Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr

Diskutiere Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; hallo rocki! dieser meinung bin ich auch, aber es gibt nur das jubiläumsmodell - mit dem "jubiläum 1927 - 2007"-aufdruck - mit strich-indizes...
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #21
bikerwilli

bikerwilli

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
229
Ort
Osttirol
Rocki schrieb:
Ich würde mir eher die Antea mit dem 2824 neu für 299 Euros holen, Automatik, wenn gewünscht Datum, Boden verschraubt und mit Glas, 5atm WD.

hallo rocki!

dieser meinung bin ich auch, aber es gibt nur das jubiläumsmodell - mit dem "jubiläum 1927 - 2007"-aufdruck - mit strich-indizes.

vgl. mail vom 18.10.2007 von stowa:

Guten Tag,

Leider ist kein Modelle mit Strichindexen ohne Jubiläumsauftdruck verfügbar, auch nicht von der alten Serie.

herzliche Grüße aus Engelsbrand

Viveca Hafner

deshalb hatte ich die idee eine gebrauchte 2003er zu kaufen oder die möglichkeit einer neuen kleinserie abzuklopfen, ohne zu wissen, dass hier an einer "F-uhr" gebastelt wird. (da war es wieder das F-wort :wand:)

have fun,
willi
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #22
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die normale Antea Automatik gab es eine Zeit lang auch mit Strichindices und zwar in schwarz und in weiss, vielleicht kannst Du da bei ebay fündig werden. Ansonsten finde ich die aktuelle Antea Automatik auch nicht schlecht, sie liegt voll im Bauhaus-Stil und steht auf meiner Einkaufsliste ganz oben.

Hm, da gab es mal so eine russische Bauhaus-Uhr, https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=2963&highlight=bauhaus ,aber ich denke, wenn Dir die Max Bill zu billig erscheint, würdest Du mit der Russin auch nicht glücklich werden.
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #23
bikerwilli

bikerwilli

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
229
Ort
Osttirol
hello striehl!

striehl schrieb:
Die normale Antea Automatik gab es eine Zeit lang auch mit Strichindices und zwar in schwarz und in weiss, vielleicht kannst Du da bei ebay fündig werden. Ansonsten finde ich die aktuelle Antea Automatik auch nicht schlecht, sie liegt voll im Bauhaus-Stil und steht auf meiner Einkaufsliste ganz oben.

ach so?! :o hast du eine ahnung in welchen jahren die strichindex-anteas gefertigt wurden? ich habe die bucht schon länger abgesucht, aber noch nichts gefunden.

striehl schrieb:
Hm, da gab es mal so eine russische Bauhaus-Uhr, https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=2963&highlight=bauhaus ,aber ich denke, wenn Dir die Max Bill zu billig erscheint, würdest Du mit der Russin auch nicht glücklich werden.

oje, ich finde russische flieger ganz o.k., aber russischer "bauhaus-stil" :?

btw du hast ein PM.

have fun,
willi
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #24
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.907
Ort
WWWEUDNRWHS
Hi Willi,

wie wäre es, wenn Du Nomos und Stowa ein bisschen ruhen lässt und Dich stattdessen den Bauhaus-stiligen Uhren von Limes widmest?

Limes

Leider sind keine Preise angegeben, aber Herr Ickler, Chef des Hauses Limes und Archimede, beantwortet meiner Erfahrung nach sehr nette Mailanfragen.

Verbaut werden einfache und veredelte ETAs, die Gehäuse stellt Limes selbst her - das Preis- / Leistungsverhältnis stimmen bei Limes und Archimede!
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #25
bikerwilli

bikerwilli

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
229
Ort
Osttirol
hallo harry!

vielleicht hast du ja recht. :roll: die limes schauen ganz gut aus. hast du erfahrung mit der verarbeitungsqualität?

danke für den tip ...

lg,
willi
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #26
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.815
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
Servus Willi, auf deine Frage hin:

Es gab ihr öfters Bestrebungen (u.a. von mir initiiert) in Richtung Forumsuhr für unser Forum - was zeitweise zu echt hitzigen Diskussionen führte!
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #27
Alchimist

Alchimist

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
548
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Hallo,
ich bin seit kurzem sehr glücklicher Besitzer einer Orion in Anthrazit, bei der mich vor allem das Zifferblatt überzeugt hat. Ich hatte mich auch nach Uhren eines ähnlichen Designs umgesehen, aber in neuen Modellreihen nichts gefunden was mir so gefiel.
Allerdings findet man dieses Design bei sehr vielen Uhren der 60iger Jahre. So ein Vintage-Modell ist zwar noch mal was ganz anderes, aber da findest du vielleicht noch eher etwas. Gerade Longines, Junghans und Omega haben da ähnliche sehr schöne Uhren gebaut. Auch GUB hatte glaube ich so ein Modell (mit dem schönen "Glashütte"-Schriftzug der heute die Glashütte Original ziert und den 60igern noch mit Bodenaufschrift "made in Germany").
Hier mal ein Beispiel (ist jetzt zwar aus den 80igern, aber villeicht das was du suchst) von e-bay:
http://cgi.ebay.de/Wunderschoene-GR...oryZ9236QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Man müsste nochmal die Authenzität prüfen, ob es dieses Modell wirklich gab. (Auf e-bay kursieren momentan einige GUB/Glashütte-fakes)

Ansonsten kannst du auch mal bei ranfft suchen
http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun.cgi?00&ranfft&a&1usau
da gibt es immer ältere Modelle.

Vielleicht findest du dort etwas was dich interessiert.

Gruß

Clemens
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #28
Freatch

Freatch

Dabei seit
10.12.2006
Beiträge
261
Ort
Eisenstadt/Burgenland
bikerwilli schrieb:
hallo harry!

vielleicht hast du ja recht. :roll: die limes schauen ganz gut aus. hast du erfahrung mit der verarbeitungsqualität?

danke für den tip ...

lg,
willi

hm. wenn ich an limes denke - dann denke ich immerzu an den den fakt das es eine marke ist die mächtig auf gehäuseverarbeitung setzt und sehr genau ist. soweit ich weiß sind die meisten gehäuse manufakturgehäuse. (Ickler oder so - gehören zusammen).

berühmt natürlich für ihre muster wie kanelierung usw.

ah - jetzt seh ichs erst - steht eh im link drin.
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #29
bikerwilli

bikerwilli

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
229
Ort
Osttirol
hallo zusammen!

@Frank78: das habe ich mittlerweile mitbekommen, dass das hier ein heißes thema ist. alle unter einen hut zu bekommen ist nicht so einfach.

@Alchimist: danke für deine infos. natürlich ist die orion eine schöne uhr - keine frage. sie hat aber für mich nicht den willhabenfaktor. eher schon die tangente oder der tangomat. eine tangente mit hellem index-ZB und gebäuten zeigern, das wär schon was 8)

die seite ranfft.de kenne ich schon. da sind immer wieder ganz nette ührchen dabei. bei glashütte in der bucht bin ich sehr skeptisch. ein damenkaliber "GUB 09-20" in einer solchen uhr, die grob gezeichneten indizes, der gehäuseboden ohne stanzung :?: ich bin zwar kein experte, aber mir scheint das was zusammengebasteltes zu sein.

@Freatch: bzgl. limes/archimede werde ich ein paar informationen einholen. diese marken sind in österreich - genauer gesagt mir - nicht wirklich bekannt, aber google und mail hilft :-)

liebe grüße aus osttirol,
willi
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #30
M

Mu Lei

Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
619
schredder66 schrieb:
Hi Willi,

wie wäre es, wenn Du Nomos und Stowa ein bisschen ruhen lässt und Dich stattdessen den Bauhaus-stiligen Uhren von Limes widmest?

Limes

Leider sind keine Preise angegeben, aber Herr Ickler, Chef des Hauses Limes und Archimede, beantwortet meiner Erfahrung nach sehr nette Mailanfragen.

Verbaut werden einfache und veredelte ETAs, die Gehäuse stellt Limes selbst her - das Preis- / Leistungsverhältnis stimmen bei Limes und Archimede!

Schöner Tipp mit Limes. Die Gehäuse gefallen mir auch sehr gut. Passt irgendwie gut im Vergleich zu Stowa und Nomos. Es wären nur noch die Preise interessant

Die Pharo Handaufzug (U6366B-LH1.1E) oder Automatik (U6366B-LA1.1E) wären genau mein Ding.

Die haben zwar nur zwei Damenuhren, aber würde es ziemlich meiner suche entsprechen. Ich muss wirklich mal einen vernünftigen Konzu suchen, bei dem ich mit meiner Frau mal etwas größer als 30mm-Durchmesser testen kann. Aber im wilden Osten sieht es da echt schlecht aus.
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #31
Alchimist

Alchimist

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
548
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Wegen der GUB muss ich sagen, dass ich mir sie gar nicht so genau angesehen hatte. Aber natürlich hast du recht; beim genaueren hinsehen werde ich da auch etwas stutzig. Das meinte ich auch mit den GUB/Glashütte-Fakes. Auf e-bay wird da ein grosser Haufen irgendwelcher zusammengeschusterter Uhren verkauft und das zu enormen Preisen.
Bei Durchsicht der Modell-Datenbank auf watch-wiki habe ich jetzt das Modell auch nicht gesehen.
Also e-bay-Link bitte vergessen, sorry.

Clemens
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #32
M

Mu Lei

Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
619
In Bezug auf GUB wäre ich bei Uhren, die quasi neuwertig sind, extrem vorsichtig. Ich habe mir dort bisher erst eine Uhr mit extrem schlechtem Gehäuse als Basis für einen Neuaufbau gekauft. So konnte ich halbwegs sicher sein, dass das Werk original war (war es auch).

Falls Dich GUB-Uhren interessieren, schaue mal bei Andre Stoppok rein. Er hat schön restaurierte GUB-Uhren, die allerdings ihren Preis haben

http://www.as-glashuette.de/

Er gilt in Glashütte-Forum als sehr zuverlässig Quelle. Ich habe dort meine Gehäuseteile für den Neuaufbau der Spezimatic gekauft.

Ich habe meine Entscheidung zur Variante Werk aus schlechter Uhr + Teile von AS + beim Uhrmacher meines Vertrauens neuaufbauen nicht bereut.
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #33
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
BitteBitteBitte das bloß nicht jemand jetzt mit diesem Forumsuhrenmist anfängt! :wand: :hammer: :angry; :motz:

denke einige hier wissen was ich meine...seufz...;-)
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #34
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.907
Ort
WWWEUDNRWHS
bikerwilli schrieb:
hallo harry!

vielleicht hast du ja recht. :roll: die limes schauen ganz gut aus. hast du erfahrung mit der verarbeitungsqualität?

danke für den tip ...
Hallo Willi,

Erfahrungen habe ich bisher nur mit einer Archimede Arcadia gesammelt - eine tadellose Uhr. Das verbaute ETA 2824 war zwar nicht "aufgehübscht", aber es lief ordentlich (ca. plus 6 Sekunden / Tag).

Die Gehäusequalität war einwandfrei - wie bereits geschrieben, verkauft Herr Ickler nicht nur seine Uhren der Marke Limes / Archimede, sondern stellt deren Gehäuse auch selbst her.

Die Arcadia besaß einen verschraubten (Mineral)Glasboden und ein planes und sauber eingepasstes Saphirglas oben.

Das Ziffernblatt war gut verarbeitet, die Perlierpunkte sauber gesetzt. Die Zeiger waren ebenfalls ohne Fehl und Tadel und hatten die richtige Länge.

Den guten Gesamteindruck trübte ein wenig das serienmässige Lederband. Aber für kleines Geld gibt es im Aftermarket gute Lederbänder zum Nachrüsten. Mitllerweile wird für die Archimede auch ein Stahlband angeboten, was damals - als ich meine gekauft habe - nicht erhältlich war. Ich bin aber der Meinung, dass ein Stahlband an der eher klassischen Arcadia ein bisschen deplatziert wirkt.

Archimede- und Limes-Uhren gibt es, soweit ich weiss, nur im Direktvertrieb, d.h. direkt beim Hersteller. Das stellt aber kein Problem dar, denn Du hast ein 14tägiges Rückgaberecht.
 
  • Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr Beitrag #35
bikerwilli

bikerwilli

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2007
Beiträge
229
Ort
Osttirol
hallo zusammen!

vielen dank für die infos ... ich werde mich ein wenig umschauen, habe aber keinen stress.

btw: meine union hat ja ein indexziffernblatt 8) ... naja, wenn man es genau nimmt, wäre eine neuanschaffung etwas :stupid:

have fun,
willi
 
Thema:

Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr

Stowa Antea (watchbizz) Forumsuhr - Ähnliche Themen

[Suche] Antea 1919 Black Forest Limited Edition: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer Antea 1919 Black Forest Limited Edition mit dem schwarz beschichteten Gehäuse. Wer eine...
[Reserviert] Stowa Antea KS schwarz Fullset: Liebe Mitforianer*innen, zum Verkauf steht meine Stowa Antea Kleine Sekunde mit schwarzem Zifferblatt Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Suche] Longines Hydroconquest Keramik: Hallo Zusammen. Ich bin auf der Suche nach einer Longines Hydroconquest in Vollkeramik. Bitte nur Neu oder Neuwertig. Vielleicht möchte jemand...
[Erledigt] Stowa Antea KS41 von Juni 2016: Guten Tag liebe Forianer, ich möchte für meine heiß geliebte Stowa Antea KS41 ein neues Zuhause finden. Die Uhr ist aus Juni 2016, wurde nicht...
[Suche]

Stowa Marine 36

[Suche] Stowa Marine 36: Hallo liebe Uhrengemeinde. Bin auf der Suche nach einer Stowa Marine 36 mit kleiner Sekunde. Sollte jemand erwägen sie ziehen zu lassen gerne...
Oben