Stoßsicherungen

Diskutiere Stoßsicherungen im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, bei ETA werden in den verschiedenen Qualitätsstufen die Stoßsicherungen Etachocs/Novodiac und Incabloc verwendet. Was ist zu den...
#1
W

watchwatcher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
255
Hallo,

bei ETA werden in den verschiedenen Qualitätsstufen die Stoßsicherungen Etachocs/Novodiac und Incabloc verwendet. Was ist zu den Qualitätsunterschieden dieser Systeme zu sagen?
Sollte man eine Uhr mit der Etachocs/Novodiac - Stoßsicherung eher nicht kaufen? Wenn ja, dann würden allerdings alle Uhren mit einem ETA-Werk (z.B. 2824-2) der Stufe Standard ausscheiden. Ab Élaboré haben die Werke dann Incabloc-Sicherungen.

Wer kann mir da helfen?
 
#2
K

Korny

Guest
Sicher?
Ich bin mir da nicht so 100% sicher, dass Std. keine Incabloc haben.
Ich habe 2 mit Std. da steht mal dick Incabloc drauf.

Kann aber sein, dass der Hersteller der Ticker halt Std. mit Incabloc hat.
 
#3
W

watchwatcher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
255
ich habe hier ein Datenblatt von ETA, wonach die Stoßsicherungen so sind, wie von mir beschrieben, also Standard Novodiac und ab Élaboré Incablock. Vielleicht ist das in Deinen Fällen tatsächlich nachträglich geändert worden.
 
#4
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
Novodiac gibts noch nicht allzu lange ... ist ähnlich einem Incabloc, nur ´abgespeckt´. Sieht optisch auch sehr ähnlich aus.

Viele namhafte Firmen verbauen diese neuen Stoßsicherungen, würde sie wirklich nicht als schlecht oder ´minder´ bezeichnen.
 
#5
K

Korny

Guest
Sollte nachträglich bearbeitet worden sein, hätte ich das nicht bezahlt und auch nie speziell geordert.

Den "Hype" um die Stoßsicherungen verstehe ich nicht so ganz. Ich habe alte Uhren, da ist weder Incabloc noch sonstwas drin und die trage ich z.T. den ganzen Tag.
Wenn man nicht gerade damit einen Boxwettkampf führen möchte bin ich ja der Meinung es muss keine "besondere" sein.

Gruß
Andreas
 
Thema:

Stoßsicherungen

Stoßsicherungen - Ähnliche Themen

  • PARASHOCK-Stoßsicherung: Exotin unter den Sicherungen?

    PARASHOCK-Stoßsicherung: Exotin unter den Sicherungen?: Hi Uhrologen, heute ist mir eine Parashock-Stoßsicherung vorgekommen aus einem Miyota-Werk (8215). Interessant finde ich, daß beide Steine...
  • Stoßsicherung: NOVODIA durch INCABLOC ersetzbar?

    Stoßsicherung: NOVODIA durch INCABLOC ersetzbar?: Hallo Uhrologen, die Kundigen ahnen schon, was geschehen ist: beim Versuch, die Novodiac-Feder einzuwinden … Da ich mit der Incabloc-Sicherung...
  • [Erledigt] Stosssicherung KIF ref-4 Satellor 4-2 Feder gesucht

    [Erledigt] Stosssicherung KIF ref-4 Satellor 4-2 Feder gesucht: Hallo Ich suche eine Stosssicherung-Feder KIF ref4 Satellor 4-2
  • [Erledigt] Unruh Lorsa 237 bzw. 237B ohne Stoßsicherung

    [Erledigt] Unruh Lorsa 237 bzw. 237B ohne Stoßsicherung: Suche obige Unruh, am besten komplett mit Spirale oder im Spenderwerk. Das Werk hat keine Stoßsicherung.
  • stoßsicherung Lorsa P72A

    stoßsicherung Lorsa P72A: Hallo liebe Profis, ich brauche mal Eure Hilfe. Zwecks Ölung des oberen Zapfenlagers der Unruh habe ich beim Lorsa Kaliber P72A den Deck- und...
  • Ähnliche Themen

    Oben