Sternglas stoppt Produktion der Bauhaus-Uhr

Diskutiere Sternglas stoppt Produktion der Bauhaus-Uhr im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nachdem die Kontroverse über die Sternglas Zeitmesser aus Hamburg ja unendlich geführt werden kann, kam heute eine doch...
astrochicken

astrochicken

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
55
Ort
Saxonia
Hallo zusammen,

nachdem die Kontroverse über die Sternglas Zeitmesser aus Hamburg ja unendlich geführt werden kann, kam heute eine doch überraschende Nachricht: die Produktion der aktuellen Modelle wird eingestellt und die Restbestände noch weitestmöglich abverkauft.
In einem offenem Brief (LINK) hat Sternglas-Gründer Dustin Fontaine das Ende angekündigt und für Oktober neue Bauhaus-Modelle angekündigt.
Die Gerüchte kochen nun, vor allem auf Facebook, hoch: steckt ein deutscher Hersteller (Junghans) womöglich dahinter? Im Endeffekt ist es mir egal, aber verwundert bin ich schon.

Findet ihr es ist ein Design-Klau? Zumal Preis, Verarbeitung und Zielgruppe kaum miteinander vergleichbar sind, könnte also das Muster doch verletzt sein und nicht nur Marketing-/Konkurrenzdenken dahinter stecken.

Ich muss zugeben, ich habe auch einen der Zeitmesser, weil ich das Design gefällig fand und Saphirglas nicht überall in dem Preissegment zu bekommen ist.

Bin auf eure Meinungen gespannt!

Grüße,
Christian
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
Wenn das "Muster", wenn es überhaupt eins gibt, verletzt würde, müsste der bisherige Bestand an diesen Uhren mit sofortiger Wirkung vernichtet werden.

Und so aufregend ist die ganze Sache gar nicht...
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.416
Sternglas’ verbaler Rundumschlag gegen die etablierten Hersteller scheint wohl bis nach Schramberg geechot zu sein. Die Retourkutsche nach Hamburg hat ja wirklich nicht lange auf sich warten lassen - nur dass statt hohler Marketingphrasen nun vermutlich eine strafbewährte Unterlassungserklärung rück-übermittelt wurden.

Irgendwie erinnert mich diese ganze Geschichte an die Aussage von Richard Mille: „Sobald die Ebbe einsetzt, sieht man, wer ohne Badehose im Wasser war.“

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.763
Ort
Bayern
Freiwillig und grundlos wird Sternglas nicht die Produktion eingestellt haben. Natürlich stellt sich der Boss jetzt nicht hin und räumt etwaige Rechtsverletzungen ein sondern mimt die Opferrolle des Underdogs. Die Parteien werden sich halt hinter den Kulissen verglichen haben nachdem jede Seite Chancen und Risiken abwog. Für meine Begriffe kann es letztlich dahingestellt bleiben, wer "Sternglas" das Trittbrett ansägte, auf dem sie fuhren.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.335
Ort
Hannover
Bauhaus-Design hin oder her.
Meine 14jährige-Tochter nennt solche Uhren zu Recht "Daniel-Wellington-Uhren."
Mehr ist das nicht, nicht mehr und nicht weniger.
Gibt global wohl 200 Firmen die die unter verschiedenen Namen die immer gleichen Uhren, die irgendwo in China für 10€ alle vom gleichen Band fallen, vertreiben.
Für Uhrenfreunde also absolut irrelevant.

Und von einer großartigen Diskusssion über diese Marke, einem Skandal oder sonstwas, was der TS da erwähnt, habe ich echt nichts mitbekommen. Auch der mir versprochene "Offene Brief" des Besitzers, ist bloß eine Produktankündigung. Und da wird auch keine "Produktion gestoppt", die Chinesischen Produzenzen drucken jetzt einfach einen anderen Namen aufs Blatt und die Ticker gehen anderswo hin.

Ein Schelm wer bei dieser Nicht-Nachricht böses dabei denkt: Wenn nicht mal der TS auch bloß ein kleiner hier vorgeschickter Influenzer ist, :-)

Carsten
 
astrochicken

astrochicken

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
55
Ort
Saxonia
Ja, also soweit ich das mitbekommen habe, wurde schon bei allen derartigen Kickstarter-Aktionen über Kopie, Hommage, Design, Eigenständigkeit schon recht scharf diskutiert. Da gehört ja der Laden aus Hamburg mal dazu.

Influencer bin ich auch in keinster Weise @Mueller27 :D Ich hab mir das Teil nur zugelegt, weil ich diese Kickstarter-Geschichte mal mitmachen wollte - zukünftig lass ich die Finger davon, egal was da angeboten wird :D;) Die Ankündigung der Produktstopps kam tatsächlich nur über eine Facebook-Ankündigung, da man anders als erwartet, eben die bestehenden Modelle nicht mehr vertreiben wird. Ob da nur Reste von der Rampe geworfen werden, und man damit neue Modelle pushen will, mag ich gar nicht ausschließen - ist mir letztendlich auch egal.

Ich hab den Faden eröffnet, weil mich eure Meinung/Einschätzung interessiert, dass bspw. Junghans sich doch derart um so einen Laden kümmern wöllte, dass die sich außergerichtlich einigen und zukünftig Hr. Fontaine auf eine Produktion/Vertrieb derartiger Uhren verzichtet. Vor allem, da sich ja scheinbar die Uhrenfreunde eher kaum auf die Modelle aus chinesischer Massenfertigung mit der gestalterischen Beliebigkeit stürzen würden. Gibt's für einen etablierten Hersteller also doch einen berechtigten Grund sich zur Wehr zu setzen? :hmm: Design, Muster oder doch Konkurrenz? :hmm: Also weg der Blick von Fontaine & dessen Laden, sondern mehr in die Richtung der Etablierten.
 
Zuletzt bearbeitet:
uhrenanfänger

uhrenanfänger

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
526
Die „Daniel-Wellington-Uhren“ sind tatsächlich alle aus einem Werk wie der Rest.

Für Karneval hab ich mir in China billige Dinger bestellt für 3 Euro. Rate mal mit welchem Logo..

Edit: Doch was mehr.. Fast 4 Euro am „Leder“.
 
Zuletzt bearbeitet:
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.064
Und der TS heizt die Gerüchteküche schön an. Perfektes Guerilla Marketing um den Rest auch noch loszuwerden.
 
astrochicken

astrochicken

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
55
Ort
Saxonia
:lol::lol::lol:
Sorry, aber das ist ja mal lächerlich.
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.231
Uhren im Bauhaus-Design gibt’s doch gefühlt an jeder Ecke. Auf einen mehr oder weniger kommt’s nicht an. M. M. n. deshalb kein großer Verlust. Vielleicht zieht der Macher ja mal die richtigen Schlüsse daraus und versucht’s beim nächsten Mal mit was Innovativem ... Gruß, thp001.
 
astrochicken

astrochicken

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
55
Ort
Saxonia
Ja, da wird tatsächlich einiges gemutmaßt. Ich kann's ja nicht ändern. :???:Und wieso sollten die ihr laufendes Geschäft mit den riesigen Margen freiwillig zurückfahren?
Wenn du weißt, was da genau läuft, dann berichte doch einfach... :super:
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
2.812
Ich will ja nix sagen, aber aber die Teile für Squale, Microbrands und alle die es werden wollen fallen womöglich von den gleichen Bändern.

Hab nix gegen Daniel Wellington. Designs sind nett, Qualität ist okay und für 100,- als Nicht-Uhren-Frau/Mann why not. Besser als eine 60mm Diesel für 300,-
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.092
Ort
Deutschland
Nun was soll man dazu noch schreiben.

"Grosse Klappe und nichts dahinter"

In China hergestellte 08/15 Bauhaus Zwiebeln als das Design Wunder anpreisen und dann wie eine Sternschnuppe verglühen.:-)


Mal sehen was Sternglas als nächste Design Innovation auf den Markt schmeißt?
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.587
... "Saphirglas" ist so toll und noch schwerer zu finden "in dieser Preisklasse".
Man überweise mir 14€, dafür verschicke ich dieSternglas-Baugleichmodelle mit Saphirglas gleich im Doppelpack... ;) Über AE könnt ihr sogar Eurer Logo selbst aussuchen! Dann müsstet ihr aber 100 abnehmen... :D
 
lieberknecht

lieberknecht

Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
5.002
Was der TS mit diesem Faden erreichen will dürfte ja wohl klar sein, da hat Oliver wohl ins schwarze getroffen.
 
astrochicken

astrochicken

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
55
Ort
Saxonia
Also ich muss echt sagen, ich bin erstaunt, wie hier auf die Diskussion mit irgendwelchen merkwürdigen Unterstellungen reagiert wird. :shock::shock::shock::shock::shock:

Mir ging es doch tatsächlich nur darum, eine Einschätzung zu hören, ob an derartigen Beschuldigungen und Kommentaren von 'Konsumenten' der Sternglas-Uhren, was dran sein könnte. Erhofft hatte ich mir, dass die hiesigen Uhrenfreunde und Experten, die sich hier oft mit besserem Marktwissen (vorgetäuscht oder selbstüberschätzt oder tatsächlich vorhanden sei dahingestellt) darstellen, tatsächlich mal sinnvolle Beiträge leisten. Aber die meisten Reaktionen und vor allem die herbeigeholten Vorwürfe sind haltlos, belanglos und auf keinen Fall konstruktiv.

Ich könnte jetzt unterstellen, dass auch in dieser Reaktion wieder mal eine Überheblichkeit an den Tag gelegt wird, in der in der Uhrenwelt scheinbar nur Rolex-Omega-Breitling was zählt. Sehr schade.

Beste Grüße.
 
Thema:

Sternglas stoppt Produktion der Bauhaus-Uhr

Sternglas stoppt Produktion der Bauhaus-Uhr - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Schwarzes Zifferblatt, rote Zeiger. Sternglas Naos Basalt

    Kaufberatung Schwarzes Zifferblatt, rote Zeiger. Sternglas Naos Basalt: Moin! Diese Uhr gefällt mir extrem gut. Der Preis auch :-D Naos Edition Basalt Da mir aber die Marke Sternglas nicht sehr sympathisch ist...
  • [Verkauf] Sternglas Bauhaus 38mm Automatik - 1. Generation

    [Verkauf] Sternglas Bauhaus 38mm Automatik - 1. Generation: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Sternglas Bauhaus Automatik aus 1. Generation (wird nicht mehr gebaut) Dies ist ein...
  • Sternglas Automatik

    Sternglas Automatik: Hallo Zum Jahresende ne Vorstellung einer Sternglas, die wohl so nicht mehr gebaut wird wegen eines Rechtsstreit mit einem anderen Hersteller...
  • [Verkauf] STERNGLAS Automatik 38 mm braun - Schwarze Edition

    [Verkauf] STERNGLAS Automatik 38 mm braun - Schwarze Edition: STERNGLAS Automatik 38 mm braun - Schwarze Edition - neuwertig, 2 x getragen. Das perfekte Weihnachtsgeschenk! Nicht mehr erhältlich, da die...
  • Sternglas Automatik Miyota 8215 Rotor vergolden / Moding

    Sternglas Automatik Miyota 8215 Rotor vergolden / Moding: Hallo Uhrenfan, auch wenn das Thema zu Sternglas Uhren mit Miyota 8215 Automatik Werken hier im Uhrenforum nicht gerne gelesen werden, möchte ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben