Kaufberatung Sub weg ... und nu?

Diskutiere Sub weg ... und nu? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Turbo, Fähnchenhändler ... Märchen! Es ist wirklich schwer heutzutage von A nach B zu kommen :lol: Viel Spaß auf Rügen! (wenn Du heute noch da...
AndyHH

AndyHH

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.476
Ort
ハンブルク
Turbo, Fähnchenhändler ... Märchen! Es ist wirklich schwer heutzutage von A nach B zu kommen :lol:

Viel Spaß auf Rügen! (wenn Du heute noch da bist)

LG
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.405
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Update:
BB58 ist bestellt, die nächste beim Konzi ist meine. Vielleicht noch dieses Jahr. Bei einem dieser Konzis hat man sich meiner erbarmt und die Bestellung akzeptiert
Rolex: es gibt nichts, gar nichts.
Zumindest nicht das, was ich möchte.
Eine DJ 36 in „langweilig“ und das war‘s.
Zenith: gucke ich mir an.
Panerai ist raus. Finde ich zwar gut, aber das passt einfach nicht zu mir.
Ich denke, dass ich das dann auch mal akzeptieren sollte.
Des Weiteren kommt diese Woche wohl noch Info über die Oris Movember III 😎
Die Marke ist mir so richtig an‘s Herz gewachsen und wenn die cool ist, warum nicht.
Ausserdem mal wieder ne Speedy...ich kann nicht mit und auch nicht ohne sie 🤷‍♂️
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.637
Ich werde DER Sub auch nie verkaufen. Er ist einfach der Uhr.
Dem TS viel Freude mit der Neuen! :) ist ja Post-58-mäßig noch dick Budget da :)
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.467
Oh, jetzt hätte ich das Ergebnis hier fast verpasst. Gut dass 20fingers das Thema nochmal hochgeholt hat. Hm, BB58 und Speedy also. Ich hoffe sie machen dich glücklich. Nicht dass das keine tollen Uhren wären. Aber in Anbetracht dessen, dass der Ausgangspunkt dieses Fadens die Langweiligkeit der Sub war... Die Speedy ist, wenn man so will, genauso langweilig. Keine technische Finesse, simples Design, altbekannte Ikone. Und die BB ist halt die "Sub" der Rolex-Tochter.

Deine Meinung zu Panerai kann ich dagegen sehr gut nachvollziehen. Ich mag die Uhren und die Marke und ich hatte lange im Hinterkopf, eine in die Sammlung aufzunehmen. Aber leider passen sie halt nicht zu mir.
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.405
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Ich habe gestern mit diversem nach der Arbeit beim Konzi beschäftigt.
BB58 / SMP / Panerai / Breitling / Glashütte Original / Mühle / Sinn und Hublot.
Die BB58 war an Leder da und hat mir am Arm am Besten gefallen.

Ich finde sie gar nicht langweilig ;)
Allein durch die Zeiger, das Blatt, das Gold (ja ich finde Gold in Maßen richtig gut)
Die Black Bay wollte ich schon immer, hatte ja auch schon die BB GMT und mal von nem Kumpel die rote mit ETA geliehen.
Diese Uhren sind mir zu wuchtig am Arm. Das ist einfach unbequem und Tragekomfort geht über alles.

Dann kam ne Mail von Oris, die übrigens einen echt tollen Kundenservice haben, dass diese Woche die 3. Auflage der Movember vorgestellt wird.
Wenn die mir gefällt nehm ich die. Wenn nicht, dann nicht.
In der letzten Zeit habe ich eh fast nur die Oris und die Milgauss getragen.
Die passen mir einfach und passen auch zu mir.

Noch mal zur Sub: ja ich habe einen verdammt guten Preis bekommen. Und wenn ich wieder eine wollte, würde ich auch eine bekommen, halt nur nicht sofort.

Speedy geht immer. Das ist so ne typische on / off Sache.

Bei GO denk ich mir: zu was zieht man das an? Irgendwie ist mir das zu fein für mich.
Die Hublot Classic Fusion...ja die wäre was. Aber da bin ich noch nicht wirklich bereit für.
 
wodgod

wodgod

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
946
welche milgauss hast du jan? ich kann mich gerade nicht zwischen schwarz gv und blau gv entscheiden :(
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
1.772
Ort
Rheingau
Hammer! Habe eben Milgauss z-blue bei Google eingegeben u. ganz oben bei den gesponsorten Händler-Links gleich einen Fake aus Dänemark angeboten bekommen.
Sorry für OT, aber ich hätte nicht gedacht, dass Google vor gar nichts mehr zurück schreckt. "Don't be evil" hahaha...
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
1.228
Die BB58 ist bestimmt eine gute Entscheidung. Deine Meinung zum Gold hatte ich auch und immer, wenn ich sie anlege, bestätigt sich diese.
Der Tragekomfort ist super, kann ich mit dem Edelstahlband bestätigen. Die rote BB hatte ich auch im Blick, aber wenn der Hersteller die so unkomfortabel macht, kauft man sie halt nicht.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.972
Ort
Westerwald
Naja, zwischen der doch sterilen Sub no-Date und der Vintage-BB58 liegen doch Design-mäßig Welten.
Die Uhr ist sicherlich alles aber auch unter Berücksichtigung von persönlichem Geschmack halte ich es für gewagt sie schlicht als Langweilig zu bezeichnen.

Alleine die Möglichkeit, ein schönes Vintage-Leder oder Nato dran zuschnallen, das sieht bei einer aktuellen Keramik-Sub einfach nichts aus.

Die Info mit der neuen Movember ist sehr interessant. Ich schleiche schon länger um die beiden Modelle rum, leider ist mir die 65-Movember mehr oder weniger entwischt und bei der Big Pointer Date bin ich mir einfach nicht sicher obs ne Uhr zum Behalten ist. Bin mal gespannt was für ein Modell es dieses Jahr wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
Babba

Babba

Dabei seit
06.09.2014
Beiträge
587
Für mich ist die BB58 auch die wesentlich bessere/spannendere/schönere Sub.
Ich konnte sie mal anprobieren und war begeistert.
Gute Entscheidung!
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.467
Na wie ihr meint. Was langweilig/steril oder spannend/schön ist, ist halt Geschmackssache. Nicht mehr, nicht weniger. Objektiv gibt's da nicht. Ich würde beispielsweise niemals auf die Idee kommen, eine Sub gegen eine BB zu tauschen. Und ja, ich hatte diverse am Arm, auch die BB58.

Ich wollte und will die Entscheidung keinesfalls schlecht reden. Die BB58 ist ja auch eine tolle Uhr. Mein Wunsch, dass der TS glücklich werden möge, war ehrlich gemeint.
Ich war einfach nur überrascht, da ich bei "Nicht (so) langweilige Uhr (wie die Sub)" an etwas ausgefalleneres gedacht hätte als BB oder Speedy. Sei es Hublot oder auch Girard Perregeaux, Zenith oder einige andere mehr.
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.939
Ort
OWL
BB58 und Speedy sind doch eine gute Basis. Beide bieten vielfältige Möglichkeiten bei der Bandauswahl. Mit Milgauss und Oris sind auch noch ungewöhnlichere Uhren in der Sammlung. Und vielleicht bleibt ja auch noch etwas Budget für eine weitere Überraschung. Ich könnte mir z.B. noch etwas in der Richtung Cartier Diver vorstellen.

Gruß
Konstantin
 
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.405
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Daniel,
Die Aquanaut finde ich .. naja ... häßlich klingt so böse ;) Nicht mein Fall.

Die Speedy kommt hoffentlich noch diese Woche. Bin gespannt...Vintage dieses Mal.

Am Ende wollte ich das Ganze doch etwas breiter aufstellen, als ursprünglich angedacht.
Es widerstrebt mir doch mehr als gedacht 'all in' zu gehen.
 
Thema:

Sub weg ... und nu?

Sub weg ... und nu? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Nautec No Limit Herren-Armbanduhr Sub Zero 10.54.13 SZ QZ-GMT/RBSTSTBKWH

    Uhrenbestimmung Nautec No Limit Herren-Armbanduhr Sub Zero 10.54.13 SZ QZ-GMT/RBSTSTBKWH: Hallo zusammen! Ich habe heute oben genannte Uhr gekauft. Die erste Armbanduhr seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten. Leider habe ich nicht die...
  • [Verkauf] Glycine Combat Sub GL0079 - (black PVD) "neu"

    [Verkauf] Glycine Combat Sub GL0079 - (black PVD) "neu": Moin ihr Uhrenverrückten, biete hier eine neue, ungetragene, verklebte Glycine Combat Sub (GL0079) in schwarz PVD an. Nur für die Bilder wurden...
  • Was passt besser zu meiner Omega Planet Ocean 45mm - Panerai PAM233 oder Rolex Sub/Sea Dweller?

    Was passt besser zu meiner Omega Planet Ocean 45mm - Panerai PAM233 oder Rolex Sub/Sea Dweller?: Hallo zusammen, erster Post hier, bin frisch bei Euch angemeldet obwohl ich schon ewig mitlese. 2005 mußte die erste echte Uhr her ("Ich muß...
  • [Suche] Doxa Sub Professional

    [Suche] Doxa Sub Professional: Hi! Da ich bereits die Searambler besitze, bin ich nun noch auf der Suche nach "DER" Doxa mit orangem Zifferblatt. Die kleine 300er 50th...
  • [Verkauf] Glycine Combat Sub GL0253 (Ref. 3863) mit grüner Lünette aus 04/2016

    [Verkauf] Glycine Combat Sub GL0253 (Ref. 3863) mit grüner Lünette aus 04/2016: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich biete euch heute meine Glycine Combat Sub GL0253 (Ref. 3863) an, die ich im April 2018 bei einem netten Member...
  • Ähnliche Themen

    Oben