Suche Taucher als Einstieg

Diskutiere Suche Taucher als Einstieg im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo an das Forum, Ich lese hier schon eine Weile mit und hänge auch schon auf vielen Herstellerseiten rum. Ich habe jetzt 6 Jahre lang eine...
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #1
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Hallo an das Forum,

Ich lese hier schon eine Weile mit und hänge auch schon auf vielen Herstellerseiten rum.
Ich habe jetzt 6 Jahre lang eine Apple Watch getragen und möchte gerne wieder auf etwas Mechanisches zurück.
Zur Zeit trage ich sehr gerne diese Citizen Promaster (N8203 J00104 KA). Ja ich weiß, eine Taucheruhr an einem Nato... Mir gefällt es halt. Ich vermute sie ist sehr alt. Habe sie mal gebraucht, ohne Papiere gekauft, läuft aber noch 1a und ich habe mich irgendwie in das Design verliebt.
IMG_1407.jpg

Ich möchte gerne eine eher funktionale Uhr. Ich habe jetzt erst eine Sinn 103 Ti UTC IFR für meinen Vater als Geschenk gekauft. Ich würde sie aber auch gerne behalten (auch wenn es eine Flieger ist). :-) Mir gefällt der Gedanke, dass diese Uhr Bordinstrumente ersetzen könnte.

Ich sehe mich aber lieber an einer Taucheruhr. Besonders hat es mit Tudor Pelagos FXD oder LHD oder Black Bay angetan. Leider hält mich bei Tudor der Gehäuseboden aus Edelstahl ab, da ich nicht weiß, ob ich Edelstahl vertrage. Was mich generell etwas bei der Suche einschränkt.
Auch die Black Bay 58 925 hat es mir angetan, wäre sie nur etwas größer als die 39mm hätte ich sie schon gekauft. Mir gefällt der Gedanke an ein Gehäuse aus Silber.
Mir gefällt zudem die Sinn T1, Omega Seamaster Diver 300M, Mühle Glashütte Seebataillon.
Ich brauche keine Stoppuhr. Möchte kein Gold oder Bronze an der Uhr. Datum ist ok, jedoch mag ich keine Datumslupe. Ich stehe eher auf technische Details wie Heliumventil oder eine drehbare Lünette, Saphirglas, natürlich Automatikwerk, gute Ablesbarkeit bei Nacht. Zudem sollte die Uhr relativ wertstabil sein.

Ich hoffe Ihr könnt mich hier etwas bei der Auswahl unterstützen. Preis gerne bis 5000k.
Ich freue mich auf Eure Ideen. Gerne mit Bildern.

Unzulässigen Inhalt gelöscht. MROH
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #3
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Deine Citizen finde ich super.
Du wirst die nächsten Jahre jede Menge teure Uhren kaufen und am Ende wieder voller Freude und Stolz die Promaster tragen!
Na ich hoffe nicht. :D Klar, alte Liebe und so aber ich würde mich gerne neu verlieben. ;-)
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #4
steinhummer

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
4.033
Ort
Mayence
Gibt es denn Hinweise, dass du Edelstahl bzw. dessen Nickel-Anteil auf der Haut nicht verträgst? Falls ja, sollte ein Nato da schon das meiste abhalten. Alternativ kommen Uhren aus Titan in Frage, die sind antiallergen.

Weil du Sinn erwähntest - ich trage begeistert diese:
EZM3_Werkbank2.jpg
(Sinn EZM3, 41,5/47/12,4 mm, WD 500 m, magnetfeldresistent)

Pitt
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #7
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.828
Ort
Bayern
Leider hält mich bei Tudor der Gehäuseboden aus Edelstahl ab, da ich nicht weiß, ob ich Edelstahl vertrage.
Ich würde erst mit Hilfe einer günstigen Edelstahluhr testen, ob Du das Material verträgst. Falls Du es doch verträgst, hast Du Deine Wahlmöglichkeiten gefühlt um den Faktor 10 vergrößert. Von einem Heliumventil würde ich Dir abraten. Du hast eine potentielle Schwachstelle im Gehäuse ohne nach menschlichem Ermessen je in die Situation zu kommen, dass es die angedachte Tätigkeit ausübt.

Gruß
Helmut
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #8
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Gibt es denn Hinweise, dass du Edelstahl bzw. dessen Nickel-Anteil auf der Haut nicht verträgst? Falls ja, sollte ein Nato da schon das meiste abhalten. Alternativ kommen Uhren aus Titan in Frage, die sind antiallergen.

Weil du Sinn erwähntest - ich trage begeistert diese:
Anhang anzeigen 4917947
(Sinn EZM3, 41,5/47/12,4 mm, WD 500 m, magnetfeldresistent)

Pitt
Der EZM 3 ist echt wunderschön. Und die Krone links gefällt mir super. :D Wo hast Du das Band her?
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #9
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Da du Mühle selbst in Spiel gebracht hast: Was ist denn mit der S.A.R. Mission Timer in Titan?
S.A.R. Mission-Timer TITAN | Uhrenmanufaktur Mühle-Glashütte
Hat jetzt nicht so die technischen Spielereien, die du wünscht, aber der Rest passt eigentlich wie die Faust aufs Auge deines Anforderungsprofils.

Schon eine schöne Uhr, nur mag ich eine Lünette mit Minuteneinteilung. Dafür sind die Leuchtindizes sehr schön. Bei der Pelagos FXD ist sogar die Minutenskala nachleutend. Auf sowas steh ich halt.
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #10
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Ich würde erst mit Hilfe einer günstigen Edelstahluhr testen, ob Du das Material verträgst. Falls Du es doch verträgst, hast Du Deine Wahlmöglichkeiten gefühlt um den Faktor 10 vergrößert. Von einem Heliumventil würde ich Dir abraten. Du hast eine potentielle Schwachstelle im Gehäuse ohne nach menschlichem Ermessen je in die Situation zu kommen, dass es die angedachte Tätigkeit ausübt.

Gruß
Helmut

Das mit Heliumventil stimmt. Ist eine Ausstattung die ich eigentlich nicht brauche.
Suche ja eine günstige Edelstahluhr, die dann auch e316l sein soll. Nur finde ich bei den günstigen nichts zur Angabe der Legierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #11
Tony3152

Tony3152

Freiwillige Auszeit
Dabei seit
17.11.2016
Beiträge
759
Du meinst wohl 316, ist eigentlich der Standard bei Uhren.
Hast Du schon mal Probleme mit Nickel gehabt?
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #12
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.930
Ort
SH
@ChevChelios: e319l? Was soll das sein? Die meisten Edelstahluhren (> 95 %) sind aus 1.4404 (316L). Da kannst du also getrost jede günstige Uhr (sicherheitshalber eine Markenuhr) kaufen. Da eben fast alle den gleichen Edelstahl verwenden, verzichten die auf die Nennung der genauen Legierung.
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #13
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Du meinst wohl 316, ist eigentlich der Standard bei Uhren.
Hast Du schon mal Probleme mit Nickel gehabt?

Meine 316. Danke.
Hatte mal eine günstige Casio und auf den Deckel hatte ich stark reagiert. War aber auch das billigste Material. :-)
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #16
C

ChevChelios

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
31
Klar war auch mein Gedanke. Citizen oder auch Seiko SPB189 (leider mit Lupe im Glas). Jedoch wollte ich mir eine hochwertigere Uhr gönnen, die ein wenig Prestige hat. :D
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #17
Jobinobi

Jobinobi

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.498
Ort
Friedrichsfehn
Hallo. Von Mido gibt es auch einen Diver in Titan. Ist auch ein "günstiger" Weg, auf eine "hochwertigere" Uhr umzusteigen (wobei ich pers. Citizen im Bereich der Diver als sehr hochwertig ansehe).

Ocean Star 200C Titanium
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #18
christophsulrich

christophsulrich

Dabei seit
15.02.2020
Beiträge
295
Breitling macht schöne Uhren, auch in Titan. Die Avenger und die Aerospace z. B..
 
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #19
G

Gast122114

Gast
Es geht eigentlich nur noch um die Frage: "welche SINN?"

Sinn ist doch preislich perfekt, du kannst dein Budget entweder ausreizen, oder nur 30%-50%. Preislich kein Einsteiger mehr, gleichzeitig auch nicht radikal unvernünftig.

Liste mal bitte deine Top 5 im Sinnportfolio auf.

[Disclaimer: persönlich und subjektiv, stellt nur eine Einzelmeinung dar]

P.S.: Diver am Nato oder auch Rubber ist nicht ungewöhnlich

Sinn baut Diver als echt funktionelle Taucheruhren, deshalb ist eine Art Glaubwürdigkeitsprestige und Respekt in Kennerkreisen durchaus vorhanden. Wenn es natürlich nur um die reine Marke und noch höheren Preis geht, dann vielleicht lieber keine Sinn. Obwohl Sinn jetzt auch nicht mehr der P/L Sieger ist, die der Hersteller als rebellischer Underdog angeblich früher war.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Suche Taucher als Einstieg Beitrag #20
czudi

czudi

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
6.115
Ort
Gross-Stadt-Bodensee
OK, dann was ganz anderes: Limitiert, COSC, Carbon und Titan….
54A6E851-8E4A-4727-8576-E739E11C11EF.jpeg

GEHÄUSE​

Geschmiedetes Carbon
Durchmesser 42.50 mm x 45.00 mm
Höhe 13.40 mm
Verschraubte Krone
Wasserdichtigkeit 30 ATM / 300 Meter / 984 Fuss
Kammer und Gehäuseboden (verschraubt) aus Titan
 
Thema:

Suche Taucher als Einstieg

Suche Taucher als Einstieg - Ähnliche Themen

Kaufberatung Avenger 43 durch Black Bay 58 ersetzen?: Hallo zusammen, Ich beschäftige mich seit ein paar Wochen mit der Frage, ob ich meine Breitling Avenger 43 verkaufen und mir eine Tudor Black Bay...
Erste "richtige" Uhr - Chrono, Diver oder doch schlicht? BB41 / BB Chrono / SuperOcean: Moin, ich habe in letzter Zeit mein Studium abgeschlossen und darf mich nun stolzer Teil des ewigen Hamsterrades nennen :klatsch:. Als Belohnung...
Kaufberatung Suche blauen Diver < 40mm, Budget 1000 EUR: Es ist zum Mäusemelken... Irgendwie scheint alles, was mir gefällt entweder zu teuer, oder zu groß zu sein. Doch der Reihe nach: Ich habe mich...
Kaufberatung "Toolwatch" bis 3.500€: Hallo liebe Mit-Insassen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Sorglos-Uhr für den robusteren Einsatz. Dreizeiger, Datum, bis 41mm, 200...
[Erledigt] Tudor Black Bay 79220N Barbarossa ETA: Verkaufe als Privatanbieter aus meiner Sammlung eine schwarze Tudor Black Bay Barbarossa ETA 79220N im Komplettset am Stahlband mit allem Drum und...
Oben