Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse

Diskutiere Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Zusammen, ich möchte mir meine erste mechanische Uhr kaufen. Dazu benötige ich eure Hilfe (Marktübersicht). Folgende Merkmale sollte...
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #1
A

Alf

Gast
Hallo Zusammen,

ich möchte mir meine erste mechanische Uhr kaufen. Dazu benötige ich eure Hilfe (Marktübersicht).

Folgende Merkmale sollte die Uhr aufweisen:

- mechanisches Uhrwerk (drei Zeiger - kein Chrono)
- Gehäuse und Band aus Titan
- Saphirglas

vom Design her etwas derber - robuster (Taucheruhr)

Preis: ungefähr 300 Euronen

Wäre dankbar für eure Unterstützung!
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #2
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.287
Da fällt mir auf Anhieb die Seiko Samurai ein.
Benutze mal die Suche.
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #4
cfenne

cfenne

Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
227
Ort
Norderstedt
Ist zwar keine Taucheruhr... etwas edleres Design....

Aber mechanisch und Titan...

5h06s_640_big.jpg


Nein, ich arbeite nicht für Aristo..., auch wenn ich hier mal wieder für Aristo werbe.... Ich denke, bei Aristo bekommt man viel Uhr für einen angemessenen Preis...

Gruss Christian
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #5
G

Geisterfahrer

Gast
Kein Stahlband aber trotzdem gut. Titangehäuse
165_0.jpg

165_2.jpg


Geist
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #6
A

Alf

Gast
Hallo,

danke erst einmal für eure Antworten!

An eine Seiko Samurai hab ich auch schon gedacht!

Nur leider ist sie in Deutschland nicht ehältlich, und ein Einkauf im Ausland finde ich riskant - von wegen Garantie usw.

Mir ist aufgefallen das hier Forum recht viele dieser Uhren - schon kurz nach dem Kauf - wieder verkauft werden, woran liegt das?

Stimmt es, dass die Samurai nur eine Gangreserve von 10 Stunden hat?

@ Paulchen: Ist auf dem Ziffernblatt nicht normalerweise eine 5 abgebildet, oder gibt es da Variationen.

Noch eine Frage generell zu Seiko Automaten: Kann man die Uhren bei jedem Uhrmacher warten lassen (5 J. Revision), der sich mit mechanischen Werken auskennt, oder gibt es spezielle Adressen. Bin da ein bischen unsicher.

Generell finde ich diese Uhr klasse!
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #7
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Die meisten Leute hier sind Uhrensüchtige, immer auf der Suche nach dem nächsten Schuss - da muss was Neues her und dafür verkauft man halt eine "Alte" ;-)


Aber mal ernsthaft: Ich finde meine Sammie wunderschön und für ihren Preis ist sie enorm gut verarbeitet. Hätte sie mich 120, 130 Euro mehr gekostet, sie wäre ihr Geld immer noch locker wert gewesen. Allerdings passiert es eben manchmal das man eine Uhr trotz "geil finden" selten trägt. Und da ich meine Sammie in den letzten Monaten vielleicht 8-10x trug, kommt sie lieber weg und somit zu jemandem der ihr auch mal anständig Wristtime gibt.

Ist schließlich eine Uhr und kein Briefbeschwerer ;-)


Und das mit den 10 Stunden könnte ich jetzt nicht bestätigen. Wo hast du das gelesen?

Solltest du dich - wie gesagt - auch mit einer Stahlsammie anfreunden können, mache ich dir bei Bedarf gerne einen sehr fairen Preis ;-) Garantie ist zwar leider nicht (der Versandhändler bei dem ich die Uhr kaufte hat seinen Laden dich gemacht...) aber eine Seiko wirst du mit ziemlicher Sicherheit repariert/gewartetbekommen :-) Nur ob es sich bei einer Uhr für kaum 150 Euro lohnt ist dann wieder die andere Frage - so gut die Sammie auch definitiv sein mag...
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #8
A

Alf

Gast
@ Cave:

Da ich ein Uhrenneuling bin stellt sich mir die Frage, ob man beim Kauf im Ausland nicht in Gefahr läuft, ein Fake zu kaufen (nimm das bitte nicht persönlich)?

Eine andere Frage: wie ist die Ganggenauigkeit der Uhr?


Wie kann ich ein Stahlarmband verändern - Glieder hinzufügen oder entfernen - oder sollte ich in diesem Fall zu einem Uhrmacher gehen?

Kannst mir ja ein Angebot machen (schreib mir bitte eine Mitteilung - melde mich heute Abend um ca. 17-18 Uhr dann noch mal)

Gruß
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #9
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Keine Sorge, tue ich nicht. Aber eine preiswerte Uhr wie die Sammie zu faken lohnt schlichtweg nicht, wenn man für die gleichen Herstellungskosten (oder weniger, an einer RLX Submariner ist schließlich weniger Material dran) auch eine High-End Uhr faken und für deutlich mehr anbieten kann?

Denn was sollte der Faker für eine unechte Sammie noch nehmen, wenn man die fairen Preise des Originals anschaut? :-)

Zur Gangenauigkeit kann ich leider nicht viel sagen, dafür habe ich sie zu wenig getragen. Aber es gibt genug Besitzer einer Samurai hier im Forum die dir vielleicht mehr sagen können.

Das Band der Samurai ist etwas komplizierter als normale Bänder. Da würde ich als Anfänger lieber zu einem Uhrmacher gehen (nicht ins Kaufhaus!).
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #10
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.287
Auf dem Zifferblatt der Samurai ist keine 5.
Die 5 steht in der Regel auf dem Modell Seiko 5. Die sind qualitativ eine Stufe drunter. Und Einkauf in J ist kein Problem. Suche mal nach Higuichi und Seiya. Auch wenn die Uhr auf der Website nicht zu sehen ist. Mail genügt und du erhälst ein Angebot. Zusätzlich zum Kaufpreis kommen 19 % Einfuhrumsatzsteuer und 0,80 € Zoll.
Ich rechne immer Dollar = Euro ;-)
BTW das Hardlexglas ist o. k.
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #11
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Hallo auch von mir,

1. Genau: Hardlex ist super; besitzt die Vorteile von Saphir (fast), aber nicht seine Nachteile.

2. 10 Stunden Gangreserve? So ein Quatsch! Da hat wohl einer gemessen, der den ganzen Tag vorm Fernseher sitzt. Normalerweise laufen die deutlich mehr als 30 Stunden. Genauer kann ich es nicht sagen, weil ich noch nie gemessen und noch nie absichtlich für Vollaufzug gesorgt habe.

3. Ganggenauigkeit ist wie bei allen Seikos der unteren Regionen (7S26, 7S36, 6R15): Sie gehen sehr regelmäßig. Dh. wenn Du größeren Vor- oder Nachlauf haben solltest, läßt sich das regulieren. Wie sei eingestellt ist, ist Glückssache.

4. Groß ist das Risiko aus Fernost nicht, wenn Du Verkäufer nimmst, die hier einen guten Ruf haben. Singapur und Japan sind üblicherweise okay.

5. Mit dem Wiederverkauf: Ich habe ja auch eine Atlas (die hat übrigens ne 5 auf dem ZB) verkauft, die ich ca. 6 Monate hatte. Warum? Weil sie von anderen Uhren (vor allem Samurai) verdrängt wurde. Ich hatte sie min. 3 Monate gar nicht mehr am Arm, und immer, wenn ich sie eigentlich umlegen wollte, wurde es wieder die Samurai. Und jetzt hatte ich Neues vor, wollte aber Käufe nur noch mit Verkäufen finanzieren! :roll: So wird es demnächst noch einigen feinen Ührchen gehen, die meinen Vielgetragenen zu ähnlich sind.

eastwest
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #12
A

Alf

Gast
Hallo zusammen,

Ihr habt mir mit euren Infos sehr weiter geholfen.

Ich werde die Samurai von Cave kaufen.

Vielen Dank und Gruß!!

Alf
 
  • Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse Beitrag #13
derserioese

derserioese

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
673
Ort
Essen
Gute Wahl.

:wink:
 
Thema:

Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse

Suche: mechanische Uhr mit Titangehäuse - Ähnliche Themen

Erste Hochwertige Uhr: Hallo liebe Community, ich bin Hendrik, schon etwas länger stiller Mitleser und benötige nun eure Hilfe. Ich bin schon sehr lange...
Kaufberatung Suche schlichte Solar-Uhr: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer wertigen, langlebigen Solar-Uhr für den Alltagsgebrauch (Freizeit, Beruf) mit folgenden...
Der letzte mechanische Flieger-Chronograph? Zenith El Primero Rainbow Flyback: Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Vollkalender, am liebsten mit Lachsblatt - herausgekommen ist aber dieser bunte Chronograph. Während...
Der sanfte Titan – Grand Seiko Chronograph SBGC249: 45 mm Durchmesser, beinahe 53 mm Horn-zu-Horn, 416 Teile, davon 50 Steine, sind im Werk verbaut, acht Zeiger plus Datum zeigen die Zeit mit nur...
Wieder eine DIY Uhr: Ich hatte Anfang der Jahres schonmal eine selbstgebastelte Uhr von mir gezeigt, da ging es um meine „Plankton“ mit 60 Bar Druckfestigkeit. Als ich...
Oben