Stimmgabelwerke - wertvolle Raritäten?

Diskutiere Stimmgabelwerke - wertvolle Raritäten? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Im Spring Drive Thread habe ich den Begriff der Stimmgabeluhr gelesen und mich daran erinnert, dass ich letztens eine in der Hand (Bulova...
B

Benutzer

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Im Spring Drive Thread habe ich den Begriff der Stimmgabeluhr gelesen und mich daran erinnert, dass ich letztens eine in der Hand (Bulova irgendwas-tron) hatte. Fühlt sich komisch an (vibriert leicht) und summt faszinierend vor sich hin.

Sind diese Uhren, die Technik stammt wohl aus den 70ern, von der selteneren Sorte, gibt es Leute, die dafür "höhere" Preise bezahlen?
 
Rob

Rob

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
265
Ort
Österreich
Ich finde eine Stimmgabeluhr ist eine feine Sache. Brauchen halt rel. viel Strom, die Batterie muß passen und ein Service kann schwierig werden. Am Markt gibts davon genug, wenige sind teuer.
 
B

Benutzer

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Vielen Dank für die Info.
 
uhrenbastler

uhrenbastler

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.132
Benutzer schrieb:
Im Spring Drive Thread habe ich den Begriff der Stimmgabeluhr gelesen und mich daran erinnert, dass ich letztens eine in der Hand (Bulova irgendwas-tron) hatte. Fühlt sich komisch an (vibriert leicht) und summt faszinierend vor sich hin.

Sind diese Uhren, die Technik stammt wohl aus den 70ern, von der selteneren Sorte, gibt es Leute, die dafür "höhere" Preise bezahlen?
Ja.

Gut laufende Bulova Accutrons sind (leider) ziemlich gefragt und auch dementsprechend teuer.

Das war halt damals der letzte Schrei und quasi das modernste und ganggenaueste, bevor die Quarzuhr aufkam.

Ciao
Christoph
 
LStrike

LStrike

Dabei seit
08.10.2007
Beiträge
196
Ort
Hamburg
Ich finde eine sehr interessante Technik, habe eine nette Seite über diesen Uhrwerktyp gefunden, vielleicht interessiert es ja einige von euch (sogar mit kleinen Filmen von Uhrwerken in Aktion):
http://www.richardkunze.de/index.htm

LStrike
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Also meine für meine Zenith habe ich 220 EUR bezahlt, meine Longines hat zusammen mit der einen Bulova (die aber nicht lief) 200 EUR gekostet, die Eterna und die zweite Bulova habe ich für jeweils unter 100 EUR bekommen.


Gestern habe ich eine weitere Bulova für 65.- incl Versand geschossen. Läuft angeblich auch noch. Mal abwarten, was da kommt.

Gruß,

Axel
 
G

globalvj

Dabei seit
15.09.2007
Beiträge
117
Omega hatte auch schöne Stimmgabeluhren. Ich mag mich noch an meine Kindertage erinnern, in denen mein Vater immer so ne Omega Stimmgabeluhr am Arm hatte. Die klingen so schön!!!! Kein Ticken, sondern ein Summen!
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Axel66 schrieb:
...
Gestern habe ich eine weitere Bulova für 65.- incl Versand geschossen. Läuft angeblich auch noch. Mal abwarten, was da kommt....
So hier ist sie nun:




Sie ist von 1969 und läuft bisher einwandfrei. :wink:

Gruß,

Axel
 
diblo

diblo

Dabei seit
08.11.2007
Beiträge
127
Ort
Niederrhein
Hallo Axel,

Glückwünsch von mir zu Deiner Neuerwerbung :super: .

Summende Grüße

Dieter
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.022
Ort
Mannheim
Hallo,

auch von mir,

Gratulation,

sehr schöne Uhr.

Gruß Sven
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Finde ich super! Gratulation, Axel! :)
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Vielen Dank!

War natürlich ein Risiko-Kauf, aber im schlimmsten Fall hätte ich ein Ersatzteillager gehabt. :wink:

Gruß,

Axel
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.854
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zur schönen Bulova, Axel! Sie macht wirklich einen guten Eindruck und der Prei war angemessen.
 
Thema:

Stimmgabelwerke - wertvolle Raritäten?

Stimmgabelwerke - wertvolle Raritäten? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] DIEHL RESONIC Kaliber Diehl 870 Vintage Tischuhr Stimmgabelwerk

    [Erledigt] DIEHL RESONIC Kaliber Diehl 870 Vintage Tischuhr Stimmgabelwerk: Hallo ans Forum Vergebe aus meiner Privatsammlung ohne gewerbliche Ambitionen meine DIEHL resonic Kaliber Diehl/Junghans 870. Die Diehl ist in...
  • [Erledigt] Tissot Tissonic Stimmgabelwerk

    [Erledigt] Tissot Tissonic Stimmgabelwerk: Liebe Mitforianer, Ich fokussiere meine Sammlung darum steht zum Verkauf meine Tissot, Tissonic mit Stimmgabelwerk, Kaliber Tissot 2010 (esa...
  • [Erledigt] OMEGA Genève f300Hz (Stimmgabelwerk), Ref. 198.020

    [Erledigt] OMEGA Genève f300Hz (Stimmgabelwerk), Ref. 198.020: Meine Sammlung muss kleiner werden, daher trenne ich mich von dieser wunderschönen Uhr. Das Gehäuse ist in gutem bis sehr gutem Zustand, das...
  • [Erledigt] Omega Geneve Chronometer Electronic f300Hz Stimmgabelwerk Kal. 1250

    [Erledigt] Omega Geneve Chronometer Electronic f300Hz Stimmgabelwerk Kal. 1250: So ein Schmuckstück sollte in keiner gut sortierten Omega-Sammlung fehlen... Die Uhr aus den frühen 70er Jahren und weist entsprechende Spuren...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] DIEHL RESONIC Kaliber Diehl 870 Vintage Tischuhr Stimmgabelwerk

    [Erledigt] DIEHL RESONIC Kaliber Diehl 870 Vintage Tischuhr Stimmgabelwerk: Hallo ans Forum Vergebe aus meiner Privatsammlung ohne gewerbliche Ambitionen meine DIEHL resonic Kaliber Diehl/Junghans 870. Die Diehl ist in...
  • [Erledigt] Tissot Tissonic Stimmgabelwerk

    [Erledigt] Tissot Tissonic Stimmgabelwerk: Liebe Mitforianer, Ich fokussiere meine Sammlung darum steht zum Verkauf meine Tissot, Tissonic mit Stimmgabelwerk, Kaliber Tissot 2010 (esa...
  • [Erledigt] OMEGA Genève f300Hz (Stimmgabelwerk), Ref. 198.020

    [Erledigt] OMEGA Genève f300Hz (Stimmgabelwerk), Ref. 198.020: Meine Sammlung muss kleiner werden, daher trenne ich mich von dieser wunderschönen Uhr. Das Gehäuse ist in gutem bis sehr gutem Zustand, das...
  • [Erledigt] Omega Geneve Chronometer Electronic f300Hz Stimmgabelwerk Kal. 1250

    [Erledigt] Omega Geneve Chronometer Electronic f300Hz Stimmgabelwerk Kal. 1250: So ein Schmuckstück sollte in keiner gut sortierten Omega-Sammlung fehlen... Die Uhr aus den frühen 70er Jahren und weist entsprechende Spuren...
  • Oben