STOWA! Aber welche?

Diskutiere STOWA! Aber welche? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Eigentlich habe ich mich entschieden. Nachden auch Mido Baroncelli, Louis Erard und Tissot Le Locle mit im Rennen waren, soll´s eine STOWA werden...
U

Uhrmel

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
90
Eigentlich habe ich mich entschieden. Nachden auch Mido Baroncelli, Louis Erard und Tissot Le Locle mit im Rennen waren, soll´s eine STOWA werden. Irgendwie empfinde ich hier mehr Liebe zu Detail, ist aber sicher Geschmacksache.
Jetzt kann ich mich nur leider nicht entscheiden, welche STOWA es denn sein soll: Antea Creme (mit gebläuten Zeigern?), Antea 390 oder Exima (mit dem cremefarbigen Zifferblatt).
Mal gefällt mir das Zifferblatt in creme besser, mal das weiße usw.

Ich bin sicher, Ihr wisst Rat! :wink:
Schon jetzt besten Dank für die Tipps und allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

www.stowa.de
 
U

uhrmensch

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
380
Ort
MD
Hi Uhrmel,
also mir sagt die Exima mehr zu. Dies aufgrund der Ziegerform und der Indexe - der Bauhausstil wirkt auf mich eher etwas kalt. Selbe Wirkung würde auf mich weiß machen, weshalb ich ein "gedämpfteres" cremefarbenes Ziffernblatt vorziehen würde.

Uhrmensch
 
Jäckel

Jäckel

Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
359
Ort
NRW
wenn ich entscheiden müsste, würde ich die antea 390 nehmen.

ist aber auch eine Frage des persönlichen Geschmacks... aber weiß passt auch zu mehr Klamotten, oder?
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Und um die Qual der Wahl dann endgültig zu erschweren:
Ich würde die Antea Creme nehmen. Schlicht und einfach eine traumhaft schöne Uhr!!!
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
Jäckel schrieb:
wenn ich entscheiden müsste, würde ich die antea 390 nehmen.

ist aber auch eine Frage des persönlichen Geschmacks... aber weiß passt auch zu mehr Klamotten, oder?
ich hab zwar die Antea mit gebläuten Zeigern. Aber wegen des neuen Datumsfensters würd ich mich heute für die 390 entscheiden.

die Exima gibt es allerdings in seltenen Fällen noch mit PUW-Werk bei Manufaktum und die wäre der Renner überhaupt.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Die Antea ist einfach der Klassiker. Die Marine Original wäre allerdings auch eine schöne Idee. Irgendwo gab es einen Faden, in der sie mit der Dornblüth verglichen wurde. Ich fand sie schöner.
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
Verändert schrieb:
Die Antea ist einfach der Klassiker. Die Marine Original wäre allerdings auch eine schöne Idee. Irgendwo gab es einen Faden, in der sie mit der Dornblüth verglichen wurde. Ich fand sie schöner.
die MO ist wirklich Klasse, aber mit Antea, 390 und auch der Dornblüth nicht zu vergleichen.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Vergleichbar schon- die Frage ist nur, wie viel Sinn der Vergleich macht. Wie gesagt: Mein Favorit wäre die Antea in Creme. Und die MO als interessante Alternative, falls es etwas außergewöhnlicheres sein darf.
 
N

Nase

Dabei seit
02.12.2007
Beiträge
57
Ort
NRW
Antea Creme mit braunem Band!

Ich habe selber die KS mit ebenfalls einem dunkelbraunen Band die Tage erhalten. Die Stowa, trotz nur 35,5 mm wirkt übrigens recht gross. Sollte so mancher bei den 39 mm der Creme berücksichtigen.
 
S

Spirale

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
30
Ort
Niederrhein
Ich habe die Antea, cremefarbenes Zifferblatt mit gebläuten Zeigern. (Option) Schönes Teil. Das braune Band werde ich jedoch bei Gelegenheit durch ein wertigeres Lederband ersetzen. Also klare Empfehlung!!
 
U

Uhrmel

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
90
Also erstmal vielen Dank für Eure Vorschläge. Das Wichtigste ist, dass STOWA im Forum grundsätzlich sehr gut wegkommt.
Ich tendiere fast zur Antea Creme mit braunem Band. Ist das mitgelieferte Nappaleder-Band o.k. oder gibt´s (vielleicht ja schon bei STOWA) bessere Alternativen?
 
bodiez

bodiez

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
166
Antea 390, wäre mein Favorit. :lol2: :wink:
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.231
Ort
HH
Verändert schrieb:
Vergleichbar schon- die Frage ist nur, wie viel Sinn der Vergleich macht. Wie gesagt: Mein Favorit wäre die Antea in Creme. Und die MO als interessante Alternative, falls es etwas außergewöhnlicheres sein darf.
Ganz meine Meinung :wink:
Rainer
 
P

prentiss

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
139
Sollte ich mir noch eine mechanische Uhr zulegen, dann eine ohne Datum. Im Fall einer Antea also Kleine Sekunde oder Schwarz ohne Datum.
 
N

Nase

Dabei seit
02.12.2007
Beiträge
57
Ort
NRW
Uhrmel schrieb:
Also erstmal vielen Dank für Eure Vorschläge. Das Wichtigste ist, dass STOWA im Forum grundsätzlich sehr gut wegkommt.
Ich tendiere fast zur Antea Creme mit braunem Band. Ist das mitgelieferte Nappaleder-Band o.k. oder gibt´s (vielleicht ja schon bei STOWA) bessere Alternativen?
Das Stowa Band kann ich nicht beurteilen, da ich meine KS mit einem Nomos Shell Cordovan erhalten habe und das finde ich gut.
Die Stowa-Bänder kosten nur 20,- Euro. Wird schon kein "Schrott" sein. :)
 
U

Uhrmel

Themenstarter
Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
90
Antea Creme mit gebläuten Zeigern und einem dunkelbraunen Crocoleder-Band mit cremefarbenen Nähten. Das könnt´s doch sein.
Schade das Weihnachten schon vorbei ist: da heißt´s dann wohl ins eigene Portemonnaie zu greifen.
 
S

Spirale

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
30
Ort
Niederrhein
@ Uhrmel,
das Originalband ist durchaus OK. Ich werde mir nur ein wertigeres, gepolstertes Band mit Faltschließe zulegen.
 
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
ich persönlich finde das Band der Antea nicht so passsend. Ich selber habe Echse daran, was die Uhr viel wertiger wirken läßt.
 
Thema:

STOWA! Aber welche?

STOWA! Aber welche? - Ähnliche Themen

  • Fliegeruhr: Stowa vs. Laco

    Fliegeruhr: Stowa vs. Laco: Hallo, ich habe gerade zwei Uhren entdeckt, die äußerlich sehr ähnlich sind und die auch preislich nicht weit auseinander sind: Flieger Klassik...
  • [Erledigt] Stowa Marine Klassik Bronze 40mm mit 925er Silber ZB

    [Erledigt] Stowa Marine Klassik Bronze 40mm mit 925er Silber ZB: Werte Kolleginnen und Kollegen, Vorab: Ich biete diese Uhr als privater Uhrensammler an, nicht als Gewerbetreibender, schon gar nicht zur...
  • [Suche] STOWA Prodiver

    [Suche] STOWA Prodiver: Moin, Ich suche Stowa Prodiver, Farbe spielt keine Rolle, aber muss in gutem Zustand sein. Danke fur jedes Angebot.
  • [Verkauf] Staib Milanaiseband 24 mm Matt Stowa

    [Verkauf] Staib Milanaiseband 24 mm Matt Stowa: Das wohl hochwertigste Milanaise Armband auf dem Markt derzeit, der Marke Staib. Wurde in 80 Verarbeitungsschritten hergestellt. Kauf erfolgte im...
  • Neue Uhr: Stowa Marine Klassik 40 Bronze mit Silberzifferblatt

    Neue Uhr: Stowa Marine Klassik 40 Bronze mit Silberzifferblatt: Jetzt offiziell erhältlich: Gehäuse: Bronze Zifferblatt: Silber Zeiger: temperaturgebläut Durchmesser: 40,0mm HöHe: 10,2mm WaDi: 5ATM Werk: ETA...
  • Ähnliche Themen

    • Fliegeruhr: Stowa vs. Laco

      Fliegeruhr: Stowa vs. Laco: Hallo, ich habe gerade zwei Uhren entdeckt, die äußerlich sehr ähnlich sind und die auch preislich nicht weit auseinander sind: Flieger Klassik...
    • [Erledigt] Stowa Marine Klassik Bronze 40mm mit 925er Silber ZB

      [Erledigt] Stowa Marine Klassik Bronze 40mm mit 925er Silber ZB: Werte Kolleginnen und Kollegen, Vorab: Ich biete diese Uhr als privater Uhrensammler an, nicht als Gewerbetreibender, schon gar nicht zur...
    • [Suche] STOWA Prodiver

      [Suche] STOWA Prodiver: Moin, Ich suche Stowa Prodiver, Farbe spielt keine Rolle, aber muss in gutem Zustand sein. Danke fur jedes Angebot.
    • [Verkauf] Staib Milanaiseband 24 mm Matt Stowa

      [Verkauf] Staib Milanaiseband 24 mm Matt Stowa: Das wohl hochwertigste Milanaise Armband auf dem Markt derzeit, der Marke Staib. Wurde in 80 Verarbeitungsschritten hergestellt. Kauf erfolgte im...
    • Neue Uhr: Stowa Marine Klassik 40 Bronze mit Silberzifferblatt

      Neue Uhr: Stowa Marine Klassik 40 Bronze mit Silberzifferblatt: Jetzt offiziell erhältlich: Gehäuse: Bronze Zifferblatt: Silber Zeiger: temperaturgebläut Durchmesser: 40,0mm HöHe: 10,2mm WaDi: 5ATM Werk: ETA...
    Oben