Stellt Junghans wieder eigene Kaliber her?

Diskutiere Stellt Junghans wieder eigene Kaliber her? im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, bin auf neue Junghans-Automatikuhren gestoßen, die so bei 1.200 € liegen. Sie besitzen jeweils das Automatikwerk Caliber J880.2. Weiß...
Mechanik-Fan

Mechanik-Fan

Themenstarter
Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
219
Hallo,
bin auf neue Junghans-Automatikuhren gestoßen, die so bei 1.200 € liegen. Sie besitzen jeweils das Automatikwerk Caliber J880.2.
Weiß jemand, ob es sich hierbei um ein Junghans-eigenes Kaliber handelt? Soweit ich nämlich weiß, hatte Junghans alle seine Produnktionsmittel zur Herstellung mechanischer Uhren in kurzsichtiger Quarzeuphorie in den 70er-Jahren verschrottet. Durch die große Nachfrage nach mechanischen Uhren bot Junghans dann auch wieder welche an (z.B. Max Bill), in die aber ETA-Werke verbaut wurden. Um so interessanter wäre es zu erfahren, ob Junghans inzwischen wieder Werke aus eigener Herstellung verbaut...
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.576
Ort
Eurasburg
Hallo,

soweit ich weiß, stellt Junghans keine eigenen Kaliber her sondern modifiziert ETA-Kaliber. Das J880.2 ist ein modifiziertes ETA 7750.

Gruß
Badener
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Junghans stellt schon eigenebKaliber her...aber nicht in dieser Preisklasse...wie das J330

 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Martin, ist dieses Kaliber Erhard Junghans das auf Seiko-Basis welches auch in der limitierten rechteckigen/Tonneau-Uhr tickt ?

Die Uhren für € 1.200,-- verfügen meines Wissens doch über ETA-Werke mit einer speziellen Spirale, die in einer Fabrik (Haas ?) hergestellt wird, die auch der
neuen Junghans-Eigentümerfamilie gehört, oder ?
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Hallo Juergen,

Das J330 ist zwar auch als Formwerk verfuegbar, aber auch dieses ist eine Eigenkonstruktion. Vor allem die schoene Unruhbruecke mit der eigenwilligen Stosssicherung und die Haas Spirale zeichnen dieses Werk aus.

Von Seiko kommen die hoeherpreisigen Chronographenmodelle, die allerdings auch den Valjouxkalibern technisch und optisch weit voraus sind.

Fuer den Spaetsommer habe ich mit Junghans eine Werksreportage vereinbart, wo ich auch speziell auf die Fertigung der Eigenkonstruktionen eingehen werde.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.781
Ort
Mordor am Niederrhein
@marfil:
Am 5. Mai findet bei meinem Uhrmacher die Präsentation der Junghans'schen Jubiläumskollektion statt. Gibt es irgendwas, auf das ich mein Augenmerk besonders richten bzw. was ich mir unbedingt zeigen lassen sollte?
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Mir persoenlich gefaellt der neue Chronometer sehr gut. Viel billiger ind stilvoller geht es schlecht. Auch das Werk ist recht ansprechend (Soprod)....falls ich mich jetzt nicht ganz taeusche.

Mittlerweile duerfte so ein Modell zuhause auf mich warten...nur bin ich gerade im Urlaub und kann erst naechste Woche zur Post. Auf alle Faelle gibt es davon demnaechst ein Review, ebenso vom Chrono.

Toll sind natuerlich die limitierten Modelle mit J330.
Die kosten jedoch happig, und duerften auch schon ausverkauft sein (12 Stueck).
 
twehringer

twehringer

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
3.471
...Toll sind natuerlich die limitierten Modelle mit J330...
Gibt es denn das J330 auch in nicht limitierten Modellen? Selbst bei den ausgerufenen Preisen lohnt es sich doch nicht für 12 Uhren ein Werk zu entwickeln, mein ich zumindest.

VG Thomas
 
Mithrandir

Mithrandir

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
642
Ort
Austria
Gibt es denn das J330 auch in nicht limitierten Modellen? Selbst bei den ausgerufenen Preisen lohnt es sich doch nicht für 12 Uhren ein Werk zu entwickeln, mein ich zumindest.

VG Thomas
...meines Wissens (Chronos Spezialausgabe "Junghans") ist nur das Roségoldmodell auf 12 Stück limitiert,
bei den "normalen" Modellen wird schon auch des J330 verbaut!

lg Mithrandir
 
Zuletzt bearbeitet:
Mergenthaler

Mergenthaler

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
583
Na, verbreitet wieder einer gefährliches Halbwissen?

Auf 12 Stück limitiert ist nur die Erhard Junghans 1 mit Formwerk J325

Die Creator-Serie ist bei den Rotgoldvarianten limitiert auf jeweils 50 Stück (4 Varianten)
Die Tempus-Serie ist bei den Rotgoldvarianten limitiert auf jeweils 100 Stück (3 Varianten)

Die Aerious-Serie hat keine Limitierungen.

Nicht verzagen, Mergenthaler fragen...
 
Torsten

Torsten

Dabei seit
15.07.2009
Beiträge
71
Ort
Hongkong
Hier eine Liste der gegenwaertig verbauten Junghans Uhrwerke und deren Herkunft.

Junghanswerke und deren Basiswerke.jpg
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
Na, verbreitet wieder einer gefährliches Halbwissen?
.
Schaut ganz so aus.

Nicht verzagen, Mergenthaler fragen...
Ob das eine gute Idee ist, weiß ich nicht.

Es ging hier um die Manufakturkaliber von Junghans, also das J325 und J330.

Ersteres findet sich in der (limitierten) Erhard Junghans 1, letzteres in der ebenfalls limitierten Erhard Junghans 2.


 
Mechanik-Fan

Mechanik-Fan

Themenstarter
Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
219
Ein tolles Modell - auch der Blick durch den Glasboden auf den außergewöhnlichen Schliff des Werkes! Glückwunsch zu einer solchen Uhr! Dahinter können sich alle Junghans-Funkuhren nur verstecken...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Genau diese Liste hat mir bisher gefehlt - vielen Dank, Torsten!
 
Uhropath

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Es ging hier um die Manufakturkaliber von Junghans, also das J325 und J330.
Ersteres findet sich in der (limitierten) Erhard Junghans 1, letzteres in der ebenfalls limitierten Erhard Junghans 2.
Die Rückseite der Uhr sieht wirklich traumhaft aus. Das ZB, na ja ich weiß nicht. Total überladen. Schreckliche Zahlen und überall Gekritzel.

Den Preis möchte ich lieber nicht wissen.
 
Mechanik-Fan

Mechanik-Fan

Themenstarter
Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
219
Das ZB, na ja ich weiß nicht. Total überladen. Schreckliche Zahlen und überall Gekritzel.
Na ja - das ist natürlich reine Geschmackssache - mir gefällt das Ziffernblatt sehr gut, vor allem die schön geschwungenen Zahlen.
Aber hätten wir alle denselben Geschmack, wäre es doch sehr langweilig - oder?☺
 
teile1977

teile1977

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
45
Ort
Tübingen
Junghans gehört meines wissens nach der Eigentümerfamilie der Firma Kern-Liebers. Der Eigentümer hat sich früher eine Exklusive Oldtimersammlung (Autosammlung-Steim) zugelegt und nun eben eine Uhrenfabrik als Hobby. Ist meiner Meinung nach nicht die schlechteste Entscheidung.
Wer genaueres Weiß belehre mich bitte eines besseren :-)
 
Thema:

Stellt Junghans wieder eigene Kaliber her?

Stellt Junghans wieder eigene Kaliber her? - Ähnliche Themen

  • Ein stiller Mitleser stellt sich vor

    Ein stiller Mitleser stellt sich vor: Hallo liebe Uhrenfans Nachdem mir bei meiner ersten Anfrage sehr umfangreich geantwortet wurde und ich wertvolle Tipps erhalten habe möchte ich...
  • Hallo ihr Lieben, LittlePix stellt sich vor.

    Hallo ihr Lieben, LittlePix stellt sich vor.: Hallo ihr Lieben, nachdem ich nun schon eine ganze Weile hier mitlesend unterwegs und seit ein paar Wochen auch hier angemeldet bin, viele...
  • Man stellt sich vor.

    Man stellt sich vor.: Hallo Miteinander. Schon seit Monaten lese ich begeistert im Uhrforum mit. Nun war es an der Zeit sich anzumelden und sich auch einmal aktiv zu...
  • Industrie-Neuigkeiten: Klokers stellt Geschäftstätigkeit ein

    Industrie-Neuigkeiten: Klokers stellt Geschäftstätigkeit ein: Still und heimlich hat die französische Marke Klokers bereits am 03. Juli verkündet, dass sie ihre Geschäftstätigkeit (mindestens bis zur...
  • Ein neuer stellt sich und seine Uhren vor ( Teil 1 ) - BWC - Junghans - Certina

    Ein neuer stellt sich und seine Uhren vor ( Teil 1 ) - BWC - Junghans - Certina: Hallo Uhrengemeinde, nach "stillem" Mitlesen bin ich jetzt dazu gekommen, ein paar Fotos meiner Uhren zu machen. Wie ich dabei feststellen...
  • Ähnliche Themen

    Oben