Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling

Diskutiere Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Genau wie du netterweise schon eine Diskussion aus dem Forum weiter oben angeführt hattest, habe ich dort gesehen, wie die Diver an einem anderen...
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Ich habe diese Uhr inzwischen seit ca. einem Jahr und bin mehr als zufrieden.
Wie Du selbst schreibst, finde ich sie auch absolut zeitlos.
Und sie ist neu zu einem sehr guten Preis zu haben.
Zu Bandalternativen habe ich ja schon weiter oben was geschrieben.
Ich persönlich sehe das aber wie Schwanni.
Auch für mich gehören Uhr und Band einfach zusammen.

Gruß
Alex

Genau wie du netterweise schon eine Diskussion aus dem Forum weiter oben angeführt hattest, habe ich dort gesehen, wie die Diver an einem anderen Omega-Band aussieht und das gefällt mir auch total.
Ich bin da noch zu "jungfräulich", um die Meinung zu haben, dass die Diver auch nur am orginalen Band gut aussieht...Vielleicht bekomm ich mit meinem Konzi einen coolen Deal hin und beschaffe mir ein zusätzliches Stahlband und habe dann 2 Stahlbänder (würde dann das orginale ungenutzt lassen und hätte bei eventuellen Verkauf ein Plus auf meiner Seite)...
 
E

El40

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
755
eher die Oyster Perpetual. Gibt es mit vielen Zifferblättern und Größen.
Das dachte ich vergangenes Wochenende auch und bin eines besseren belehrt worden:lol:. Allenfalls in red grape oder rhodium zu bekommen aber z. B. in schwarz unmöglich. Nichtmal bei irgendeinem deutschen Grauen vorrätig und nur über Listenpreis zu bekommen.
 
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
So liebe Leute,
ich war heute nochmals beim Konzi und habe alle 3 Omega Modelle nebeneinander gepackt...

- Omega SMP 300m (altes Modell ohne Wellen)
- Omega SMP 300m (neues Modell mit Wellen)
- Omega Speedy Moonwatch mit Saphirglas


Eine Entscheidung habe ich noch nicht fällen können - wollte auch mal finale Preise erfahren. Auf alle 3 Modelle gibt es einen einheitlichen Nachlass von X %...also bei keiner Uhr ein gewisser prozentualer Preisvorteil!

- Moonwatch ist glaub ich raus, weil sie mir in real und am Arm einfach nicht zu 100% gefällt. Dazu kommt die geringere Wasserdichte (konzi sagt, selbst duschen und Pool mit Vorsicht) , keine Automatik und einfach in der Hand nicht so massiv und wertig wie die anderen beiden (subjektive Wahrnehmung).
Des Weiteren hat sie auch den deutlich höchsten Preis von allen 3 Modellen, was man auch nicht außer acht lassen kann. Kultobjekt ja...Wertstabilität sicherlich auch gut...aber naja, der letzte Funken fehlt irgendwie noch...

Beide SMP´s sind echt sehr gut! Das Band, wie oben schon erwähnt ist nicht zu 100% meins...da werde ich eventuell Abhilfe schaffen oder es gefällt mir beim tragen dann doch. Werde sicherlich noch ein Omega Nato Strap dazu holen...
- Die neue SMP ist in der Hand und am Arm echt toll. Wenn man beide Uhren nebeneinader (Alt vs Neu) legt, sieht man schon, dass sie an Details zugelegt hat und wirkt auch etwas massiver udn einen Tick wertiger. Wenn man beide Uhren separat voneinander betrachtet, fällt einem das nicht so krass auf...beide Uhren sind top!

Der Knackpunkt auch hier - es besteht knapp 1.000€ Preisunterschied und das ist meines Erachtens nicht ohne, Die alte SMP scheint aktuell auch gebraucht sehr preisstabil zu sein, ist auch nicht mehr so viel im Umlauf und wäre rein rational gesehen wohl die sinnvollste Wahl, weil ich hier wohl kaum an Wertverlust erleiden werde. Die neue gefällt mir von den Details etwas besser, aber gleich 1.000€ mehr...schwierig...

Wer von euch hatte beide oder eine der SMP´s und was ist eure Empfehlung hier, als Profis?? ;)
Hat die alte SMP eigentlich auch eine Keramik-Lünette?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
681
Ja, die alte hat auch eine Keramiklünette.
Bei mir stand seinerzeit auch die Entscheidung zwischen der neuen und der alten an.
Ich habe mich für die alte entschieden, da sie mir optisch besser gefällt.
Sie kommt eigentlich in allen Details zurückhaltender und eleganter rüber.
Ist natürlich Geschmackssache.
Hätte mit die neue besser gefallen, hätte ich wohl in den sauren Apfel des höheren Preises gebissen.
Das Werk ist immerhin wesentlich besser. Macht in der Praxis aber eher keinen großen Unterschied.

Konntest Du eigentlich die Moonwatch auch in der Hesalit-Variante anschauen?
In der Saphir-Variante hat sie mir auch nicht gefallen.
Aber wenn der Funke nicht überspringen will, kann man nichts machen.
 
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Ja, die alte hat auch eine Keramiklünette.
Bei mir stand seinerzeit auch die Entscheidung zwischen der neuen und der alten an.
Ich habe mich für die alte entschieden, da sie mir optisch besser gefällt.
Sie kommt eigentlich in allen Details zurückhaltender und eleganter rüber.
Ist natürlich Geschmackssache.
Hätte mit die neue besser gefallen, hätte ich wohl in den sauren Apfel des höheren Preises gebissen.
Das Werk ist immerhin wesentlich besser. Macht in der Praxis aber eher keinen großen Unterschied.

Konntest Du eigentlich die Moonwatch auch in der Hesalit-Variante anschauen?
In der Saphir-Variante hat sie mir auch nicht gefallen.
Aber wenn der Funke nicht überspringen will, kann man nichts machen.
Hi Alex,

jepp, die Moonwatch hatte ich in beiden Varianten in der Hand und am Arm. Die Hesalit-Variante ist meines Erachtens noch einen ticken leichter und demnach für mich noch uninteressanter, als die Saphir-Variante... Ja, die kostet auch nochmal 500€ weniger (ein Argument), aber dennoch...Viele sagen, es wäre nur in Plexi die "echte" Moonwatch...naja, ich würde mich da selbst belügen, wenn ich das als Argument nehme und der Nostalgie wegen darauf setze...denn ich bin ja auch erst seit sehr kurzer Zeit in das Thema "Uhren bzw. Luxusuhren" eingestiegen und kann da nicht behaupten, dass ich von der Moonwatsch seit 25 Jahren träume und diese Uhr immer angehimmelt habe...nein ist ja eben gar nicht so ;)

Ob altes oder neues Uhrwerk...sind wir mal ehrlich, das interssiert mich nicht. Ich denke, auch das alte Werk ist ein ganz gutes ;)
Trägst du sie an einem anderen Band?
 
E

El40

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
755
Die Neue ist der Alten in jeglicher Hinsicht um Welten überlegen. Da jetzt wegen einem 1000er rumzuknausern und sich einreden, das Werk wäre ja nicht von Interesse, finde ich zu kurz gedacht.
Dass zwischen beiden Modellen nur 1000€ liegen ist eher verwunderlich. Die ganzen Aufwertungen, die sie erhalten hat, wären bei anderen Marken sicher deutlicher spürbar im Aufpreis. Ich hatte vor kurzem auch beide nebeneinander und da hat die Alte einfach keine Chance.
 
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
681
Trägst du sie an einem anderen Band?
Nein, ich trage sie am Originalband.
Das gefällt mir sehr gut.
Viele mögen sie auch am Nato.
Sieht auch nicht schlecht aus.
Natos sind aber generell nicht so mein Ding.
Wenn Du Natos gern trägst, wäre das eine gute Option.
 
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Die Neue ist der Alten in jeglicher Hinsicht um Welten überlegen. Da jetzt wegen einem 1000er rumzuknausern und sich einreden, das Werk wäre ja nicht von Interesse, finde ich zu kurz gedacht.
Dass zwischen beiden Modellen nur 1000€ liegen ist eher verwunderlich. Die ganzen Aufwertungen, die sie erhalten hat, wären bei anderen Marken sicher deutlicher spürbar im Aufpreis. Ich hatte vor kurzem auch beide nebeneinander und da hat die Alte einfach keine Chance.

Danke für deinen Input - ich find die neue auch etwas wertiger, wie oben auch geschrieben... dennoch finde ich 1.000€ schon nicht ohne und das hat dann nichts mit "rumknausern" zu tun ;)
Ich möchte da auch nochmal mein eigentliches Motiv erwähnen, warum ich mir eine coole Uhr zulegen möchte...das hat halt "noch" nicht viel damit zu tun, dass ich Uhren-Enthusiast wäre, so wie die meisten hier...es hat auch wirtschaftliche Gründe. Ich möchte meine Kohle statt nackt auf dem Konto liegen zu lassen, lieber in was "relativ" wertstabiles investieren, an dem ich selber Spaß habe, das ich aber wenn es sein muss, auch in 2 Wochen, 2 Monaten oder in 10 Jahren mit geringen Wertverlust wieder veräußern kann (best Case natürlich Plus / Minus / null oder mit Rendite, wobei das nicht der Fokus ist, weil auch schwierig, wie ich gelernt habe;) )
 
E

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
297
ich rate zu der, die dir offensichtlich besser gefällt - ja die teurere.

du hast anfangs geschrieben du möchtest 3.-.5000 ausgeben, bist somit noch im Rahmen, somit alles gut. wird immer was günstigeres geben. Aber: ob es dir gefällt? ich würds nicht riskieren... ;)
 
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
ich rate zu der, die dir offensichtlich besser gefällt - ja die teurere.

du hast anfangs geschrieben du möchtest 3.-.5000 ausgeben, bist somit noch im Rahmen, somit alles gut. wird immer was günstigeres geben. Aber: ob es dir gefällt? ich würds nicht riskieren... ;)
haste auch nicht unrecht ;)
 
E

El40

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
755
Nichts für ungut, Du hattest zu Beginn auch eine Longines HCQ mit einer PO verglichen. Ich denke dir fallen als Neuling die kleinen aber feinen Details nicht auf. Der Vergleich alte vs. neue SMP zeigt ganz klar auf, dass die Uhren in 2 verschiedenen Ligen spielen. Mehr noch als es der Preisaufschlag vermuten lassen würde.
 
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Nichts für ungut, Du hattest zu Beginn auch eine Longines HCQ mit einer PO verglichen. Ich denke dir fallen als Neuling die kleinen aber feinen Details nicht auf. Der Vergleich alte vs. neue SMP zeigt ganz klar auf, dass die Uhren in 2 verschiedenen Ligen spielen. Mehr noch als es der Preisaufschlag vermuten lassen würde.
Da gebe ich dir absolut Recht - ich kann solche Details und Aufwertungen einfach als Neuling noch nicht kennen und tue das auch nicht...man lernt jeden Tag dazu ;)
Also ist der Aufpreis der neuen zu dem was die neue dann auch mehr hergibt extrem fair, ja?
 
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
887
Kleiner Input und Gedankengang zu Werterhalt: Den besten Werterhalt hat man wenn seine Uhr behält und nicht über einen Verkauf nachdenken muss.
 
E

El40

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
755
Ja definitiv. Die Uhr ist für das was sie bietet absolut konkurrenzlos in der Preislage. Die Alte ist zweifelsohne eine tolle Uhr aber allein das Werk ist schon nicht vergleichbar. Das 8800 ist ein topmodernes Manufakturwerk mit allem was technisch state of the art ist.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.127
Ort
Marburg
Wenn Dir die neue besser gefällt - und da gibt es ja auch gute Gründe - kauf die Neue.

Die 1k merkst Du einmal beim Kauf. Der Gedanke, dass Du wegen Sparen die Alte genommen hast, kann sich dagegen ganz schön festsetzen...
 
Twindaddy69

Twindaddy69

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
614
Ort
Köln
Lese seit begin des Threads interessiert mit.

Die neue SMP gefällt dir besser, sie das hat das bessere Werk, sie ist um einiges besser als die ältere Variante und ganz wichtig SIE IST IN DEINEM BUDGET!!!

Was war nochmal die Frage? :D

Für mich sieht das nach einer beendeten Kaufberatung mit anschließender Vorstellung aus.
 
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Lese seit begin des Threads interessiert mit.

Die neue SMP gefällt dir besser, sie das hat das bessere Werk, sie ist um einiges besser als die ältere Variante und ganz wichtig SIE IST IN DEINEM BUDGET!!!

Was war nochmal die Frage? :D

Für mich sieht das nach einer beendeten Kaufberatung mit anschließender Vorstellung aus.

Hi Andreas,

:-D:D
Dank dir!
Naja, im Prinzip hast du Recht...Aber so einfach fällt mir das ganze dann doch nicht. Ich glaube, es liegt auch daran, dass es meine erste Uhr aus dem deutlich höheren Segment wird, als das was ich bisher so gekauft habe. Ich glaub meine Apple Watch war mit 500€ die teuerste Anschaffung...also ganz anderes Terrain :-P
Wenn man dann im Laufe der Zeit mehrere Uhren für viel Geld erworben hat, fällt es einem dann auch deutlich leichter sich zu entscheiden, weil man dann wohl auch viel besser weiß, auf welche Details und Merkmale man achten muss....die Erfahrung habe ich überhaupt nicht und demnach bin ich auch über jeden Input von euch echt dankbar!!
Jetzt hatte mir gestern mein Chef noch die TAG HEUER Aqua Racer Calibre 5 gezeigt...oh man...also wenn wir nur mal von der Optik und den Kernmerkmalen ausgehen...Tolle Uhr aus meiner Sicht - nahezu perfekt!
Aber das würde dann auch wieder von dem abdriften, was ich eigentlich vorhabe und ja - eine Omega spielt natürlich in einer anderen Liga..auch was den Werterhalt betrifft - das habe ich dank euch schon gelernt ;)

Also um auf deine Worte nochmals einzugehen...eigentlich gebe ich dir Recht, aber ich tue mich dennoch verdammt schwer, eine Entscheidung zu treffen...
Das Band der Seamaster ist mir halt immer noch ein kleines Dorn im Auge und deswegen macht es die SMP für (noch) nicht zur eierlegenden Wollmilchsau... :hmm:
 
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
887
Ich habe nicht heraus- oder überlesen, dass Stahlband pflicht wäre. Nimm die Seamaster neu am Kautschuk (auch sehr geil) und wenn dir nach Abwechslung ist eines von den vielen (wirklich guten) Omega Natos.
Gerade die schwarze sieht am schwarzen Nato mit roten Kontrasten heiß aus:super:
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.616
Ort
Rheingau
Ich habe nicht heraus- oder überlesen, dass Stahlband pflicht wäre.
Für viele ist ein (originales) Stahlband an einer Taucheruhr Pflicht und es sieht z.B. auch an blauen Uhren eigentlich immer am Besten aus.
Natürlich kann man es auch nachkaufen - wird bei Omega vermutlich so um die 800 Euro kosten.
 
Thema:

Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling

Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche Uhr für Sport und Urlaub

    Kaufberatung Suche Uhr für Sport und Urlaub: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin noch ganz neu im Uhrenthema und mir fehlt einfach der Überblick über all die Möglichkeiten... Wie im...
  • Suche Blanko-Rotor einer Seiko Sport 5 Kaliber 4R36 für Gravur

    Suche Blanko-Rotor einer Seiko Sport 5 Kaliber 4R36 für Gravur: Moin Gemeinde Das Geburtsdatum meines kleinen Sohnes soll den Weg auf bzw. in meine Seiko finden. Bei meiner Tochter habe ich das damals schon...
  • Kaufberatung Suche Sport- bzw. Kinderuhr mit Alarm

    Kaufberatung Suche Sport- bzw. Kinderuhr mit Alarm: Guten Morgen liebe Forenmitglieder, suche eine günstige Kinderuhr mit Alarmfunktion. Am liebsten wäre mir sowas...
  • Renault Sport by Veglia - Auf der Suche nach Antworten

    Renault Sport by Veglia - Auf der Suche nach Antworten: Hallo, ich bin auf der Suche nach Antworten. Wer kann mir etwas über diese Uhr sagen ? Es handelt sich um ein Modell aus der Renault Kollektion...
  • Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz

    Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz: Hallo Forianer, suche für eine auf dem Flohmarkt für ein paar Cents erstandene Kienzle Sport mit einem einfachen Stiftankerwerk - Kienzle...
  • Ähnliche Themen

    Oben