Kaufberatung Suche: Meschanische Damenuhr im "Minimalistik"-Stil bis 36mm und 500€

Diskutiere Suche: Meschanische Damenuhr im "Minimalistik"-Stil bis 36mm und 500€ im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo zusammen, ich suche für meine Schwester zum 18ten Geburtstag eine Uhr als Geschenk. Unsere gleichaltrige Cousine hat eine dieser...
N

Namoora

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
13
Hallo zusammen,

ich suche für meine Schwester zum 18ten Geburtstag eine Uhr als Geschenk.
Unsere gleichaltrige Cousine hat eine dieser gehypten Daniel Wellington 36mm Uhren bekommen, von denen ich aber (bis auf das einigermaßen anständige Quarzwerk) nicht viel halte.
Meine Schwester hätte gern eine ähnliche Uhr.

Nun ist sie sehr zierlich, also größer als 36mm darf es auf keinen Fall sein, 34mm wäre glaub ich ideal. Ich möchte auch was verschenken, an dem sie lange Freude hat, Chinakopien, welche pro Tag mehrere Minuten Abweichung habe, sind somit ausgeschlossen.

Hier nun die gesuchten Eckdaten:

  • Werk: Meschanisch -> Entweder Handaufzug oder Automatik
  • Größe: 33-36mm
  • Stil: Minimalistisch oder Bauhaus
  • Armband: Leder
  • Komplikationen: Keine oder Datum
  • Preis: < 500€
  • Am besten "Swiss Made" oder "Made in Germany".

Ich hab schon mal ein wenig recherchiert und ein paar mögliche Kandidaten gefunden, die mir aber alle aus unterschiedlichen Gründen nicht ganz zusagen:
  • Tissot Everytime Swissmatic -> Problem: mit 40mm deutlich zu groß
  • Junkers Bauhaus Lady 6069-4 -> Problem: Ziffernblatt nicht ganz so minimal wie vorgestellt.
  • Junghans Max Bill Handaufzug 34mm -> Problem: Etwas über Budget
  • Jaques Lemans Retro Classic N-212A/N-212B (Favourit) -> Problem: Scheint mir mit ihren 11mm Höhe sehr dick

Frage an euch: Habt ihr noch andere Empfehlungen für mich in diesem Rahmen?
 
JoF91

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
898
Ort
Wiesbaden
Moin,

ich habe genau das Gleiche "Problem" und zwar seit Monaten. Nachdem meine Freundin immer nur Modeuhren getragen hat, habe ich sie wohl erfolgreich angefixt.

Ihr gefällt alles von DW bis Rosefield.. möchte aber gerne etwas automatisches mit Stil.

Egal wie wir das Blatt wenden, wir landen immer wieder bei der Dir genannten Junkers und der Max Bill. Da die Junkers zwar schön, aber meiner Meinung nach eine Hommage an die Junghans ist, wird es am Ende, trotz dem kleinen Preisunterschied der mir noch nicht so schmeckt, auf die Junghans hinauslaufen...

Solange die Frauen genauso auf die Uhr achtgeben, wie wir, sollte sie lange Spaß an der Uhr haben.

Lustig ist, dass alle vier von Dir genannten Uhren, auch bei uns in Frage kamen. Eine Rosefield oder DW, von einem schweizer Hersteller, so wie wir es wollen, scheint es nicht zu geben....

Liebe Grüße
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.106
Ort
Bayern
Unsere gleichaltrige Cousine hat eine dieser gehypten Daniel Wellington 36mm Uhren bekommen...
Meine Schwester hätte gern eine ähnliche Uhr.
Dann würde ich auch eine DW oder Ähnliches schenken. Eine mechanische Uhr sollte man mE wirklich NUR dann schenken, wenn nicht der Schenker sondern der Empfänger mechanisch interessiert ist. Bist Du Dir wirklich sicher, dass Deine Schwester täglich an einem altertümlichen Handaufzug herumkurbeln will oder auch bei Automatik generell mit den (Genauigkeits)Einschränkungen und Besonderheiten von mechanischen Uhren zufrieden sein wird?

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Damocles

Dabei seit
21.03.2014
Beiträge
267
Also wenn ich eines mitbekommen habe, das ist es daß die Damen Uhren vor allem als Accessoire ansehen, das zur jeweiligen Kleidung/Tasche passen soll.
Die Uhr liegt dann oft ungenutzt rum, und soll dann wenns zum restlichen Outfit passt auch sofort laufen.
..also frag lieber ob deine Schwester ein Interesse an einem mechanischen Werk hat, wäre ja schade wenn die Uhr dann nach ein paar Nutzungen nur ungenutzt im Schuckkasten rumliegt.
Quarz ist bei Damenuhren einfach praktischer.
Und für das Budget bekommt man bei Quarz schon recht gute Schweizer Qualität, und keine Modeticker.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.618
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Ich finde "die Damen" ist eine arge Pauschalisierung denn es kommt ganz auf die Schwester an. Ich zumindest habe gerade einem Herren aus den genannten Gründen zu einer Quarzuhr geraten, was für mich persönlich nicht in Frage käme.
Die Hamilton Valiant kann ich wenn ein mechanisches Werk bevorzugt wird, uneingeschränkt empfehlen. Ich hatte meiner 13 jährigen Nichte aus dem Dunstkreis der DW Träger Eine zu Weihnachten geschenkt (https://uhrforum.de/hamilton-serie-american-classic-modell-valiant-auto-t321331) und einen Volltreffer gelandet. Diese Uhr ist wahrlich eine Strapqueen und wird im Wechsel mit Pink auch gerne an diversen Nato's getragen. Sie wollte eine "richtige mechanische" Uhr und ist sehr glücklich und trägt die Uhr aktuell fast täglich sofern kein Sport auf dem Programm steht. Sicherlich kommt bei ihr zum Tragen, dass in ihrem Umfeld eine gewisse Begeisterung für mechanische Uhren vorherrscht. Gut, sie ist auch der selbstbewußte Typ, der es in charmanter Art und Weise drauf hat milde zu lächeln und eine DW der Freundin mit leichter Schräghaltung des Kopfes als sehr hübsch zu bezeichnen und dabei darauf hin zu weisen, dass Sie eine mechanische Uhr bevorzugt....also auch ohne direktes Interesse an feiner Mechanik kann bei Personen beiderlei Geschlechtes durchaus eine mechanische Uhr eine andere Wertigkeit / Image vermitteln.

Grüße Rübe
 
Zuletzt bearbeitet:
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.814
Also wenn ich eines mitbekommen habe, das ist es daß die Damen Uhren vor allem als Accessoire ansehen, das zur jeweiligen Kleidung/Tasche passen soll.
Es ist ein großer Fehler, wenn man so etwas für "die Damen" allgemein in den Raum stellt. Ich kenne in meinem Bekanntenkreis sehr viele Damen, die Interesse an einem mechanischen Werk einer Uhr haben und auch einiges davon verstehen.

Uih, danke Ruebennase für Deinen Beitrag, unsere Aussagen haben sich überschnitten.
 
N

Namoora

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2018
Beiträge
13
Dann würde ich auch eine DW oder Ähnliches schenken. Eine mechanische Uhr sollte man mE wirklich NUR dann schenken, wenn nicht der Schenker sondern der Empfänger mechanisch interessiert ist. Bist Du Dir wirklich sicher, dass Deine Schwester täglich an einem altertümlichen Handaufzug herumkurbeln will oder auch bei Automatik generell mit den (Genauigkeits)Einschränkungen und Besonderheiten von mechanischen Uhren zufrieden sein wird?

Gruß
Helmut
Ja, das stimmt wohl teils.
Im Endeffekt geht es bei dem Alter darum, das zu haben, was alle haben und trotzdem etwas aufzufallen. Ob das jetzt Nike Schuhe sind oder bestimmte Handtaschen.
Am Ende ist es auch bei diesen "Minimal" Uhren so.
DW ist total in aber die hat jeder und wirklich auffallen tut man damit nicht. Darum eine Minimal-Uhr, aber doch auffällig, das ist der Plan ;)
 
Thema:

Suche: Meschanische Damenuhr im "Minimalistik"-Stil bis 36mm und 500€

Suche: Meschanische Damenuhr im "Minimalistik"-Stil bis 36mm und 500€ - Ähnliche Themen

  • [Suche] Suche Omega Seamaster 2231.80

    [Suche] Suche Omega Seamaster 2231.80: Suche oben genannte Uhr. Alle Angebote sind sehr Willkommen.
  • Suche 24mm Uhrenarmband Edelstahl schwarz PVD-beschichtet - Eichmüller 089, 085 oder ...?

    Suche 24mm Uhrenarmband Edelstahl schwarz PVD-beschichtet - Eichmüller 089, 085 oder ...?: Hallo zusammen, Ich hoffe, ich bin im richtigen Unterforum gelandet. Mit dem Kautschuk Armband am Diver von Zeno-Watch Basel konnte ich mich nie...
  • Kaufberatung Suche ein bestimmtes Design

    Kaufberatung Suche ein bestimmtes Design: Hallo liebe Uhrforisten, Ich habe eine Uhr gesehen, deren Design mir unglaublich gut gefällt. Leider ist es ein Quarzer und ich suche nun etwas...
  • [Suche] Suche Jubilee für Steinhart GMT Ocean one 39

    [Suche] Suche Jubilee für Steinhart GMT Ocean one 39: Hallo zusammen, suche o.g. Band und freue mich auf Angebote
  • [Suche] Suche Daily Rocker, gern mit Gebrauchsspuren, kein Fernost

    [Suche] Suche Daily Rocker, gern mit Gebrauchsspuren, kein Fernost: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem ganggenauen Daily Rocker, Durchmesser 38-44mm, der gern schon Kampfspuren tragen darf. Automatik...
  • Ähnliche Themen

    Oben