Suche Informationen über Toronto und Umgebung (auch zum Thema Uhren)

Diskutiere Suche Informationen über Toronto und Umgebung (auch zum Thema Uhren) im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo, ich werde Ende August für ca. 3 Wochen nach Toronto fliegen, hat hier vielleicht jemand Tips im Bereich Uhren-Marken, Uhren-Händler...
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Hallo,

ich werde Ende August für ca. 3 Wochen nach Toronto fliegen, hat hier vielleicht jemand Tips im Bereich Uhren-Marken, Uhren-Händler, Uhren-Museen, oder sonstwas interessantes?

Ganz off-topic würde mich auch noch interessieren, ob es am Trent-Waterway Hausboote für 2 Personen (also maximal ein 4+ Boot) mit Bugstrahlruder gibt, zu zweit trau ich mich nicht ohne :oops:
Im Netz hab ich trotz recht ausführiger Recherche nicht viel über die technische Ausstattung der dort erhältlichen Boote gefunden.


Grüsse,

Kurt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.219
Bezüglich Uhren hätte ich leider keinen speziellen Tip außer dem, daß Du früh in der Stadt sein solltest, da ALLE Geschäfte in der Innenstadt, von Triple-X und ähnlichen Shops vielleicht mal abgesehen, ab spätestens 18:30 Uhr dicht haben.

Ansonsten kann ich Dir die "Hockey Hall Of Fame" wärmstens ans Herz legen, da lässt sich einiges über Canada in Erfahrung bringen.

Kunstgewerbe aller Art inkusive Seat Belt Bags..., (internationale) Kunst-Happenings und gute, bezahlbare Restaurants findest Du im "Destillery District", definitiv mindestens einen Besuch wert.

Und auch das "Habourfront Centre" vespricht viel Abwechslung für alle Anspüche.

Vielleicht hilft das ja erst mal etwas weiter.

Cheers

Yddeg
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.069
Ort
Düsseldorfer Umland
Wenn Du deinen Threadtitel änderst in was aussagekräftiges, das deine Fragestellung schon vor dem Lesen des Threads klar werden lässt, bekommst Du sicher eher Hilfe.

Es fragt ja auch niemand "Schuhe", wenn er Fragen zu einem bestimmten Maßschuh aus Venedig hat...

(Ich stelle mir gerade vor, wie wohl die Reaktionen in einer Kneipe am Tisch wären, wenn jemand einfach "Toronto" in die Runde wirft... :D)
 
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Danke Euch beiden für die Antworten!

@SpeedCat: Abgesehen davon, dass ich es nicht schaffe, den thread-Titel zu ändern (peinlich, peinlich), wüsste ich auch nicht wirklich, wie ich ihn ändern sollte, ich bin halt generell an Informationen über Toronto (Umgebung) interessiert. Wenn ich könnte, würde ich "Suche Informationen über Toronto und Umgebung" schreiben, ist aber essentiell auch nicht viel aussagekräftiger als der jetzige Titel, abgesehen vom Hinweis, dass ich Informationen suche und nicht z.B. welche habe, wenn Du das meinst.


Lg,

Kurt
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Beitrag bearbeiten -> Erweitert. Titel ändern. Fertig. Ich war mal so frei. ;-)
Denn etwas aussagekräftiger schadet nicht.

Grüße...carpediem
 
Zuletzt bearbeitet:
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Vielen Dank!


Grüsse.

Kurt
 
atomik

atomik

Dabei seit
15.07.2010
Beiträge
362
Ort
BaWü
Zum Thema Uhren fällt mir in Toronto leider nichts besonderes ein.
Wenn du aber mal leichten Hunger verspürst, schau bei den 3 Brasseurs / 3 Brewers rein.
Dort gibt es neben selbstgebrautem Bier in vielen Variationen, sehr leckere Flammkuchen.
:super:
 
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Danke für die Antworten!

Weiss vielleicht auch jemand, wo man gute moose-Steaks bekommt, bzw. einen Tip für ein Hotel (so in der Preisklasse 100-200$/Nacht/DZ)?
Hab naemlich grad erfahren, dass der Verwandte meiner Frau bei dem wir uebernachten wollten eine neue, kleinere Wohnung genau dann bezieht, wenn wir kommen.


Grüsse,

Kurt
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.219
Wenns DownTown sein soll, käme möglicherweise das Delta Chelsea in Frage.

Das liegt direct an der Yonge Street, was DIE Geschäfts-/Einkaufsstraße in Toronto ist, und man hat kurze Wege zu vielen größeren Plätzen, Restaurants, Shops und einer ziemlich beeindruckenden Mall (Eaton Centre).

Die Zimmer sind für kanadische Verhältnisse ordentliche Mittelklasse und unten im Hotel gibts eine Restaurationslandschaft, in der man frühstückt und den ganzen Tag bis spät abends auch noch preiswert was zum Picken bekommt. Ein kleiner Shop für die kleinen Notwendigkeiten ist notfalls auch direkt im Hotel.

Die Preise hab ich nicht mehr so direkt parat, die von Dir genannte Preisklasse müsste aber hinkommen.

Edith: Moose-Steak dürfte schwer zu finden sein, da nach kanadischen Gesetzen von Restaurants kein Wild angekauft und dann angeboten werden darf, und wenn doch dürfte es ziemlich teuer werden. DownTown kannst Du schon für eine schnöde Kuh-Schnitte problemlos 40,- CND und mehr pro Nase loswerden, ohne Tip.

Cheers

Yddeg
 
Zuletzt bearbeitet:
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Na dann nehm ich sie halt ohne Nase ;)

wow, das ist schon eher heftig, da werden wir dann wohl doch eher zur Verwandtschaft auf Grillparties gehen (die haben angeblich irgendwo in der Naehe ein Haus am See), 40$ wuerd ich gern fuer ein Moose-Steak zahlen, aber fuer eins, das ich hier fuer fast die Haelfte krieg, eher nicht.

Danke auch fuer den Hotel-Tip, da gehts mir aehnlich wie bei Uhren, kann das von Fotos nur schwer einschaetzen, und die Kommentare auf den einschlaegigen Reiseplattformen sind halt imo auch nicht unbedingt vertrauenswuerdig.


Grüsse,

Kurt
 
Mattclock

Mattclock

Dabei seit
20.06.2008
Beiträge
104
Ort
Bochum
Es kommt völlig darauf an, wie du die Stadt kennenlernen willst. Du kannst sie einmal als typisch nordamerikanische Großstadt kennenlernen, d.h. mit Einkaufszentren, Hochhäusern und Baseball...oder das kulturelle Toronto mit grandiosen Restaurants, lauschigen Plätzchen, Museen etc pp...Mit direkten Tips ist es doch langweilig, lasse dich auf die Stadt ein und entdecke selbst! Ein paar hätte ich dann doch:

- Plane schonmal mindestens einen Tag für Toronto Island ein. Das ist vor allem bei schönem Wetter ein Muß. Kostenpunkt: 12 CND für die Fähre hin und zurück. Nimm die nach Wards Island und spaziere entlang des Bord Walk Richtung Center Island...es lohnt sich!

- Eaton Center...joa...da gibts Geschäfte und man dort auch teuer parken. Ist halt ein typisch nordamerikanisches Shoppingcenter ohne Highlights. Kein "must see"
- Parken in der Stadt: nicht im Finanzdistrikt. Parke am Skydom ähm Rogers Center. Der billigste zentral gelegene Parkplatz befindet sich am Bremner Blvd direkt an der großen Blue Jays LED Werbetafel. Von da kann man auch "downtown" laufen.
- Steak? jaaa...da gibts für mich nur "The Keg": 165 York Street direkt im financial district. Kostenpunkt für 12 oz inkl 2 Bier 40 CND, diese Mahlzeit würde dich in der Qualität in Deutschland um die 50 € kosten.
- noch mehr Steak, aber bitte etwas sehr besonders? Gut, investiere 58 Dollar und ab auf den CN Tower. Von den 58 Dollar kannst du fairerweise 25 direkt wieder abziehen, wenn du eh da hoch wolltest. In den 58 sind sämtlich Aussichtsplattformen enthalten und ein 5 Gänge Menü im Drehrestaurent. Keine Sorge: es dreht sich tatsächlich und du bekommst alles zu sehen.
- Hotels? Wenn Yonge Street, dann aber bitte möglichst weit unten in der Nähe Downtowns bleiben...nicht das Toronto gefährlich wäre (ist es nicht!!) aber skurille Menschen sieht man im oberen Teil allemal
- latsche dir die Hacken ab, laufe durch alle Straßen, klapper die Geschäfte ab...und dann gehst du in den Financial District direkt zum Toronto Dominion Center? Warum? Suche einen Weg in die Mitte der 3 bzw. schwarzen Türme...da ist eine kleiner Park, abgeschiermt vom Straßenlärm - herrlicher Ort.

Wenn du der sportliche Typ bist...Harbourfront. Da kannst du joggen bist du keine Fußsohle mehr hast.

Ansonsten gibts natürlich noch so Sachen wie "Canadas Wonderland", Baseballspiel der Jays (gääähn...)...

Zum Verkehr: wage es nicht, den Gardiner Expressway nach 16 Uhr zu versuchen. Außer du hast Sitzfleisch :)

Ich lade nachher einfach mal Bilder hoch.

Freu dich darauf. Es ist unfassbar schön dort, angefangen von der Atmosphäre und den unfassbar lieben Leuten. Mach dich darauf gefasst, dass etwas mehr gelächelt wird als "hier".

P.S.: Willst du Kanada lieben? Dann schau diesen Film vorher:
YouTube - ‪One Week - Trailer‬‏
 
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Hallo,

wiedermal vielen Dank fuer die Antworten, das wird schwierig mit all den Sehenswuerdigkeiten, wir haben nur 18 Tage und dazwischen muessen wir auch noch Verwandte besuchen, und zu den Niagara Falls und Montreal wollen wir auch noch.
Aber die Toronto Islands werd ich mir nicht entgehen lassen (und den CN Tower hoffentlich auch nicht, wenn meine Frau ihre Hoehenangst ueberwinden kann)

Ich bin jetzt einfach mal unverschaemt und stell noch eine Frage zu Hotels: Ich hab mir ein paar rausgesucht, 4* und so im Umkreis der City Hall.
Mein Favorit waere das erste, preislich liegen alle so um die 600 EUR fuer 5 Tage fuer ein Doppelzimmer.
Oder das zweite, das hier schon empfohlen wurde, weil die Zimmer einen Balkon haben.

Kann mir vielleicht jemand eines besonders empfehlen oder davon abraten?

Hier die Hotels, die ich ins Aug gefasst habe:

Grand Hotel & Suites ****:
Booking.com: Grand Hotel & Suites, Toronto, Canada - 500 Guest reviews. Book your hotel now!

Delta Chelsea Hotel ****
Booking.com: Delta Chelsea Hotel, Toronto, Canada - 445 Guest reviews. Book your hotel now!

Metropolitan Hotel Toronto ****
Booking.com: Metropolitan Hotel Toronto, Toronto, Canada - 203 Guest reviews. Book your hotel now!

Sutton Place Hotel Toronto ****
Booking.com: Sutton Place Hotel Toronto, Toronto, Canada - 30 Guest reviews. Book your hotel now!


Grüsse,

Kurt
 
Zuletzt bearbeitet:
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.219
Moin Kurt,

im Delta Chelsea hab ich letztes Jahr selbst übernachtet, das liegt sehr downtown zwischen Uni und Financial District und man liegt damit ziemlich zentral für Fußerkundungen.

Die Zimmer sind ordentlich aber ganz sicher kein Luxus. Die Balkons sind "übersichtlich" aber zum Luftschnappen langts.
Der Cateringbereich im Erdgeschoss sehr ordentlich und hat relativ lange geöffnet.

Der CN-Tower ist schon fein, Hammer-Ausblick. Wenn Deine Frau Höhehangst hat, sollte sie im außen fahrenden Lift lieber nicht auf den Boden sehen, der ist aus Glas.

;-)

Cheers

Yddeg

Edith : Solltest Du Raucher sein, nimm lieber Fluppen von zuhause oder aus dem Flieger mit, auch wenn sie Dir im Flieger als zu teuer vorkommen, und stell Dich auf umfangreiche Rauchverbote ein. Für eine 20er Schachtel hab ich da straffe 12,95 CAD gelatzt, wenn ich mich recht entsinne. Billiger sind die in der Zwischenzeit bestimmt nicht geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Danke!

Ja, bin Raucher, deshalb der Balkon, 13 CND ist ja aerger als England.... naja, ich will eigentlich eh aufhoeren, das waer mal ein Anreiz ;)
Das mit dem Lift aus Glas ist nicht gut, garnicht gut, meine Frau zuckt schon im Kaufhaus aus, wenn die Rolltreppe auf den Seiten aus Glas (bzw. sonstwas durchsichtigem) ist.

"Fluppen" kannte ich bis jetzt noch nicht, unglaublich, was man hier alles lernen kann :)

Grüsse,

Kurt
 
amphiplex

amphiplex

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2011
Beiträge
223
Hallo,

bin wieder zurück aus Kanada, war wirklich ein toller Urlaub, wenn auch der mit Abstand teuerste den ich jemals gemacht habe, aber
das liegt eher an mir und nicht am generellen Preisniveau in Kanada.

Uhrengeschaefte hab ich leider fast keine gefunden, ausser im Eaton-Center in Toronto und einmal Rolex in Ottawa (saiehe unten).

Das Delta Chelsea war ein sehr guter Tip, ist wirklich billig, sehr zentral, grosse und saubere Zimmer, Delta kann ich ueberhaupt empfehlen, war auch in Ottawa in einem Delta Hotel.

So, aber jetzt ein paar Bilder wo Uhren vorkommen ;)

Aus dem Science Museum in Ottawa:
IMG_0467.jpg

Rolex in Ottawa:
IMG_0431.jpg

Chipmunk (Streifenhörnchen) im Algonquin-Park (das wir einen halben Tag lan gefüttert haben ;) ):
IMG_0821.jpg
IMG_1003.jpg

Uhr die sich ein entfernt verwandtes Ehepaar zum 10. Hochzeitstag gekauft hat (Bowmanville):

3_img_0489.jpg


Wer sich noch ca. 1000 Fotos ansehen will:
http://camera.node.at
uhrforum / schnoetenfiedel


Grüsse,

Kurt
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.219
Moin Kurt,

freut mich sehr, daß Du eine gute Zeit hattest und auch das Hotel zu Deiner Zufriedenheit ausgefallen ist.

Ottawa fand ich auch ganz freundlich. Trotz Hauptstadtstatus deutlich ruhiger als Toronto und spätestens nach 19:00 hat man die Innenstadt auf der Parlamentseite, wo ja auch der Rolex-Shop ist, fast für sich.

Cheers

Yddeg
 
Thema:

Suche Informationen über Toronto und Umgebung (auch zum Thema Uhren)

Suche Informationen über Toronto und Umgebung (auch zum Thema Uhren) - Ähnliche Themen

  • Suche Informationen über Breguet Type XX Alarm

    Suche Informationen über Breguet Type XX Alarm: Bin auf der Suche nach der recht seltenen Breguet Type XX Alarm-Uhr. Derzeit habe ich lediglich 2 verfügbare Modelle auf dem Markt entdeckt. Die...
  • Suche Informationen über diese Tschenuhr

    Suche Informationen über diese Tschenuhr: Hallo Erbstück vom Opa Bin für alle Informationen Dankbar (Was bedeuten die Zahlen / Kaliber / Bj. usw Klappdeckel hinten 0,800 Alpina...
  • Uhrenbestimmung Suche Informationen über Chronophone Ref.Nr. 18241 mit Werk 5833

    Uhrenbestimmung Suche Informationen über Chronophone Ref.Nr. 18241 mit Werk 5833: Hallo, ich bin von dem Bazillus "Taschenuhr" befallen worden und erwarte eine silberne Taschenuhr der Marke Chronophone in 800er silber...
  • Suche Informationen über Helmut Sinn

    Suche Informationen über Helmut Sinn: Hallo Forum, ich bitte euch um Hilfe. Ich wollte einen Artikel über Herr Sinn schreiben, weil es auf meine Muttersprache nicht zu viel...
  • Suche Informationen über eine Taschenuhr

    Suche Informationen über eine Taschenuhr: Guten Tag zusammen, ich soll für meinen Vater Informationen über eine Taschenuhr beschaffen, da er mit den neuen Medien leider nichts anzufangen...
  • Ähnliche Themen

    Oben