Suche bezahlbare Uhr mit Großdatum und Gangreserve

Diskutiere Suche bezahlbare Uhr mit Großdatum und Gangreserve im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, bin neu hier :) Nach mehreren Jahren der Enthaltsamkeit hat mich der Uhren-Virus wieder voll erwischt, und ich verliebe...
WatchMike

WatchMike

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.748
Ort
Hamburg
Hallo zusammen,

bin neu hier :)

Nach mehreren Jahren der Enthaltsamkeit hat mich der Uhren-Virus wieder voll erwischt, und ich verliebe mich fast täglich neu :wink:

Nun habe ich mir in den Kopf gesetzt, mal eine Uhr mit Großdatum UND Gangreserve-Anzeige mein eigen nennen zu wollen. Handaufzug oder Automatik ist eigentlich egal. Preislich sollte die Obergrenze bei ca. 1.000 EUR liegen...

Damit Ihr eine Vorstellung habt, was mir optisch so gefallen würde:

http://www.clockhouse24.de/0/1003/100584_uhr_kraft_cambridge_mit_gangreserve_anzeige___5a.htm#image

Aber ein China-Ticker sollte es dann eigentlich nicht unbedingt sein... Es sei denn, Ihr überzeugt mich davon, daß dieses gute Stück wider Erwarten absolut empfehlenswert wäre!

Welche Alternativen gibt es? Bin für jede Idee / jeden Vorschlag dankbar!

Gruß Mike
 
S

sangrio

Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
50
Ort
Baltic sea
Aua, die sieht ja ganz böse aus, sorry.
Da passt meiner Meinung nach garnichts zusammen.
Zeiger, Blatt, etc - einfach bähh....
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Hi Mike!

Ich finde die gezeigte Uhr gar nicht schlecht. Aber mit den geforderten 229 EUR preislich auch recht ambitioniert.
Ich selbst habe seit nunmehr 2 Jahren eine Uhr-Kraft, die mich bis dato immer zuverlässig begleitet hat. Die Verarbeitung der Uhr selbst ist o.k. (das Armband ist Mist...) und die Gangwerte sind auch in Ordnung.

Somit will ich Dir nicht abraten...

Viele Grüße
Treets
 
K

Korny

Gast
Wenn du für den Preis eine Uhr mit gutem schweizer Werk und beiden Komplikationen gefunden hast, dann schreib das bitte hier.
Ich habe zwar ein mit Reserve de Marche und eine mit Großdatum aber beide waren allein schon teurer als die 1000,-!

Ich bin der Meinung du wirst da nichts neues finden mit schweizer Werk für das Geld oder aber dich für eine Komplikation entscheiden müssen
 
Z

Zeitmessinstrumente

Gast
Ein Modell welches von Junkers in kürze bekomme:

info.jpg
(Bild Pointtec)

Werk: ETA Valgranges A07.161, 24 Jewels, Swiss Made
Automatik mit großem Datum und Gangreserveanzeige
Saphirglas
galvanisches Strukturzifferblatt im Wellblechdesign mit silbernem Junkers Applique
verschraubter Glasboden
Hochwertiges Lederband
Gehäuse aus Edelstahl, waterresistant 5atm
(Info Pointtec)

Ist zwar kein Großdatum, aber schon ein großes Datum :wink:

UVP 799,-- EUR

Gruß Markus
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Und wie sieht es mit dieser Uhr aus?

2000603237498347574_rs.jpg


2000649867468996785_rs.jpg


Die gibt es zur Zeit zum ganz offiziellen Preis von 265,- €.

Besitzt übrigens ein massives Armband und ist bis 10 atm wasserdicht!


Viele Grüße

Wolfgang
 
WatchMike

WatchMike

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.748
Ort
Hamburg
Danke schon mal für die bisherigen Antworten! Hatte ich schon befürchtet, daß die Auswahl bei den von mir vorgegebenen Kriterien sich in Grenzen hält :(

Weitere Ideen sind natürlich jederzeit willkommen!

Die Junkers gefällt mir, auch wenn es kein "echtes" Großdatum ist, auf dem Bild ausgesprochen gut! Ich habe aber, außer bei Pointtec, keinerlei Infos über die Uhr gefunden... Weiß jemand näheres dazu, z.b. die Abmessungen und wann die Uhr erhältlich ist?

Gruß Mike
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Da die Orient ja nicht zu gefallen scheint, hier mal ein echtes Großdatum: :D

2002690603502440277_rs.jpg



Viele Grüße

Wolfgang
 
P

physi

Gast
Wie wäre es mit dieser:
http://www.davosa.com/de/collection/watch_description.php?WatchID=179

OK kostet knapp 1200.-, dafür aber limitiert und Schweizer Uhr ...

Beschreibung
Herrenuhr mit automatischem Aufzug, poliertes Edelstahlgehäuse,gewölbtes Saphirglas, Zeit-, Datums- und Gangreservenanzeige, 5 ATM wasserdicht geprüft, verschraubter Glasboden, silberfarbenes Zifferblatt mit guillochierter Zone, Kalbslederband mit Krokoprägung und blauer Naht, veredeltes Werk, Rhodium plattiert, perliert, Rotor mit "Côte de Genève", DAVOSA Schriftzug graviert,gebläute Schrauben, limitiert auf 400 Exemplare weltweit, gewidmet dem legendären Autokonstrukteur Ettore Bugatti, einzeln numeriert von 001/400 bis 400/400, Auslieferung erfolgt in hochwertiger Holzkassette mit einem Modell eines Bugatti 57S
 
WatchMike

WatchMike

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.748
Ort
Hamburg
@Junnghannz: Die Orient und auch die Ingersoll sind leider nicht so mein Fall, sorry. Trotzdem danke!

@physi: Die Davosa ist nicht schlecht, obwohl sie auch kein echtes Großdatum hat... Die Position der Gangreserve-Anzeige finde ich allerdings etwas gewöhnungsbedürftig...

Insgesamt gefällt mir die Junkers nach wie vor am besten. Allerdings kann ich mir vorstellen, daß sie (auch im Hinblick auf das Werk) überdimensional groß ist. Ein Durchmesser von 42 mm ist für meinen Arm das Maximum... Aber vielleicht hat ja noch jemand Infos darüber.

Gruß Mike
 
WatchMike

WatchMike

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
2.748
Ort
Hamburg
@Junnghannz: Bei einigen Junkers-Modellen ist zwar der Durchmesser angegeben, bei dem oben abgebildeten finde ich aber keine Angaben dazu. Das darin verbaute Werk (ETA Valgranges A07.161) ist m.E. größer als die in den anderen Modellen verbauten Werke, was möglicherweise auf einen größeren Durchmesser der Uhr schließen lässt...

Na ja, ich hab mal per Mail bei Pointtec nach weiteren Daten gefragt, schaun wir mal, was dabei rauskommt :wink:

Gruß Mike
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
WatchMike schrieb:
Das darin verbaute Werk (ETA Valgranges A07.161) ist m.E. größer als die in den anderen Modellen verbauten Werke, was möglicherweise auf einen größeren Durchmesser der Uhr schließen lässt...
Das kann man nicht unbedingt daraus schließen, da diese Uhrwerke mit ihren 36,6 mm immer noch einen deutlich kleineren Durchmesser haben als die Uhrengehäuse und daher auch mittels eines Werkhalterings, der die Distanz zwischen Gehäuseinnenseite und Uhrwerk ausfüllt, im Gehäuse befestigt werden.


Viele Grüße

Wolfgang
 
C

Cf600

Gast
Hi,
bin auch "neu" hier und ebenso wie WatchMike auf der Suche nach einer noch bezahlbaren Uhr (max 1.000€) mit Gangreserve-Anzeige. Allerdings brauch ich nicht unbedingt ein Großdatum. Am liebsten wäre mir ein Edelstahlgehäuse mit Lederarmband, einem normalen Datum und wenn möglich noch mit einem Wochentag. Bin auch von rechteckigen Gehäusen recht angetan. Auch bei mir ist ein 42mm Gehäuse das "größte" der Gefühle. Es muss nicht unbedingt eine Automatik sein, sondern bei entsprechender Gangreserve könnte ich mir auch eine Handaufzug vorstellen.

Habe schon viele Uhrenzeitschriften (meines Vaters) durchforstet, allerdings werden dort zu >90% Uhren vorgestellt die >>1.000€ kosten. Ist also keine richtige Hilfe.
Habt ihr noch einige Vorschläge?

Gruss,
Frank
 
K

Korny

Gast
Unter 1k€: ja
Datum oder Wochentag: Nein
Automatik: Nein.

Davosa Pares (Ref. 160.403.17). Wird bei Ebay grad für rd. 700,- vertickt
Leider hat die Davosa nicht das schöne verzierte Werk der Zeno oder Comor drin.
Auch sind die 44mm im Durchmesser aber sehr schön
152_b.jpg

Bild: www.davosa.ch

Oder halt ne Orient. Die musst dir halt bestellen und hoffen am Arm gefällt sie dann immer nocht.
Auswahl unter 1k€ hast da genug.

Wenn du gut im Verhandeln bist oder das Budget etwas strecken kannst, dann käme noch eine Zeno Godat in Frage.
Leider aber liegen die leider jenseits der 1k-Grenze

a_9035-g3k_2.jpg


Oder
a_9035Ng3k.jpg

Bilder: www.zeno-watch.ch
 
C

Cf600

Gast
Hhmmm, so ganz überzeugt mich die Optik der Davosa nicht. Suche eher etwas "sportlicheres" bzw. etwas in Richtung Fliegeruhroptik.

Ne Frage zu den Orient-Uhren, da mir die Firma Orient kein Richtiger Begriff ist und ich auf die schnelle im Netz nur herausfinden konnte dass es sich um einen japanischen Firma handeln muss. Ist die Qualität von Orient mit Seiko oder Citizen vergleichbar? Der Preis macht mich schon etwas misstrauisch, denn er liegt scheinbar etwas unter den renomierten japanischen Firmen.
 
K

Korny

Gast
Das Bild wird der Davosa nicht im Anstz gerecht!
Ich habe eine Godat mit gleichem Werk und gleichem ZB.
Die schaut um Welten besser aus.
Ist sportlich mit den blauen Indice und Zeigern.

Orient gibt es auch preislich in höheren Regionen, da sind die Uhren dann auch "schöner".
Was mich da oft stört: Durchmesser und Zifferblätter sehen oftmals "wild" aus.

Schau direkt bei Orient und NICHT bei den internationalen Uhren. Die für Japan sind wie ich finde schöner.
Bestellen musst ja eh, dann ist es grad wurscht woher
 
Thema:

Suche bezahlbare Uhr mit Großdatum und Gangreserve

Suche bezahlbare Uhr mit Großdatum und Gangreserve - Ähnliche Themen

Suche nach Automatik-Uhr (bis ~€1.500,–): Liebe Uhren-Freunde! Da ich neu im Forum bin, zuerst ein paar Worte zu meiner Person. Mein Name ist Christian, ich bin 50 Jahre alt und lebe im...
Empfehlungen für Uhrwerkstätten in / um Hamburg: Hallo liebe Gemeinde, ich bin seit 2012 mit dem Uhren-Virus infiziert und eingestiegen mit dieser schönen Anzug-Uhr "Union Noramis": Ich habe die...
Die Beinahe-Manufaktu(h)r oder Union Glashütte 1893 Johannes Dürrstein Edition Gangreserve, Ref. D007.456.16.017.00: Werte Mitforenten, wieder einmal sind 3 Monate mit einer Uhr vergangen und es wird Zeit für die Vorstellung meiner zweiten Uhr aus Glashütte. In...
Die Jubiläumsuhr, Teil 1 oder Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary Chronometer, Ref. T078.641.16.057.00: Ein frohes neues Jahr für alle Mitforenten und herzlich willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2021! Während der letzten 3 Monate war...
Kaufberatung Sprung zur 10x teureren Uhr? Datum?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich lese hier bestimmt seit über einem Jahr mit. Eigentlich habe ich bislang alle Infos durch das Mitlesen...
Oben