Stowa-Flieger oder Archimede-Pilot?

Diskutiere Stowa-Flieger oder Archimede-Pilot? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Mein nächster Wunsch den ich nun schon seit längerer Zeit habe, ist es mir eine schöne einfache dreizeiger Fliegeruhr zu leisten. Um es kurz zu...
#1
berlioz73

berlioz73

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
Mein nächster Wunsch den ich nun schon seit längerer Zeit habe, ist es mir eine schöne einfache dreizeiger Fliegeruhr zu leisten.
Um es kurz zu machen zwei Modelle kommen für mich in Frage - bitte keine Vorschläge zu anderen Modellen mehr.

- Archimede Pilot M, 2824-2, Saphirglas oben, Mineralglas unten, Gehäuse Edelstahl sandgestrahlt, Lederband genietet, Durchmesser 39mm, Preis 275.-€

- Stowa Fliegeruhr, 2824-2, Saphirglas oben und unten, Gehäuse Edelstahl sandgestrahlt, Lederband genietet, Durchmesser 40mm, Preis 499.-€ (ohne extras)

jetzt stellt sich für mich folgende Frage ist der preisliche Unterschied gerechtfertigt, d.h. die Stowa aus optischer, haptischer Sicht um diese Differenz besser?

Ich habe leider nicht die Möglichkeit beide in die Hand zu nehmen und direkt zu vergleichen, wäre also super nett wenn Ihr mir bei der Entscheidung ein bisschen behilflich sein könntet.

Im vorraus Danke für euere Antworten.

gruß berlioz73
 
#2
S

Swissmade

Guest
Hallo,

aus haptischer Sicht kann ich leider nicht allzuviel beisteuern, denn ich hatte noch von keiner Marke Uhren in der Hand.

Aus optischer Sicht gefiel mir die Stowa wesentlich besser, da sie die dezentere Krone besitzt. Mir gefällt die Kegelform der Archimede-Krone überhaupt nicht, daher wäre hier meine Wahl eindeutig: Stowa, auch wenns mehr kostet.

Hoffe das hilft? :)

Gruss,
swiss


Edit: ich les gerade bei Archimede, dass die auch mit Standardkrone erhältlich ist... oh Mann, gar nicht so einfach... da reduziert sich der Vorteil der Stowa auf das beidseitige Saphirglas, die goldene Stowa-Gravur auf dem Werk und auf das vielleicht minimal bessere Image....

Haben wir jemanden hier, der mit beiden Marken Erfahrung hat?
 
#4
S

Swissmade

Guest
@astoria
na da haben wir ihm ja jetzt beide extremst weitergeholfen... :wink:

... sorry Berlioz!

Gruss,
swiss
 
#5
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
605
O-oh, das ist jetzt eine schwierige Sache:

- die Stowa ist die "authentischere", will sagen: sie hat kein Datum, und die Zeiger sind gebläut. Speziell letzteres bringt so manchen Uhrenfreund zu spitzen Schreien...

- die Archimede ist die billigere...

- von der Ablesbarkeit ist die Archimede die "Bessere" - auf dem schwarzen ZB sind die langen Leuchtmassen der Zeiger besser zu sehen - und Datum hat sie auch...

- die Stowa hat das klarere Design - mir ist selbst der "Stowa"-Schriftzug schon zu viel...

Aus meiner Sicht: wirklich verkehrt machen kannst Du bei keiner was - mir sind aber beide zu klein, eine Fliegeruhr muss mindestens 42 mm haben. Der Preisunterschied ist für mich aber nicht wirklich gerechtfertigt...
 
#6
R

Raphael

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
445
Ort
Gundelsheim/Württemberg
Wenn schon eine Flieger dann eine richtige, authentische 8) .
Also bleibt von beiden nur die Stowa übrig :D

Ohne Datum, mit absolut geilen, hitzegebläuten Zeigern, die dazu noch alle die richtige Länge aufweissen.

Mit der Stowa, kaufst Du dir ein Stück Uhrengeschichte. Eine klasse Uhr mit einer tollen und wertigen Verarbeitung.

Oder Du sparst noch ein Weilchen und schlägst mit der IWC Flieger Classic richtig zu :wink: :roll:
 
#7
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Und im übrigen: Beiträge ohne Bilder oder links lese ich demnächst gar nicht mehr! Basta. :wink:

eastwest
 
#8
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Boah, diese Auswahl ist echt hart, zwei tolle, qualitativ ebenbürtige Uhren in der gleichen Preiskategorie, die es nur online zu kaufen gibt, vor der Wahl möchte ich nicht stehen! Mein Bauchgefühl würde auch Richtung Stowa ausschlagen, mit einer Gewichtung von 50,1% zu 49,9%
 
#9
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.720
Ort
WWWEUDNRWHS
Swissmade hat gesagt.:
Haben wir jemanden hier, der mit beiden Marken Erfahrung hat?
Nö, nur mit einer von beiden - nämlich mit Archimede :lol2: !

Wie bei solchen Gelegenheiten gerne geschrieben wird: Lass deinen Bauch entscheiden, falls Dich der Preisunterschied nicht schmerzt :idea: ! Da beide Marken online vermarktet werden, könntest Du sie Dir zur Ansicht bestellen und dein 14tägiges Rückgaberecht nutzen?!

Zu den Uhren: Falls Du auch gebläute Zeiger und Saphirglasboden verzichten kannst, und Dich das Datum nicht stört, dann rate ich Dir zur Archimede :idea: ! Bei gleicher Werktechnik bekommst Du mit der Archimede eine Uhr mit "Manufaktur"-Gehäuse.

Aber: Weshalb gebe ich hier eigentlich Tipps zu Fliegeruhren :shock: ? Überlicherweise gefallen mir Fliegeruhren überhaupt nicht :lol2: !
 
#10
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Ach was, würden mir beide vom Aussehen her gleich gut gefallen, so nähme ich an Deiner Stelle die Archimede!

Dann hätte ich nämlich noch Geld für eine schöne Seiko oder Citizen übrig! 8)


Viele Grüße

Wolfgang
 
#11
berlioz73

berlioz73

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
Ich möchte mich bei all denen bedanken - die mir druch Ihre konstruktiven Antworten, für oder gegen das ein oder andere Modell, Hilfestellung gegeben haben.

Wie striehl es durch seine %tuale Gewichtung nicht deutlicher zum Ausdruck hätte bringen können ist mir eine endgültige Entscheidung wahrlich schwer gefallen. Denkbar knapp - aber dann doch.....;).

Ich möchte diese Entscheidung, nach meinem Geburtstag (mitte März), hier mit ein paar schönen Photos bekannt geben.
Solange muss ich mich nun selber noch gedulden - aber ich denke mich richtig entschieden zu haben. :)

gruß berlioz73
 
#13
berlioz73

berlioz73

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
lol - da hast du recht striehl - tja allerdings habe ich micht aufgrund der tatsache, dass mir meine liebste zu meinem geburtstag eine "samurai" geschenkt hat, dazu entschlossen diesen kauf etwas zu vertagen. ;)

aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so wird es (wie ich mich kenne) nicht allzu lange dauern bis ich mir diesen wunsch guten gewissens erfüllen werde.

ich denke im sommer wird es dann soweit sein! ;)

gebe dann natürlich sofort bescheid - natürlich mit bildern.

gruß dirk :)
 
Thema:

Stowa-Flieger oder Archimede-Pilot?

Stowa-Flieger oder Archimede-Pilot? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Stowa Flieger Klassik Chrono

    [Verkauf] Stowa Flieger Klassik Chrono: Hallo Zusammen, zum Verkauf steht - da meine nächste Uhr schon da ist - meine schöne Stowa Flieger Chrono. Der Chrono wurde im März 2017...
  • [Suche] Stowa Flieger

    [Suche] Stowa Flieger: Hallo. Bin auf der Suche nach einer Stowa Flieger Uhr. Jedes Modell erwünscht. Gruß
  • Neue Uhren: Stowa Black Forest Limited Edition der Flieger Verus und der Antea 1919

    Neue Uhren: Stowa Black Forest Limited Edition der Flieger Verus und der Antea 1919: Stowa legt Black Forest Limited Editions der Flieger Verus (200 Stück) und der Antea 1919 (100 Stück) auf. Die Gehäuse der Uhren sind schwarz...
  • [Erledigt] Stowa Flieger 40 Chronometer kein Logo/Datum Fullset

    [Erledigt] Stowa Flieger 40 Chronometer kein Logo/Datum Fullset: Hallo Foristi, die Box quillt über, jedoch bekommen einige Uhren zuwenig/keinen Auslauf. Zunächst trifft es ein Klassiker von Stowa, Flieger in...
  • [Verkauf] Stowa Flieger Klassik 6498 kleine Sekunde

    [Verkauf] Stowa Flieger Klassik 6498 kleine Sekunde: Stowa Flieger Klassik 6498 kleine Sekunde Handaufzug 41mm Sehr guter Zustand, geringen Gebrauchsspuren, siehe Fotos. Läuft super! Kommt mit zwei...
  • Ähnliche Themen

    Oben