Suche Batterie SONY SR910SW oder ENERGIZER No.311 für CITIZEN EXCEED

Diskutiere Suche Batterie SONY SR910SW oder ENERGIZER No.311 für CITIZEN EXCEED im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo und erst einmal schöne Weihnachten. Ich habe von meinem Vater einige Uhren geschenkt bekommen. Er selber trägt, aufgrund schlechter...
Jacky

Jacky

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
18
Ort
Berlin
Hallo und erst einmal schöne Weihnachten.

Ich habe von meinem Vater einige Uhren geschenkt bekommen. Er selber trägt, aufgrund schlechter werdender Augen, nur noch "Billiguhren" aus dem Discounter mit grossen Zahlen;-)

Dabei war unter anderem auch eine superflache CITIZEN EXCEED.
Nachdem mir in unserem kleinen aber recht guten Uhrengeschäft gesagt wurde, dass es dafür keine Batterie mehr gibt, habe ich selber im Internet gesucht und tatsächlich war dieser Typ überall (wenn sie den gelistet war) auf "ausverkauft"... .

Nun hoffe ich hier Hilfe zu bekommen. Kennt jemand jemanden, der jemanden kennt... u.s.w. Ich suche ein bis drei Stück:

SONY SR910SW
oder
ENERGIZER No.311

Vielen Dank für Eure Hilfe bereits im Voraus.

Jacky
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.103
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Jacky,

erstmal ein "Herzliches Willkommen" hier bei den Uhren-Verrückten.:-)

laut meiner Suche im Netz handelt es sich bei "SONY SR910SW" um eine Spezialbatterie (Akku) mit Anschlußfahne.

Schau mal hier (da werden sie geholfen, wie Verona Feldbusch mal sagte): Produktinformation / Bestellseite SR910SW

Bei dem Händler habe ich mir vor einigen Wochen auch einen Spezialakku für meine SEIKO KINETIC gekauft, lieferte sehr schnell.

Schöne Weihnachten,

Hans
 
alte Uhr

alte Uhr

Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
617
Hallo Ihr Zwei Frohe Weihnachten wünsche ich,

laut meinen Unterlagen hat die 311/SR910SW Abmessungen von d:9,5 mm, h:1,05 mm
und ist eine Silberoxid-Zelle mit 1,55V , aber in der Liste v. ABCDE dxh 9,5x1,6 mm.
Ich hoffe sehr das Diese Zelle in Deine Uhr passt - aber wenn nicht musst DU den
Deckel einen Spalt Offen Lassen ;-) -keiner Spaß :D (vielleicht haben sich die Kollegen ja
auch ein bissl`vermessen) Vor einiger Zeit gab es schon ein mal das gleiche Problem.
Du kannst ja die Suchfunktion benutzen. Habe eben alle meine Zulieferer durchsucht
aber dort war diese Zelle nicht mehr gelistet. Ich hoffe sehr das Du noch etwas findest.

Viele Grüße
Helmuth
 
Zuletzt bearbeitet:
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.103
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Helmuth,

wünsche Dir auch "Frohe Weihnachten".

Im Interesse von dem TS Jacky wollen wir hoffen, das bei ABCDE die Angaben der Größe usw. fehlerhaft sind,
und es sich bei dem angezeigten Produkt tatsächlich um die gesuchte 311/SR910SW handelt.

Aber das kann Jacky ja telefonisch erfragen.

Gruß, Hans
 
Jacky

Jacky

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
18
Ort
Berlin
Also erst einmal muss ich Euch meine Bewunderung aussprechen, dass ich an "Heilig Abend" so schnell und umfangreich informiert werde... Super.

Es handelt sich bei der Batterie um eine ganz normale "Knopfzelle". Von Anschlussfahne ist da nichts zu sehen. Gemessen ist sie auch nur ca. 9,2 x 1,2mm groß. Aber ich werde mir auf jeden Fall mal eine bestellen und sehen ob sie passt.

Vielen Dank
Jacky
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.103
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Jacky,

den Preis (18,49 € pro Stück) hast du gesehen, oder?

Handelt es sich bei deiner Uhr um eine ECO-Drive?
Bei boley wird die SR910SW als Kondensator und nicht als Knopfzelle bezeichnet.
Leider verkaufen die nur an den Fachhandel.
Aber schau selbst: Shop - Citizen - Spezial - boley GmbH

Ich habe bei meiner Seiko Kinetic vor kurzem den Kondensator rausgeworfen und dafür einen Akku eingebaut.
Hat bei ABCDE 16,90 € gekostet. Deshalb meine Vermutung das du eine ECO-Drive hast.
Siehe hier: https://uhrforum.de/umruestung-seiko-kinetic-5m43-oa70-von-goldcap-auf-lithium-ionen-akku-t117808

Kannst ja mal die genaue Kaliberbezeichnung (und ein Foto) posten.

Gruß, Hans
 
Jacky

Jacky

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
18
Ort
Berlin
Uhr.jpg

So sieht sie aus. (Ich habe zur Zeit keine Möglichkeit bessere Fotos zu machen als mit dem Handy durch eine Lupe mit Ringlampe, kommt aber wieder).

Bat1.png
Bat2.png

Die Batterie hat keine Anschlussfahne, könnte allerdings eine gehabt haben. Die Uhr war beim Uhrmacher, dort wurde die Batterie entfernt und mir separat mitgegeben. Bei genauem hinschauen (rechts oben), könnte eine Fahne angelötet gewesen sein... .
Auf dem hinteren Deckel steht:

Deckel.png

Vielen Dank für Eure Bemühungen

Jacky
 
mausiele

mausiele

Dabei seit
27.04.2012
Beiträge
1.103
Ort
Nördliches Niedersachsen
Hallo Jacky,

auf deinem 2. Foto (Unterseite) der Batterie sieht es so aus, als wenn dort mal eine Lötfahne punktgeschweisst war.

Bist du dir eigentlich sicher, das die Uhr funktionsfähig ist?
Wenn nein, so würde ich an deiner Stelle mir für kleines Geld eine annähernd gleichgroße Batterie besorgen,
diese mit etwas Gefühl in die Uhr einsetzen und festhalten, um die Funktion der Uhr zu prüfen.

Wenn die Funktion in Ordnung ist, würde ich mit der Firma ABCDE Kontakt aufnehmen.

Gruß, Hans
 
Jacky

Jacky

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
18
Ort
Berlin
Hallo Hans,

ich gehe davon aus, dass sie in Ordnung ist. Normalerweise verschenkt mein Vater keine deffekten Dinge, wenngleich auch er bereits beim letzten Batteriewechsel wohl einige Rennereien hatte... .

Ich werde die Tage mal mit ABCDE reden.

Danke erst einmal für Eure Bemühungen und noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch.

Jacky
 
Thallius

Thallius

Dabei seit
07.08.2012
Beiträge
1.340
Ort
Herdecke
Das 7902 ist ein slimline Werk das es schon lange nicht mehr gibt. An der Batterie sind definitiv keine Lötfahnen dran. Leider wird es auch nicht möglich sein eine dickere Batterie einzusetzen. Eventuell kann man etwas basteln, dass man eine 7.9/1.1 einsetzen kann wenn man einen entsprechenden Ring drumherum herstellt der als Adapter für den Durchmesser dient.

Hier findest Du genaue Infos zu dem Werk

http://www.watchuseek.com/archive/seikocitizen/Citizen_Technical_Manuals/7920.pdf

Gruß

Claus
 
E

EcoDrive

Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
541
Ort
Münster
Hi Jacky,

bist Du hier nun weiter gekommen?
Die SR910SW ist eine ganz normale Knopfzelle, die Du so kaufen/betellen kannst.

Wenn allerdings Claus das richtige PDF für dieses Werk gefunden hat und ich konnte auch nicht anderes zu diesem Werk finden, dann muss da eine ganz andere Zelle rein.
Laut manual kommt da eine 280-27 rein, was eine SR1120SW wäre. Die hat aber einen größeren Durchmesser und ist dicker. (11,5 x 2mm)
Musst mal schauen, ob die alte zu den Seiten Luft hat.
Beide Zellen sind aber so erhältlich.
 
W

Watchdoktor

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
1.025
Ort
im Süden
Hallo Doc,

laut gehäuseboden ist es das Kaliber 7902 und das hat wohl die Citizenbatterie 280-42

und das ist die SR 910, bedeutet 9,5 mm Durchmesser und ca 1,05 mm Höhe.

Diese Batterie wird er wohl kaum mehr irgendwo frisch bekommen-hast Du einen Lieferanten der eine hat??

Thallius hat die falsche Kalibernummer aufgeführt, es ist kein 7920 sondern 7902
Gruss
WDoc
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EcoDrive

Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
541
Ort
Münster
Hallo Doc,

laut gehäuseboden ist es das Kaliber 7902 und das hat wohl die Citizenbatterie 280-42

und das ist die SR 910, bedeutet 9,5 mm Durchmesser und ca 1,05 mm Höhe.
Gruss
WDoc
Super. Dann ist die SR910 die richtige.
Wo hast Du die Info zum Werk gefunden? Ich nahm an, dass das manual, da angegeben mit 79XXX sich auch auf dieses Werk bezieht. Ich konnte auch sonst nichts weiter dazu finden.

PS. Ausser bei Abcde.de finde ich die auch nicht mehr und da der Fredsteller sich nicht meldet, ob er hier schon zu einem Ergebnis gekommen ist, hat sich das wohl erstmal erledigt.

PPS. Vielleicht hat Citizen DE die Zelle noch, wenn abcde sie doch nicht hat? Bei Boley ist sie noch im Programm, aber nicht auf Lager.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Watchdoktor

Dabei seit
23.07.2011
Beiträge
1.025
Ort
im Süden
Also ich hebe ja viele Unterlagen auf,aber schon in den Batterietabellen von 2000 ist die 311 oder 910 nicht mehr drin.Das werk ist uralt,hatte wohl geringe auflage,warum soll ein Batteriehersteller da 10 Stück pro jahr machen??
Und woanders wurde die so gut wie gar nicht verbaut.
Warum meinst Du, bei Boley sei die noch im Programm?weder in der Ucarliste noch bei Sony oder Maxell ist die da aufgeführt.
Gruss
WD
 
Jacky

Jacky

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
18
Ort
Berlin
Hallo Leute,

ein sehr netter Herr von ABCDE hat mir gestern auf den AB gesprochen, das es sich bei "seiner" 910er tatsächlich um eine spezielle Citizen mit Anschlusfahne handelt. Wenn es die gleiche Größe sein sollte, was spricht dann dagegen die Fahne einfach "ab zu machen" ?

ich habe Ihm eine Mail geschickt und warte auf weitere Antworten...

Danke für Eure regen Diskussionen, ich bin nun ein wenig verwirrt, was die Datei von Thallius betrifft: Passt das nun zu meiner Uhr oder doch nicht?

Jacky
 
E

EcoDrive

Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
541
Ort
Münster
Hi Jacky,

gib die Uhr zu einem guten Uhrmacher. Wenn da eine Fahne dran ist, gehört die da wahrscheinlich auch dran.
Die bei Citizen sind ja keine Deppen und hätten das Werk sonst für eine andere Zelle konzipiert. Ein Uhrmacher sollte hier entscheiden können, ab die Fahne Sinn macht oder ob er sie lieber weg lässt (für den Fall, dass diese Zelle früher keine Fahne hatte, was ich mir kaum vorstellen kann).
 
Thema:

Suche Batterie SONY SR910SW oder ENERGIZER No.311 für CITIZEN EXCEED

Suche Batterie SONY SR910SW oder ENERGIZER No.311 für CITIZEN EXCEED - Ähnliche Themen

  • Suche Batterien für Quarzuhren

    Suche Batterien für Quarzuhren: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob dies hier der richtige Ort ist, aber ich versuch's mal. Ich suche folgende Batterien: VINNIC...
  • Suche guenstige Anbieter fuer Batterien

    Suche guenstige Anbieter fuer Batterien: Brauch jetzt 5 Batterien.Alles verschiedene.Wenn ich zum Uhrmacher gehe zahle ich ja guenstgenfalls 5€ pro Stueck,wenn nicht mehr.Gibts/Kennt ihr...
  • [Suche] Suche: SEIKO SKX Jubilee Armband 22mm Anstoß

    [Suche] Suche: SEIKO SKX Jubilee Armband 22mm Anstoß: Hallo liebes Forum Ich suche für eine SEIKO SKX031 ein Original Jubilee Armband mit 22mm Anstoß Ich freue mich über eure Angebote bleibt...
  • [Suche] Suche Omega Bandglied 19mm für Speedmaster Racing

    [Suche] Suche Omega Bandglied 19mm für Speedmaster Racing: Hallo, Ich suche für meine Omega Speedmaster Racing aus 2019 ein originales Omega Bandglied in „groß“. Danke für eure Angebote. Grüße, Björn
  • Ähnliche Themen
  • Suche Batterien für Quarzuhren

    Suche Batterien für Quarzuhren: Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob dies hier der richtige Ort ist, aber ich versuch's mal. Ich suche folgende Batterien: VINNIC...
  • Suche guenstige Anbieter fuer Batterien

    Suche guenstige Anbieter fuer Batterien: Brauch jetzt 5 Batterien.Alles verschiedene.Wenn ich zum Uhrmacher gehe zahle ich ja guenstgenfalls 5€ pro Stueck,wenn nicht mehr.Gibts/Kennt ihr...
  • [Suche] Suche: SEIKO SKX Jubilee Armband 22mm Anstoß

    [Suche] Suche: SEIKO SKX Jubilee Armband 22mm Anstoß: Hallo liebes Forum Ich suche für eine SEIKO SKX031 ein Original Jubilee Armband mit 22mm Anstoß Ich freue mich über eure Angebote bleibt...
  • [Suche] Suche Omega Bandglied 19mm für Speedmaster Racing

    [Suche] Suche Omega Bandglied 19mm für Speedmaster Racing: Hallo, Ich suche für meine Omega Speedmaster Racing aus 2019 ein originales Omega Bandglied in „groß“. Danke für eure Angebote. Grüße, Björn
  • Oben