Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling

Diskutiere Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo liebe Gemeinde, Ich bin Crashi und seit heute neu in diesem Forum. Ich bin eigentlich auch ein Neuling in der Uhrenwelt... klar kennt man...
#1
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Hallo liebe Gemeinde,

Ich bin Crashi und seit heute neu in diesem Forum. Ich bin eigentlich auch ein Neuling in der Uhrenwelt... klar kennt man gewisse Modelle von Rolex oder Omega, aber eigentlich habe ich mich bis dato wenn nur für Smartwatches intensiver interessiert ;)

Ich habe ein wenig Geld, was ich für eine neue hochwertige Uhr investieren möchte, denn bevor das Geld nackt auf dem Konto liegt und ich es irgendwann für blöde Ideen auf den Kopf haue, wollte ich es lieber in eine erste Luxusuhr investieren... das Thema „Wertanlage bei Uhren“ ist ja ein heiß diskutiertes und oftmals mit dem Fazit, dass man Renditen meist nur mit Rolex Modellen oder teuren Modellen von PP oder ähnliches erzielen kann.
Ich mag Rolex eigentlich nicht so - also die Uhren sind zum Teil echt schön, gerade die Sport-Stahl Modelle, Rolex hat aber für mich dieses Klischee und ich werde nicht so warm damit... also nix gegen die Krone aber ihr versteht schon, denke ich ;)

Ich habe ca. 3.000-5000€ zur Verfügung und suche eine Uhr, die mir natürlich gefällt, aber vor allem auch eine wertstabile Uhr, die ich viellicht irgendwann auch mal ohne großen Wertverlust wieder veräußern kann.
Mir gefallen Omega Modelle ganz gut. Vor allem die Moonwatch!!! (auch die Mark2) oder eine Seamaster Planet Ocean ist je nach Ausführung auch ganz nett.
Bei anderen Herstellern wie Tag Heuer, Tudor, iWC oder ähnlichen, kenn ich mich kaum bis gar nicht aus - noch nicht.

- Habt ihr demnach Tipps für eine erste gute Investition im Sport-Stahl Segment?
- Neu oder gebraucht kaufen?
- Von den Farben eher zeitlos (Silber - grau - schwarz)
- Von der Technik her bin ich offen, obwohl ich Chronos schon ganz nett finde. Ansonsten bin ich bei den Kalibern etc. vollkommen unbefangen und auch ziemlich ahnungslos ;)

Besten Dank im Voraus für eure Tipps!
 
#2
U

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
606
Hallo und willkommen im Forum!

Wenn Dir die Moonwatch oder die Planet Ocean gefallen, machst Du damit auf jeden Fall nichts falsch.
Schau Dir auch Mal die neu SMP mit dem Wellenblatt an, oder das Vorgängermodell.
Bei Tudor würde ich empfehlen einen Blick auf die Black Bay zu werfen.

Gruß
Alex
 
#3
Blumm

Blumm

Dabei seit
13.11.2015
Beiträge
703
- Habt ihr demnach Tipps für eine erste gute Investition im Sport-Stahl Segment?
Geh doch einfach zu einem Juwelier und schaue dir Uhren in dem Preisbereich an.
Geh nach dem Gefallen, nicht nach dem Werterhalt.
Denn von einer guten Investition kann man bei einer neuen Uhr nicht unbedingt sprechen. Das trifft vielleicht auf bestimmte Modelle bestimmter Marken zu, aber bei vielen anderen geht das Anlegen einer Uhr direkt mit einem Verlust einher.
Jeder Kratzer und jede Macke, die deine Uhr jederzeit bekommen kann, wird den Wert deiner Uhr weiter mindern.
Wenn du das Geld, das du für eine Uhr benötigst, gedanklich nicht einfach abschreiben kannst, dann wird dich das Tragen unter Umständen stressen.

Durch einen Gebrauchtkauf hält sich ein Wertverlust in Grenzen. Aber da sollte man unbedingt wissen, von wem man kauft ("you buy the seller").
Also Vorsicht geboten besonders beim Kauf von Privat auf Plattformen wie zum Beispiel eBay Kleinanzeigen.

Wünsche dir viel Erfolg!

Viele Grüße,
Björn
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Besten Dank Björn, für dein Feedback!
Bei mir ist es halt ein Zwiespalt zwischen „ich möchte meine Kohle sinnvoll investieren“ und „ich möchte gerne eine schöne und wertige Uhr im Besitz haben“ und der Spagat, hier sinnvoll aber auch mit der gewissen emotionalität zu hantieren, dafür wollte ich die Experten hier zu Rate ziehen ;)
Ich sehe an einem Bekannten, der schon einige tolle Uhren neu gekauft hat und diese dann ohne großen Wertverlust wieder veräußert hatte, dass das schon klappt - man muss wohl nur auf die richtigen pferde setzen ;)
Mein Gefühl sagt mir lieber neu mit Orginal Papieren etc.... aber ist wohl wie beim Auto, dass der Verlust in der Konstellation teilweise auf größten ist?!
 
#5
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.528
Ort
Marburg
Sicheren Werterhalt kannst Du vergessen - außer bei Rolex und PP Stahl Sporties, das ist aber nicht die angepeilte Preisklasse, ganz abgesehen von der Verfügbarkeit. Ansonsten gilt: Der Gewinn liegt im Einkauf (Grauhändler, junge Gebrauchte). Werterhalt bei Vintages ist auch noch möglich, wenn Du Ahnung hast, was ich jetzt mal nicht vermute.

Kauf Dir eine Uhr wegen der Emotion und vergiss den Werterhalt bzw. minimiere den Verlust durch geschickten Einkauf. Oder lass das Geld auf dem Konto, Inflation ist nicht hoch, Zinsen natürlich auch nicht. Vermutlich rein in Punkto Werterhalt trotzdem besser.

Ich weiß, dass gerade Anfänger das Thema Werterhalt sehr häufig antreibt. Dennoch halte ich es für falsch. Die Uhr willst Du ja vielleicht (hoffentlich) auch tragen. Willst Du die nur in Luftpolsterfolie am Arm, damit der Werterhalt nicht durch eine Schramme sinkt?
 
#6
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.052
Ort
Potsdam
Tja, ich wüsste nicht was ich dir empfehlen sollte.

Es scheint du stehst erst am Anfang der Reise in die Welt der Uhren.
Es gibt sehr viel zu entdecken, ich würde vorschlagen du lässt dir Zeit und versuchst dir erstmal einen Überblick zu verschaffen und verschiedene Marken und Modelle ans Handgelenk zu bekommen.
In einigen Wochen oder Monaten siehst du dann vielleicht schon klarer und weißt genauer was du möchtest (Chronograph, Taucher etc.).
 
#7
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Hallo und willkommen im Forum!

Wenn Dir die Moonwatch oder die Planet Ocean gefallen, machst Du damit auf jeden Fall nichts falsch.
Schau Dir auch Mal die neu SMP mit dem Wellenblatt an, oder das Vorgängermodell.
Bei Tudor würde ich empfehlen einen Blick auf die Black Bay zu werfen.

Gruß
Alex
Hallo und willkommen im Forum!

Wenn Dir die Moonwatch oder die Planet Ocean gefallen, machst Du damit auf jeden Fall nichts falsch.
Schau Dir auch Mal die neu SMP mit dem Wellenblatt an, oder das Vorgängermodell.
Bei Tudor würde ich empfehlen einen Blick auf die Black Bay zu werfen.

Gruß
Alex
Hi Alex,

dank dir für dein Feedback.
Die SMP hatte ich mir auch angeschaut - der Konzi, bei dem ich letzte Woche war, hat mir sogar das alte Modell ans Herz gelegt, was mir auch an sich echt gefallen hat - Was ich an der SMP nur leider gar nicht mag, ist das Armband! Klar, Geschmäcker sind verschieden und es gibt sicherlich viele, die genau das Armband besonders und cool finden - ich mag es leider gar nicht. Ich mag schon nicht die polierten Stellen an dem Moonwatch-Edelstahlband nicht.
Mit Tudor habe ich mich noch nicht so beschäftigt, wobei die Black Bay schon sehr nah an die Sub kommt... ;)
 
#8
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
1.468
Ort
Roth in Middlfrange
Die ältere IWC Ingenieur vllt?;-) Sehr schöne Uhr für unter 5000€ und gebraucht gehen die eigentlich kaum arg runter im Preis.
Per Definition der ursprünglichen Stahl-Sportys als Genta Design auch ideal:super:
 
#9
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Sicheren Werterhalt kannst Du vergessen - außer bei Rolex und PP Stahl Sporties, das ist aber nicht die angepeilte Preisklasse, ganz abgesehen von der Verfügbarkeit. Ansonsten gilt: Der Gewinn liegt im Einkauf (Grauhändler, junge Gebrauchte). Werterhalt bei Vintages ist auch noch möglich, wenn Du Ahnung hast, was ich jetzt mal nicht vermute.

Kauf Dir eine Uhr wegen der Emotion und vergiss den Werterhalt bzw. minimiere den Verlust durch geschickten Einkauf. Oder lass das Geld auf dem Konto, Inflation ist nicht hoch, Zinsen natürlich auch nicht. Vermutlich rein in Punkto Werterhalt trotzdem besser.

Ich weiß, dass gerade Anfänger das Thema Werterhalt sehr häufig antreibt. Dennoch halte ich es für falsch. Die Uhr willst Du ja vielleicht (hoffentlich) auch tragen. Willst Du die nur in Luftpolsterfolie am Arm, damit der Werterhalt nicht durch eine Schramme sinkt?

Ich möchte die Uhr auf jeden Fall tragen - nicht jeden Tag aber schon des Öfteren. Bestimmt auch mal bei Kundenterminen (deswegen auch keine Rolex, wegen dem Image ;-) )
Du hast Recht, wenn es nur um den Werterhalt ginge, kauf ich Gold oder lass das Geld auf dem Konto - stattdessen möchte ich mir schon was schönes gönnen, an dem ich Spaß habe, der Wertverlust aber so gering wie möglich gehalten wird.
Meine Reise beginnt gerade erst - Ahnung habe ich kaum - aber das kann und werde ich ja ändern ;)

Mal ne Frage zum Einkauf. Gehen wir mal von der Moonwatch (Hesalit) aus. Die kostet Liste 4.600€
Bei dem Konzi, bei dem ich letzte Woche war, geht über gute Beziehungen eines Bekannten wohl ein EK von ca. 3.600€ - NEU mit allem was dazu gehört.
Was wäre denn deiner Meinung nach ein Top Einkaufspreis bei einem Grauhändler bzw. ein guter Kurs für eine sehr junge Gebrauchte?
Damit ich das mal so einordnen kann...
 
#10
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.528
Ort
Marburg
Ich hoffe mal, dass das keiner öffentlich beantwortet. Willst Du mit der Info den Konzi unter Druck setzen? Wenn nicht, macht es ein anderer. Schau Dir die üblichen Grauhändler auf Chrono24 an.
 
#11
MMF
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
199
Also am Stahlband sind aktuell 3.600 durchaus ein guter Preis! Die Wertanlagegeschichte würde ich aber echt vergessen, denn was ist eine Wertanlage bei der Du nach ein paar Jahren 1500 Euro verbrennst, selbst wenn die Uhr in einem einigermaßen guten Zustand sein wird ;) sie wird nicht WERTLOS, so kann man es sehen, aber alles andere wäre ein Rolex-Stahlmodell das nie getragen wird...
 
#12
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Ich hoffe mal, dass das keiner öffentlich beantwortet. Willst Du mit der Info den Konzi unter Druck setzen? Wenn nicht, macht es ein anderer. Schau Dir die üblichen Grauhändler auf Chrono24 an.
Ich möchte hier ehrlicherweise keinen unter Druck setzen, sondern nur einen offenen Austausch. wenn das hier eher nicht gewünscht ist, dann weiß ich bescheid und lasse es sein...wie gesagt, ich bin neu hier und auch ein Einsteiger in dem ganzen Gebiet und kenne demnach die goldenen Regeln hier noch nicht.
Wenn ich das Gefühl habe, ein Konzi bietet einen fairen udn guten Preis an, ist es nicht meine Art noch um 100€ zu feilschen...er muss sein Geschäft auch am Leben halten!
 
#13
MMF
Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
199
Beim Grauen liegen die Speedies mit Hesalith aktuell um die 3.800 bis 3.900 - daher wie gesagt, für 3.600 kann man bedenkenlos zuschlagen. Bei nem Konzi ohne Stammkundenbonus etc. dürftest Du nicht sonderlich was rausholen an Rabatt, meiner hier wollte damals seichte 150,00 Euro rum nachlassen
 
#14
Omega-Mann

Omega-Mann

Dabei seit
07.05.2019
Beiträge
28
Mit einer Omega machst du nichts falsch, wie hier schon geschrieben und vergiss das mit dem Werterhalt. Du trägst die Uhr täglich und damit fällt sie zwangsläufig deutlich im Wert.
Eines noch: Als Neuling solltest du mit einem Kauf vom Grauhändler und auf jeden Fall beim Gebrauchtkauf vorsichtig sein. Nur beim offiziellen Konzi kannst du sicher sein, dass du ein Original kriegst (die namhaften Grauhändler mal ausgeschlossen).
 
#15
volkerjoschi

volkerjoschi

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
2.696
Ort
Bremen
Gut, das du dir Gedanken über Das Image der Uhren machst.
So kannst du dann leicht verschmerzen,keine gängige Rolex zu bekommen.
Bei den Preisen würde ich als Händler einen Newbie aber sowas von abtropfen lassen, käme er mit einem derartigen Preis um die Ecke.
Die guten Preise muss man sich erst durch Stammkundschaft erarbeiten, oder im Netz Risiken eingehen.
Deine Wahl.
 
#16
PonyXX

PonyXX

Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
223
Ort
Düsseldorf
Du schreibst von einer neuen hochwertigen Uhr die du dir kaufen willst @Crashi83
man bekommt aber auch schon für 1000 Euro eine schöne wertige Uhr mit Stahl oder Lederband
z.B. von Longines, Mido ,Oris und natürlich anderen Herstellern die sich auch sehr gut für Kundentermine eignen.
Da würde ich anfangen zu suchen.
Dann hast du noch 2000-4000 Euro übrig für die du Gold kaufen kannst.

Würde ich mir jetzt eine neue Uhr kaufen für 3000 Euro dann wäre es vielleicht die neue Mühle-Glashütte Teutonia Sport.
Home
 
#17
Crashi83

Crashi83

Themenstarter
Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
29
Ort
Düsseldorf
Beim Grauen liegen die Speedies mit Hesalith aktuell um die 3.800 bis 3.900 - daher wie gesagt, für 3.600 kann man bedenkenlos zuschlagen. Bei nem Konzi ohne Stammkundenbonus etc. dürftest Du nicht sonderlich was rausholen an Rabatt, meiner hier wollte damals seichte 150,00 Euro rum nachlassen
Hi Marco,
dank dir für die wertvollen Infos. Ich würde die Speedy, wenn ich sie mir hole, bei dem Konzi eines guten Kumpels holen. Demnach schon eine gute Beziehung (er Stammkunde dort) und deswegen auch ein guter Rabatt für mich, auch wenn ich ein Neukunde wäre...wir hatten letzten Woche einen sehr netten Austausch und er hatte mir schon einen Top-Preis zugesichert.
Da ich mich jetzt aber mit immer mehr Modellen auseinandersetze, weiß ich nicht, ob ich final die Speedy besser finde oder nicht doch ne Planet Ocean oder doch eine ganz andere... Die Longines hydroconquest finde ich zum Beispiel auch ganz spannend...naja, wer die Qual hat, hat die Wahl und es gibt schon ganz nette Uhren...aber wem sage ich das ;-)
 
Zustimmungen: MMF
#18
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.033
es gibt auch Stahl-Rolex, welche man nicht sofort als solche erkennt und die auch verfügbar sind und immer noch einen bessere Preisstabilität als Omega/Breitling bieten.....
 
#19
Lindbergh

Lindbergh

Dabei seit
14.03.2019
Beiträge
214
Ort
Brandenburg
Wenn Du nicht unbedingt schwimmen mit dem Teil gehen willst, dann würde ich mir an Deiner Stelle die Speedy mit Hesalith kaufen. Was bleibendes, ein echter Klassiker mit grundsolidem Kaliber und das tägliche Aufziehen ist ein schönes Ritual. Bei Chronext jetzt für einen guten Preis zu haben. Wer weiß, wie lange noch (zu diesem Preis und überhaupt).
Gruß Andreas
 
Zustimmungen: MMF
#20
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.106
Ort
LA
Also die Longines Hydroconquest ist eine tolle Uhr, aber mit einer Planet Ocean kann man sie dann doch nicht vergleichen. Die spielt ja gleich 2 Ligen darüber.
Speedy oder PO, das ist Geschmackssache. Eine der berühmtesten Uhren der Geschichte oder eine der besten modernen Taucheruhren. Ich halte die PO für die bessere Uhr (modernes Automatikwerk, Wasserdichtigkeit, Saphirglas). Aber die Speedy ist natürlich ein all-time-classic. Das kannst nur du entscheiden, ob es ein Chronograph oder eine Taucheruhr sein soll.
Hast du auch die Aqua Terra von Omega schon in deine Überlegungen einbezogen? Ich weiß, ich schreibe das so oft, dass man meinen könnte, ich würde pro verkaufter AT eine Provision bekommen. Aber ich bin tatsächlich schlicht und ergreifend 100% überzeugt von der AT. Sportlich und elegant, technisch absolut top, sieht an allen Bändern gut aus. Die perfekte Uhr. Die Preise haben zwar etwas angezogen, aber sie ist immer noch unter 4k neu zu bekommen und damit voll in deinem Preisrahmen.
 
Thema:

Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling

Suche Sport-Stahl Uhr als Neuling - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche Uhr für Sport und Urlaub

    Kaufberatung Suche Uhr für Sport und Urlaub: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin noch ganz neu im Uhrenthema und mir fehlt einfach der Überblick über all die Möglichkeiten... Wie im...
  • Suche Blanko-Rotor einer Seiko Sport 5 Kaliber 4R36 für Gravur

    Suche Blanko-Rotor einer Seiko Sport 5 Kaliber 4R36 für Gravur: Moin Gemeinde Das Geburtsdatum meines kleinen Sohnes soll den Weg auf bzw. in meine Seiko finden. Bei meiner Tochter habe ich das damals schon...
  • Kaufberatung Suche Sport- bzw. Kinderuhr mit Alarm

    Kaufberatung Suche Sport- bzw. Kinderuhr mit Alarm: Guten Morgen liebe Forenmitglieder, suche eine günstige Kinderuhr mit Alarmfunktion. Am liebsten wäre mir sowas...
  • Renault Sport by Veglia - Auf der Suche nach Antworten

    Renault Sport by Veglia - Auf der Suche nach Antworten: Hallo, ich bin auf der Suche nach Antworten. Wer kann mir etwas über diese Uhr sagen ? Es handelt sich um ein Modell aus der Renault Kollektion...
  • Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz

    Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz: Hallo Forianer, suche für eine auf dem Flohmarkt für ein paar Cents erstandene Kienzle Sport mit einem einfachen Stiftankerwerk - Kienzle...
  • Ähnliche Themen

    Oben