Kaufberatung Suche eine mechanische/automatische Uhr für den Sportschützen

Diskutiere Suche eine mechanische/automatische Uhr für den Sportschützen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forumsfreunde, heute trete ich mit einer vielleicht etwas ungewöhnlichen Frage an Euch: Vor ein paar Tagen saß ich mit einem guten Freund...

Doppelbeg

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
1.056
Ort
LC040
Liebe Forumsfreunde,

heute trete ich mit einer vielleicht etwas ungewöhnlichen Frage an Euch:

Vor ein paar Tagen saß ich mit einem guten Freund beisammen der leidenschaftlich schießt, ebenso ein Auge für schöne Zeitmesser hat und diese gerne und eigentlich immer trägt.
Meiner Meinung nach sollte er seine Vintageuhren, wie beispielsweise die Referenz 6694 von Rolex, nicht während der Ausführung seines Hobbys tragen - da ich befürchte dass die Erschütterungen die beim Rückschlag entstehen nicht gesund für reguläre automatische und/oder Handaufzugskaliber sein könnten.
Vielleicht ist meine Sorge dahingehend unbegründet, dennoch denke ich mir dass es für diese Art von Sport doch sicherlich speziell konzipierte Aufhängungen des Werkes oder besondere Komponenten gibt, welche diese Effekte kompensieren.

Zunächst kam mir die TAG Heuer Monaco in den Sinn, welche über eine extra Federung des Werkes, in einigen Varianten der Modellreihe verfügt, wie beispielsweise die Referenz CAL5112.FC6298 (TAG Heuer Monaco 24 Calibre 36 Automatic Chronograph | REVIEW - Bild entliehen eben da).
tag-heuer-monaco-24-calibre-36-automatic-chronograph_8770_album1.jpg
Mache ich mir hier unbegründet Sorgen um das technische Wohl der kleinen Meisterwerke oder gibt es tatsächlich gesondert Zeitmesser, welche für das Feuern mit Kalibern wie 12/76 Schrot, .308 / Ex-Nato oder .300 Win Mag geschaffen sind?

Ich würde meinem Freund sehr gerne eine eindeutige Erkenntnis geben, ebenso bin ich an dieser technischen Fragestellung interessiert - deshalb freue ich mich von Euch zu hören und bin ebenso für Vorschläge spezifischer Alternativen für das Handgelenk offen, welche lediglich nicht kleiner als 34 Millimeter und größer als 42 Millimeter sein sollten: Grundvoraussetzung in jedem Fall mechanisch.

Zunächst wünsche ich Euch einen schönen Sonntag.

Beste Grüße

Nik
 

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.137
Ort
nähe Wien
Mache ich mir hier unbegründet Sorgen um das technische Wohl der kleinen Meisterwerke oder gibt es tatsächlich gesondert Zeitmesser, welche für das Feuern mit Kalibern wie 12/76 Schrot, .308 / Ex-Nato oder .300 Win Mag geschaffen sind?

Ich würde meinem Freund sehr gerne eine eindeutige Erkenntnis geben, ebenso bin ich an dieser technischen Fragestellung interessiert - deshalb freue ich mich von Euch zu hören und bin ebenso für Vorschläge spezifischer Alternativen für das Handgelenk offen, welche lediglich nicht kleiner als 34 Millimeter und größer als 42 Millimeter sein sollten: Grundvoraussetzung in jedem Fall mechanisch.

Zunächst wünsche ich Euch einen schönen Sonntag.

Beste Grüße

Nik
du machst dir unnötig sorgen. außerdem ist die Uhr am linken Handgelenk und die Hand liegt vorne und bekommt ja fast keinen "Schuss" ab ;)
habe früher viel mit 12/16/20 geschossen und war nie ein Problem.
 

jubifahrer

Moderator
Dabei seit
16.09.2014
Beiträge
2.857
Ort
Weinfranken
Meine Speedmaster erträgt 9mm, .45acp, .357Magnum, .308, 8x57is und 12/70 ohne Probleme.
Auch Stichsäge, Holz hacken, rasen mähen, Hecke schneiden.
Moped fahren, hauptsächlich Zweitakter, ebenfalls

Habe mir da ehrlich gesagt auch noch nicht so die Gedanken drum gemacht?

Lg jubifahrer
 

Tom-Wien

Moderator
Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
5.859
Ort
Wien
9mm, 45er und 357 Magnum, egal welche Uhr ich trug, hab nie etwas bemerkt, dass sie Schaddn nehmen könnte....
 

gawith

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
447
Meine Fortis hat in über 20 Jahren so viel Schuss jeglichen Kalibers abgekriegt - wenn man sich da Gedanken machen müsste würde die schon in Einzelteilen zerfallen irgendwo rumliegen.
Tatsächlich läuft sie aber perfekt einreguliert vom Allerfeinsten.
Nehmen was gefällt und nicht weiter drüber nachdenken. ;-)
 

Mike88

Dabei seit
18.11.2019
Beiträge
40
Ich hatte meine Automatikuhren sowohl beim Golf spielen, beim Reiten als auch bei der Jagd oder im Schützehaus an. Hatte noch nie Probleme.
 

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.523
Ort
Philadelphia, PA
Alle meine Automaten machen hunderte 9mm / 357 im Monat und etwas seltener 44mag. oder Gewehr Ordonnanzkaliber vollkommen ohne Probleme. Da würde ich mir keine Sorgen machen.

Erstaunt und erfreut gleichtzeitig bin ich allerdings wieviele Schützenbrüder hier so unterwegs sind. Die Liebe zu Präzision und Mechanik ist scheinbar nicht auf die Zeitmessung beschränkt.
 

osborne

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.526
Ort
NRW
Aber ist schön das von Deutschland heut keine Gefahr für die Welt mehr ausgeht😉, da macht man sich heut mehr Gedanken um die passende Uhr 😉.
Gut so

Zum Thema, das sollt so ziemlich jede Uhr mit Stoss-Sicherung hinkriegen.

VG

Frank
 

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.291
Ort
OWL
Hmm, mit meiner ca. 8 Jahre alten Orient Mako habe ich im Herbst ca. 7 Festmeter Kaminholz per Spalthammer gehackt. Da waren einige harte Brocken dabei!!!
Die Orient hat alles, wie in den Vorjahren, klaglos überstanden, nur ein Federsteg hat sich verbogen.
Da sich alle Orientwerke bis hinauf zur Royal-Orient Linie konstruktionsmäßig stark gleichen, dürften sie alle für Schießen, Holzhacken, Geländeradeln, etc. geeignet sein!
Munterbleiben, deteringgase!
 

Doppelbeg

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
1.056
Ort
LC040
Vielen Dank für all die hilfreichen Antworten und Eure Meinungen. Ihr seid spitze :super:.
 
Thema:

Suche eine mechanische/automatische Uhr für den Sportschützen

Suche eine mechanische/automatische Uhr für den Sportschützen - Ähnliche Themen

Swatch Advantage: Eine lustige Uhr mit Witz für zwischendurch!: Es ist nun endlich soweit. Ich bin schon länger ein stummer Mitleser hier im Forum, doch jetzt habe ich mich dazu entschieden, mir auch selber...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
[Verkauf-Tausch] Tag Heuer Aquaracer Chronotimer- Referenznummer CAF 1010 BA 0821, Fullset mit Erstkaufrechnung LC 100: Hallo liebe Mitforianer und Insassen, zum Verkauf steht meine Tag Heuer Aquaracer Chronotimer, Referenz CAF 1010 BA 0821, als...
Mein neuer Buddy - Hamilton Intra-Matic Auto Chrono Ref. H38416711/H38416111: Eigentlich mag ich Chronographen nicht so besonders. Diese Komplikation, mechanisch umgesetzt, ist doch vergleichsweise überflüssig. Eine wirklich...
Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Oben