Suche Chronograph zwischen 300 - 500€

Diskutiere Suche Chronograph zwischen 300 - 500€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Uhrenfreunde, ich möchte meine geliebte SWATCH Irony durch einen schönen und gut verarbeiteten Chronographen ersetzen. Folgende...
M

mrhankyjmc

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
103
Ort
Göttingen
Hallo Uhrenfreunde,

ich möchte meine geliebte SWATCH Irony durch einen schönen und gut verarbeiteten Chronographen ersetzen.

Folgende Voraussetzungen sollten von der Uhr erfüllt werden:

- möglichst komplett aus Edelstahl eher silberfarben als schwarz oder titan (das Armband sollte ebenfalls aus Stahl sein, Leder ist irgendwie nicht mein Ding :))

- Saphirglas

- schönes Schweizer Uhrenwerk (oder ein anderes qualitativ hochwertiges Stück, hauptsache kein Reisantrieb)

- nicht zu teuer und trotzdem für den Preis hochwertig verarbeitet

Ich habe bereits bei den allseits bekannten Uhrenmarken wie Citizen, Seiko, Festina usw. geschaut aber die Uhren sehen mir alle nicht sonderlich schick aus, eher Standardware. Ich sollte dazu sagen, dass ich eigentlich absolut keine Ahnung von Uhren habe und lasse mich gerne eines besseren Belehren. Ich kenne weder Marken noch Traditionsmanufakturen, außer vielleicht Glashütte, Rolex, Breitling dessen Preis außerhalb von gut und Böse liegt.

Ganz gut gefallen mir Uhren von Christopher Ward
http://www.christopherward.co.uk/pd2_MENS_C4-PILOT_C4SSS_C4[sp]Peregrine[sp]Chronograph.htm

Oder die Timexuhr hier. oO Timex werden jetzt einige sagen, mich würde interessieren, ob die Wecker ihr Geld wirklich wert sind
http://txwatches.com/styles/730.html

Oder so ein Model von Swiss Military, im Ebay auch schon billiger zu haben
http://www.swiss-military.info/collection.php?airforce1


Dies sind nur ein paar Modelle, die ich mit meiner Unwissenheit herausfinden konnte. Vom Design ganz nett, stellt sich nur die Frage nach der Qualität.

Ich würde mich über ein paar Vorschläge zu weiteren Herstellern von euch freuen :-D
 
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
Ich würde auch mal Junkers und Zeppelin ins rennen schicken. Da könnten einige Modelle bei sein, welche dir gefallen könnten. Metallbänder kann man immer nachrüsten.

Gruß Markus
 
M

mrhankyjmc

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
103
Ort
Göttingen
Danke erst mal für die schnellen Antworten. Habe mir die Uhren der Hersteller mal näher angesehen. Leider entsprechen diese noch nicht ganz meinem Geschmack. Ich würde eher solche bevorzugen, wie ich sie oben schon als Beispiele gepostet habe. Habt ihn noch weitere interessante Marken für mich?
 
K

Korny

Gast
im Taucherlook hat es welche von Christ in der Klasse.
Jacques Lemans ebenso.

Liegen in deinem Rahmen.

Die C. Ward ist halt eine mit Quarz, was die 7750 Chronos unterscheidet in der Anordnung der Totalisatoren.
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.630
Ort
Raum Freiburg
mrhankyjmc schrieb:
uhrensammler schrieb:
Hallo,
schau doch mal bei www.hachergmbh.de

die bauen auch sehr schöne Chronos, alle mit Saphirglas und Valjoux 7750.

Gruß
Jürgen


die uhren sind leider etwas außerhalb meines angesetzten budgets. leigen alle um die 790€

Vielleicht ist auch ein bißchen Eigennutz dabei. Ich habe mir bei Hacher direkt eine H500 und eine Atlantis mit Kautschukband gekauft.

https://uhrforum.de/v-hacher-chrono-h500-mit-edelstahlband-t2886.html

Gruß
Jürgen
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Die ist hammergeil; wenn Du nichts gegen Quarzuhren hast, kannst Du sie bedenkenlos kaufen - wie jede Seiko! (Diese Anmerkung mußte sein, sorry)

Gruß, eastwest
 
J

junkers

Gast
Willkommen

Ich würde auch mal Junkers und Zeppelin ins rennen schicken. Da könnten einige Modelle bei sein, welche dir gefallen könnten. Metallbänder kann man immer nachrüsten.

da schließ ich mich an :ok:
 
M

mrhankyjmc

Themenstarter
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
103
Ort
Göttingen
eastwest schrieb:
Die ist hammergeil; wenn Du nichts gegen Quarzuhren hast, kannst Du sie bedenkenlos kaufen - wie jede Seiko! (Diese Anmerkung mußte sein, sorry)

Gruß, eastwest

Hab mir das gute Stück nun erstanden, danke erst mal für die Tipps
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
mrhankyjmc schrieb:
Ich würde eher solche bevorzugen, wie ich sie oben schon als Beispiele gepostet habe.

Mit der Christopher Ward Uhr kannst du nicht viel falsch machen, wenn sie Dir gefällt, kannst Du sie bedenkenlos kaufen. Ich hatte bis vor etwa einem Jahr Kollegen in UK, die von den Dingern total begeistert waren und auch hier im Forum gibt es einige zufriedene CW-Besitzer.
 
Thema:

Suche Chronograph zwischen 300 - 500€

Suche Chronograph zwischen 300 - 500€ - Ähnliche Themen

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt...// UNION Glashütte 1893 Johannes Dürrstein - Edition Gangreserve (Ref. D007.456.16.017.00) //: Liebe Uhrengemeinde, heute möchte ich euch eine Uhr und eine Marke vorstellen, welche aus meiner persönlichen Wahrnehmung heraus, sowohl hier im...
Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Seiko Spring Drive Chronograph: Hallo Uhrenfreunde Heute will ich meine neue Uhr vorstellen. Eine Seiko Spring Drive Chronograph SBGC007. Zur Spring Drive - mechanische Uhr mit...
Vacheron Constantin Overseas Chronograph Ref.49150/B01a-9095: Moin zusammen, am vergangenen Mittwoch hat mal wieder ein Neuzugang in meine Box Einzug gehalten, den ich, da hier relativ selten (ich glaube...
Panda 2.0 - Seiko SDGZ013 mechanischer Chronograph - Referenz 8R48-00C0: Hallo Zusammen, für diejenigen unter Euch, die Panda’s mögen, habe ich heute einen besonderen Leckerbissen, nämlich ein neuer Seiko Chronograph...
Oben