Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz

Diskutiere Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forianer, suche für eine auf dem Flohmarkt für ein paar Cents erstandene Kienzle Sport mit einem einfachen Stiftankerwerk - Kienzle...

staffa

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
6
Ort
Weltweit
Hallo Forianer,

suche für eine auf dem Flohmarkt für ein paar Cents erstandene Kienzle Sport mit einem einfachen Stiftankerwerk -
Kienzle 051d53 (ranfft) - kurze Anleitung, wie ich die KLEINE HÜBSCHE ohne "Stottern" (nach ca. 5-10Minuten steht sie)
wieder zum ticken bringen kann (evtl. auch ein billiges, passendes Ersatz-Stiftankerwerk.

Ich möchte ganz kurz erwähnen, dass ich totaler Laie bin. Bisher habe ich nur Uhren gekauft (auch hier im Forum) und sie getragen.

Nachdem ich hier im Forum viel über Revision und Restauration gelesen habe und mich dies Thema sehr begeistert hat, möchte ich mich selbst an
dieses Thema mal heranwagen (etwas Werkzeug - Schrauber besitze ich).

2 "Handy-Bilder" anbei. Das ZB mit den Zeigern (die mich irgendwie an die Haltesignale der DB erinnern) finde ich einfach FLOWER/PWOER.

Bedanke mich im Voraus für etwaige Unterstützung.
 

Anhänge

  • IMAGE_077.jpg
    IMAGE_077.jpg
    18,6 KB · Aufrufe: 576
  • IMAGE_073.jpg
    IMAGE_073.jpg
    18,2 KB · Aufrufe: 546

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.082
Ort
Eurasburg
Hallo,

Stiftankerwerke sind zwar einfache Werke, aber für Anfänger nicht unbedingt geeignet, da sie so ihre Gemeinheiten haben (klein, viele Achsen unter einer Brücke,...). Wenn du dich ernsthaft für das Uhrenschrauben interessierst, würde ich dir folgendes Vorgehen empfehlen:

1. Besorg dir eine Taschenuhrwerk, das noch läuft. Ideal ist das ETA 6498/6498 oder dessen chinesische Nachbauten ST 3600/3620 von Seagull. Dafür gibt es nämlich unzählige Anleitungen im Internet, die alles Schritt für Schritt mit Bildern erklären.
2. Mach dich mit der Theorie der Reparatur vertraut. Das Standardwerk ist das Buch "Die Armband- und Taschenuhr in der Reparatur" von Jendritzki/Stern/Heydt.
3. Wenn du ein Taschenuhrwerk mehrfach erfolgreich zerlegt und wieder zusammengebaut hast, beschäftige dich mit dem Reinigen und Ölen von Uhrwerken.
4. Dann können die Uhren kleiner werden bzw. Komplikationen dazukommen (Datum,...).

Gruß
Badener
 

staffa

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
6
Ort
Weltweit
Hallo Badener,

Danke für die Tipps. Ich glaube ich werde mir erst mal die Bücher kaufen und danach versuchen, eine entsprechende Taschenuhr mit den besagten Werken
zu besorgen.

Also nochmal Danke und einen schönen Abend.

Gruß
Staffa

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Badener,

Danke für die Tipps. Ich glaube ich werde mir erst mal die Bücher kaufen und danach versuchen, eine entsprechende Taschenuhr mit den besagten Werken
zu besorgen.

Also nochmal Danke und einen schönen Abend.

Gruß
Staffa
 

ChinaWhite

Dabei seit
14.10.2011
Beiträge
350
Ort
Essen
Hi,
DAS WERK IST EIN TOLLES WERK ZUM ÜBEN.
Man kann sogar das Federhaus entnehmen ohne die Räderplatte abnehmen zu müssen.
Exzenterschraube drehen und Achse rausdrücken.
Ich habe immer gerne mit dem Werk gearbeitet.
 

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.778
Mein Tipp für das erste brauchbare Ergebnis: Unruhe und Anker demontieren, das Teil ohne Zifferblatt und Zeiger in Benzin baden und dabei leer laufen lassen, etwas mit der Zahnürste putzen und anschließend Lager ölen. Eine Zerlegung würde ich Dir als Laie nicht empfehlen- wie Badener schon sagte. Du wirst damit schon genug beshcäftigt sein.

Die Uhr sieht aber fast zu schade dafür aus- die würde bei richtiger Behandlung sicher wieder laufen.
 

staffa

Themenstarter
Dabei seit
20.09.2012
Beiträge
6
Ort
Weltweit
Hallo,

Danke für Tipps. Habe das Uhrwerk erst mal ausgebaut und in Waschbenzin "eingelegt" (hatte ich hier im Forum gelesen - der Tipp kam glaube ich mal
von Ihnen Aeternitas). Werde es mal über Nacht einweichen und mal sehen was dann so passiert. Der Tipp von Ihnen ChinaWhite ist toll aber da muss
ich erst mal den Kinderschuhen, was das Wissen angeht, entwachsen sein.

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag. Wenn ich noch Fragen habe sollte würde ich evtl. gern nochmal auf Euer "Fachwissen" zurückgreifen.

Gruß
Staffa
 
Thema:

Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz

Suche für Kienzle Sport/Anleitung Stiftankerwerk/bzw. Ersatz - Ähnliche Themen

Billigheimer nach Roskopf-Bauart mit Zentralsekunde: 'Chronographe de Sport' / 'Hors Norme' / 'Made in France' (ca. 1945): Heute steigen wir nicht auf schwindelnde Gipfel der Haute Horlogerie, sondern wir wühlen - ganz im Gegenteil – im Bodensatz der Billiguhren des...
Kienzle Sport „Weltzeit“: 1975 trafen sich russische Cosmonauten und Amerikanische Astronauten im All zum Händeschütteln... ...bei diesem historischem Treffen bekamen die...
Sportuhr für kleine Handgelenke, die einfach glücklich macht - Omega Seamaster Planet Ocean 600m 39,5mm [Ref. 215.30.40.20.03.001]: Hallo liebe Foristi, Nachdem nun einige Wochen ins Land gegangen sind möchte ich euch meine erste hochwertige Automatikuhr vorstellen. ——...
Jaeger-LeCoultre Reverso Latitude Ref. 250.8.71 *My Special One: Schönen guten Abend und einen schönen und ruhigen dritten Advent wünsche ich euch allen erstmal. Ich hoffe Ihr könnt die Vorweihnachtszeit...
Kaufberatung Die Qual der Wahl (Rolex, Omega, Tudor, Zenith): Hallo, ich bin noch recht neu hier im Forum, habe schon einige Tage als Gast mitgelesen und mich nun entschieden mich anzumelden. Zu mir, ich...
Oben