Suche eine Automatik Diver Uhr für maximal 400 Euro

Diskutiere Suche eine Automatik Diver Uhr für maximal 400 Euro im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde, ich heiße Marius und bin noch relativ neu hier. Ich hoffe daher beim Erstellen dieses Threads alles richtig gemacht zu...

cobra-m96

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
17
Hallo liebe Uhrenfreunde,

ich heiße Marius und bin noch relativ neu hier. Ich hoffe daher beim Erstellen dieses Threads alles richtig gemacht zu haben. Ansonsten bitte ich um Nachsicht. Ich habe vor ca. einem halben Jahr meine Begeisterung für Automatikuhren entdeckt und mich seit dem ein wenig Informiert und nach einer passenden ersten Uhr (von hoffentlich vielen weiteren) umgeschaut. Allerdings habe ich weder beim Googlen, noch in einem passenden Thread, hier im Forum die richtige Uhr für mich gefunden. Deshalb dachte ich mir, ich frage mal mit einem eigenen Thread bei euch erfahrenen Uhrenliebhabern nach Ideen und Vorschlägen nach. Ich gehe mal davon aus, umso mehr Informationen desto besser. Hier wären also meine Kriterien:
  • Ich suche nach einer Diver Automatikuhr mit mindestens 39mm und maximal 42mm Durchmesser.
  • Eine Hommage wie zum Beispiel eine Steinhart, kommt für mich nicht in Frage, auch wenn diese scheinbar ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben, da ich es schöner finde wenn die Uhr zumindest ein paar kleine individuelle Merkmale besitzt. Zudem sagen mir persönlich die klassischen Rolex Submariner Punkte als Stundenmarkierung nicht sonderlich zu.
  • Für das Ziffernblatt favorisiere ich Blau- und Grüntöne, je nach dem vielleicht auch Schwarz.
  • Ob Datumsanzeige oder nicht, ist mir grundsätzlich egal.
  • Armband aus Edelstahl oder ähnlichem, kein Leder oder Kunststoff.
  • Preislich liegt mein Limit bei maximal 400 Euro.
  • Oft fällt ja in diesem Preissegment der Name Seiko. Dort habe ich allerdings keine Uhr gefunden die mir wirklich gefällt, also würde ich Seiko direkt mal ausschließen.
  • Es können auch gerne unbekanntere Marken bzw. Microbrands sein. Wichtig ist mir eigentlich nur, dass mir die Uhr gefällt und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat, sodass ich möglichst lange was von meiner ersten Uhr habe und mit dieser meine Sammlung starten kann.
Liebe Grüße
Marius
 

StefanPK

Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
517
Ort
Kölner Umland
Ich könnte Dir beispielsweise eine Christopher Ward empfehlen: Edit: Du magst keine runden Stundenmarkierungen, hab ich übersehen, sorry.
EE7068E0-EA35-4876-8EA5-6AF4777120FD_1_201_a.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Vernomeno

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
218
Ort
Saarland
Von den Vorgaben und dem Preis her schlage auch ich - wie da meistens - eine Orient vor. Die gibt es in den gewünschten Farben und sind als täglicher Alltagsbegleiter in diesem Preisrahmen kaum zu schlagen.

1612987033759.png1612987043888.png
ORIENT: Mechanical Sports Watch, Metal Strap - 41.5mm (AA02002D) | ORIENT Watch Global Site
ORIENT: Mechanical Sports Watch, Metal Strap - 41.8mm (RA-AA0004E) | ORIENT Watch Global Site

Ansonsten wäre eine Citizen Promaster noch möglich.

Als Microbrands dann in dem Bereich Zelos, da gibt es genügend schöne Beispiele hier im Forum. ;)
 

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
2.489
Schau dir mal Citizen als Automatik Diver 200m an. Liegt zwischen 200 und 300 Euro und gibt es auch in einigen Varianten.
 

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
669
FAA02009D9.jpg


1 mm zu groß, aber das sollte nicht kriegsentscheidend sein. Was zählt ist am Arm. ;-)
Willkommen im UF!
Genau die hätte ich aus eigener Erfahrung auch empfohlen. Orient Mako II Pepsi. Hat die 42 mm auch nur ganz knapp, trägt sich sehr angenehm. Preis/Leistung wirklich top.
Willkommen im Forum!
 

LBeck

Dabei seit
25.10.2017
Beiträge
2.489
Citizen, sogar aus Titan und erfüllt alle Kriterien.
 

Anhänge

  • NY0100-50XE-min-2.png
    NY0100-50XE-min-2.png
    1,9 MB · Aufrufe: 22

padde123

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
110
Nun.. keine runden Stundenmarkierungen..

..würde ebenfalls sagen Orient Kamasu oder Mako2.

Oder ggf. guckst du dir mal die Seiko Alpinist an! Ja, über Budget aber ggf. kannst du gebraucht im Marktplatz was finden wenn sie dir zusagt. Größe passt perfekt.
 

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.792
Ort
Großenbrode
Hallo und herzlich willkommen im Forum @cobra-m96

vielleicht magst du ja mal eine Uhr unabhängig vom Preis nennen, die dir zusagt. Eventuell ergibt sich daraus ein guter Tipp.
Bei Seiko wird eigentlich jeder fündig. Wenn dir die Turtle-Reihe zusagt, die gibt es in allen Farben. Auch blau oder Pepsi...(auf dem Papier etwas größer aber in der Realität eigentlich eine 42er. Der nominelle Durchmesser ist lediglich dem Turtlegehäuse geschuldet).
LG Alex
 

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
2.599
Ort
AT
Wenn es im Submariner Stil und günstig sein soll, kann ich die chinesischen Loreo Hommagen empfehlen. Die Gehäuse sind sehr gut verarbeitet und meist tickt da ein gutes NH35 Werk drin, preislich gibts das ganze um unter 150 Euro.

ayIeqf2.jpg

Ich konnte damit allerdings auf Dauer nix anfangen, daher bin ich eher Team Promaster oder Seiko SKX (hier passt die SKX031 oder - bzw. vor allem! die Sea Urchin gut in die Beschreibung).

post_7_9984.jpg
 

Tenne

Dabei seit
11.02.2018
Beiträge
74
Schau dir mal die Pancor P03 an, kleine holländische Mircobrand mit sehr eigenständigen, aus meiner Sicht, schönen Uhren.
Panchorwatches.com
 

Milanese

Dabei seit
11.07.2015
Beiträge
909
Ort
Wien
Diverse Modelle von Zelos könnten auch in Betracht kommen. Hier ein Bild meiner Swordfish 42mm in Titan. Zelos baut halt immer nur eine gewisse Menge an Uhren und hier muss man teilweise sehr schnell beim zuschlagen sein. Aber am Gebrauchtmarkt kommen dann wieder viele zurück.
 

Anhänge

  • 20200921_100110.jpg
    20200921_100110.jpg
    115,7 KB · Aufrufe: 8
  • 20200922_124916.jpg
    20200922_124916.jpg
    167,9 KB · Aufrufe: 10
  • 20200922_143046.jpg
    20200922_143046.jpg
    192,3 KB · Aufrufe: 12
  • 20200923_090134.jpg
    20200923_090134.jpg
    151 KB · Aufrufe: 17
  • 20200924_101527.jpg
    20200924_101527.jpg
    123,3 KB · Aufrufe: 13
  • 20201210_141714.jpg
    20201210_141714.jpg
    352 KB · Aufrufe: 12

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.935
Ort
Winterbach
Lieber TS,

da schließe ich mich meinem Vorredner aus Wien gerne an: demnächst bekomme ich meine, ich glaube mittlerweile 5. Zelos. Da machst Du nichts falsch und das Modell „Sworfish“ taucht tatsächlich immer wieder im MP auf! (40, bzw. 42mm)

Citizen Promaster, egal ob Stahl oder Titan (beides passt „neu“ in Dein Budget!) sind aber auch eine sehr gute Wahl. Diese Uhren haben einen Durchmesser von 42mm, tendieren optisch aber eher Richtung 40mm. Einziges „Manko“: das Miyota in den Citizen hat keinen Sekundenstopp.

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Suche eine Automatik Diver Uhr für maximal 400 Euro

Suche eine Automatik Diver Uhr für maximal 400 Euro - Ähnliche Themen

Schicke, klassische Uhr bis 400€: Hallo Zusammen, Ich bräuchte mal eure Expertise, habe zu meinem Anliegen keinen passenden Faden gefunden. Folgendes: Meine Freundin hat mich...
Uhren ohne Sekundenzeiger: Hallo Zusammen, ich konnte leider keinen Thread finden der diese Fragestellung behandelt. Auch weiß ich nicht ob dieser Ort der richtige Platz...
Suche blauen Diver: Hallo liebe Mitforenten, ich suche einen blauen Diver für den Sommer. Ich besitze bereits eine Rolex GMT Master II Batman am Jubi. Hierfür suche...
Automatik Damenuhr: Hallo liebe Uhrengemeinde! Ich wende mich an euch um euch um Rat zu fragen. Meine Freundin hab ich durch meine Leidenschaft für Uhren...
Ein schwarzer Diver fürs Leben bis 1.500€: Hallo zusammen, ich bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser in diesem tollen Forum, natürlich aufgrund meines Interesses an schönen Uhren...
Oben