Submariner für Arme Roamer Rockshell Mark III Referenz 220633 41 45 20

Diskutiere Submariner für Arme Roamer Rockshell Mark III Referenz 220633 41 45 20 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Erstmal ein Grüß Gott und Hi liebes UF :-) da ich hier neu bin Submariner für Arme :-)...Spaß beiseite (obwohl doch leicht ähnlich) der Titel...
_Nick

_Nick

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
80
Ort
Süd Ost
Erstmal ein Grüß Gott und Hi liebes UF :-) da ich hier neu bin

Submariner für Arme :-)...Spaß beiseite (obwohl doch leicht ähnlich) der Titel sollte euch nur hierher locken. Ich möchte euch folgend meine Roamer Rockshell Mark III vorstellen.

Lange war ich auf der Suche nach meiner ersten Automatik. Im Internet habe ich unzählige Stunden damit verbracht nach einer neuen Uhr zu suchen. Bis ich auf die Seite von Roamer kam und die Rockshell entdeckte. Blöd war nur, dass ich sie mir nicht live angucken konnte. Doch zwei Tage später sah ich sie in einem Schaufenster. Hinter der Vitrine liegend hat sie mir dann noch besser gefallen, weswegen sie dann gleich mit mir musste :shock:

Nach dem ihr jetzt wisst wie die Uhr zu mir kam, hier ein paar technische Daten

-Mechanische Referenz 220633 41 45 20
-Gehäuse Durchmesser 42 mm und 12,1 mm stark
-Kaliber ETA 2824-2
-Saphirglas mit Anti-Reflex
-Geschraubte Krone
-Swiss Made
-Bis 100 m wasserdicht
-Keramik Lünette
-109 g Gewicht
-Stoßbreite 20 mm

Nun ein paar Bilder

20160111_221436.jpg

Die Uhr wirkt auf den ersten Blick relativ klein bei trotz einem ø von 42 mm, was der Lünette geschuldet ist. Jedoch gewinnt sie am Handgelenk wieder an Größe wie ich finde.

20160112_193611.jpg

Der Tragekomfort ist sehr hoch. Dazu trägt das Armband bei. Die Glieder sind mit Hülsen und Stiften verbunden, was das kürzen nicht gerade leichter macht.

20160111_225320.jpg

Ebenfalls gut gefällt mir die Butterfly-Schließe, die nochmal mit dem „R“ graviert ist.

20160111_221121.jpg

20160111_221243.jpg

Die geschraubte Krone lässt sich gut bedienen und dank dem Sekundenstopp ist die Uhr auch „ratzfaz“ gestellt. Bis jetzt läuft die Uhr am Tag 3 Sekunden nach. Werde aber nochmal nachkorrigieren, weil ich lieber drei Sekunden ins plus hätte.

20160111_220934.jpg

Die Lupe macht das was sie soll und vergrößert das Datum gut leserlich, was mit meinen zarten 23 Jahren eher kein Muss ist :lol:. Auch das Datum kann mittels Schnellverstellung einfach geändert werden.

20160111_221619.jpg

20160111_221638.jpg

Eigentlich hat man bei einer Automatikuhr gerne einen Glasboden, doch dieser geschraubte Deckel ist mal was anderes und weiß durchaus zu gefallen. Der Globus und der Schriftzug sind aus dem Vollen gearbeitet. Der Hintergrund in diesem Bereich ist matt gestrahlt (bekomme ich leider nicht so perfekt aufs Foto).

20160114_232339.jpg

Das einzige qualitative Manko an der Uhr ist die Leuchtmasse, die ihren Namen nicht verdient. Auf dem Foto habe ich die Leuchtmasse mit dem Handylicht „aufgeladen“. Leider leuchten nach kurzer Zeit nur noch die Sterne und der Mond am Himmel. :???:

20160111_221254.jpg

20160115_153746.jpg

Zusammenfassend kann ich sagen: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig. Viel Uhr für nicht allzu viel Geld. Ich denke bei meiner ersten Automatik habe ich mit einem ETA-Werk nichts falsch gemacht.

Jetzt habe ich nur ein Problem…welche wird die nächste :D :D

Ich hoff ich konnte euch die Rockshell ein bisschen näher bringen und euch hat meine Vorstellung gefallen.

Ich wünsche einen schönen Sonntag Gruß Nick
 
dunham

dunham

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
1.613
Das Design der Rockshell halte ich für richtig gut gelungen. Roamer liefert zudem soilde Arbeit in bezahlbarem Rahmen. Den Tragekomfort kann ich auch bei meiner Roamer Saturn bestätigen.
Glückwunsch und viele Grüße von einem Roamer-Träger zum anderen, dunham
 
T

törtel

Gast
Danke für die Vorstellung - Roamer sieht man hier recht selten. Ist eine willkommene Abwechslung.
 
_Nick

_Nick

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
80
Ort
Süd Ost
Danke an euch zwei. Freut mich wenn es euch gefallen hat und dass ich für ein bisschen Abwechslung sorgen konnte :-D
 
Deejay

Deejay

Dabei seit
10.11.2014
Beiträge
517
Hallo Nick,

Submariner für Arme kann nicht nicht so ganz nachvollziehen - sicherlich gibt es da Ähnlichkeiten. Allerdings hat die Rockshell im Vergleich zu wirklichen Klonen einen ganz eigenen Charakter - allein das Armband, wenn denn der Handgelenksumfang dazu passt, ist eine Klasse für sich. Ich habe sie auch und sie will derzeit nicht vom Arm ........ ich habe hier mal gelesen, das die Rockshell gerne mit der Certina Action Diver verglichen wird; ich habe den Action Diver in blau und auch hier will sich bis auf die Art der Lunette vielleicht dieser Vergleich nicht so recht einstellen. Wie dem auch sei - eine schöne Uhr hast Du da .... in sehr guter Verarbeitung und bezahlbar. Halte sie in Ehren und gib ihr die verdiente Tragezeit.

Gruß,

Dirk

P.S. Um doch noch etwas Kritik loszuwerden - das R auf dem Zifferblatt könnte etwas kleiner sein .......
 
R

Rondor

Gast
Eine sehr schöne Roamer, Danke fürs zeigen. Also ich finde die Größe gut an Deinem HG. Wirkt nicht zu klein, wie ich finde. Das einzige, was ich seltsam finde, ist eine Butterfly-Schließe an einem Diver.
Dennoch viel Freude an Deiner Rockshell :super:
 
Radium

Radium

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
204
Eine sehr schöne Roamer! :super:

Viel Freude mit der Uhr und danke für die Vorstellung.

Viele Grüße,

Radium
 
Immortal

Immortal

Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
136
Ort
Abdeckerei
......für Arme......hat bei mir gewirkt,hast mich damit gelockt:klatsch:. Schöne Uhr,viel spass damit.
 
_Nick

_Nick

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
80
Ort
Süd Ost
Hallo zusammen,

ich versuche mal alles auf einmal zu beantworten 8-)
Sub für Arme war wie gesagt nur die Headline zum anlocken (hat ja anscheinend auch geklappt s. Immortal). Ich finde auch das die Rockshell ihr eigenständiges Design hat, zu welchem auch das kleine :D "R" im ZB gehört. Mich stört es nicht und das "+" im "R" suggeriert noch mal das Swiss Made. @Rondor: Da hast du recht, ich finde sie auch nicht zu klein. Meinte nur sie wirkt auf den ersten Blick kleiner als sie ist. @Alex alias Notorious: Die Searock finde ich auch sehr schön. Habe nicht nur einemal überlegt ob´s die Searock oder die Rockshell wird. Letztendlich habe ich mich für die Rockshell entschieden, da ich ihr Design für alltags-tauglicher befunden habe und mir dieses noch einen ticken besser gefallen hat. @Andi: Dafür sind die Uhrenvorstellungen gedacht. @Rondor: Bitte kläre mich auf. Vielleicht stehe ich auch nur auf dem Schlauch. Wieso darf eine Diver keine Butterfly-Schließe haben?
Und zu guter letzt... vielen Dank Sascha für die Roamerkunde. Fand das Video klasse...bringt mich meiner Rockshell noch ein bisschen näher.
So ich hoffe, dass ich jetzt niemanden vergessen habe... war doch mehr Resonanz als erwartet. Danke euch das UF ist einsame Spitze :D
 
krois

krois

Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
649
Ort
Gänserndorf (Österreich)
Richtig schöne Uhr, hatte die auch Mal :)
leider war das Band und die Warze am Glas mit der Zeit zu nervig für mich. Das Design ist spitze, und das P/L-Verhältnis ist top

Viel Spaß damit !
 
EvilEvo

EvilEvo

Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
981
Ort
Bernburg
Eine tolle Uhr ist die Roamer Rockshell :super: Gefällt mir auch immer wieder. Ich gratuliere zu diesem schönen, vor allem selten anzutreffenden Stück 8-)

Im übrigen eine schöne Vorstellung mit tollen Fotos!
 
Swizz

Swizz

Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
6.091
Die Uhr finde ich rundherum gelungen! :super:
Das einzige was ich ein wenig seltsam finde für einen Diver: Nur 10ATM? :hmm:
Ist aber egal,hast alles richtig gemacht...,
viel Freude mit der Roamer. :-D
 
_Nick

_Nick

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
80
Ort
Süd Ost
Guten Abend Forianer,

mein Rockshell ist jetzt fast ein halbes Jahr bei mir. :D
Zur Ganggenauigkeit kann ich jetzt folgendes sagen. Wenn die Roamer nachts mit ZB nach oben liegt erreiche ich konstante +4 s/d. Ich finde der Wert ist für ein ETA 2824 durchaus passabel.
Was mich total überrascht hat ist, dass die Lumineszenz sich deutlich verbessert hat. Kann das sein? :shock: Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Finde es ehrlich gesagt ein bisschen seltsam dass sich die Leuchtkraft nachträglich zum bessern ändert.

Aktuelle Fotos habe ich selbstverständlich auch für euch. Die Nightshots sind leider qualitativ nicht die besten (sorry).
Außerdem habe ich der Rockshell ein schwarzes Nato spendiert. M. M.n passt das sehr gut zur Uhr und ist ein bisschen bequemer im Gegenzug zum Presidentenband.

Die Roamer gefällt mir nach wie vor sehr gut und bekommt daher auch viel Wristtime 8-)

Viel Spaß mit den Bildern und eine Gute Nacht zzZ

IMG_1564.jpg
IMG_1566.jpg
IMG_1568.jpg
IMG_1569.jpg
IMG_1570.jpg
IMG_1571.jpg
IMG_1584.jpg
IMG_1586.jpg
IMG_1587.jpg
IMG_1590.jpg
IMG_1593.jpg
IMG_1597.jpg
 
Prolex

Prolex

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
215
Schön das diese Vorstellung nochmal hoch kam. Ist mir glatt entgangen.
Ist eine wunderschöne Uhr. Vor allem die Keramiklünette sieht toll aus.
Vielen Dank für die Vorstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:
nem300

nem300

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
832
Ort
Wien
Danke fürs Zeigen! :super:
Ich halte die Roamer nicht für einen klassischen Sub-Klon, dafür ist sie zu eigenständig, trotz der Datumslupe.
Das Stahlband ist wirklich gelungen!
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
4.327
Ort
Deutschland
Die Uhr ist ok .


Was mich stört ist das übergrosse R und der überdimesionierte Aufschrift auf dem ZB.

Nur 100 m Wadi für eine Taucheruhr?

Fazit:
Ein Dress Uhr die den Anschein einer Taucheruhr wecken soll.
 
Thema:

Submariner für Arme Roamer Rockshell Mark III Referenz 220633 41 45 20

Submariner für Arme Roamer Rockshell Mark III Referenz 220633 41 45 20 - Ähnliche Themen

Ein Traum wird wahr! Rolex Datejust 41 Referenz 126300-0011: Hallo und guten Morgen an diesem sonnigen Sonntag. Heute möchte ich euch meine Rolex Datejust 41 mit schwarzem Ziffernblatt, Oysterband und...
What to wear every day? oder: Wie kam ich zur Longines Admiral GMT Chrono?, Referenz L3.670.4.76.6: Moin, ich möchte euch an dieser Stelle meine Neuerwerbung vorstellen. Diese Uhr wurde hier zwar bereits vorgestellt - dies in einem absolut...
Lorier Neptune Series III black/white | Retro-chic aus den USA: Liebes Forum, mit einigem Verzug schaffe ich es nun doch, meine im Sommer erworbene Lorier Neptune S III black/white vorzustellen. Die Uhr habe...
Yema Superman Heritage Blue - Französischer Charme an Schweizer's Arm: Vorstellung Yema Heritage Blue (Referenz YSUP2019B41-GMS) Mit zwei Boxen voll mit insgesamt 24 Uhren davon 20 mechanischen wovon 4 der Gattung...
[Erledigt] OMEGA Dynamic III Ref. 52505007 aus 02.1998 - Revision 11.2020 mit Garantie: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Omega" DYNAMIC, Ref. 52505007 aus 1998. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben