Uhrenbestimmung Stowa Vollkalender? Mondphase?

Diskutiere Stowa Vollkalender? Mondphase? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi in die Runde, Habe heute auf dem Trödel folgende schöne Stowa für 10€ erstanden. Ich habe nichts dazu finden können und weiß nichtmal ob das...
Andreysen

Andreysen

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
70
Hi in die Runde,
Habe heute auf dem Trödel folgende schöne Stowa für 10€ erstanden. Ich habe nichts dazu finden können und weiß nichtmal ob das ein Handaufzug oder eine batteriebetriebene ist. Auch das Jahr kann ich natürlich nicht abschätzen, tippe aber auf 90er Jahre. Ich bin blutiger Anfänger und hab die Uhr auch noch nicht geöffnet.

Kennt die jemand von euch und kann mir ein paar Infos dazu geben? Oder auch eine Tipp wie ich bei der Uhrenbestimmung vorgehen kann?

Vielen Dank und viele Grüße
André
 

Anhänge

  • 6E392F3F-1CC5-4131-AF0F-073DC25D2DD3.jpeg
    6E392F3F-1CC5-4131-AF0F-073DC25D2DD3.jpeg
    280,8 KB · Aufrufe: 26
  • 7F904629-5C84-4BC3-A82E-BD32ADF8C711.jpeg
    7F904629-5C84-4BC3-A82E-BD32ADF8C711.jpeg
    314,7 KB · Aufrufe: 16
  • 2A9A83F3-D98E-449D-BAED-9EBBE2DF5FE2.jpeg
    2A9A83F3-D98E-449D-BAED-9EBBE2DF5FE2.jpeg
    215,3 KB · Aufrufe: 15
Andreysen

Andreysen

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
70
Eine Frage hat sich erledigt. Sie läuft mit Batterie. Könnt ihr das Uhrwerk identifizieren? Und ist es hin wegen der schwarzen Stelle in der Mitte? Ist dort die Batterie ausgelaufen?
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    607 KB · Aufrufe: 17
Andreysen

Andreysen

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
70
Ist ja witzig. Gibts ne ganze Reihe an Uhren mit dem Werk (PUW 2550). Ob das ne echte Stowa ist oder hat die jemand zusammengebastelt?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.603
Ort
bei Stuttgart
Das ist 'ne gaaanz seltene Stowa und sie ist besonders wertvoll, weil sie eine gaaaanz lange Reise aus Fernost bis nach Deutschland zurückgelegt hat. Weil ich nicht glaube, dass einige der Nord-Schwarzwälder Uhrmacher nach China ausgewandert waren, muß es wohl eine (exakt € 10,00) teure Fälschung von Namen und Logo sein. Die Uhr selbst ist nicht gefälscht. Zu solch stilsicheren Designs war Stowa nie fähig. Die haben eher so schwülstige Uhren wie ANTEA, MARINE ORIGINAL und FLIEGER gebaut.
Apropos zurückgelegt: Du hättest sie auf dem Trödel auch besser zurückgelegt auf den Tisch des Verkäufers.

Herzlichen Glückwunsch,


Volker ;-)
 
Andreysen

Andreysen

Themenstarter
Dabei seit
06.09.2020
Beiträge
70
Haha. Danke Volker. Ich hab’s schon befürchtet/vermutet. Aber nur so lernt man ;-)
 
Thema:

Stowa Vollkalender? Mondphase?

Stowa Vollkalender? Mondphase? - Ähnliche Themen

Kaufberatung Audemars Piguet E-Serie: Liebe Community! Ich wollte mich bei euch wegen einem Thema erkundigen, dass mich aktuell beschäftigt: Und zwar hab ich mich die letzten Wochen...
Wie an Rolex GMT Master II kommen? "Übergangsweise" Explorer 1?: Hallo allerseits, ich wäre euch dankbar, wenn ihr eure Ideen und Sichtweisen zu meiner Situation mit mir teilen würdet. Vorab also schon einmal...
EDOX Les Vaubert Phase de Lune Automatik - Ref. 80505 3M AIBU: Liebe Uhrenfreunde, als ich vor kurzem in meiner Uhrensammlung die Uhrenboxen aufräumte, stieß ich auf eine Uhr, die ich vor ca. 1,5 Jahren neu...
[Erledigt] Stowa Taschenuhr Savonette, von 1930, Vergoldung 40 (!) Mikron, guter Zustand, läuft prima: Werte Freunde der Marke Stowa, liebe Vintageuhren-Sammler, hier biete ich Euch eine wunderbare Sprungdeckel-Taschenuhr (Savonette) des deutschen...
Kaufberatung Schaltrad- oder Flyback-Chronograph bis 4.000€: Hallo liebes Forum, ich bin nach einigem hin und her zufrieden mit dem Stand meiner Sammlung und möchte mich nun auf die Ergänzung einer weiteren...
Oben