Stowa Flieger "Original"

Diskutiere Stowa Flieger "Original" im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; ehrlich gesagt würde ich lieber 1k € für die stowa hinlegen als 450 € für die steinhart...liegt bei mir aber auch eher daran, dass ich mit...
heretic

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.350
Ort
Neuseenland
ehrlich gesagt würde ich lieber 1k € für die stowa hinlegen als 450 € für die steinhart...liegt bei mir aber auch eher daran, dass ich mit steinhart einfach nix anfangen kann (gefallen mir nicht)...

vielleicht sollte man noch erwähnen, dass die stowa 'nen schwanenhalsfreinregulierung und schraubenunruh hat...dafür nicht vergoldet...inwiefern nun die gezeigte steinhart mit der stowa vergleichbar ist wage ich mal nicht einzuschätzen...
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frafi

Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
22
Ich würde lieber die Laco Forumsühr (Entwurf 3) nehmen als eine von den 2en
 
Micha

Micha

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.019
Ort
Stuttgart
Vielleicht sollte man auch mal nicht nur das Werk sehen, sondern auch die Zuliefer Teile .......Gehäuse heißt es kommt von Fricker, Zifferblätter auch aus dem Pforzheimer Raum hab ich mal wo gelesen, weis aber nicht mehr wo das war. Wenn man ein deutsches Produkt haben möchte oder zumindest halbwegs ein deutsches muss man auch bereit sein was zu investieren, mein ich, außerdem gibt es doch die FO ab 990.- oder 999.- leg mich jetzt ned fest :D ich mein .....geht scho.
 
C

Clockmania

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
2.420
Ort
Saarland
Hallo,

tolle Uhr :super: Gefällt mir sehr gut !!
Ist mir nur etwas zu teuer !!

Viele Grüße

Klaus
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Toll finde ich diese STOWA Flieger auch; liegt nur außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten...

Wer spendet mir eine? :-P
 
D

defektO

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
192
hallo,

ein sahne teil und endlich in einer grösse, die mir gefällt...
...der preis - is mir aufgrund meiner finanziellen situation zu ambitioniert *hüstel* - aber beschissen wird man eher wo anders!

gruss henner
 
hackn

hackn

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
43
Ort
Hessen
Hallo Pietro,

[..]Die Steinhart hat zwar ein authentisches Fliegerdesign, goldene Zeiger in der richtigen Größe und ein wunderbares 6497, vergoldet und mit Streifenschliff, aber sie kostet nur um die 450 €! [..]
Ich denke schon dass der Vergleich hinkt. Bei der Stowa wurden ja tatsächlich auch nicht unbeträchtliche Veränderungen am Werk vorgenommen (Sekundenstopp bei der 12, Schwanenhals-Feinregulierung, Zentrale Sekunde). Da dürfte ein Preisvergleich zwischen den beiden doch eher schwer fallen.

Eher schon würde ich die Steinhart Flieger mit der MO von Stowa vergleichen (OK, ist ein völlig anderer Uhrtyp, aber das gleiche Werk). Da ist allerdings schon ein deutlicher Unterschied (300,- EUR in der Einstiegsvariante der Stowa) vorhanden, wobei es sich meiner Kenntnis entzieht, z.B. welche Gehäuse Steinhart und welche Stowa verwendet und ob bereits daher ein Preisunterschied kommen kann.

Generell ist ein Preisvergleich alleine auf Basis des verwendeten Werkes sicherlich problematisch, sonst müssten ja alle Uhren mit 7750 oder mit 2824 das Gleiche kosten und hier gibt es ja bekanntermaßen beträchtliche Unterschiede.

Viele Grüße,

hackn
 
MM76

MM76

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.323
Ort
04...
Die Steinhart hat zwar ein authentisches Fliegerdesign, goldene Zeiger in der richtigen Größe und ein wunderbares 6497, vergoldet und mit Streifenschliff, aber sie kostet nur um die 450 €! Ich bitte Euch, das ist doch ein Eingeständnis des Versagens von Steinhart seilbst. Genau wie mit den Olympischen Spielen in Peking, ein makelloses, äußerlich glänzendes, noch nie dagewesenes Sportfest mit deutschen Dopern, aber ordentliches Milchpulver, das haben sie eben nicht.

Ganz anders die Stowa mit ihrem edlen guillochiert Preis. :stupid:
Was ist denn das für eine sinnfreie Aussage? Steinhart hat ein super Preis/Leistungsverhältnis und Stowa in diesem Fall auch. Klar kostet die Stowa mehr, aber der Umbauaufwand des Werkes ist nicht unerheblich.
Und das Steinhart sowas auch zu ähnlichen Preisen auf die Beine stellen kann, hat er ja in der auf 55 Stck. lim Serie bewiesen. Da wurde das Werk genauso auf Zentralsekunde umgerüstet.
Also Pietro: Sag mal ganz genau, wo Steinhart versagt hat. Aber bitte konkret und kein Hören-Sagen.
 
Berndt

Berndt

Dabei seit
21.07.2008
Beiträge
923
Ort
OWL
Schöne Uhr aber mit knapp 1.000 € überteuert.

Gruß

Berndt
 
heretic

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.350
Ort
Neuseenland
Hallo Pietro,

Eher schon würde ich die Steinhart Flieger mit der MO von Stowa vergleichen (OK, ist ein völlig anderer Uhrtyp, aber das gleiche Werk).
wieso?...die MO hat doch ebenfalls sekundenstopp auf der 12 und schwanenhalsfeinregulierung...
 
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Sekundenstop ? Nein. Hat sie nicht.

Grüße...carpediem.
 
DrBrainslay

DrBrainslay

Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
104
Ort
IZ
Sekundenstop ? Nein. Hat sie nicht.

Grüße...carpediem.
Technische Daten von der Stowa-HP:
Das Uhrwerk alleine verspricht für jeden Uhrensammler schon sehr viel aufregendes:
- Unitas 6497 mit Genfer Streifenschliff
- gebläute Schrauben
- Schwanenhalsfeinregulierung (optional)
- Schraubenunruhe
- vergoldete STOWA Gravur auf der Räderwerksbrücke
- Stoppsekunde, d.h wenn die Krone gezogen wird läuft der Sekundenzeiger auf 12 Uhr bzw. 60 Minuten und bleibt dann stehen.

Gruß Marco
 
Micha

Micha

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.019
Ort
Stuttgart
Technische Daten von der Stowa-HP:
Das Uhrwerk alleine verspricht für jeden Uhrensammler schon sehr viel aufregendes:
- Unitas 6497 mit Genfer Streifenschliff
- gebläute Schrauben
- Schwanenhalsfeinregulierung (optional)
- Schraubenunruhe
- vergoldete STOWA Gravur auf der Räderwerksbrücke
- Stoppsekunde, d.h wenn die Krone gezogen wird läuft der Sekundenzeiger auf 12 Uhr bzw. 60 Minuten und bleibt dann stehen.

Gruß Marco


Wenn ich mir das alles von GO wünschen würde........:shock:



















Wäre ordentlich Ebbe inner Kasse.;-)
 
DrBrainslay

DrBrainslay

Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
104
Ort
IZ
Ich glaub ich hab mich vertan... Ihr spracht über die MO meine Angaben von der Stowa HP bezogen sich auf die FO. Sorry... :oops:
 
Micha

Micha

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.019
Ort
Stuttgart
Nönö, ich von der FO, aber die MO hat auch nen Schwanenhals:D
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.874
Ort
BB in BW
Die MO hat Schwanenhals und ein Unitas 6498-2, also die hochwertigere Serie der Unitas Kaliber. UNd sie ist jeden Euro wert, die MO anzusehen macht einfach Spass.
 
heretic

heretic

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.350
Ort
Neuseenland
ich habe letzte woche den druckfrischen katalog von stowa bekommen, ich dachte ich hätte bei der MO gelesen, dass diese sekundenstopp hätte (muss ich heut' abend nochmal nachschauen)...
 
Thema:

Stowa Flieger "Original"

Stowa Flieger "Original" - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Stowa Flieger Handaufzug 6498 mit Flieger original Band dunkelbraun

    [Verkauf] Stowa Flieger Handaufzug 6498 mit Flieger original Band dunkelbraun: Zum Verkauf steht eine Stowa Flieger Handaufzug 6498 mit Flieger original Band dunkelbraun. Die Uhr wurde im Mai gekauft und seit dem habe ich...
  • [Verkauf] Stowa Flieger Original

    [Verkauf] Stowa Flieger Original: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Stowa Flieger Original, ausgeliefert Anfang 2010. Ich bin der zweite Besitzer der Uhr, welche zwar...
  • Stowa Flieger Original-Band

    Stowa Flieger Original-Band: Hallo Leute, nach dem ganzen Weihnachtsstress hab ich mal wieder etwas Zeit fürs Forum und auch gleich eine Frage ;-). Hat von euch jemand das...
  • STOWA Flieger Original

    STOWA Flieger Original: Hallo zusammen, heute war ich mit ein paar STOWA-begeisterten Kollegen bei STOWA in Engelsbrand. Wir wurden sehr nett von Frau Schauer...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Stowa Flieger Handaufzug 6498 mit Flieger original Band dunkelbraun

    [Verkauf] Stowa Flieger Handaufzug 6498 mit Flieger original Band dunkelbraun: Zum Verkauf steht eine Stowa Flieger Handaufzug 6498 mit Flieger original Band dunkelbraun. Die Uhr wurde im Mai gekauft und seit dem habe ich...
  • [Verkauf] Stowa Flieger Original

    [Verkauf] Stowa Flieger Original: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine Stowa Flieger Original, ausgeliefert Anfang 2010. Ich bin der zweite Besitzer der Uhr, welche zwar...
  • Stowa Flieger Original-Band

    Stowa Flieger Original-Band: Hallo Leute, nach dem ganzen Weihnachtsstress hab ich mal wieder etwas Zeit fürs Forum und auch gleich eine Frage ;-). Hat von euch jemand das...
  • STOWA Flieger Original

    STOWA Flieger Original: Hallo zusammen, heute war ich mit ein paar STOWA-begeisterten Kollegen bei STOWA in Engelsbrand. Wir wurden sehr nett von Frau Schauer...
  • Oben