Kaufberatung Suche Uhr für Sport und Urlaub

Diskutiere Suche Uhr für Sport und Urlaub im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo liebe Forengemeinde, ich bin noch ganz neu im Uhrenthema und mir fehlt einfach der Überblick über all die Möglichkeiten... Wie im...
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Hallo liebe Forengemeinde, ich bin noch ganz neu im Uhrenthema und mir fehlt einfach der Überblick über all die Möglichkeiten...

Wie im Threadtitel schon geschrieben, ich suche eine Uhr, die meine beiden vorhandenen Uhren (die je nach Outfit täglich getragen werden, siehe Bilder) ergänzen soll.
Weil ich die gerne im Urlaub und beim Sport nutzen möchte, soll sie wasserfest sein. Außerdem hätte ich gerne , das sie auch im dunklen ablesbar ist (also Leuchtzeiger und Indizes) und es sollte eine mechanische Uhr sein ohne Datumsanzeige. Ob Handaufzug oder Automatik ist erst einmal egal. Budget bis max. 1500 €.
Sportlich elegant, vom Stil gerne ähnlich zu den anderen Uhren und nicht zu groß. Die Maurice Lacreux hat 30 mm, die Nomos 35 - mit den Größen fühle ich mich wohl, einen großen Klotz möchte ich nicht am Arm.

Seit Tagen stöbere ich hier durch das Forum, bin auf allen möglichen Websites unterwegs, aber irgendwie hänge ich fest.
Daher: gerne her mit euren Vorschlägen und Anregungen! Wonach soll ich schauen?

Danke schon einmal...


IMG_8452.jpgIMG_8456.jpg
 
DerSammler

DerSammler

Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
342
Ort
im Ruhrpott
Vom Stil her würde ich dir zu einem Explorer 1 LookAlike raten und da mal gezielt bei den einschlägigen Mikrobrands schauen, haben in der Regel 36mm Gehäusedurchmesser, Safirglas und verschraubte Böden und Kronen. Oder ein richtiger Rocker Sinn 556, die haben auch Damenuhren mit 28,5 mm, scheint mir aber sehr klein
 
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Vom Stil her würde ich dir zu einem Explorer 1 LookAlike raten und da mal gezielt bei den einschlägigen Mikrobrands schauen, haben in der Regel 36mm Gehäusedurchmesser, Safirglas und verschraubte Böden und Kronen. Oder ein richtiger Rocker Sinn 556, die haben auch Damenuhren mit 28,5 mm, scheint mir aber sehr klein
Danke, die Optik gefällt mir schon mal gut. Gibt es Mikrobrands, die du empfehlen kannst?

Die Sinn 434 St S mit Metallband gefällt mir, aber ist "nur" eine Quarz und ich bin mir auch nicht sicher ob des schwarzen Zifferblatts. Ich lebe am Meer und am Strand kann ich mir die Uhr dann irgendwie doch nicht vorstellen. Vermutlich passt das blaue oder ein helles Zifferblatt besser.

edit. Jetzt habe ich auch die Rocker 556 gefunden. Ist die nur noch gebraucht erhältlich?
 
Zuletzt bearbeitet:
DerSammler

DerSammler

Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
342
Ort
im Ruhrpott
hier gibt es einen Thread über Mikrobrands, Uhrencafe MICRObrand Treffpunkt - Fotos und mehr, da mal schauen, ansonsten habe ich mit Sinn nur positive Erfahrungen gemacht,
 
DerSammler

DerSammler

Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
342
Ort
im Ruhrpott
Habe in der Bucht was gesehen, neu für kleines CWC Adventurer
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Hallo,

puuuh, das ist echt schwierig. Ich denke mal, eine Taucheruhr mit Drehlünette soll es nicht sein. 5 bar WaDi reicht für Vieles, ist zum Schwimmen aber ein wenig knapp.

Hast du mal bei Tudor geschaut? Die haben einiges in 36 mm und teilweise kleiner. Die
Black Bay z. B. gibt es in 36 und 32 mm, blaues Blatt und ohne Datum, allerdings über Budget. Ansonsten sind evtl. ein paar andere Modelle dort interessant, dann auch günstiger.

Ich schau derweil mal weiter ;-)
 
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Hallo,

puuuh, das ist echt schwierig. Ich denke mal, eine Taucheruhr mit Drehlünette soll es nicht sein. 5 bar WaDi reicht für Vieles, ist zum Schwimmen aber ein wenig knapp.

Hast du mal bei Tudor geschaut? Die haben einiges in 36 mm und teilweise kleiner. Die
Black Bay z. B. gibt es in 36 und 32 mm, blaues Blatt und ohne Datum, allerdings über Budget. Ansonsten sind evtl. ein paar andere Modelle dort interessant, dann auch günstiger.

Ich schau derweil mal weiter ;-)
Danke, da suche ich gerne auch mal. Immer her damit, wenn dir noch etwas einfällt! Die Sinn 556 gefällt mir, ist aber zu groß. Ein ähnliches Damenmodell habe ich noch nicht entdeckt. Kleine Sidenote: ich habe natürlich erst nach Rocker 556 gesucht, kannte den Begriff bis dato nicht. Und wunderte mich, warum ich nicht fündig werde... Man lernt nie aus ;-)

Bei den Microbrands bin ich irgendwie doch skeptisch, warum auch immer. Ist nur ein Gefühl, dafür kenne mich im Uhrenbereich (noch) definitiv zu wenig aus. Generell kaufe ich lieber weniger, dafür aber Qualität.
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Hallo,

die Kriterien < 36mm, wasserdicht, ohne Datum und keine reine Taucher ist echt ne Challenge ;-). Ich glaub mit ohne Datum das wird nix. Bei Rolex wüsste ich was, aber das ist budgetmäßig nicht drin. Ich verlinke mal ein paar Uhren, vielleicht ist ja zumindest von der Richtung her was dabei.

Alpina

Tudor Black Bay 36 mm

Tudor 1926 gibt's auch in anderen Farben und Zifferblättern

Tag Heuer Carrera

Geht das so in etwa? ;-)
 
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Hallo,

die Kriterien < 36mm, wasserdicht, ohne Datum und keine reine Taucher ist echt ne Challenge ;-). Ich glaub mit ohne Datum das wird nix. Bei Rolex wüsste ich was, aber das ist budgetmäßig nicht drin. Ich verlinke mal ein paar Uhren, vielleicht ist ja zumindest von der Richtung her was dabei.

Alpina

Tudor Black Bay 36 mm

Tudor 1926 gibt's auch in anderen Farben und Zifferblättern

Tag Heuer Carrera

Geht das so in etwa? ;-)
So macht das Spaß! Danke für deine Mühe!
- Alpina, Black Bay: okay, aber die Zeiger sind nicht so meins
- Tudor 1926 gefällt mir richtig gut, aber die Zeiger sind ohne Nachleuchten
- Tag Heuer Carrera sieht schick aus, allerdings "nur" Quarz

Eben noch gefunden: Mühle 29er
Leider deutlich über Budget und vermutlich auf lange Sicht zu wenig zeitlos (aber spricht mich momentan sehr an): Nomos Club Neomatik 740

Oh man, gut, das ich ja überhaupt nicht ungeduldig bin *ironieoff* ... und eigentlich gar keine Zeit für stundenlange Recherchen habe...

Egal. Weiter bitte!!
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Hi,

upps, sorry ... Quartz bei der Heuer hatte ich übersehen. Ja, die Zeiger bei der Black Bay sind nicht jederfraus Geschmack, meiner ehrlich gesagt auch nicht. War halt ne Option wegen der Größe und der Wadi. Ebenso die 1926. Die Nomos Club hatte ich mich nicht getraut, weil zu teuer ;-) und weil du schon ne Nomos hast. Die Mühle ist cool, gar nicht mal verkehrt.

Hier noch was von Stowa, allerdings nur 5 bar Wadi

Gehe jetzt schlafen, morgen geht's weiter :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Guten Morgen,

im Moment bin ich noch etwas ratlos. Die Nomos Club Neomatik finde ich am interessantesten. Nomos gilt aufgrund des Designs eigentlich als zeitlos, aber ok ... das Design der Club-Serie und die Farbigkeit kann man vielleicht mal über haben oder es wird zum Klassiker ;-). Zifferblätter kann man zur Not aber mal tauschen lassen.

Hab hier mal auf Chrono24 ein paar rausgesucht. Ist zwar immer noch über Budget, aber ein wenig Verhandlungsspielraum sollte noch drin sein. Bei diesen sogenannten Grauhändlern kannst du in der Regel bedenkenlos kaufen, notfalls vorher nochmals fragen.

Echt unglaublich wie schwierig das ist, ne vernünftige sportliche Uhr mit den Kriterien zu finden. Selbst die bekannten Marken haben meist nur Quartzer für Damen im Programm. Doch mal bei Seiko schauen? Hab schon alles mögliche an Uhrenseiten durch ... nix, nothing, niente. Aber jetzt erst Recht, heißt die Devise :D

Ne Idee wäre noch die alte Seamaster Aqua Terra von Omega. Die gab es in 36 mm mit diversen Blattfarben. Leider nix Gescheites auf Chrono24 derzeit. Die eine mit blauem Blatt ist a) zu teuer und b) hat die was am Zifferblatt. Deshalb Finger weg, sollte nur ein Beispiel sein.

Noch ein Beispiel, auch wenn deutlich über Budget, die Air King von Rolex. Ohne Datum und 34 mm und zahllose Zifferblattfarben. Vorteil: Garantiert zeitlos und die geht in 50 Jahren noch bei entsprechendem Service alle 10-15 Jahre. Auch wenn es hier verpönt ist, relativ wertbeständig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Hallo,

mal was ganz anderes. Schau dir doch mal diesen Thread unserer geschätzten Kokosnuss an. Vielleicht kann es ja doch auch in diese Richtung gehen. Julia hilft dir bestimmt auch gerne weiter, da bin ich mir sicher.
 
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Guten Morgen,

im Moment bin ich noch etwas ratlos. Die Nomos Club Neomatik finde ich am interessantesten. Nomos gilt aufgrund des Designs eigentlich als zeitlos, aber ok ... das Design der Club-Serie und die Farbigkeit kann man vielleicht mal über haben oder es wird zum Klassiker ;-). Zifferblätter kann man zur Not aber mal tauschen lassen.

Hab hier mal auf Chrono24 ein paar rausgesucht. Ist zwar immer noch über Budget, aber ein wenig Verhandlungsspielraum sollte noch drin sein. Bei diesen sogenannten Grauhändlern kannst du in der Regel bedenkenlos kaufen, notfalls vorher nochmals fragen.

Echt unglaublich wie schwierig das ist, ne vernünftige sportliche Uhr mit den Kriterien zu finden. Selbst die bekannten Marken haben meist nur Quartzer für Damen im Programm. Doch mal bei Seiko schauen? Hab schon alles mögliche an Uhrenseiten durch ... nix, nothing, niente. Aber jetzt erst Recht, heißt die Devise :D

Ne Idee wäre noch die alte Seamaster Aqua Terra von Omega. Die gab es in 36 mm mit diversen Blattfarben. Leider nix Gescheites auf Chrono24 derzeit. Die eine mit blauem Blatt ist a) zu teuer und b) hat die was am Zifferblatt. Deshalb Finger weg, sollte nur ein Beispiel sein.

Noch ein Beispiel, auch wenn deutlich über Budget, die Air King von Rolex. Ohne Datum und 34 mm und zahllose Zifferblattfarben. Vorteil: Garantiert zeitlos und die geht in 50 Jahren noch bei entsprechendem Service alle 10-15 Jahre. Auch wenn es hier verpönt ist, relativ wertbeständig.
Du bist große Klasse! Und ich bin beruhigt, wenn selbst ein Profi mit meinen Wunschbedingungen suchen muss...

Die Air King habe ich gestern Abend auch für mich entdeckt und davon sogar ein paar ältere Uhren bei Chrono24 in meine Merkliste aufgenommen. Ist halt aber auch gebraucht das Doppelte des geplanten Budgets. Auf der anderen Seite offenbar ziemlich wertstabil. Wobei ich weder Uhren sammeln will, noch sie als Investitionsanlage möchte. Sondern einfach nur tragen ;-)

Die Seamaster gefällt mir auch gut, danke für den Tipp. Danach halte ich dann also auch mal Ausschau.

Und ja, die Nomos zieht mich schon an. Mag meine Tangente sehr, das schlichte Bauhaus-Design entspricht genau meinem (aktuellen?) Geschmack. Die Club kommt insgesamt doch ein bißchen kindlicher daher und wirklich gut gefällt mir nur die Club Neomatic aus der Aqua Serie (weißes ZB, blaue Zahlen, orange Indizes). Da habe ich halt Sorge, mir das relativ schnell über geguckt zu haben. Abgesehen vom Preis.

Ebenfalls noch gefunden, aber vermutlich mit 38 mm zu groß: DS Podium Powermatic 80.

Leider wohne ich in einer Gegend ohne vernünftige Läden und kann nicht mal eben anprobieren gehen.

Und jetzt gehe ich mal in dem von dir empfohlenen Thread stöbern. Und lasse dir ein ganz großes Dankeschön da!!
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Vielen Dank .... das mach ich gerne. Ich mag schließlich Uhren und so ein bisschen stöbern macht ja auch Spaß. Aber ein Profi bin ich bestimmt nicht :oops::-).

Mit den Uhren ist das mitunter immer so eine Sache und nicht einfach. Ich fand, dass es früher mehr Uhren für Mädels gab mit deinen Kriterien, siehe Omega oder Tudor. Kann mich aber auch täuschen, da ich ja eher weniger nach Damenuhren schaute ;-). Nur jetzt bei der Suche kommt mir das so vor.

Wegen des Budgets. Ja, man haut nicht mal schnell > 3k auf den Tresen für eine Uhr. Das ist mir klar. Wenn du aber was Gutes suchst und dir wär es möglich, solltest du es mal in Betracht ziehen. Die Dinger sind halt in den letzten Jahren überproportional teuer geworden, da klagen viele drüber. Auf der anderen Seite hast du dann aber etwas für dein ganzes Leben. Eine gute mechanische Uhr ist ja nix, das man nach einigen Jahren entsorgen muss wie viele Dinge heute, weil sie nicht mehr zu reparieren sind. Stichwort Elektroschrott. Auch wenn du keine Uhren sammeln willst oder das als Wertanlage suchst (das wäre eh ein eigenes Kapitel), so ist es zumindest doch beruhigend, wenn du weißt, dass eine gewisse Werthaltigkeit gegeben ist. Wobei die Servicekosten alle paar Jahre nicht zu unterschätzen sind!!!

Bevor du aber jetzt irgendwo zuschlägst, rate ich dir, vorher irgendwo mal ein paar Uhren anzulegen. Auch wenn es nicht deine Favoritenmodelle wären, ist es hilfreich, mal unterschiedliche Uhren am Arm zu sehen. Allein der Durchmesser auf dem Papier ist oft irreführend. Z.B. Uhren mit schmaler Lünette, klarem und hellem Blatt wirken meist größer als Uhren mit breiter Lünette, schwarzem Blatt und fetten Ziffern. Die Länge und Form der Hörner ist auch entscheidend. Gerade bei Nomos sind die recht lang und da wirken selbst die kleineren Uhren oft groß, weil die Hörner über das Handgelenk stehen. Weisst du, was ich manchmal mache? (Lachen erlaubt :D). Ich drucke mir die Uhren in etwa in Originalgröße aus und pappe sie mir auf den Arm, Foto machen und hin und wieder anschauen. Hilft bei der Auswahl ungemein :lol:.

So, ich muss weiter. Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich wieder. Bis dahin viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß hier beim Stöbern :super:. Das gehört im Übrigen dazu und erhöht die Vorfreude ;-) . Einfach los gehen und kaufen, ist langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
So, nun habe ich am Ende doch viel schneller und ganz spontan gekauft - eine Mühle. Nur eine ganz andere, als ich ursprünglich im Blick hatte. Sowas passiert, wenn man wegen etwas ganz anderem unterwegs ist und feststellt, das der Juwelier in der Strasse tatsächlich eine nette Auswahl an Uhren hat und noch dazu super berät.
Eine Uhr in der Größe hatte ich noch nie um und trotzdem passte es auf Anhieb: die Panova Blau ist es geworden.
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
Hallo,

hui, das ging jetzt aber schnell :-) . Frau der Tat, finde ich gut :super: Die Panova fand ich sogar am besten aus der ganzen Auswahl, dachte nur wegen der Größe brauch ich die gar nicht erst vorschlagen. Aber du siehst, es geht nichts über das Anprobieren, nicht nur bei Schuhen und Kleidern :-) . Mich freut es jedenfalls. Herzlichen Glückwunsch, alles richtig gemacht :super:
 
Daton

Daton

Dabei seit
06.08.2017
Beiträge
350
Ort
Regensburg
Finde ich klasse das du gleich die passende Uhr für dich gefunden hast! :super: Vielleicht stellst du Sie ja auch irgendwann mal vor.

Von mir auf jedenfall Glückwunsch! ;-)
 
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Hallo,

hui, das ging jetzt aber schnell :-) . Frau der Tat, finde ich gut :super: Die Panova fand ich sogar am besten aus der ganzen Auswahl, dachte nur wegen der Größe brauch ich die gar nicht erst vorschlagen. Aber du siehst, es geht nichts über das Anprobieren, nicht nur bei Schuhen und Kleidern :-) . Mich freut es jedenfalls. Herzlichen Glückwunsch, alles richtig gemacht :super:
Danke! Bin richtig glücklich darüber, sie anprobiert zu haben. Schick fand ich die schon in der Auslage, aber durch die Größe wäre sie bei reiner Onlinesuche tatsächlich nie in Frage gekommen.
Einziger Nachteil: die Uhr werde ich nicht alleine haben - meinem Mann gefällt sie nämlich auch sehr und er hat schon versucht, sie mir abzuschwatzen. Auf der anderen Seite kann ich ja nun weitersuchen. Nach einer Uhr für ihn ;-)
 
M

MarlaB

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
12
Finde ich klasse das du gleich die passende Uhr für dich gefunden hast! :super: Vielleicht stellst du Sie ja auch irgendwann mal vor.

Von mir auf jedenfall Glückwunsch! ;-)
Dankeschön!
Vorgestellt wurde die Uhr hier schon, da habe ich natürlich gleich reingelesen. Ob dann eine zweite Vorstellung, erst recht durch einen totalen Newbie wie mich, überhaupt Sinn macht?
Was ich auf jeden Fall demnächst mal probieren werde, ist die Uhren schön abzulichten.
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
3.858
Ort
do bin i dahoam
......
Einziger Nachteil: die Uhr werde ich nicht alleine haben - meinem Mann gefällt sie nämlich auch sehr und er hat schon versucht, sie mir abzuschwatzen. Auf der anderen Seite kann ich ja nun weitersuchen. Nach einer Uhr für ihn ;-)
... oder er soll noch eine für dich suchen. Dann könnt ihr tauschen und jeder hat was davon :-)

.... Was ich auf jeden Fall demnächst mal probieren werde, ist die Uhren schön abzulichten.
Das wäre nett. Ein paar schöne Bilder bist du uns schon schuldig. Das ist quasi Pflicht hier ;-).
 
Thema:

Suche Uhr für Sport und Urlaub

Suche Uhr für Sport und Urlaub - Ähnliche Themen

  • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

    Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
  • Kaufberatung Suche Outdoor Uhr für Kinder

    Kaufberatung Suche Outdoor Uhr für Kinder: Ich möchte meinem Patenkind traditionell zur Kommunion eine Uhr schenken. Nun ist er glücklicherweise ein echter Naturbursche, für den es nichts...
  • Kaufberatung Suche Vintage-Uhr für meine bessere Hälfte, Ideen und wo umschauen?

    Kaufberatung Suche Vintage-Uhr für meine bessere Hälfte, Ideen und wo umschauen?: Hallo liebe Vintage-Profis, ich suche eine Vintage-Uhr für meine bessere Hälfte als Einstieg für sie in die Uhrenwelt. Preislich soll es sich im...
  • Kaufberatung Suche zarte Uhr für meine Freundin (bis ca. 200 €)

    Kaufberatung Suche zarte Uhr für meine Freundin (bis ca. 200 €): Hallo, mir wurde hier im Forum selbst schon einmal bei der Suche nach einer Uhr super geholfen und daher hoffe ich, dass es auch diesmal klappt...
  • Suche Schließe für Milanaiseband der MIDO OCEAN STAR DATODAY QUARZ UHR

    Suche Schließe für Milanaiseband der MIDO OCEAN STAR DATODAY QUARZ UHR: Ihr Lieben, ich suche für meine Mido eine Schließe - wie abgebildet. Das Band ist ein 18er im Ansatz und verjüngt sich auf ca. 15/16 mm. Ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben