Sully-Spezial Automatic ETA-2472 aufgearbeitet

Diskutiere Sully-Spezial Automatic ETA-2472 aufgearbeitet im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen... Vor zwei Tagen erreichten mich wieder drei Uhren aus der Bucht. Die Sully Spezial wollte ich eigentlich einmotten als...
Uhrenfritz

Uhrenfritz

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.175
Ort
Pratteln (Schweiz)
Hallo zusammen...

Vor zwei Tagen erreichten mich wieder drei Uhren aus der Bucht.
Die Sully Spezial wollte ich eigentlich einmotten als Ersatzteillager, da das
Zifferblatt eine scheussliche Patina hatte. Da sie ein gut laufendes Werk und
ein Edelstahlgehäuse hatte, entschloss ich mich mal an dem Blatt zu probieren
ob da noch etwas zu retten ist. Also baute ich den Ticker auseinander und nahm
das Zifferblatt ab. Am Rand probiert und gesehen dass da ev. doch noch was zu retten ist. Leider hat es diverse kleine Pünktchen die ich nicht wegzaubern konnte da dies
Oxydationsstellen sind. Im grossen ganzen ist es mir aber doch gelungen das Blatt wieder
ansehnlich zu machen wenn mann den braunen Schmodder bedenkt den man auf dem ersten Bild sieht. Nachher das Gehäuse gereinigt, aufpoliert, Glas poliert und den Ticker
zusammengebaut und mit einem neuen schwarzen Lederband bestückt.
Im nachhinein bin ich froh die Uhr gerettet zu haben.
Nun ein paar Bilder, das erste im Vorherzustand.

Gruess hampe...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.606
Ort
Rheinhessen
Klasse, ist wieder sehr schön geworden! Du entwickelst Dich zu einem sehr guten Restaurator.:klatsch:
Solche Edelstahluhren mit gutem Werk finde ich immer erhaltenswert.
 
Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Hallo Uhrenfritz,

beeindruckend, was Du aus diesem unansehnlichen Etwas gemacht hast! Die ist wirklich wieder sehr schön geworden.

Übrigens habe ich auch daran gedacht, bei dem Anbieter etwas für Ersatzteile zu schießen, habe mich aber nicht getraut wegen der schweizer Adresse. Hast Du gute Erfahrung mit dem Anbieter gemacht?

Schöne Grüße,
Wolfgang
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Schön ist sie geworden:klatsch:, gut, daß du sie gerettet hast, das hat sie verdient:super:, herzlichen Glückwunsch.
 
Poljotnik

Poljotnik

Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2.981
Ort
Erfurt/Koblenz
Na da war einer der Vorbesitzer wohl starker Raucher! Super Arbeit, ein schönes Stück!

P.
 
pretium intus

pretium intus

Dabei seit
22.12.2008
Beiträge
512
Ort
Wasgau
Hai,
du kannst zaubern!:shock:
Wie hast du das ZB so guuut hingekriegt?:klatsch:
Grüßle
Hans
 
Uhrenfritz

Uhrenfritz

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.175
Ort
Pratteln (Schweiz)
Vielen Dank für Eure netten Kommentare.

Es war in der Tat ein Hauffen Arbeit mit diesem Blatt aber es hat sich gelohnt. Ein wehnig mehr als eine Stunde musste ich da schon inverstieren.

@zeityeti...

Der Verkäufer ist absolut zuverlässig. Hatte schon dreimal etwas bei ihm ersteigert. Bei mir ist es kein Problem, ich wohne in der Schweiz. Er bietet seine Teile immer als defekt aber immer verwendbar für Ersatzteile an. Also bei mir
funktionierten die Uhren oder nur Uhrwerke immer.

@pretium intus...

Meine reinigungsmethode ist etwas speziell bei solchen Teilen. Hatte es bei Schrottzifferblätter ausprobiert.
Ich nehme Wattestäbchen und befeuchte diese ganz leicht mit Spucke und wische von innen wo das Zeigerloch
ist nach aussen, ohne festen Druck anzuwenden. Kleine Hartnäckige Popels behandle ich mit Zahnstocher, die ich ebenfalls leicht befeuchte. Natürlich immer wieder mit Rodico abtupfen. Rodico alleine hätte bei diesem Blatt keinen Erfolg gebracht. Probier es ruhig mal aus .Nimm ein verdrecktes Zifferblatt und mach es mal nach dieser Methode. Das wichtigste daran ist die Zeit die man sich unbedingt nehmen muss und mit sehr kleinen Wischbewegungen arbeiten. Also ich muss zugeben, als ich das Blatt sah, dachte ich nicht daran dass ich es wieder so hinkriege.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.439
Tolles Ergebnis. Ich bewundere auch die spurlose Wiederherstellung bei den bedruckten Bereichen. Normalerweise ist ja die Klarlackschicht trübe und bräunlich, die sich nicht mehr retten lässt. Dabei geht aber meist die Schrift flöten. Das Ergebnis erstaunt mich.
 
EDNX

EDNX

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
757
Ort
EDNX
Sehr schönes Ergebnis und Gratulation zu der tollen Arbeitn! Warum wird ein Ziffernblatt so gelblich? Kann sowas echt vom starken Rauchen kommen?
 
Labrador

Labrador

Dabei seit
08.07.2009
Beiträge
1.543
Ort
Kreis Bielefeld
Hallo Uhrenfritz,

ich sehe es kommen, demnächst kannst du deine Spucke in Fläschchen abfüllen und meistbietend verkaufen.

Nein im Ernst, das ist dir ganz hervorragend gelungen! Ich hätte nicht gedacht, dass man dieses Blatt wieder so schön hinbekommt - mein großer Respekt ist dir sicher!

Ich freue mich, dass du diese schöne Uhr so perfekt hast retten können.

Viele Grüße

Jörn (Labrador)
 
N

Newsman

Gast
Hallo Uhrenfritz,

ich sehe es kommen, demnächst kannst du deine Spucke in Fläschchen abfüllen und meistbietend verkaufen.
Ich wollte es gerade sagen, als ich den Thread las. :D

Selten hat sich das Sprichwort: "Mit Geduld und Spucke" so bewahrheitet. :klatsch::-D Wirklich sehr schön geworden. Die Mühe hat sich gelohnt :super:

Sollte jedoch der Arm, der diese Uhr trägt, irgendwann einmal in eine Straftat verwickelt sein, dürftest Du wegen der DNA-Spuren allerdings leichte Probleme mit den Ermittlern bekommen 8-):lol:
 
Thema:

Sully-Spezial Automatic ETA-2472 aufgearbeitet

Sully-Spezial Automatic ETA-2472 aufgearbeitet - Ähnliche Themen

  • Kennt jemand den Uhrenhersteller Sully Watch?

    Kennt jemand den Uhrenhersteller Sully Watch?: Hallo, ich habe mir über ebay eine Lagonda Sportmaster zugelegt. Vom Verkäufer habe ich erfahren, dass es sich beim Hersteller um die Uhrenfabrik...
  • Sully-Spezial Handaufzug AS- 1686

    Sully-Spezial Handaufzug AS- 1686: Hallo Vintagefreunde... Als ich mich vor über einem Jahr hier im Uhrforum anmeldete, hatte ich kurz vorher in der Bucht eine alte Sully Spezial...
  • Meine Sully Spezial Automatic

    Meine Sully Spezial Automatic: - Baujahr ca. 1955 - rotvergoldeter signierter Felsa Automat HM1560 - 25 Jewels (geschraubtes Chaton/ Schraubenunruh/stoßgesichert) -...
  • sully spezial incabloc Chronographe suisse

    sully spezial incabloc Chronographe suisse: Hallo zusammen, wer von euch kann mir etwas zu obiger Uhr sagen oder wo finde ich im Netz etwas über diese Uhr? Gehäuse ist 750 Gold. Uhr läuft...
  • Neuzugang Vintage Sully Spezial

    Neuzugang Vintage Sully Spezial: Hallo Leute, ich möchte euch hiermit mit meinem Neuerwerb bekanntmachen. Es ist eine Sully Spezial Automatic mit folgenden Eckdaten: -...
  • Ähnliche Themen

    • Kennt jemand den Uhrenhersteller Sully Watch?

      Kennt jemand den Uhrenhersteller Sully Watch?: Hallo, ich habe mir über ebay eine Lagonda Sportmaster zugelegt. Vom Verkäufer habe ich erfahren, dass es sich beim Hersteller um die Uhrenfabrik...
    • Sully-Spezial Handaufzug AS- 1686

      Sully-Spezial Handaufzug AS- 1686: Hallo Vintagefreunde... Als ich mich vor über einem Jahr hier im Uhrforum anmeldete, hatte ich kurz vorher in der Bucht eine alte Sully Spezial...
    • Meine Sully Spezial Automatic

      Meine Sully Spezial Automatic: - Baujahr ca. 1955 - rotvergoldeter signierter Felsa Automat HM1560 - 25 Jewels (geschraubtes Chaton/ Schraubenunruh/stoßgesichert) -...
    • sully spezial incabloc Chronographe suisse

      sully spezial incabloc Chronographe suisse: Hallo zusammen, wer von euch kann mir etwas zu obiger Uhr sagen oder wo finde ich im Netz etwas über diese Uhr? Gehäuse ist 750 Gold. Uhr läuft...
    • Neuzugang Vintage Sully Spezial

      Neuzugang Vintage Sully Spezial: Hallo Leute, ich möchte euch hiermit mit meinem Neuerwerb bekanntmachen. Es ist eine Sully Spezial Automatic mit folgenden Eckdaten: -...
    Oben