Suche Uhr ähnlich Hublot Big Bang

Diskutiere Suche Uhr ähnlich Hublot Big Bang im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, ich brauche eure Hilfe. Ich weiß es gab ein paar ähnliche Threads, diese haben mir aber leider nicht weiterhelfen können. Ich...
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Hallo Leute,
ich brauche eure Hilfe.
Ich weiß es gab ein paar ähnliche Threads, diese haben mir aber leider nicht weiterhelfen können.

Ich suche nach einer hochwertigen Uhr (am Besten Automatik), die der Hublot Big Bang ähnelt;
Natürlich suche ich weder nach einem Fake, noch nach einer kompletten Kopie, sondern

nach einer wertigen Uhr mit der >> Gehäuseform und einem ähnlichen Bandanstoß << wie bei der Big Bang.
Nachtrag: Da ich einen breiten Arm habe sollte die Uhr erst bei 44 mm beginnen, auch gerne etwas größer :)
Und der Preis sollte natürllich auch ein gutes Stück unter dem Big Bang Niveau von mind. 10500 eur liegen, sonst hätte ich bereits eine Big Bang gekauft und würde euch nicht nerven ;)


Wäre super, wenn ihr mir Modelle vorschlagen könntet!

Viele Grüße aus Bonn!

Flo
 
Zuletzt bearbeitet:
l´iffes

l´iffes

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
3.287
Ort
schweiz
Hallo Flo

Ist zwar eigentlich überhaupt nicht die gleiche Gehäuseform aber irgendwie wirkt sie ähnlich und ist trotzdem Eigenständig.

Ich habe sie verkauft da sie mir zu mächtig an meinem schmächtigen Arm war.

Seiko Velatura Kinetic Direct Drive (SRH006P)

vela_6.jpg

vela_5.jpg

vela_1.jpg
 
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Hallo ! Danke für die schnelle Antwort.
Die Uhr gefällt mir generell schon ganz gut, allerdings steh ich im Moment so stark auf eben genau die Gehäuseform der Big Bang.
Wie du schon sagst, die ist hier nicht vorhanden.

Muss dir aber auch in dem Punkt Recht geben: sie sieht irgendwie ähnlich aus, ist aber doch eigenständig.
Hätte sie jetzt die gewünschte Form, wär ich bei meiner Suche schon um einiges weitergekommen.

Trotzdem vielen Dank!
 
l´iffes

l´iffes

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
3.287
Ort
schweiz
Gern geschehen ;-)
Viel Glück bei der Weitersuche.
 
Bernie_Rain

Bernie_Rain

Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
865
Über die Qualität kann ich nichts sagen, habe nur schnell per Suchmaschine dies gefunden - rein optisch gesehen dicht dran.

Stuhrling Apocalypse

Stuhrling Apocalypse.jpg

Quelle Google Bildersuche
 
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Danke @l'iffes
sag mal , was ist das denn für eine an deinem Arm auf dem Avatar-Photo?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Danke Bernie, die Stuhrling hatte ich bereits in der Hand, und muss sagen, da habe ich schon wertigere Fakes gesehen.
China-Schrott, leider.

Aber danke für die Mühe !
 
Bernie_Rain

Bernie_Rain

Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
865
Da liegt das Problem. Eine seriöse Qualitätsmarke zu finden, die das charakteristische Design der "Big Bang" übernimmt - das wird wohl schwierig werden.

da habe ich schon wertigere Fakes gesehen.
Tja, das könnte schnell "off Topic" werden, wenn man nun diskutiert wo ein "Fake" beginnt und wo nicht. "Hublot" steht bei der "Stuhrling" nicht auf dem Zifferblatt.
 
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Tja, das könnte schnell "off Topic" werden, wenn man nun diskutiert wo ein "Fake" beginnt und wo nicht. "Hublot" steht bei der "Stuhrling" nicht auf dem Zifferblatt.
Kam bisschen falsch rüber. Meinte nicht, dass die Stuhrling ein Fake ist, sondern, dass ich schon Fakes gesehen habe, die qualitativ besser waren als die Stuhrling.
Aber Fakes sind Mist. Wenn schon Hublot bei jemandem draufsteht, dann muss auch Hublot drin sein. Ist nur leider nicht mein Budgetbereich.
Meiner liegt momentan eher so bei max. 2000 eur.

Wollte jetzt definitiv keine Grundsatzdiskussion lostreten, ab wann eine Uhr ein Fake ist usw...
 
Daniel2409

Daniel2409

Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1.334
Hallo Flo,

mir fiel jetzt spontan TW-Steel ein:

TW Steel Grandeur Diver Chrono Ref. TW92 - 48 mm

Allerdings ist es keine Automatik. Und wirklich Big Bang ist sie auch nicht, kann ja auch nicht. Ich denke, die Suche nach einer "ähnlichen Uhr" wird nahezu erfolglos.
Übrigens von den offiziellen Händlerpreisen bei TW-Steel sollte man glaub ich auch Abstand nehmen. Sind meiner Meinung nach eher ungerechtfertigt. Bekommt man im Netz günstiger.
 
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Hi @Daniel2409 dankeschön für deinen Tipp, die TW-Steels kenne ich auch, mein Bruder hat genau die Grandeur diver. Habe schon überlegt sie ihm abzukaufen... aber auch hier fehlt der Big Bang Bandanstoß zum Beispiel... und die diver Lünette ist auch etwas gewöhnungsbedürftig...

naja ich glaub ich bin zu anspruchsvoll oder hab etwas unrealistische Vorstellungen.
Die beste die ich gefunden habe ist bisher die Davosa Titanium automatik...

aber da ist der Bandanstoß auch anders... naja ich such weiter und wenn ihr noch Ideen habt, meldet euch bitte !!

Viele Grüße Flo
 
l´iffes

l´iffes

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
3.287
Ort
schweiz
Die Uhr in meinem Avatar ist eine Seiko die in den frühen 80ern von Giorgetto Giugiaro designt wurde.
In ihr tickt das sehr schönen 7A28 Quartzwerk, soweit ich weiss das erste Quartz Chronographen Werk.
Dieses Modell ist äusserst selten und ich habe sie auf ebay nur 2x in diesem Zustand gesehen und da wurden
Preise bei 1000.– verlangt :shock:
 

Anhänge

Daniel2409

Daniel2409

Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1.334
Da gibts ja noch die Edox Grand Ocean Ref.: 01113 357RN NIR Ø45mm Sieht auch sehr schick aus.
Ist ne Automatik. Liegt preislich aber auch über deinem Budget.

Also wenn du wirklich 2000€ zur Verfügung hast und auch bereit bist auszugeben, würde ich wirklich einfach mal zu diversen Konzis gehen und dir ein paar Uhren zeigen lassen. Das hilft schon einiges bei der Entscheidung. Und in der Preisklasse gibt es ja auch einiges.
 
beef chief

beef chief

Dabei seit
30.01.2011
Beiträge
39
Ort
Kreis RE
Hallo,

schau dir doch mal die Davosa Titanium Chronograph an, vielleicht geht's in die richtige Richtung.

Gruß, Thomas
 
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Hallo, ja die Davosa Titanium geht definitiv in die richtige Richtung, jedoch ist auch da nicht diese Abflachung des Gehäuses zum Band hin.
Wenn die das hätte, wäre sie ziemlich perfekt.
 
EnricoPalazzo

EnricoPalazzo

Themenstarter
Dabei seit
12.08.2012
Beiträge
117
Ort
Germany
Auch schöne Uhren !
Suche ja auch nach einer Automatik, allerdings ist es schwierig welche zu finden, die nah genug am Hublot Design sind.
Die Swiss Legend ist ja auch ein Quarzer, und ich weiß nicht wie so die Qualität von Swiss Legend ist, also ob die ihr Geld auch wert sind.
Also bitte, wenn ihr noch Vorschläge habt, meldet euch !

viele Grüße
Flo
 
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Falls Du eine Swiss Legend Automatik nehmen solltest, dann aufpassen, dass Du eine mit ETA nimmst!
Das trifft aber nur auf die Abyssos und Militare zu, die optisch nix mit der Hublot zu tun haben!

Alle anderen haben die billigen chinesischen Claro Werke, die nur darum als "Swiss Made" durchgehen,
weil sie in der Schweiz montiert (= Rotor drauf schrauben) werden!

Ich denke, wenn Du eine Qualitäts-Uhr kaufen willst, wirst Du optisch nicht näher an die Big Bang herankommen,
als mit der Davosa Titanium !!!
 
F

fluxx

Dabei seit
29.05.2011
Beiträge
98
Ort
Zürich
Ich habe auch gleich an TW Steel gedacht, allerdings nicht an die Grandeur Diver Chrono sondern an die

CEO Tech und die CEO Diver.

Beide haben die geforderte Mindestgröße von 44mm mit der Möglichkeit auf 48mm zu gehen und erinnern mich noch etwas mehr an Hublot als Grandeur Diver, die CEO Tech gefällt mir davon am meisten:

twce-4002.jpg twce-4004.jpg

Persönlich sagt mir TW Steel aber als Marke nicht so zu, da kann auch der Herr Coulthard wenig daran ändern, zumal die ausgerufenen Preise für ein Miyota Werk nicht von schlechten Eltern sind. Da würde ich mich z.B. auch eher an den Tipp mit der Davosa Titanium halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Suche Uhr ähnlich Hublot Big Bang

Suche Uhr ähnlich Hublot Big Bang - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Auf der Suche nach Limes pharo Handaufzug, bzw kaufberatung fuer Uhr mit aehnlichen Design

    Kaufberatung Auf der Suche nach Limes pharo Handaufzug, bzw kaufberatung fuer Uhr mit aehnlichen Design: Hallo :) Bin heute zufällig im Internet auf die Bilder der Limes Pharo Handaufzug (U6366-LH1.1E) gestoßen und es war Liebe auf den ersten Blick...
  • Kaufberatung Suche Uhr ähnlich dieser:

    Kaufberatung Suche Uhr ähnlich dieser:: Hallo allerseits, ich bin dringend auf der Suche nach einer Uhr, die in etwa der Ole Mathiesen OM8 mit ETA-Handaufzug entspricht. Ich brauche...
  • Kaufberatung Suche Uhr ähnlich der Seiko SBGM027 oder Rolex Explorer II

    Kaufberatung Suche Uhr ähnlich der Seiko SBGM027 oder Rolex Explorer II: Hallo Mitleidensgenossen, ich bin auf der Suche eines Modells bzw. einer Uhr, die von der Optik her, d.h. mit Lünette und Schlichtheit des ZB´s...
  • Kaufberatung Suche ähnliche Uhren wie Hamilton Khaki Automatik fürs tägliche tragen

    Kaufberatung Suche ähnliche Uhren wie Hamilton Khaki Automatik fürs tägliche tragen: Die Uhr gefällt mir insbesondere wegen den beleuchteten Ziffern bei Nacht sehr gut, jedoch würde ich mir vor meiner Entscheidung, gerne andere...
  • Kaufberatung Suche ähnliche Uhr wie Raymond Ray Freelancer 2760-SR1-20001

    Kaufberatung Suche ähnliche Uhr wie Raymond Ray Freelancer 2760-SR1-20001: Hallo, ich suche eine Uhr ähnlich zur Raymond Ray Freelancer 2760-SR1-20001 allerdings mit Datumsanzeige bei 3 Uhr. Habt Ihr ein paar Vorschläge...
  • Ähnliche Themen

    Oben