir auch sehr gut. Die MT-G konnte ich mir halt vorher anschauen ...
Eben das meinte ich und kann ich gut nachvollziehen dass nicht jeder "blind" eine Uhr kaufen möchte denn nach Japan retournieren wegen nichtgefallen ist ebenfalls nicht einfach. Ich verstehe nicht warum Casio die Oceanus Modelle ausschließlich in Japan verkauft. Sie haben wenn man Technik und Verarbeitung betrachtet, eigentlich ein recht gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Eine Seiko Astron kostet doch noch einiges mehr und ist meiner Meinung nach nicht wirklich besser. Es gibt auch Oceanus Modelle mit GPS.

Bezüglich Garantieansprüche, kannst du da ganz unbesorgt sein.

Meiner Erfahrung nach und in diversen Uhrenforen nachzulesen, gehören Casio Uhren, trotz ihrer weiten Verbreitung, zu den Unauffälligsten bezüglich Defekten und Verarbeitungsfehlern.

Die Wahrscheinlichkeit das die Uhr Probleme machen wird ist so gut wie nicht vorhanden.

Wünsche dir viel Spaß mit der Uhr :-)
Danke dir :prost: Und die Zuverlässigkeit von Casio Uhren kann ich bisher auch bestätigen. Habe noch ein paar weitere Casios, sind aber allesamt G-Shocks und die gehen ohnehin nie kaputt ;) :D

Schade, daß die Uhr hier nur so umständlich zu beschaffen ist.
Viel Freude damit!
Danke auch dir :prost: Ja, wirklich schade denn ich kann mir vorstellen dass es auch hierzulande ausreichend Interessenten geben würde. Eine Seiko Astron liegt preislich noch eine Stufe höher und verkauft sich bei uns auch ausreichend gut. Und inzwischen sollte Casio bewiesen haben dass sie nicht nur mehr Taschenrechner(uhren) bauen können ;-) :super:

@mecaline, @Die-Motte, danke euch :prost: Ich bin immer wieder fasziniert wenn ich mir die Oceanus anschaue und zwar in ihrer Gesamtheit. Nicht nur das ZB, auch Gehäuse und Band sind wirklich schön und filigran gefertigt. Habe gestern auch noch die Seiko Turtle Save The Ocean 3 bekommen und dachte mir was für ein Prügel :D Im Vergleich zur Oceanus eine Holzfällerin :D Trotzdem schön aber die feinen Details der Casio Oceanus sind bisher unerreicht in meiner Uhrenbox.
 
#40
DonGod

DonGod

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
46
Eben das meinte ich und kann ich gut nachvollziehen dass nicht jeder "blind" eine Uhr kaufen möchte denn nach Japan retournieren wegen nichtgefallen ist ebenfalls nicht einfach. Ich verstehe nicht warum Casio die Oceanus Modelle ausschließlich in Japan verkauft. Sie haben wenn man Technik und Verarbeitung betrachtet, eigentlich ein recht gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Eine Seiko Astron kostet doch noch einiges mehr und ist meiner Meinung nach nicht wirklich besser. Es gibt auch Oceanus Modelle mit GPS.
Wenn ich nicht bereits 2 relativ hochpreisige Gshocks haette und die Oceanus 5000 im Bereich um 1000 Euro laege, wuerde ich das Risiko eingehen und blind in Japan bestellen, da ich aus eigener Erfahrung weiss, dass Casio gute Qualitaet abliefert. Ich kann auch sagen, dass der Casio Service in Europa gut funktioniert (die haben mir mal ein Resin- gegen Metallband getauscht). Ist aber erstmal egal, man kann eben nicht Jede haben. Wuensche Dir weiterhing viel Spass mit der Oceanus.
 
Thema:

Symphonie der Blautöne: Casio Oceanus Manta OCW-S4000-1AJF

Symphonie der Blautöne: Casio Oceanus Manta OCW-S4000-1AJF - Ähnliche Themen

  • Breitling: Verschiedene Blautöne

    Breitling: Verschiedene Blautöne: Hallo zusammen Im Zusammenhang mit dem Navitimer World GMT findet man verschiedene Bezeichnungen für das blaue Zifferblatt: "Aurora blau"...
  • [Erledigt] 20mm Nato-Band - 2 Blautöne + weiß

    [Erledigt] 20mm Nato-Band - 2 Blautöne + weiß: Hallo, ich biete hier ein absolut neuwertiges Nato-Band in 20mm an. Das Band wurde einmal zur Probe angelegt und ist in tadellosem Zustand. Die...
  • [Erledigt] Konvolut 4 Natobänder, 22mm, neu, Qualität, Blautöne

    [Erledigt] Konvolut 4 Natobänder, 22mm, neu, Qualität, Blautöne: Verkaufe Konvolut von 4 Natobändern in 22mm, Farben siehe Bild, TOP Qualität, NP für alle 4 Bänder war mehr als 60€ Bandlänge und...
  • Symphonie in Blau - Seiko Glossy Five SNZH53K1

    Symphonie in Blau - Seiko Glossy Five SNZH53K1: Hallo zusammen, möchte Euch Heute meine neueste Errungenschaft vorstellen-die Seiko Glossy Five SNZH53K1, also die blaue Version. Seit...
  • Verschiedene blautöne beim Ziffernblatt von Tissot PRC 200 ?

    Verschiedene blautöne beim Ziffernblatt von Tissot PRC 200 ?: Grüezi, Mir ist aufgefallen das bei einigen Tissot Prc 200 Uhren mit blauem Ziffernblatt die Chronoscheiben andere blautöne haben, schon fast...
  • Ähnliche Themen

    Oben